The Legend of Zelda: Skyward Sword

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • The Legend of Zelda: Skyward Sword

    Anzeige
    Links Abenteuer auf der Wii geht in die zweite Runde!
    The Legend of Zelda: Skyward Sword heißt der nächste Teil und kommt vorraussichtlich schon Anfang 2011 nach Europa. Nachdem Shigeru Miyamoto auf der E3 noch keinen Zeitraum festlegen wollte kam auf der gamescom die Erlösung. 1.Quartal 2011 wer hätte damit gerechnet.
    Während der Pressekonferenz führte Miyamoto auch gleich die neuesten Features vor.
    Am Grundprinzip hat sich auch bei Skyward Sword natürlich nichts geändert. So wie sonst auch spielt ihr unseren grün gekleideten Helden Link und erforscht alle möglichen Dungeons und andere Orte, am Ende winken meist tolle Belohnungen, wie neue Waffen, Herzcontainer oder spezielle Items.
    Bleiben wir doch gleich mal den Waffen. Wie gewohnt sind wieder Schwert und Schild dabei, mit Pfeil und Bogen dürft ihr ebenfalls wieder rumschießen und Bomben gibt es natürlich auch wieder. Die könnt ihr jetzt aber nicht nur werfen sondern auch wie ein Bowlingkugel rollen lassen. Abgesehen von den Klassikern sind auch ein paar Neuheiten am Start.

    Dominiert eure Gegner mit einer Peitsche
    Zum Beispiel schwingt Link nun auch eine Peitsche. Die ist besonders für kleine und flinke Gegner geeignet. Ihr könnt damit aber auch weiter entfernte Gegenstände wie z.B Rubine einsammeln, oder aber auch Schalter betätigen. Wem das noch nich reicht hat noch die Möglichkeit große Gegner damit zu betäuben, um sie danach mit eurem Schwert zu Kleinholz zu verarbeiten.
    Eine andere neue Waffe ist eigentlich mehr ein kleiner Gehilfe. Unzwar könnt ihr damit einen kleinenflugfähigen Käfer abfeuern, mit dem ihr die Umgebung erkunden könnt. Der Käfer ist aber auch in der Lage Bomben aufzusammeln und diese dann auf Gegner fallen zu lassen.
    Die mit Abstand wichtigste Neuerung ist aber, das die Wii MotionPlus pflicht sein wird. Das komplette Spiel wurde darauf abgestimmt. Nicht weiter schlimm, denn damit werden die Bewegungen 1:1 auf Links Schwert übertragen, ist doch mal ne coole Sache.
    Neben den alten Schlägen wie dem Rundumschlag oder dem horizontalen Schlag, habt ihr jetzt auch die Möglichkeit vertikal zu zuschlagen. Das ist auch von nöten da manche Gegner sich nur mit bestimmten Arten von Schwerthieben klein kriegen lassen. So kommt zu beginn des Spiels z.B eine Pflanze die ihren Mund mal horizontal und mal vertikal öffnet.
    Mit dem Nunchuck könnt ihr euer Schild zücken und fokusiert wie gewohnt mit der Z-Taste den Gegner.
    Der Bogen handhabt sich wie bei The Legend of Zelda: Twilight Princess. Man zielt in der Ego-Perspektive per Fadenkreuz und zieht mit dem Nunchuck die Sehne.
    Von der Optik her ist Skyward Sword ein Mix aus Twilight Princess und The Legend of Zelda: Wind Waker.
    Dank Cel-Shading Grafik wirken viele Teile des Spiels als seien sie mit Wasserfarben gezeichnet.

    In der Ferne kommt der Unschärfeeffekt gut zur geltung
    Ganz besonders wenn man in die ferne blickt fällt das auf. Der Aufbau der Charaktere ist wie schon bei Twilight Princess eher Realistisch gehalten. Auch wenn diese Fusion zwischen Realismus und Zeichnung erstmal fraglich klingt, kann sich das Ergebniss aujedenfall sehen lassen.
    Meine Meinung:
    Alles in einem hat Zelda seinen alten Charme behalten, erscheint aber in neuem Glanz.
    Zelda-Veteranen werden sich von anfang an wie zu hause fühlen. Und wer mit Zelda und Co. eh noch nie was anfangen konnte, wird es auch diesmal nicht können. Die Wii Motion Steuerung ist jetzt wirkt jetzt viel ausgereifter als im Vorgänger und lässt ein präziseres Gameplay zu.
    Leider ist noch nichts zur Story oder näheres zum Gameplay bekannt.
    Was soll man noch groß sagen, Zelda bleibt eben Zelda und das ist auch gut so.
    Für alle die jetzt Lust auf mehr bekommen haben hier noch ein Trailer:


    HIER


    Gibts hier noch Zelda-Fans? Werdet ihr zuschlagen? Also aus unserer Sicht: Ein top Titel!
  • Spielen werd ich ihn ziemlich sicher. Das was ich bisher von der Story weiß klingt doch recht interesannt.
    Das einzige was mir an der Grafik misfällt (Nix gegen Cel-Shading, ich liebe diese Rendertechnik) sind die lieblos hingeklatschen Blätter"ebenen" der Bäume, das hätten's durchaus besser machen können... aber ich will mal net so an der Grafik rumnörgeln, solang sie die Story gut rüberbringen.

    Ansonsten... ich bin gespannt.
  • ich hoffe nur, dass der wiimote-zwang nicht alles kaputt macht. bei TP hab ichs nur 1 mal durchgespielt und dann nie wieder. die gc version ist zig mal besser. allerdings war das spiel ja eigentlich auch nur für den gc konzipiert. allerdings bleibt die tatsache, dass ich auch gerne zurückgelehnt mitm controller in der hand zocken möchte und nicht irgendwelche weit ausholenden gesten bei denen entspannen schonmal vergessen werden kann.

    das spiel ist mir mal wieder zu bunt, wie wind waker schon. aber auch mit wind waker konnte ich mich anfreunden, dann wird das hier wohl nicht so schwer sein. die rollbaren bomben klingen sehr vielversprechend, vielleicht kann man sie ja auch mal mit individuellem kurs mit einer hand in den himmel auf zB vögel schleudern ^^. der fliegende käfer klingt lahm, aber erstmal abwarten. wozu über ein spiel diskutieren, das man noch nicht gespielt hat. :p
  • Anzeige
    Ich denke auch, dass man erstmal warten muss, bis das Spiel releast (?) wurde, weil das auf der E3 / auf der GamesCom ja doch eher noch im Tech Demo - Status war, als im Status eines fertigen Spiels. Dennoch finde ich, die Steuerung scheint sehr gut zu sein (ich nehme das mit den Interferenzen bei der E3 mal als wahr hin, weil alle anderen Tests, die ich gelesen habe, diese Probleme nicht hatten) und den Grafikstil finde ich (nach dem ersten Schock, weil ich dachte, es sollte wieder "realistisch" aussehen ;)) sehr sehr schön, er wurde sehr treffend mancherorts als lebendiges Gemälde beschrieben. Ich finde ihn persönlich schöner als den von Wind Waker.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Meduax ()

  • Kaufen werde ich mir das Spiel auf jeden Fall, das steht ganz außer Frage. :D
    Allerdings werde ich es erstmal eine Zeit lang für mich spielen, heißt also es wird definitiv kein Blind-LP von mir damit geben,
    bei Zelda will ich immer 100% erreichen und das geht für mich nur, wenn ich das Spiel schon sehr gut kenne.
    Den Grafikstil find ich persönlich gut gelungen, ist mal wieder was neues. Aber Grafik ist eh nur Nebensache, die Hauptsache ist es macht Spaß. ;)

    Aktuelle Let's Plays: Crash 3 (Nsane Trilogy), Metroid Fusion
    Most Wanted: Monster Hunter Stories, Samus Returns, Mario & Luigi 3D,
    Super Mario Odyssey, Metroid Prime 4, Ni no Kuni II, Kingdom Hearts III
  • Ich bin ziemlich zuversichtlich und hols mir auf jeden Fall!
    Zelda Fan bin ich seit A Link to the Past,auch wenn ich wenig Zeldas durgespielt habe.
    Skyward Sword kann ich persöhnlich eher mit dem Graphikstil von Ocarina of Time,nur in super aufpoliert,vergleichen.
    Ansonsten ist das Gameplay mehr Twilight mässig.Wenigstens mein Eindruck.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Thedoomgrenade ()

  • Werd es mir defenetiv kaufen, keine Frage.

    The Legend of Zelda ist so ziemlich die einzige Reihe die mich bis jetzt am meisten gefesselt hat. Da passt so ziemlich alles, da scheue ich auch nicht vor Skyward Sword zurück.

    Wii-Motion-Plus könnte für Zelda eine ganz neue Erfahrung darstellen. Wenn jetzt Story, Sound, Atmosphäre, harte Rätsel enthalten sind, kann es echt ein Geniestreich werden.

    Ich lehne mich noch nich zu weit aus dem Fenster, ich hoffe einfach, dass sie den Schwierigkeitsgrad im Gegensatz zu Twillight Princess wieder deutlich anheben! Ich möchte bei solchen Spielen richtig gefordert werden, halt so richtig bei Bosskämpfen, das Gefühl haben ich stehe im direkt gegenüber.

    Miyamoto enttäusche uns nicht - bring wieder mehr [Hard]Core auf die Wii! :thumbsup:

    ~ fenix
  • Ich bin dabei!!!!

    Ich finde das Soiel echt geil.Als Zelda-Fan werd ich es garantiert zocken.Vielleicht sogar Lets-Playen.

    Es gibt ja Leute,die sich über die Grafik mit diesem Comic-Real Gemisch aufgeregt haben(sry wenn ihr auch hab nicht alles gelesen).

    Ich mag die Grafik,weil ich schon "Windwaker" geil fand.Ich dürfte es auf der Gamescom schon anzocken.Es ist einfach GEIL. 8)
  • Ja, als ich es gesehen habe dachte ich zuerst "Hm, Wind Waker Grafik mit dem Look aus Twilight Princess? Sieht komisch aus..."
    Jetzt denke ich, dass das echt passt, die Farben sind gut ausgewählt...
    Nachdem ich dann mitbekommen hatte dass das Ding das macht was bereits Twilight Princess versprochen hatte, nämlich GENAU auf die Bewegung einzugehen, habe ich zum ersten mal seitdem ich meine Wii verkauftet hatte "Verdammt, ich brauche meine Wii zurück..."

    Naja, ich kenne genug Leute die das SPiel kaufen werden, und dazu kommen dann noch ein paar Lets Plays die ich mir bestimmt angucken werde.

    Trotzdem, das hätte ich gerne gespielt...