Beste Aufnahmeprogramm?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beste Aufnahmeprogramm?

    Anzeige
    Hallo leute,
    ich habe mal eine Frage...Was ist das beste Aufnahmeprogramm? Kann auch ein Kostenpflichtiges sein (Kann auch falls es sowas gibt >100€ sein, wenn es das beste ist :P) (Bitte kein Fraps/OBS nennen :D)
  • Anzeige

    IsItWaterOrH2O schrieb:

    Dxtory ist denke ich besser als Afterburner weil er meherere Tonspuren als 2 aufnehmen kann..


    Dafür hat AB besseres Overlay und die Performance ist ja irgendwie seit 2.0.123 total eingesackt.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Es gibt kein "perfektes" Aufnahmeprogramm! :)

    Jedes Programm hat Vor- sowie Nachteile und kommt mit verschiedenen Spielen klar.

    DxTory
    ist zwar mit am performantesten, wenn man es korrekt einstellt, macht aber in den aktuellen Versionen bei mir und einigen anderen Probleme, was die Performance angeht während der Aufnahme. Beispielsweise Mikroruckler oder irgendwie wenige FPS.

    Afterburner
    Ist nicht ganz so flott wie DxTory, meinem Empfinden nach, bietet aber für ein kostenloses Programm eine super Ausstattung und ist nicht zu verachten. Ich würde, wenn möglich den AB immer Fraps vorziehen.

    Fraps
    das bekannteste von allen, und sicher auch das einfachste, aber durch den Frameratelock auf ein Vielfaches der Aufnahmefps manchmal ätzend, wenn man dann mit einem Leistungsstarken Rechner auf 30 FPS gelockt wird, während die DxTory Aufnahme locker mit 80 oder mehr geht.

    Worauf ich aber hinaus will ist, dass es immer wieder Probleme mit den Spielen gibt und man eigentlich alle drei Programme haben sollte. Denn Beispielsweise hat DxTory Probleme mit der Deponia Engine, und lässt mich nur mit 25 FPS während der Aufnahme spielen. Fraps hingegen mit 60.

    Silent Hill 5 konnte ich gar nicht aufnehmen damit, da mir ständig die Aufnahme abgebrochen ist, auch hier musste am Ende wieder Fraps herhalten.

    Und zu guter letzt was aktuelles: Sims 3 kann ich mit DxTory eigentlich auch vergessen, weil die Videos zu dunkel werden...auch hier muss ich wieder mit Fraps aufnehmen um eine deteilgetreue Helligkeit wiederzugeben. Mit dem Afterburner war das Bild sogar noch dunkler.

    Ich bin froh, dass ich Zugriff auf 3 gute Programme habe um meine Spiele aufzunehmen, denn manchmal gibt es einfach Probleme und anstatt ganz zu verzweifeln kann man so mal eben ein anderes Programm nehmen anstatt sich mit dem nicht funktionierenden herum zu ärgern ;)

    @De-M-oN
    Das Overlay vermisse ich bei DxTory auch. Aber die 123 ist meinem empfinden nach immer noch einen Tacken flüssiger als der AB.
  • Zockerherz schrieb:

    Ist nicht ganz so flott wie DxTory, meinem Empfinden nach


    hmm also bei mir rennt Afterburner bei GZDoom als auch bei Bulletstorm dxtory nur so davon ^^

    Wobei ja die alten Versionen hatt ich bei GZDoom ebenfalls exzessiv gute performance.

    Aber zb auch bei den alten kann ich mich erinnern, wie DXTory bei Descent 2 170fps erreichte, während Afterburner 200 erreichte (von 200 max möglichen (fps limit von dxx-rebirth ist 200)

    Und zu guter letzt was aktuelles: Sims 3 kann ich mit DxTory eigentlich auch vergessen, weil die Videos zu dunkel werden...auch hier muss ich wieder mit Fraps aufnehmen um eine deteilgetreue Helligkeit wiederzugeben. Mit dem Afterburner war das Bild sogar noch dunkler.


    Das liegt daran, wenn die Spielehersteller meinen, es wäre eine tolle Idee einen anderen Gamma als 1.0 zu verwenden ..
    Descent 3 zb läuft mit Gamma 1.5 und muss daher nach Aufnahme das Ding mitm Levels filter es wieder auf 1.5 bringen, weils in 1.0 aufgenommen wird xD
    Wobei Afterburners Gamma Korrektur Haken da vllt Abhilfe schaffen könnte.
    Afterburner ist auch die einzige Software die Descent 3 gescheit aufgenommen kriegt. DXTory nimmt sobald ich anfange zu schießen etwas völlig falsches ausm Grafikspeicher, ergo totale Störung im Video, dann Fraps gab mir nur 20fps. Afterburner ist das einzige Programm was es gescheit aufnimmt.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Also mit Fraps und AB hab ich keine Erfahrung aber dafür mit DX und OBS und ich muss sagen je nach anwendung wechsel ich zwischen den programmen... ein bsp... da ich paar dinge mit Facecam mache bietet sich OBS gut an weil man da gleich auf den Overlay alles einstellen kann, aber ab und an spackt der sound rum weil ich immer in den settings was umstelle wegen streamen :D ... bei spielen ohne FAcecam nehm ich DXtory, hab aber die erfahrung gemacht wenn man die datein auf einer Festplatte speichert die gerade lange nicht genutzt wird, schneidet er sehr viel am anfang weg... kenn ihr vllt wenn ihr ne externe platte dran habt und nach ner stunde da nen ordner öffnen wollt, dann dauert das nen mom, so ist es dann auch bei DX :)

    ja auch wenn OBS die Videos schon rendert, rednere ich sie immernoch nach, weil die FC und Tonspur nich Synchron werden :)

    NAchteil OBS alles auf einer Tonspur, was bei DX natürlich nicht der Fall ist und man es später gut nachbearbeiten kann, gerade wenn der Partner oder Ingamesound zu laut/ leise waren
  • Lasakfly schrieb:

    ja auch wenn OBS die Videos schon rendert, rednere ich sie immernoch nach, weil die FC und Tonspur nich Synchron werden


    Wegen Audio codierst du das Video neu?
    ___
    ben. def. commandline

    qp=0

    eintragen, dann würde video lossless aufgenommen werden. Audio wird aber weiterhin lossy aufgenommen.

    Bandicam gäbe es noch, das erlaubt auch die Nutzung von Lossless Codecs und kann glaube ich auch mit Facecam zusammen.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Da ich in näherer Zukunft mich mal wieder reinfuchsen will, wird für mich das Thema Aufnahmeprogramm auch wieder ziemlich aktuell.

    Zuvor hatte ich Fraps genutzt, habe aber aus Handlinggründen auch bei PC-Aufnahme mal mein El Gato Gamecapture probiert. Das ging lockerer von der Hand, gab nur Probleme sich dabei ohne Verzögerung den Sound + Stimme mit auf die Ohren zu knallen. Zuvor verwendete ich Fraps zusammen mit MeGUI als Renderingprogramm, welches ich als Neuling aber extrem unschön zu bedienen fand
    Zugegeben bin ich da auch eine faule Sau. Für mich steht das spielen im Mittelpunkt, sodass ich die Nachbearbeitungszeit gerne so kurz wie möglich halten möchte. Da sich Afterburner offenbar langsam durchsetzt, habe ich zwei paar Fragen dazu:

    - braucht man bei Afterburner ebenfalls ein zusätzliches Programm fürs Rendering?
    - Wenn nicht, gibt es fürs Rendering ein paar weniger sperrige (kostenlose) Alternativen zu MeGUI?

    Aktuell: My Time at Portia RimWorld [Alpha 17] Stardew Valley The Witcher 3
  • Lasakfly schrieb:

    hab aber die erfahrung gemacht wenn man die datein auf einer Festplatte speichert die gerade lange nicht genutzt wird, schneidet er sehr viel am anfang weg

    Energieoptionen --> Festplatten ausschalten --> nie ;) Problem behoben
    Oder hast du auf eine USB 2.0 Festplatte aufgenommen?

    TRKORAY49 schrieb:

    Was ist mit NVidia Shadowplay?

    An sich eine Tolle Idee, die eigenen Grafikprozessoren holen alles aus dem Grafikspeicher und du hast keinen FPS Verlust. Aber das Problem ist, dass die Aufnahmen nicht Verlustfrei sind. Beispielsweise werden die schon direkt im H264 Codec komprimiert und da CUDA im Vergleich zur CPU eine schlechtere Leistung hat, was die Qualität angeht hast du eine zwar kleine Aufnahme, die dafür aber Verlustbehaftet ist.
  • d20barde schrieb:

    Zugegeben bin ich da auch eine faule Sau
    Nimm dir die 5 Minuten Zeit für meGUI - oder lass es halt 10 Minuten sein.

    d20barde schrieb:

    - braucht man bei Afterburner ebenfalls ein zusätzliches Programm fürs Rendering?
    Nicht zwingend - der Afterburner könnte auch ähnlich wie ShadowPlay direkt über die GPU in H.264 kodieren, ich würde aber zu verlustfreier Aufnahme + anschließendem Encoding raten.

    d20barde schrieb:

    - Wenn nicht, gibt es fürs Rendering ein paar weniger sperrige (kostenlose) Alternativen zu MeGUI?
    Handbrake vll. ?
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • De-M-oN schrieb:

    Wegen Audio codierst du das Video neu?
    ___
    ben. def. commandline

    qp=0


    ich kenn diese Kommandozeile und nein es funst nicht wie ich es will sorry ;) hab zwar dann FC synchron der stimme aber der ingame sound wird dann verzögert aufgenommen was bei spielen wie FEAR z.B dann nicht gut kommt wenn man schon sein "ich erschreck mich" gesicht macht und der zuschauer sieht noch garn nicht was abgeht :D

    Aber das nachrendern hat auch den Positiven nebeneffekt das das video kleiner wird muss ja auch noch dinge reausschneiden und einblendungen machen etc, von daher kein problem :)



    Zockerherz schrieb:

    Energieoptionen --> Festplatten ausschalten --> nie Problem behobenOder hast du auf eine USB 2.0 Festplatte aufgenommen?
    Ja danke gleich mal gemacht :D und nein hab die eingebaut :)Nur meine 1 TB externe ist halt USB aber mit der mach ich nix ;)
  • Naja ehrlich gesagt würd ich OBS auch nur fürs streamen nehmen ..

    Ist halt alles ein hantiere mit verlustkompression und qp=0 würde das wenigstens fürn videoteil abstellen.
    Andere Software mit einem VfW Lossless Codec der nicht auf maximale kompression abzielt, wie zb UTVideo - würde nicht nur verlustfrei sein, sondern sicher auch besser laufen ..
    Und x264 komprimiert noch cpu intensiver und stärker als noch lagarith.

    Recodierung von Verlustformaten trägt nicht gerade zur Qualität bei. Audio als auch Video.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Aber deiner Audio- und Videoqualität stört es. Spätestens wenn youtube den dritten re-encode macht.

    Und anscheinend verkraftet dein dicker rechner bereits qp 0 nicht.^^
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7