Ateria - Kontinent der Schatten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ateria - Kontinent der Schatten

      Anzeige
      Spielname: Ateria - Kontinent der Schatten
      Angefangen am: 28.03.2014
      Fertiggestellt am: 31.03.2014

      Genre: JRPG
      Plattform/System: PC/RPG Maker 2000
      Story/Aufgabe im Spiel:
      Ein Angriff der Vampirhorde fegt über die Insel im großen Meer Gaianas und vernichtet deren Bevölkerung fast vollständig.
      Der junge Charon überlebt dank seiner Kampfkünsten und seines Vaters, der ihm von Kind auf den Umgang mit Waffen beigebracht hat. Auf dem Schlachtfeld findet er ihn schwer verletzt und erhält von ihm einen kleinen Schlüssel, bevor er letzten Endes doch seinen Verletzungen erliegt.
      Der Schlüssel führt Charon in den Keller seines eigenen Hauses und offenbart ihm den Zugang zu einem kleinen Raum. In diesem findet er eine modifizierte Pistole und ein wertvolles Elementschwert. Außerdem findet er einen seltsamen Spiegel. Es stellt sich heraus, dass in diesem ein Dämon namens Dagon gefangen ist, der ihm auch sogleich einen Deal vorschlägt: Charon bekommt einen Teil seiner Fähigkeiten, wenn er sie gegen die Vampire einsetzt und diese tötet. Um Rache an den Kreaturen nehmen zu können, die seine Familie auf dem Gewissen haben, nimmt er das Angebot an und dient dem Dämon als Wirt. Dagon nistet sich in seinem rechten Auge ein, das fortan schwarz wird.
      Charon weiß, wo er seiner Rache gerecht werden kann: auf Ateria, dem Kontinent der Schatten.

      Zusätzliche Informationen: Wieder mal ein Playthrough ^^.

      Audio-Kommentar: Nein

      Videos:

      01
      02
      03
      04 [FINALE]

      Screenshot: