Das perfekte Spiel, wir spinnen uns Games zusammen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das perfekte Spiel, wir spinnen uns Games zusammen

      Anzeige
      Weg mit dem ganzen Schwanz Vergleich, das geht mir auf selbigen - So nun wirds etwas interessanter, also packt eure Abophalliten wieder ein, die interessieren hier nicht.

      Einfache Frage - Was wäre für euch, wenn es das geben würde, das ultimative Spiel zum LPen. Welche Feature fändet ihr gut? Was muss es haben? Beschreibt es mal. Wie würdet ihr es machen.

      zB sagt Max Mustermann:
      mein poerfektes LP Spiel hätte eine Fuktion, welche die Facecam direkt einbindet! und dazu noch blablabla

      Marisue Sueington sagte:
      Es muss bunt sein und Wimmeln! Ich will weiterhin riesige neonfarbende flashige Explosionen!

      Also, lasst knacken - Spinnt mal einfach rum.

      Ich persönlich fände es geil, wenn man zB einen Story editor hätte wo man ganz normal eine Geshcichte schreiben könnte in game und sie dann alles dme anpasst. Also, dass ich zB ingame einen Dialog neu machen könnte. Und das Spiel dann von da an weiter läuft. Bis ich es wieder verändere. das ist zwar kaum umzusetzten wäre aber der Hammer. Man stelle sich das vor. Am Anfang ist man der Held, dann schreibe ich zB das man eine Artefakt aus einer Höle mit Teddybären holen muss - Das Spiel erkennt Schlüsselworte und setzt dann Semizufällig dazu eine Welt um. zB ein Kinderzimmer im Horrolook mit bösen Glücksbärchis. Das Wäre doch was richtig geiles.

      Da wäre zB für ein Lp unheimlich gut Zuschauer interaktion machbar, das man sich Abenteuer schreiben lässt zB und die dann Spiel.

      Die Worte zB wären vorgegeben und könnte man zB mittels DLC erweitern.
    • Mein perfektes Spiel muss farbenfroh sein, eine emotional tiefgreifende (weite) Story haben, im voiceacting muss richtig Herz und Feeling liegen, die charaktere müssen kitschig, süß, knuddelig und dennoch auch ernst sein.
      Das Spiel muss eine Charakterentwicklung besitzen, einen Skilltree und massenweise kreative Items

      Ich stelle mir mein perfektes Spiel aus Dust an Elysian Tail, Diablo 2, Tales of Symphonia, Grandia 2 vor
    • Mein perfektes Spiel soll in erster Linie Spaß machen. Weder Story noch Optik sind mir tatsächlich so wichtig. Es muss das Rad nicht neu erfinden und sollte nicht zu leicht sein. Aber auch kein Dark Souls, das stresst mich zu sehr. Während die Optik mehr oder minder egal ist soll der Soundtrack richtig fetzen.

      Was bei mir sehr nah dran war, war Hotline Miami. Kein Schnörkel, kein nutzloses Zeug, 5 Stunden reiner Spielspaß.
      Wegen verschiedenen Gründen im Moment keine Videos.
      Gerne könnt ihr aber auf Pixelburg vorbei schauen. Da kommt immer Content von mir.
    • Mein perfektes Spiel muss ein gutes Gameplay (auf jeden Fall RPG -> Richtung FF9 - FF12 oder Kingdom Hearts)
      Ne richtig gute Story mit Wendungen, mit Emotionen mit Spaß
      Das Ende muss auch interessant sein, das fand ich an Tales of Graces richtig blöd.. das Ende war so vorhersehbar und langweilig..

      Grafisch sollte es entweder Richtung Fantasy oder Steampunk gehen, nicht zu futuristisch..

      Nen gutes modernes Final Fantasy mit alten Gameplayelementen wäre nice
    • Anzeige
      Mein perfektes Spiel muss eigentlich alles haben, was schon gesagt wurde, Spaß, passende (!) Graphik usw..

      Das, was mein perfektes Spiel ausmacht, ist, dass jede Entscheidung, die ich als Hauptcharakter treffe, eine mehr oder weniger
      große Auswirkung hat, sodass, mein Hauptquestgeber durchaus von mir getötet werden könnte, und das Spiel nicht einfach
      zu Ende ist, sondern anderweitig fortgeführt werden kann. Man könnte in die böse Fraktion wechseln oder neutral sein, und trotzdem
      die Welt retten, sowas in der Art :D
    • Mein Perfektes Spiel muss in der Zelda Reihe sein. Es soll von Anfang bis Ende mich fesseln und nicht erst nach dem 3 Tempel oder so (Zelda TP). Es soll die perfekte Atmosphäre bieten. Die Gegner und Bosse sollen schön schwer sein.
      Es sollte eine Art "Aufwertungs System" geben. Die Welt sollte groß sein.
      Gut wäre, wenn min ein Vogel vorkommen würde :D . Es sollte auch lang sein das ich da min 1-2 Monate dran sitzen kann für 100%.
      Dieses Spiel sollte auch viele Nebenmissionen geben mit extra Items dafür und so :D
      Das Spiel sollte auf der WiiU erscheinen und das beste aus ihr raus hohlen :)
    • Ist das wirklich alles, was ihr in eurem fiktiven "Traum"-Spiel haben wollt? keine besonderen ubgefuckten Features (welche total unnötig sind wie zB eine cam um den Hund oder Hamster als begleiter einzuscannen) oder eine total upgefuckte Story oder Spielmechanik? Kommt schon, das ist ja öde.

      augmentet Reality zB oder kein Plan, upgefuckter Scheiß halt, es muss nicht existieren können.
    • Achon schrieb:

      Ist das wirklich alles, was ihr in eurem fiktiven "Traum"-Spiel haben wollt? keine besonderen ubgefuckten Features (welche total unnötig sind wie zB eine cam um den Hund oder Hamster als begleiter einzuscannen) oder eine total upgefuckte Story oder Spielmechanik? Kommt schon, das ist ja öde.


      OOOOOOOOOOOk
      Eine Mischung aus Nordlandtrilogie, Planescape Torment, Star Citizen (wenns gut wird), Divinity Dragon Commander, Freespace 2 und divinity 3 oh und Imperium Galactica 2!, vllt noch etwas Arma 2^^

      Am besten mit einer Story in der die Revisoren des Universums den Unsterblichen Gott imperator davon überzeugen zum Chaos überzulaufen und das Multiversum zu vernichten! Daruaf hin verbünden sich der Namenlos, die Damer der Schmerzen und die Shivaner um das zu verhindern, stellen aber fest Das ihre Raumschiffe den Jetpack-Drachen vollkommen unterlegen sind und müssen in anderes Multiversum fliehen wo sie dann von Rondra und Praios gerettet werden, und der Namenlose sich als der Namenlose heraustellt Ha! Genial, ich steh auf abgefahrene Mindfuck-zeuchs^^

      Besondere Features: ÖHm tja ... Die Tore in Sigil zum schnellen einheiten verlegen verwendbar. Allerdings muss man sie dann erst mal wieder finden wo sie denn nun gelandet sind

      Alle unendlich viel vorhanden Uni und Multiversen erkundbar, keines ist Zufalls generiert!

      ...Mann darf ja wohl noch träumen :(...
      Das Tagebuch eines Dämonischen Abenteures: Nagrach

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nagrach ()

    • Ok, dann hab ich auch noch eine Idee: Open World Zombie Game, bei dem die KOMPLETTE Erde als Spielgebiet begehbar ist, jedes Haus, jede Höhle etc. Dazu eine extrem gute Engine mit der man absolut jede Bewegung aus der echten Welt nachmachen kann (Fenster vernageln, möbel rumschieben, jeder Gegenstand als Waffe) Spieler werden nach ihrem Tod zu Zombies und sind 1 Woche aus dem Spiel ausgeschlossen :)

      Also einen extrem realistische Zombieapokalypsensimulator, dafür bräuchte man halt mehrere Millionen Spieler :D
    • Warum werden die ausgeschlossen? D: lass sie als Zombiegefahr umherwandeln ;) dann wird der Spieler, der eig als Mensch ist und sich von Zombies schützen muss, selbst zu einem und muss die Menschheit vernichten :p

      Ja son richtiges Open world zombieapokalypsenspiel fehlt aktuell noch - mit gaaaaanz vielen Mitspielern
    • DarkHunterRPGx schrieb:

      Warum werden die ausgeschlossen? D: lass sie als Zombiegefahr umherwandeln dann wird der Spieler, der eig als Mensch ist und sich von Zombies schützen muss, selbst zu einem und muss die Menschheit vernichten :P

      Ja son richtiges Open world zombieapokalypsenspiel fehlt aktuell noch - mit gaaaaanz vielen Mitspielern


      Genau so meinte ich das ja, man kann nur nicht mehr zum Spieler werden für eine Woche :D


      Und ja find ich ja auch :C

      Die DayZ mod damals hat extrem spaß gemacht, hatte aber echt eine richtig dreckige Engine :D
    • Also von der Mechanik her, wäre mein Spiel eigentlich genauso, wie einige von euch das evtl. von dem Anime Sword Art Online kennen ^^
      Also man setzt sich einen Helm auf, und taucht quasi mit seinem Bewusstsein in eine virtuelle Realität, wo man den Charakter so steuert, wie man
      sich auch im echten Leben bewegt, und man auch alles fühlen, riechen und anfassen kann :D