Mehr Viewer im Stream bekommen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mehr Viewer im Stream bekommen?

    Anzeige
    Hi Leute,

    Ich möchte heute mal wieder eine sehr "komische" Frage stellen. Ich denke,
    die Antwort ist an Sich ja schon sehr leicht. Man liefert guten Kontent und
    unterhält die Leute.

    Aber erstmal zu mir:
    Ich bin ein 16 jähriger Junge, der leidenschaftlich gerne Spiele wie LoL, S4 League, ARMA 3 oder sowas streamt.
    Dazu benutze ich die Plattform Twitch und streame im Format 720 P. Mein Mikrofon ist ein Großmembran und die
    Audioqualität geht eigentlich voll klar. Der Stream laggt so gut wie nie und ich rede so gut es geht. Ich streame jetzt
    seit etwa 20 Tagen.

    Leider bleiben die Viewer und Followere bei mir aus. Ich habe momentan 14 Follower und im Stream leider immer nur so
    an die 8 Viewer. Ich ( und die, die es schauen ) sagen/finden aber, ich hätte mehr Viewer verdient. Was kann ich tun?

    Ich streame schon regelmäßig, weise immer wieder auf das Follown hin und interagriere gut mit der Community, die sich
    aufgebaut hat ( sprich: Ich begrüße Leute, die ich schon kenne und forder neue Leute auf in den Chat zu schreiben. ).
    Dennoch WÄCHST der Stream nicht..

    Ich bin nicht klickgeil oder so, aber bspw 20 Viewer würden mir doch schon reichen, um ein bisschen zu interagieren.
    Was empfehlt ihr? Was kann ich tun? Wie wird das besser?
    Habt ihr Tipps?

    Lg <3
  • Ich als Nicht-Streamer kann dir folgende Tipps geben:
    1. Streame zu festen Uhrzeiten. Dann kann sich der Zuschauer darauf einstellen.
    2. Kündige einen Stream auf anderen Plattformen (YouTube, Facebook, Twitter, G+,...) an.
    3. Lasse die Zuschauer mittels einer Umfrage über die Spiele, die gespielt werden entscheiden.
    4. Lade zwischendurch Gesprächspartner in deinen Stream ein.
    5. Spiele zwischendurch auch mal mit/gegen die Community.

  • Ich kenne das Problem von mir selber denn ich streame auch ab und zu und habe jetzt 30 follower.
    Beim laufenden stream war mein Zuschauerrekord 20 aber das war während einem speziellen Event und somit nicht normal.
    Im Allgemeinen kann man sagen dass ich so zwischen 3-5 zuschauer haben die mal was schreiben oder nicht. Nun aber genug drum rum gekabert ^^
    Das große Problem auf Twitch ist einfach dass man mit wenig Zuschauern nur gefunden werden kann, wenn die Leute auf der übersichtsseite gaaaanz nach unten scrollen muss um dich zu finden. zudem wird auf Twitch (so glaube ich es) nicht nach Sprachen gefiltert. es werden einem alle Streams angezeigt. Daher füge ich bei jedem Stream ein DEUTSCH an den Anfang des Streamtitels damit der Zuschauer weiß: Ah der spricht deutsch den kann ich schauen!
    Aber es gibts leider keine Möglichkeit mehr Zuschauer zu bekommen außer du machst Werbung auf anderen Plattformen wie hier im LPF aoder auf youtube facebook twitter usw


    Es ist genau wie youtube eine Frage der Ausdauer bis man seine Base hat. Du kannst natürlich deinen Fans fragen ob sie deinen Stream teieln können. Das könnte theoretisch viel bringen :)

    So ich hoffe ich hab dich hier ned nur zugelabert :D

    MfG
    Markus
  • Anzeige
    Ganz ehrlich ich hab noch nie woanders gestreamt :D die einzige Alternative zu twitch die ich kenn is hitbox. aber des hab ich mir noch nie angeschaut (was nicht heißt dass ich es nicht bald machen werde) denn es ist anscheinend eine sehr gute alternative
  • Auf twitch anzufangen .. ist aktuell suboptimal - zuviele Leute streamen da
    Hitbox ist da wesentlich besser, es wird aktuell nicht nach games gefiltert sondern wer mehr viewer hat ist weiter oben - und im gegensatz zu twitch sind da mehr als lächerliche 3 streams standardmäßig pro reihe, was es auf hitbox einfach übersichtlicher macht

    Zumal der Seitenaufbau besser ist und die Ladezeiten + Delay nicht so hart sind wie bei twitch

    Und bei hitbox gibts sogar täglich streams, wo einfach mal welche 0 viewer haben, und trotzdem auf anhieb angezeigt werden
  • Könnt auch einfach ein Problem der Spieleauswahl sein. S4 und Arma III gugt fast keiner, zumindestens hab ich das bisher so gut wie garnicht in der Spieleauswahl, die nach Gesamtviewer sortiert ist, gesehn (Gut Arma III vllt, aber auch nur ganz weit unten)
    LoL steh zwar immer mat Abstand als erstes dar, allerdings sind da iwelche Über-Pro-Games intressanter als rumgenoobe. Nicht das ihr dir damit unterstelle, dass du nichts drauf hast, aber ich geh einfach mal davon aus, dass dein Name der LoL-Community gänzlich unbekannt ist, was es einfach ziemlich schwer macht, dich gegen Bekannte Spieler, die streamen, durchzusetzen.
  • Du erzählst in deinem Startbeitrag eigentlich nur, wie deine Qualität ist, aber ich finde, dass das ein wenig wichtiger Punkt ist, um einen schönen Stream zu machen.
    Natürlich sollten gewisse Standards da sein, aber im Endeffekt geht es doch immer um den Inhalt, der den Zuschauer dazu bewegt, dran zu bleiben. Ist dein Commentary interessant genug? Machst du etwas Außergewöhnliches? Hast du eine Facecam eingebaut?

    Es ist wie auf YouTube mit Let's Plays. Da kommt man heutzutage auch nicht mehr wirklich weit, wenn man nicht irgendetwas macht, das so interessant ist, dass die Zuschauer weiterhin zugucken. Wenn ich streame (was vielleicht so 3-4 Mal im Jahr vorkommt), ist meine Qualität meistens mäßig, weil ich keine Ahnung von Streams habe und mein Internet noch dazu ziemlich bescheiden ist, aber trotzdem kommen immer einige Leute, die aktiv mitschreiben und auch bis zum Ende bleiben (natürlich kündige ich meine Streams auch auf YouTube an, woher die Leute kommen). Das liegt daran, weil ich versuche, jeden Stream zu einem Highlight zu machen.

    Wenn man einfach ein Spiel spielt und ein bisschen auf die Leute eingeht, reicht das meist nicht, um sie durch und durch zu unterhalten. Ich weiß nicht, ob das bei dir das Problem ist, weil ich halt noch keinen deiner Streams gesehen habe, aber ich kann mir vorstellen, dass das ein häufiges Problem sein kann.
    Ob jetzt ein Umstieg zu einer anderen Plattform wirklich den Erfolg bringen wird, finde ich fragwürdig. Aber Probieren geht über Studieren :D
    Tritt der Fabulissy Community bei!
  • @RelaxoFan32

    Solch einen Beitrag wünsche ich mir doch :)
    Ich versuche natürlich auch jeden einzelnen Stream zu was besonderem zu machen.
    Das war mir schon von Anfang an bewusst. Hast du Tipps um dem Stream noch das
    gewisse Etwas zu geben?

    Lynch schrieb:

    TITTEN FREUNDE WIR BRAUCHEN TITTEN........
    sry ist zu warm draußen ^^

    So ein Beitrag ist auch gut :3
  • Streamer zu sein ist nicht einfach, und was ganz anderes als Lets Playen.
    Ich habe als Streamer angefangen vor ca. 2 Jahren und schnell gemerkt, dass auch YT wichtig ist um viele Zuschauer beim Stream zu haben somit habe ich danach mit YT angefangen und nun habe ich gestern die 10.000 Follower auf Twitch geknackt.

    Das du am Anfang so wenig Viewer hast ist normal egal wie gut deine Quali/Stream ist und es kann schon 3-6 Monate dauern bis du eine kleine Fanbase hast (50 Viewer) bei fast täglichen Streamen.

    Bei Spielen wie z.B. LoL kommt es auch noch drauf an welche Liga du bist. Wenn du Bronze / Silber / Gold bist will dich kaum einer sehen, es sei denn dein Stream ist sehr lustig.

    Also vielleicht bei anderen Spielen bleiben.

    Und zu Hitbox würde ich nicht wechseln (ist noch zu unbekannt), daher mehr potenzielle Viewer auf Twitch.
    Ist ähnlich wie mit YT und myvideo oder so.

    MfG Crun
  • IMexiz schrieb:

    Ich bekomme oft genug Lob für meinen Kontent und die Art des Streams.

    Lädst du denn reCaps auf YouTube hoch? Viele Streams schaue ich nur nachträglich auf YouTube da ich (wohl aufgrund zu weniger Ankündigungen) die Streams verpasst habe... (als Beispiel mal der letzte Rocketbeans-Stream, nur auf Facebook und Twitter angekündigt hab ich den natürlich Live verpasst und musste mir die 7 Videos auf YT anschauen)
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • Hab das selbe Problem, allerdings nur wenn ich OHNE Facecam streame, sobald die Leute meine Fresse sehen bleiben die auch und hauen nicht direkt wieder ab und somit kommen dann immer mehr Zuschauer zusammen. Weis nicht obs daran liegt weil Facecam schon fast zum standard gehört oder weil mein Gesicht so schön ist :P. Ich Streame meistens LoL und Hearthstone
    Das 20. Mitglied in diesem Forum und immer noch am staaaaaaaart. Seit 18. Oktober 2009
    Weils jeder macht: Mein YT Channel!
  • DarkHunterRPGx schrieb:

    Auf twitch anzufangen .. ist aktuell suboptimal - zuviele Leute streamen da
    Hitbox ist da wesentlich besser, es wird aktuell nicht nach games gefiltert sondern wer mehr viewer hat ist weiter oben - und im gegensatz zu twitch sind da mehr als lächerliche 3 streams standardmäßig pro reihe, was es auf hitbox einfach übersichtlicher macht

    Zumal der Seitenaufbau besser ist und die Ladezeiten + Delay nicht so hart sind wie bei twitch

    Und bei hitbox gibts sogar täglich streams, wo einfach mal welche 0 viewer haben, und trotzdem auf anhieb angezeigt werden
    ^Da kann ich mich nur anschließen.
    Würde auch jedem Hitbox empfehlen, muss ich sagen.

    Dazu muss ich sagen, dass ich auch ned viel mehr hatte am Anfang. Aber ich denke, das kommt einfach mit der Zeit... :)