Empfehlungshilfe für Grafikkarte + Passendes Nezteil

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Empfehlungshilfe für Grafikkarte + Passendes Nezteil

    Anzeige
    Hallo ihr lieben,
    ich habe da so ein kleins Problem und zwahr mein Rechner hat eine exstrem schlechte Grafikarte trinnen und ein nicht gerade artem beraubendes Nezteil.
    Da ich mich selber aber nicht so gut mit Grafikkarten und Nezteilen auskenne brauche ich da unterstüzung von anderen.
    Beides zusammen solte so im wert von 300-400€ seihen da ich zurzeit grade am anfang meiner Ausbildung bin und dem entsprechen nicht viel Geld habe.

    Meine jezige Grafikkarte ist die: AMD Mobility Radeon HD 5000 Series
    und mein Nezteil ist das: superpower ATX SWITCHING POWER SUPPLY 650W

    was mir als z.b. entfehlen wurde ist das hier(aber, weil er zurzeit "Veraltet" ist solle ich lieber hier noch einmal nachfragen):
    geizhals.de/corsair-rm-series-…-semi-passiv-a999604.html + geizhals.de/msi-r9-280x-gaming-3g-v277-053r-a1013429.html


    Ich hoffe man kann mir helfen und schon mal ein RIESIGES und FETTES DANKESCHÖN!!! im vorraus!

    LG tautropfenLP
    Let's Play auf:
    youtube.com/user/tautropfenLP

    CreepyPastas, Nightcore und mehr auf:
    youtube.com/user/tautropfenTV
  • Vielleicht wäre es empfehlenswert, wenn du uns den Rest von deinem System sagen würdest.
    Wenn du jetzt bspw. eine alte CPU hast, bringt das doch nichts, eine gute Grafikkarte zu kaufen.
    Beim Netzteil wäre ich etwas vorsichtig.
    Vielleicht wäre eine 500W Variante von beQuiet nicht grade schlecht.
    beQuiet ist eigentlich ein sehr guter und vertrauenswürdiger Hersteller für Netzteile. :)
  • Also für die Grafikkarte kann ich dir schonmal eine GeForce GTX 770 OC von NVIDA empfehlen. Diese Grafikkarte ist echt super und hat echt Leistung auf der Platte ;) Damit kannst du die mestens Spiele und auch zukünftige Titel in Full HD flüssig spielen ;)
    BrainstormGAMING- Born to play, destined to frag
    Besucht den Kanal -> youtube.com/watch?v=9DgDkF5Dnw4

    Wer gerne mit uns eine Runde zocken und/oder Teil einer Aufnahme sein möchte, der kann sich gerne bei uns per PN melden :thumbup:
  • Also in Full HD wird man mit der GTX770 OC jeden Titel auf Full-HD abspielen können. Auch flüssig (kommt halt auf andere Werte an).
    Zukünftig sieht das dann evtl. anders aus. Höhere Texturen, usw. Soweit sind wir allerdings noch nicht. Die Grafikkarte wird dir auf jeden Fall einige Jahre dienen können. (2018 bis 2020 würde ich mit einer neuen rechnen .. ^^)
  • Anzeige

    EXOTIQZ schrieb:

    Vielleicht wäre es empfehlenswert, wenn du uns den Rest von deinem System sagen würdest.


    speccy.piriform.com/results/BXZ5YepjQoTJBOSYHNNGlSe wäre das System - lasst euch nicht von der Mobility Radeon verwirren, ist ne HD 5450. RAM taktet halt unterirdisch aber Ivy Bridge i5 sollte schon passen.

    Ich bleibe mal bei meinen vorherigen Empfehlungen. Das RM 450 ist ein solides Netzteil, würde ich nehmen wenn man sich den Einbau etwas leichter machen will - Vollmodular ist halt was schönes :D . Qualitativ ist's der ähnlich teuren E9-Serie von be quiet! allerdings unterlegen, das stimmt schon. Hätte ich dir ebenfalls verlinkt. Alternativ geht's selbstredend noch eine Ecke günstiger mit z.B. dem System Power 7 500W oder so.

