Unbekanntes Lebewesen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unbekanntes Lebewesen

    Anzeige
    Hallo liebe Gemeinde =D
    Also ich habe hier folgendes Video gefunden
    WARNUNG: Das Video enthällt möglicherweise ekelerregendes Material. Leute mit schachem Magen bitte nicht ansehen.
    fun-insite.de/Ekliges-lustige-…isation-6-59394a3056.html
    Was haltet ihr davon?
    Welches lebewesen ist das?
    Fake oder nicht?
    sagt eure Meinung
    Vielleicht weis ja sogar jemand was das ist.
  • Die Auflösung bringt schlussendlich Dr. Timothy S. Wood, Experte für Frischwasser-Bryozoa. Es handle sich hier nicht etwa um Moostierchen (Bryozoa), sondern um einen Knäuel von Ringelwürmern, die sich in der Kanalisationsröhre wegen dem fehlenden Boden aneinanderklaubten. Das der Knäuel dann immer wieder scheinbar atme, liege an einem einzigen Wurm der sich bewege und damit im Wurmknäuel eine Welle von Bewegungen auslöse.
  • Anzeige
    Also ist doch eigentlich beim genaueren hinschauen klar
    erstens Titel _ Lebewesen in der Kanalisation ok könnte auch falsch sein
    zweitens oben link in der ecke vom video steht ja auch was von wegen City Main wird ja wohl kaum heissen das dass merkwürdige Organ von nem menschen aus Main stammt und Main ist ja auch eigentlich ein Fluss ... Vlt hat die Kanalisation etwas mit der Main zu tun oder es ist das Englische Wort main(haupt) gemeint wobei aber nun Komisch ist das es Gross geschrieben ist
    Von daher würde ich sagen Das Zitat was Tuxedo von diesem Dr gebracht hat wird wohl stimmen oder ansatzweise korreckt sein
    wer weiss vlt sind das Ja auch verseuchte oder verstrahlte sonst was oder mutierte Würmer ......
    ..Oder aber auch Alien Empryos und wir werden bald alle sterben :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MrPalme ()

  • Nach dem Video hatte ich großes Verlangen nach Mettbrötchen! o0

    Nee im Ernst, die Dinger sehen verdammt eklich aus.
    Erinnern mich stark an jegliche Schleimklumpen in bekannten Sci-Fi-Videospielen und Filmen, wie zum Beispiel "Alien". :D

    Aber die Begründung das es ein Wurmklumpen ist, find ich schon recht plausibel.

    Alles andere wäre jetzt auch viel zu krass gewesen und dann hätte ich wieder nächtelang nicht einschlafen können, weil mich solche "unbekannten Lebewesen-Videos" teilweise zur Strecke bringen. xD

    ~ fenix
  • Bei genauerem Hinsehen ist aber schon ersichtlich, dass es ein Knäuel von Würmern sind. Interessant finde ich aber die Schleimmembran, die sich über den Ballen und die Kanalisationswände wirft, hin und wieder kaum merklich aufreißt (und dann die Würmer zu erkennen sind) oder sich zusammenzieht.

    Und wenn es doch nicht stimmt, dürfen wir bald unser Wissen über die Zerg anwenden. Und dann wird keiner mehr über die Nerds lachen. KEINER. X(

    [MG]
  • Tuxedo schrieb:

    Die Auflösung bringt schlussendlich Dr. Timothy S. Wood, Experte für Frischwasser-Bryyozoa. Es handle sich hier nicht etwa um Moostierchen (Bryyozoa), sondern um einen Knäuel von Ringelwürmern, die sich in der Kanalisationsröhre wegen dem fehlenden Boden aneinanderklaubten. Das der Knäuel dann immer wieder scheinbar atme, liege an einem einzigen Wurm der sich bewege und damit im Wurmknäuel eine Welle von Bewegungen auslöse.



    fuuuuuuuuuu Moostierchen :<

    Sieht aber echt weniger wie Würmer aus...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bryyo ()

  • Diclo schrieb:

    wenn das in der Kanalisation gemacht wurde fress ich nen Besen.

    das ist in einem etwa 2-5 cm breitem Raum gemacht worden durch den eine klare Flüssigkeit läuft D:

    gogo Forschungen über die Filterwirkung von Wurmknäulen :D
    alternativ hätt ich mal wieder Lust auf ne ordendliche Massenpanik, aus nem ordendlichen Grund ! (Aliens >> Terrorismus)

    @Keeperly: einfach nur ja...
  • Is schon ekelhaft , aber ich bezweifle , dass das ein Knäuel von Würmern ist.
    Ich denke eher , das ist irgendein Schleimknäuel , weil man am Ende so Schlierfen sieht , die von den Rohrwänden abreißen.
    Auf jedenfall ist das in einer sonderbaren Art und Weise interessant zu wissen.


    Ach und man kann nie genug Magic spielen.
    *hust*7000 Karten hab*hust*
  • TrueMG schrieb:

    Und wenn es doch nicht stimmt, dürfen wir bald unser Wissen über die Zerg anwenden. Und dann wird keiner mehr über die Nerds lachen. KEINER. X(

    Muhaha, ja nee, is klar, das sind Kokons von Zerglingen ^^

    Diclo schrieb:

    wenn das in der Kanalisation gemacht wurde fress ich nen Besen.

    Diclo schrieb:

    das ist in einem etwa 2-5 cm breitem Raum gemacht worden durch den eine klare Flüssigkeit läuft D:
    Wieso denn nicht? auch in Kanalisationssystemen gibt es Rohre, die nur einige Zentimeter Durchmesser aufweisen und nicht alle Brühe die da durchfliesst ist schlammbraun und stinkt nach Kacke... Die etwas abgehackte Kameraführung spricht da meiner Meinung nach auch Bände, das sieht ganz nach ferngesteuerter Sonde o.ä. aus...
    Also ich find, das mit dem Wurmknäuel klingt ziemlich plausibel!
  • Pulsar schrieb:

    TrueMG schrieb:

    Und wenn es doch nicht stimmt, dürfen wir bald unser Wissen über die Zerg anwenden. Und dann wird keiner mehr über die Nerds lachen. KEINER. X(

    Muhaha, ja nee, is klar, das sind Kokons von Zerglingen ^^

    Diclo schrieb:

    wenn das in der Kanalisation gemacht wurde fress ich nen Besen.

    Diclo schrieb:

    das ist in einem etwa 2-5 cm breitem Raum gemacht worden durch den eine klare Flüssigkeit läuft D:
    Wieso denn nicht? auch in Kanalisationssystemen gibt es Rohre, die nur einige Zentimeter Durchmesser aufweisen und nicht alle Brühe die da durchfliesst ist schlammbraun und stinkt nach Kacke... Die etwas abgehackte Kameraführung spricht da meiner Meinung nach auch Bände, das sieht ganz nach ferngesteuerter Sonde o.ä. aus...
    Also ich find, das mit dem Wurmknäuel klingt ziemlich plausibel!

    das ganze konstrukt sieht organisch aus und das wasser (falls es das überhaupt ist) ist ziemlich rein. Kanalisation fänd ich dann doch etwas seltsam...natürlich könnte es das sein, und ich bezweifle auch nicht das das möglicherweise irgendwelche Würmer sind, aber ich find die Umgebung etwas seltsam...Obwohl ich ehrlich gesgat nichtmal würmer erkenne xD