Untreue Abonnenten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Untreue Abonnenten

    Anzeige
    Hallo Leute

    Mich beschleicht seit einiger Zeit der Verdacht, dass viele Abonnenten die Videos derer, die sie abonnieren, gar nicht mehr gucken.
    Mir ist das Aufgefallen, da ich selbst nach mehreren Wochen nichtmal halb so viele Views wie Abonnenten habe.
    Jetzt frag ich mich: "Wie finde ich heraus, wer meine Videos überhaupt guckt?"
    Hab es vor einiger Zeit Mal mit einer Umfrage probiert, aber dort hab ich wenig Rückmeldungen bekommen, obwohl ich einige Aufrufe hatte.
    Da ich keine Lust mehr auf diese Karteileichen hab, suche ich jetzt eine plausible Lösung.
    Klar ist LPen mein Hobby, aber trotzdem möchte ich gerne auf meine Abonneten eingehen, da ich aber nicht weiß, wer aktiv dabei ist, ist das sehr schwer...
    Ich hatte mir jetzt überlegt, evtl nach einem Ankündigungsvideo und einer Woche Zeit, einfach alle Abonnenten zu löschen und zu gucken, wer mich erneut abonniert (evtl. werde ich auch sagen, dass diejenigen, die einen Kommentar hinterlassen, nicht gelöscht werden...)
    Was denkt ihr von dieser Methode und meinem "Problem"?
    Glaubt ihr, dass das keinen Erfolg zeigen wird, da das nunmal die Einstellung der modernen YT-Community ist (Abonnieren ohne regelmäßige Aufrufe), oder das es vllt hilft, erstmal die treuen Abonnenten zu "finden", auch wenn danach wieder andere hinzukommen?
    Würde mich über zahlreiche Antworten und Ideen freuen.

    Lg euer BuuHuu
  • ...haha schön wärs wenn alle Abonnenten IMMER die videos schauen würden. Mach ich selbst auch nicht. Hab ich garnicht die Zeit zu.
    Ich schau nur ab und zu rein, was neu is, seh ich ja auch auf meiner Startseite und wenns mich interessiert schau ichs. Is nich so das Abonnenten irgendwelche Verpflichtungen haben oder untreu sein können. Red kein Schmarn.

    Zu deiner letztendlichen Frage:

    Glaubt ihr, dass das keinen Erfolg zeigen wird, da das nunmal die Einstellung der modernen YT-Community ist (Abonnieren ohne regelmäßige Aufrufe)


    ^This
  • Ich denke, dass es (wie in vielen anderen Situationen des Lebens) vom Individuum selbst abhängig ist.
    Meiner Meinung nach schauen viele die LP-Videos einfach zur Unterhaltung oder um etwas vom Spiel zu sehen. Einige davon würden sich einbeziehen lassen, andere möchten sich einfach nur "berieseln" lassen und dort hilft auch der größte Ansporn nicht weiter - diese Zuschauer werden auch weiterhin nicht aktiv werden.
    Mehr als anbieten kannst du es im Prinzip nicht, denke ich. Entweder es wird von deinen Zuschauern angenommen oder eben nicht.
    Auch wenn ich dein Anliegen nachvollziehen kann (klar möchtest du eine gewisse Rückmeldung für dein zeitintensives Hobby, dass du ja im Prinzip zu einem Großteil auch für andere machst), würde ich dir ans Herz legen: Lass dich davon nicht demotivieren.

    Habe jetzt noch keine LP´s von dir gesehen, aber würde dir jetzt einfach mal empfehlen, in den Videos auf die Zuschauer einzugehen indem du sie durch kleine Fragen oder ähnliche Dinge zum "Mitmachen" anzuregen.
    In einem Open-World-Spiel wie GTA z.B. sowas wie "Für wen soll ich als nächstes Aufträge erledigen in den nächsten Parts?" oder "Welchen Stadtteil soll ich mir demnächst mal näher anschauen?"...
    Damit kannst du sowohl etwas Aktivität rauslocken als auch auf deine Zuschauer eingehen und ihnen das bieten, was sie sehen möchten.

    Wäre jetzt so die Methode die ich wählen würde - und auch werde. Bin ja selbst noch ein totales Greenhorn im LP-Bereich ;)
  • Naja aber da gibt es immernoch die eine Sache: Warum haben sie dich denn abonniert? Bestimmt nicht aus Mitleid. Selbst ich denke bei meinen 22 Abonnenten schaut auch nicht jeder jedes Video.Vielleicht mal das ein oder andere,aber das wars.

    Meine Antwort: Freu dich über jeden Abonnent und wenn einer von denen dann selbst nach seinem Abo nicht deine Videos anschaut ist er es halt schuld. ^^
  • Anzeige
    Is nich so das Abonnenten irgendwelche Verpflichtungen haben

    So meint ich das auch nicht...
    Es ist aber allgemein so, dass die einige Leute NIE die Videos gucken und NIE Kritik äußern.
    Ich bin der Einstellung, dass ich bestimmt 90% der Videos, von Leuten die ich Abonniert hab gucke und wenn ich merke, dass ist alles nicht mein Fall kommt das Abo halt weg...
    Ich mein...Das sind 2 Klicks, dann nervt mich der Kram auch nicht mehr auf der Startseite und wenn ich merke: Mensch, es gibt wieder was interessantes, kann ich ihn wieder abonnieren, oder nicht?
    Klar kommen verschiedene Spiele-Genres unterschiedlich an, aber ich finde schon, dass man dann als Abonnent auch einfach Mal sagen kann, was man sich wünscht, oder?
    Werde diesen Aspekt auch mit aufnehmen, also was sich gewünscht wird....
    Hab ich garnicht die Zeit zu.

    Ja, aber warum abonnierst du jemanden, dessen Videos du gar nicht guckst (Ob aus zeitlichen Gründen oder mangelndem Interesse tut nichts zur Sache, da das gleiche dabei herauskommt).
    Und selbst wenn du nur einige Videos guckst, würdest du das Video mit dem Titel "WICHTIGE ANKÜNDIGUNG" oä. bestimmt angucken und wenn dir was daran liegt, die Videos weiter zu verfolgen, würdest du dich bestimmt entweder zu nem erneuten abonnieren, oder zum Kommentar schreiben aufraffen, oder nicht?
  • Du musst auch so denken nicht jeder abonnent guck auch jedes spiel von dir! ich z.B. gucke von manchen lpérn auch nur bestimmte projekte bis mir dann wieder ein gefällt es gibt bei mir nur eine ausnahme von dem ich auch jedes video gucke und das ist von Gronkh weil bei ihm alles geil ist :D ich habe mom. knapp 110 abos und davon gucken auch nur vllt. 20 stück davon meine videos aber ich finde es nicht so schlimm weil ich dann einfach eine umfrage mache was fast jedem gefallen könnte. Naja ist aber immer noch deine endscheidung.

    Mfg

    TheHellgater
  • Das mit dem löschen und neu abbonieren is find ich bissel gefährlich weil es sicher Leute gibt die sich blöd angemacht von sowas fühlen und obwohl sie deine Video schaun nicht reabonnieren deswegen. Das wäre jetzt nur so mein Gedanke.
    Ich hab einen äußerst treuen Abonnenten und bin glücklich.
  • Ok, danke schonmal für die paar Antworten.
    @Mindstalker: Ok, dass mit den Fragen finde ich keine verkehrte Idee, fand ich bisher nur zu offensichtlich, da z.B. Ali das in jeden Video macht.
    Müsste mir Mal was dazu überlegen, vllt fällt mir was gescheites ein ;)
    @Hellgater: Ok, ich werde Mal von dieser radikalen Sache erstmal absehen und versuche es nochmal mit einer Umfrage.
    Da ich zwar schon ungefähr weiß, was ich eig nach meinem jetzigen LP anfangen wollte, werde ich das vllt einfach als Zweitprojekt Wahl ansetzen, oä.
    Und Gronkh macht das echt klasse, hab ihn wegen seinem Minecraft Lp gefunden und finde das echt gut, was er macht.
  • Es kommt auch oft darauf an, was du LPst. Ich hab selbst einige LPer abonniert, von denen ich einzelne Projekte direkt wegklicke, weil es mich einfach nicht interessiert oder weil ich Spiel xy schon 100x (übertrieben) gesehen habe. Zum Beispiel werde ich von keinem LPer jemals angucken wie er Barbie aufm Ponyhof spielt. Und als Beispiel für den anderen Fall eignet sich gerade gut Black Ops. Wie viele Singleplayer-LPs gibt es jetzt schon von Black Ops? Zu viele. Wenn es mehrere meiner Favorisierten LPer LPen, suche ich mir den Besten (manchmal auch die 2 Besten) raus und schaue lediglich diese an.