    Die R9 280X ist so schnell wie die GTX 770, hat mehr VRAM und kostet weniger - die GTX 770 macht da im Vergleich weniger Sinn. Die MSI hätte zwar das bessere Kühlsystem, wenn du noch etwas sparen willst wäre auch die R9 280X von Sapphire eine gute Wahl - ist halt etwas lauter.

    MfG


    PS: Ach und schreibt doch endlich mal Nvidia richtig.. :P

    PPS: "Veraltet" - das hättest du schon netter formulieren können ;( :P
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • RAM taktet halt unterirdisch aber Ivy Bridge i5 sollte schon passen.

    Ich denke mal, dass da der Realtakt angegeben ist und das ganz normaler 1600er-RAM ist. Mit DDR3-800 wäre das Ding wahrscheinlich langsamer als so mancher FX-8120.

    @HenkyLP: Geht aber nicht darum zu empfehlen, was man selbst an Hardware hat, sondern darum, bei dem Budget die optimale Leistung zu liefern - und a) ist die 750 Ti langsam (Watch Dogs mit 60 FPS? Da schafft meine 670 mit so ner Mischung aus High und Ultra ja mit Mühe 30-40, und auch die ist noch um einiges schneller), b) auch noch ein paar Preisklassen unterhalb dessen, was möglich wäre. Deswegen... die 290er/280X ist da schon irgendwie die sinnvollere Wahl.
  • VikingGe schrieb:

    RAM taktet halt unterirdisch aber Ivy Bridge i5 sollte schon passen.

    Ich denke mal, dass da der Realtakt angegeben ist und das ganz normaler 1600er-RAM ist. Mit DDR3-800 wäre das Ding wahrscheinlich langsamer als so mancher FX-8120.

    @HenkyLP: Geht aber nicht darum zu empfehlen, was man selbst an Hardware hat, sondern darum, bei dem Budget die optimale Leistung zu liefern - und a) ist die 750 Ti langsam (Watch Dogs mit 60 FPS? Da schafft meine 670 mit so ner Mischung aus High und Ultra ja mit Mühe 30-40, und auch die ist noch um einiges schneller), b) auch noch ein paar Preisklassen unterhalb dessen, was möglich wäre. Deswegen... die 290er/280X ist da schon irgendwie die sinnvollere Wahl.


    Die sache ist, das die Grafikkarte für den Preis nicht wirklich zu empfehlen ist, da es in so einer Preisklasse weit um bessere Grafikkarten als die 280x gibt.
    Und wegen der eigenen Hardware: Ich kann da aus erfahrung sprechen und achja, klar kann die Grafikkarte die ich habe auch noch mehr, zum einen kann ich vsync rausmachen um noch mehr FPS zu bekomen, außerdem kann man die Grafikkarte nochmal um einiges übertakten.
    Aber ich finde immer die lustig die sagen: jao ich hab bei xx über 200 fps, wen zum teufel jucken 200 fps da man eh mehr als 30 nicht sehen kann?
    Aber naja, jeder hat da so seine eigene Meinung, die einen meinen man braucht 200 - xxx fps, die anderen meinen es reichen 60 fps aus. (deswegen ist bei mir immer vsync drin ;))
  • Ich hätte da auch mal eine Frage. Die spiele laufen bei mir nicht flüssig (The Forest / Dayz) also es läuft schon, nur es laggt es etwas also wenn ich z.B. die maus drehe hängt es etwas und so kann man nicht aufnehmen. Liegt es an der Grafikkarte oder was? Kann ich da überhauptnoch etwas machen? Was würdet ihr mir empfehlen?

    Grafikkarte: ATI Radeon HD 5450
  • HenkyLP schrieb:

    jao ich hab bei xx über 200 fps, wen zum teufel jucken 200 fps da man eh mehr als 30 nicht sehen kann?

    Geht ja nicht nur um heute. Die Anforderungen steigen immer an, von daher stellt sich die Frage, wie lange die GraKa noch aktuell sein wird.

