PC startet ohne POST und hängt sich im Ladebildschirm auf

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC startet ohne POST und hängt sich im Ladebildschirm auf

    Anzeige
    Hi,

    ich habe da ein Problem mit meinem PC und zwar fährt er nicht mehr hoch. Der bleibt meistens immer beim Windows Ladebildschirm hängen. Ich muss den dann per Reset Knopf neustarten, wo man dann die Möglichkeit hat Windows Repair zu starten. Wenn das dann abgeschlossen ist, bleibt der trotztdem meistens beim Ladebildschirm hängen.

    Ein paar Male ist der jedoch doch hochgefahren, jedoch sehr Fehlerhaft.
    Mal fährt der hoch und denkt, dass die Windows Version nicht registriert ist. Kann dann aber trotztdem nicht viel am Pc machen. Meistens, wenn der es schafft hochzufahren (normal), kommt eine Fehlermeldung. Weiss jetzt nicht, ob es sich immer um die gleiche handelt, aber das eine Mal fehlte die language.dll. Ausserdem fehlen viele Ikone in der taskleiste und der versucht Treiber zu installieren. Danach soll man den runterfahren. Doch dann geht alles wieder von vorne los.

    Mir ist auch aufgefallen, dass der keinen POST durchführt (kein piepen).

    Hatte später gelesen gehabt, dass es an der CMOS liegen könnte. Habe die dann resetet und wollte ins BIOS um die Zeit einzustellen. Doch dort fiel mir auf, dass sich das Datum von selbst die ganze Zeit ändert.
    Video: youtube.com/watch?v=hph8QIZ3bKw

    Hatte die CMOS Batterie dann ausgetauscht, hat das Problem wurde dadurch leider nicht behoben.

    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Edit:
    CPU: Intel Xeon E3-1230v2
    16 GB Ram, Corsair vengeance.
    Grafikkarte: Radeon HD 7850, glaube ich.
    OS: Windows 7
    SSD: Samsung 830 - 128GB
    HDD: WD irgendwas.
    MB: asrock h77 pro4/mvp

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von pelgro ()

  • Hey,

    Also nur weil der POST vorgang keinen Piep hervorbringt heißt das lange nicht das der POST nicht funktioniert ansonsten würde er garnicht bis zum Windows start kommen ^^ (evtl. auch einfach kein Lautsprecher am Mainboard angeschlossen)

    Seit wann tritt das Problem auf und was hast du als letztes am PC verändert und wie lange ist das System bereits installiert?

    Bei deiner Problembeschreibung kann es entweder was schlimmes sein sodass du dir evlt. dein WIN zerschossen hast oder einfach nur ein Programm verrückt spielt...

    Du solltest dich aber mit dem Gedanken anfreunden evtl. dein WIN neuinstallieren zu müssen. Das heißt beim nächsten mal wo du ihn funktionierend anbekommst schonmal alles Sichern was geht.

    Gruß
    ChoosenEye
  • Zunächst mal hi pelgro :D

    Gibt es das Problem mit der Zeit denn auch wenn alle HDDs und Laufwerke abgesteckt sind? Ganz schön paradox..
    Schonmal anderen RAM getestet / paar Riegel rausgemacht (nur weil der Test okay war, schließt das ja keinen RAM-Defekt zu 100% aus)?
    Im Prinzip hätte ich ja die SSD oder das System im Verdacht, aber wenn du sagst das CHKDSK nix gefunden hat... :/
    Wenn du alle RAM Riegel draußen hast müsste er ja eigentlich piepen, weil ihm der Ram fehlt. Tut er das?
    #1 (Shinigami) -- Let's Play Bound By Flame #53 Irrwege und starke Gegner
    --
    (Dieses Video ist Teil einer Community-Aktion:
    Komm in meine Signatur)
  • Denke auch, dass es am Windows liegt, die Sache ist aber das mit dem BIOS. Kann es mir nicht erklären.

    Hatte den PC ganz normal an, bin kurz was essen gegangen und als ich wieder kam, war der "aus". Dachte mir, dass er einfach in Standby ging, aber war nicht so. Seit dem spielt der verrückt.

    Edit:
    Kein Ram = kein piep
    Mit einem Riegel besteht das Problem weiterhin.

    Am PC hatte ich nichts verändert. Mir fiel nur auf, dass .net an selben Tag geupdated wurde, laut wiederherstellungspunkten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von pelgro ()