    Ich finde es ist auch nicht der Sinn eines Abos, jedes Video anzuschauen. Oder zu bewerten und kommentieren. Du wirst abonniert weil man deine Spielweise mag, und wenn dann ein 'unbeliebtes' (siehe oben) Projekt kommt, wirds weggeklickt. Zu den Kommentaren: Ich schreibe auch nicht an jedes Video was mir gefällt in die Kommentare "gut" oder ähnliches. Dafür ist der "Gefällt mir"-Button. Konstruktive Kritik ist natürlich immer gerne gesehen, aber manchmal ist man einfach zu träge, da noch einen Kommentar darunterzuschreiben.

    Ich persönlich habe auch nur 3 Abonennten, und ich weiß, dass SMW keiner zum x-tausendsten Mal anschaut. LPen sollte man zum eigenen Vergnügen machen, nicht für die Abos. Ein Abo ist eine gute Motivation, immer weiter zu machen, aber nicht zwangsläufig nötig.

    In diesem Sinne, einen schönen, weißen 1. Dezember und gute Besserung allen Erkrankten.
    Fractura
  • MasterBuuHuu schrieb:

    Ok, dass mit den Fragen finde ich keine verkehrte Idee, fand ich bisher nur zu offensichtlich, da z.B. Ali das in jeden Video macht.


    Nun ja...aber selbst ein "Ali" hat diese Methode nicht erfunden, sondern lediglich aufgegriffen ;)
    Kannst dir natürlich auch einen neuen, einzigartigen Weg ausdenken, deine Zuschauer zum Mitmachen anzuregen...aber wozu? Finde es mehr als legitim, wenn das mehr als ein LP´ler macht, zumal es wie gesagt keine Erfindung eines Einzelnen, sondern eher eine logische Herangehensweise ist.
  • Eine grobe Regel besagt das 1/5 deiner Abonennten deine Videos schaut.

    Dank der Mentalität der YTer wird jedesVideo das ansatzweise gefällt sofort aboniert. Wenn dierestlichen Videos dem aber garnicht zusprechen ignoriert er sie einfach. Und das ist extrem. Schließlich passiert das zu etwa 3/5 deiner Abonennten. Das letzte fünftel schaut deine Videos ab und zu wenns lust dazu hat. Bedenke auch das eine Menge Leute dich aufgrund älterer Videos abonniert, und erst diese durchschaut bevor es sich den neueren zuwendet. Ne große Diskussion dazu bringt garnix, und lösungswege finden auch nicht. Denn selbst wenn du es schaffen solltest alle Abos die nichts machen zu entfernen: Sie kommen wieder!
    Schenk der Zahl einfach keine Beachtung. Deine durchschnittlichen Views sind deine Abonennten.

    Kleines EDIT:
    Sollte es dich aber mal interessieren wie die Zahl denn in etwa aussieht:
    Deine Videos bekommen durchschnittlich sagen wir ca. 40 Views. Heist also du hast 40 Treue Abos. Wenn es dich interessiert wieviel Abonennten den Aktiv sind, mach ein Video dessen Titel/Bild interessant aussieht. Da werden dann nämlich auch die drauf gucken die nur ab und zu deine Videos schaun. Da wirste dann zb. 60 Views haben. Heisst 60 Abonennten die deine Videos schauen, 40 davon regelmässig. Ausserdem muss ein Video erstmal mehrere Tage obens ein bevor du das alles sagen kannst. Viele Leute, auch regelmässige schauer, sehen immer nur alle 3 Tage , aber dann alle Videos die du in der Zeit geuppt hast.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Diclo ()

  • Da muss ich Diclo Recht geben, das Problem wird es immer geben und man kann nichts dagegen machen.

    Ich habe 20 Abos, wo aber nur eine Person es immer anschaut und auch ab und zu Kommis gibt.
    Aber ich mache die Videos dann speziell für ihn/sie und irgendwann werden es zwei, dann drei und so weiter und so fort.

    Und zu diesem einen, es ist einer mehr wo ich erdacht habe. Besser ein Fan wie keiner ;D
  • Ich finde das nicht problematisch. Ich abonniere zum Beispiel NUR Leute, wo ich auch Videos schaue, und selbst dann schaue ich nicht alle Videos. Ich sehe mir auch nur das an was mich interessiert. Besipiel:

    The Emero´s LPYL gucke ich, aber das andere LP nicht.

    Man kann ja nicht die Abonennten zwingen alle Videos zu gucken. Sicher in vielen steckt viel Arbeit, aber was für mich zählt sind die Views, Bewertungen und sinnvolle Kommentare (also nicht nur so "du bist scheiße" Sachen). Ich habe ja gemerkt, dass ich viel lieber auf die Kommentare achte, als auf Abozahlen, denn ich finde persönlich die Kritiken/ Meinungen der Zuschauer besser.
  • Ok, ich habe mich jetzt anders entschieden.
    Ich werde der durschnittlichen Viewerzahl Mal mehr zuwenden, als den Abonnten, hab aber trotzdem Mal in einem Infovideo dazu aufgerufen, die Like/dislike Dinger mehr zu nutzen, oder einfach Mal die Meinung zu den Projekten kund zu tun.
    Trotzdem bin ich froh, dass ich nicht in Diclos 1/5 Regel falle, da es ja immerhin fast die Hälfte ist, die meine Videos schaut.
    Naja, freut mich aber, dass es nicht nur mir so geht.

    Meinetwegen kann der Thread geschlossen und archiviert werden, für ne Diskussion scheint die Meinung zu eindeutig zu sein ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MasterBuuHuu ()

  • Ich hoffe mal, dass der Thread noch nicht zu ist, denn ich hab wieder einmal sooooooo viel zu erzählen.^^

    Wie dem auch sei.
    Wenn jemand (als Zuschauer, nicht als Produzent) beispielsweise 10 Abos hat und die jeden Tag alle durchschnittlich 15 Minuten Videomaterial hochladen würden, müsste man sich schon 2 einhalb Stunden Zeugs anschauen, damit alle Abonnierten zufrieden sind. Und wieso sollte jeder so ein Internetsuchti sein, dass er diese Zeit hat?
    Und es ist auch schon mehrmals genannt worden, dass einem nicht zwangsläufig alles gefällt, was der LPer so bringt. Ich spreche mal aus eigener Erfahrung, dass mein LP zu Professor Layton 3 ziemlich gut besucht ist...gerade von weiblichen Zuschauern...die werden sich umgucken, wenn ich damit durch bin und auf Megaman zurückschwenke. Soll ich mich deswegen jetzt brüskieren? Wer auf Youtube Erwartungen stellt, kapiert irgendwas nicht, wie ich finde. Weder diejenigen, die einem aufschwatzen wollen, dass man unbedingt neue Videos hochladen soll (Quantität scheint für manche vor Qualität zu gehen), noch die Leute, die von ihren Zuschauern Views/Subs/Comments fordern. Sorry, aber wenn ihr Bestätigung wollt, lernt gefälligst für die Schule. Da MÜSST ihr bewertet werden. Und es steckt schon einiges an Arroganz darin, wenn man Erwartungen an die Leute stellt, die ihre Zeit opfern, um überhaupt das Video zu schauen. Das kommt rüber wie "Ich bin hier der Star, würdigt mich dafür!"...

    Wer Spiele spielen und labern kann, ist noch lange keine große Nummer.

    Und wer gut ist, bekommt das auch honoriert. Wer sich also aufregt, dass er nicht seine tägliche Portion Fame bekommt, sollte sich an die eigene Nase fassen. Richtig schlimm sind ja die Leute, die ihre Zuschauer (oder sogar Leute, die niemals von alleine auf einen kommen würden) manipulieren.

    -willkürliche Freundschaftseinladungen (!): Wozu ist diese Funktion noch gut? Es ist nur eine Ausbeutefunktion, wenn ihr mich fragt...denn ich könnte wetten, dass 95% aller Anfragen (oder mehr) von Leuten getätigt werden, die man noch lange nich im klassischen Sinne als "Freunde" bezeichnen kann.

    -"Abonniert mich"-Schilder im und über dem Video: Das beste Beispiel hierfür dürfte HalfcastGermany sein. Ich finde ja, dass er lustige Ideen hat und die Videos gut umgesetzt sind...aber DAS ist einfach nur lausig...wer Gefallen an den Videos findet, kommt auch selbst auf die Idee, zu abonnieren. Hab letztens auch in einem Video eines LPers "Abonnieren für Minecraft Multiplayer" gelesen. Das ist kein Spaß am Spiel mehr, das ist Erpressung. Da kann der Ersteller des Videos noch so toll sein...und vielleicht schaue ich mir ab und zu mal Videos von ihm/ihr/ihnen an, aber mein Abo kriegen solche Leute nicht. Dass manche Zuschauer nicht so denken und alles abonnieren, das sie sehen und gut finden, ist halt so...das nennt sich Individualität...jeder soll machen, wie er es für richtig hält.

    Fazit: Die Community lässt sich eh zu nichts zwingen, also muss man damit leben oder sollte die Branche wechseln.
  • Also bei Meinen 104 Abonnenten kann man das noch gut überblicken...Ich schau manchmal auch auf die Kanäle meiner Abonnenten, und wenn ich sehe das Kanäle welche mich abonniert haben gesperrt sind, lösche ich sie einfach, weil ich mich bei den Gedanke unwohl fühle, dass wen ich ein Special machen würde und ich z.B denken würde *YEEEY habe 100 Abonnenten* und dabei sind dan 20 Kanäle von dennen schon geschlossen ._.
    Also ich hatte das sogar wirklich mal, vor nen monat oder so wo ich schon 95 abonnenten hatte, habe ich einfach nur überprüft ob die Kanäle noch vorhanden sind und sie da: 15 Kanäle wurden geschlossen. Hab sie gelöscht, war etwas traurig das meine Abonnentzahl in dem Moment kleiner war, aber im Grunde hilft einen die auch nicht weiter, weil sich mein eigentliches Publikum dadurch ja nicht verändert ^^
    Aber das ist auch schon alles...würde dir auch vor so einer aktion warnen....Vieleicht haben die Leute dich abonniert weil sie ein zuvoriges LP besonders gut fanden und das jetztige nicht mögen....oder weil sie keine zeit haben oder halbt eben vieleicht auch einfach kein bock auf deine Videos haben. Deswegen chill einfach :D
    Habe 104 Abonnenten und bin schon seit 8MONATEN Lp´er, bei mir gab es nie sub4sub, weil ich sowas hasse, oder ich habe halt alte Kanäle die nicht vorhanden waren zerstört...sonst hätte ich mittlerweile schon viel mehr Abonnente oO
    Aber wie gesagt, dafür habe ich tolle Abonnenten!
    Kennen die meisten jetzt sogar auch schon ein bisschen besser und obwohl ich nur meistens 30-50 Aufrufe habe, finde ich das die mir sehr oft KOmmentare schrieben und Videos bewerten, wenn ich mal auf andere LP´er wie slaxi gucke...der hat über 1000 abonnenten...na gut er hat mehr aufrufe, aber meistens nur 2-3 KOmmentare unter seinen Videos...was nützt dir aufrufe und eine Abonnentzahl?
    Du must geduldig bleiben und auf die richtigen Abonnente warten die aus eigener interesse dich auch abonnieren, weiss ja nicht wie lange du dabei bist, aber mit 8 Monaten habe ich shcon viel hinter mir....war eine laaaange Dürre zeit, aber bleib stark und habe spaß, dann werden sich auch bald die Menschen um dich sammeln :>

    Wooow.....was für ein Roman, ob das hier überhaupt jemand liest?
    MfG linky :)

    ...kann sein das man mich manchmal nicht versteht...habe jetzt aber auch keine lust das zu korregieren..
  • wenn ich mal kurz ne frage einwerfen darf - ansonsten stimme ich fast vollständig mit meinen 2 vorrednern überein:

    wie kann man seine abonennten denn löschen? ich seh nur bei meinen freunden "freund entfernen". das wäre nämlich echt nützlich eben aus den von meinen vorpostern erwähnten gründen.


    edit: laut dem forum von google gehts nur noch über user blocken und ggf. entblocken (user hat abo verloren). ist ja wieder mal ne tolle aktion von google/youtube die lösch-funktion abzuschaffen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sam ()

  • sam schrieb:

    wenn ich mal kurz ne frage einwerfen darf - ansonsten stimme ich fast vollständig mit meinen 2 vorrednern überein:

    wie kann man seine abonennten denn löschen? ich seh nur bei meinen freunden "freund entfernen". das wäre nämlich echt nützlich eben aus den von meinen vorpostern erwähnten gründen.


    edit: laut dem forum von google gehts nur noch über user blocken und ggf. entblocken (user hat abo verloren). ist ja wieder mal ne tolle aktion von google/youtube die lösch-funktion abzuschaffen

    Benutzer kurz Blockieren und sofort wieder entblockieren....tada sein Abonnement von ihm ist weg
  • SevenWinds schrieb:

    sam schrieb:

    wenn ich mal kurz ne frage einwerfen darf - ansonsten stimme ich fast vollständig mit meinen 2 vorrednern überein:

    wie kann man seine abonennten denn löschen? ich seh nur bei meinen freunden "freund entfernen". das wäre nämlich echt nützlich eben aus den von meinen vorpostern erwähnten gründen.


    edit: laut dem forum von google gehts nur noch über user blocken und ggf. entblocken (user hat abo verloren). ist ja wieder mal ne tolle aktion von google/youtube die lösch-funktion abzuschaffen

    Benutzer kurz Blockieren und sofort wieder entblockieren....tada sein Abonnement von ihm ist weg

    oder man geht auf seine Abonenntenliste und klickt auf "entfernen"...