    HenkyLP schrieb:

    Die sache ist, das die Grafikkarte für den Preis nicht wirklich zu empfehlen ist, da es in so einer Preisklasse weit um bessere Grafikkarten als die 280x gibt.

    Darf ich nach einem Beispiel fragen? :)


    @KanakPlay würde glaube ich Sinn machen, ein eigenes Thema zu eröffnen..
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
  • HenkyLP schrieb:

    Aber ich finde immer die lustig die sagen: jao ich hab bei xx über 200 fps, wen zum teufel jucken 200 fps da man eh mehr als 30 nicht sehen kann?
    Mit der GTX 750 Ti kommst du deutlich früher in die Bedrängnis als mit einer R9 280X - stell mal die Details und die Auflösung bei Watch Dogs etwas höher und dir brechen die FPS in den unangenehmen Bereich ein. Nebenbei - zwischen 30 und 60 FPS sollte jeder einen deutlichen Unterschied sehen - 60 und 200 könnte ich jetzt aber auch nicht unterscheiden.

    HenkyLP schrieb:

    Ich kann da aus erfahrung sprechen und achja, klar kann die Grafikkarte die ich habe auch noch mehr, zum einen kann ich vsync rausmachen um noch mehr FPS zu bekomen, außerdem kann man die Grafikkarte nochmal um einiges übertakten.
    Meinst du die GTX 750 ist die einzige Grafikkarte mit lösbarer Handbremse?

    HenkyLP schrieb:

    Die sache ist, das die Grafikkarte für den Preis nicht wirklich zu empfehlen ist, da es in so einer Preisklasse weit um bessere Grafikkarten als die 280x gibt.
    Zum Beispiel?

    @Strohi war etwas schneller ... und Painschkes :D
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • Ja wenn ihr alle mir die Arbeit schon abnehmt, mache ich mir die Mühe gar nicht erst, da großartig was zu zu schreiben... außer
    60 und 200 könnte ich jetzt aber auch nicht unterscheiden.

    Da gehts dann auch wohl eher ums Eliminieren der ganzen Delays als ums Sehen, wer jemals Quake oder einen der vielen Klone davon gespielt hat, wird auch drei- bis vierstellige Frameraten zu schätzen wissen. Für Watch Dogs und co. ist das natürlich Quatsch, aber das schafft eh keine Hardware dieser Welt mit so vielen FPS.

    außerdem kann man die Grafikkarte nochmal um einiges übertakten.

    Womit die 750 Ti dann tatsächlich einer GTX 660 Hallo sagt, wow. Meine 670 lässt sich auch relativ problemlos so weit übertakten, dass die ne 770 oder 280X zumindest in Reichweite hat, und läuft auch eigentlich die ganze Zeit so - die Abstände werden dadurch nicht gerade kleiner ;)
  • hab mir grade alles durgelesen und danke für die vielen hilfen bei grafikarten, aber ne grafikkarte aleine bringt mir leider wenig also wehrs nett wenn ihr möglichst auch das passende nezteil dazu schreibt und kleine korektur was ich oben vergessen habe zu schreiben ich habe nur einen steckplatz und ein bischen platz dadrunter und drüber also weiß ich nicht genau ob da auch ne etwas "fettere" rein kann hier mal ein bild:

    Let's Play auf:
    youtube.com/user/tautropfenLP

    CreepyPastas, Nightcore und mehr auf:
    youtube.com/user/tautropfenTV
  • Painschkes schrieb:

    Schliesse mich an - bei max. 400€ Budget kann man schon auf ein BeQuiet E9 und eine R9 280X oder 290 gehen.

    Ggf zum Beispeil eine MSI R9 280X TwinFrozr + BeQuiet E9 480W

    Oder halt direkt eine Sapphire R9 290 Tri-X + BeQuiet System Power 7 500W

    Kommt halt drauf an, ob du bis zu deiner Budgetobergrenze gehen magst. :)


    Zwei Empfehlungen samt Netzteil.

    BTW: Naja, du nimmst ja deine alte raus, von daher wäre ja im Steckplatz der alten Platz, oder täusche ich mich da gerade?
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor