Audio Aufnahme (Stimme) perfektionieren... aber wie??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Audio Aufnahme (Stimme) perfektionieren... aber wie??

    Anzeige
    Hallo Zusammen,
    Ich habe mir mal Gedanken zu folgendem Thema gemacht. Ich habe mir im Januar 2014, nach vielen empfehlungen, das T.Bone SC440 angeschafft. Der Unterschied zwischen diesem und meinem alten "20€ Headset" ist enorm, aber ich bin der meinung da kann man noch mehr rausholen... nur wie?? die Rauschentfernung in Audacity ist ja standart aber gibt es da noch mehr??
    Danke im Vorraus... Gnampf14 aka Fynn :)
    ASRock Z97 Pro4 | Intel Core i5 4690K | EKL Alpenföhn Brocken Eco | 2x 4GB Crucial Ballistix Sport | 2048MB Gigabyte GeForce GTX770 Windforce 3x | ASUS Xonar DGX 5.1 | CoolerMaster G550M | 500GB Samsung 850 EVO | 1TB Seagate SSHD | LG DVD-RW | Bitfenix Neos
  • Eine Audioprobe (am Besten als .WAV - nicht als Video auf YouTube) wäre sehr von Vorteil. Dann können wir direkt raushören, woran noch zu arbeiten wäre.
    Ansonsten: Equalizing und die Nutzung eines Kompressors (in Maßen) können meistens Wunder bewirken, wenn die Aufstellung den Mikrofons bereits optimal ist.
  • leBro schrieb:

    Eine Audioprobe (am Besten als .WAV - nicht als Video auf YouTube) wäre sehr von Vorteil.

    Okay sehr gerne nur ich habe jetzt keine ahung wie ich sie für dich zugänglich machen soll denn sowas wie dropbox habe ich nicht :o
    ASRock Z97 Pro4 | Intel Core i5 4690K | EKL Alpenföhn Brocken Eco | 2x 4GB Crucial Ballistix Sport | 2048MB Gigabyte GeForce GTX770 Windforce 3x | ASUS Xonar DGX 5.1 | CoolerMaster G550M | 500GB Samsung 850 EVO | 1TB Seagate SSHD | LG DVD-RW | Bitfenix Neos
  • Klingt für das SC440 doch ganz in Ordnung. Vielleicht noch die Plosionslaute ein bisschen minimieren (richtige Positionierung ist das A und O) und eventuell noch einen sanften Equalizer und Kompressor drüberlegen, dann passt das. Viel besser wird es mit dem SC440 auch nicht mehr gehen.
  • Hier wäre dann einmal die Positionierung meines Mikrofons -> mediafire.com/view/kdq99f4b2t25z46/Positionierung.jpg
    ...Equalizer und Kompressor hört sich ganz gut an kennst du zufällig nen gutes Tutorial dazu?? und muss ich das nach jeder aufnahme neu einstellen oder kann man da vor einstellungen (vorlagen erstellen) ??
    ASRock Z97 Pro4 | Intel Core i5 4690K | EKL Alpenföhn Brocken Eco | 2x 4GB Crucial Ballistix Sport | 2048MB Gigabyte GeForce GTX770 Windforce 3x | ASUS Xonar DGX 5.1 | CoolerMaster G550M | 500GB Samsung 850 EVO | 1TB Seagate SSHD | LG DVD-RW | Bitfenix Neos
  • Es gibt ein ganz nettes Plugin namens Chris' Dynamic Compressor, dazu gibt es ein klitzekleines Video auf meinem Kanal. Und nein, leider muss man den nach jedem Beenden wieder neu einstellen. :/ Ist aber eine Sache von ein paar Sekunden, wenn du deine Idealwerte rausgefunden hast.
    Was den Equalizer angeht... Da kannst du ruhig den eingebauten von Audacity nehmen. Einfach mal sanft ein bisschen rumprobieren, bis deine Stimme sich ausgewogener anhört.
  • Okay Okay... hört sich sehr gut an. Was sagst du zur Mikrofon Positionierung?!?
    ASRock Z97 Pro4 | Intel Core i5 4690K | EKL Alpenföhn Brocken Eco | 2x 4GB Crucial Ballistix Sport | 2048MB Gigabyte GeForce GTX770 Windforce 3x | ASUS Xonar DGX 5.1 | CoolerMaster G550M | 500GB Samsung 850 EVO | 1TB Seagate SSHD | LG DVD-RW | Bitfenix Neos
  • Sieht auf jeden Fall schon mal nicht falsch aus. Die Feineinstellung musst du dann halt vornehmen, wenn du davorsitzt und sprichst. Da hältst du dir einfach mal den Handrücken ein paar Zentimeter vor den Mund und schaust, bei welchen Lauten wo Luftströme ankommen. Und genau diese Luftströme gilt es dann zu meiden, sonst kriegst du Plosionsgeräusche ins Mikrofon.
  • gibt es ne möglich keit das die stimme immer gleich laut ist? Ich habe Folgendes bemerkt... Wenn ich mit einer mehr Stündigen aufnahme anfange spreche ich die ersten 10, 20, 30 Minuten ziehmlich laut doch nach einer stunde bin ich ruihger geworden und dann bin ich im gegensatz zum spiel sehr leise... gibt es da möglichkeiten??
    ASRock Z97 Pro4 | Intel Core i5 4690K | EKL Alpenföhn Brocken Eco | 2x 4GB Crucial Ballistix Sport | 2048MB Gigabyte GeForce GTX770 Windforce 3x | ASUS Xonar DGX 5.1 | CoolerMaster G550M | 500GB Samsung 850 EVO | 1TB Seagate SSHD | LG DVD-RW | Bitfenix Neos
  • Okay dann wär es das soweit... ich schau mir die ganzen neuen ding an und probiere rum schaue mir dein tut an und wenn ich was richtiges gefunden habe dann kann ich ja nochmal ne audioprobe schicken^^ danke vorerst für alles melde mich wieder wenn es probleme gibt! :)
    ASRock Z97 Pro4 | Intel Core i5 4690K | EKL Alpenföhn Brocken Eco | 2x 4GB Crucial Ballistix Sport | 2048MB Gigabyte GeForce GTX770 Windforce 3x | ASUS Xonar DGX 5.1 | CoolerMaster G550M | 500GB Samsung 850 EVO | 1TB Seagate SSHD | LG DVD-RW | Bitfenix Neos