Capture Card gesucht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • gamerzone.avermedia.com/de/game_capture/extremecap_u3

    Die hier müsste das können.


    Hat eine Maximalbitrate, soweit ich weiß heißt das, dass die lossy aufnimmt, zumindest wenn man die überschreitet, und bei 1080p 60Hz ist der gerne mal der Fall, wenn ich mich nicht täusche..

    solarisjapan.com/products/sc-5…-hd-and-dvi-capture-board

    Die hier kann das auch, allerdings gibt es die bisher nur in Japan, da stellt sich dann die Frage, ob der Support zuverlässig antwortet. Deutsch kann er, das weiß ich, habe schon ein bisschen mit denen geschrieben, allerdings stellt sich denn die Frage, ob sie im Schadensfall auch antworten. Ich habe bisher von einem Fall gelesen, wo da kein / kaum Support geleistet wurde.
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
  • FrogsterLP schrieb:

    Was ist den ein Xsync Bundle?

    Keine Ahnung, die reine Karte für 246 € (plus Versand, der variiert je nach Lieferdauer) sollte reichen.

    FrogsterLP schrieb:

    Ich finde den Preis heftig kommen da noch Versandkosten drauf?

    Ja. Je nachdem, wie schnell du liefern lassen willst.

    FrogsterLP schrieb:

    lossles capturn wäre halt schon geil wie funktioniert die software bzw. kann man mit dem Vorschaubild Spielen und so den Ton über die PC boxen abspielen?

    Also die Karte hat einen Videoausgang, du kannst die Konsole von da aus an einen Fernseher / Monitor mit HDMI anschließen und da dann ganz normal spielen.
    Wie es mit dem Vorschaubild läuft, weiß ich leider noch nicht. Die Karte ist bei mir auf der Liste, allerdings ist ein neuer PC noch höher priorisiert, weshalb ich sie mir noch nicht gekauft habe.

    Weiterhin verlinke ich hier mal den guten @Utgardus (doch, ich glaube, es war Utgardus, wenn nicht möge er die Verlinkung entschuldigen // huhuhu, Name falsch geschrieben, sorry!), der müsste davon auch Ahnung haben, vielleicht kennt er ja noch eine Karte. :)
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Strohi ()

  • Anzeige
    Dann les ich doch mal den Thread... Danke @Strohi :D

    @FrogsterLP Die AverMedia Live Gamer HD ist auch ganz gut. Wenn ich es mittlerweile beurteilen müsste, würde ich behaupten ganz Lossless kann sie nicht, aber die Qualität ist schon toll. Und sie ist halt deutlich günstiger als das Japan Gerät und es gibt Support aus Europa. Warum würde ich das behaupten? Die Desktopausgabe hat Banding und ganz selten kann man mal Artefakte erahnen, aber die Qualität ist schon dramatisch besser, als von allen externen Capture Cards, die so auf dem Markt sind.

    Die Karte kann 1080p30 aufnehmen mit bis zu 60MBit/s direkt in H.264 oder du kannst den Videostream direkt per FRAPS oder Afterburner Desktopaufnahme aufnehmen. Funktioniert wunderbar. So nehme ich mittlerweile alle meine Videos auf. Kannst ja mal in meine Qualy reinschauen.

    Nachteil an der Karte, sie kann halt wirklich nur HDMI und somit keine älteren Konsolen aufnehmen. Dafür habe ich dann noch eine AverMedia H727 (Die übrigens über Composite, Component und S-VHS Pseudo-Lossless aufnehmen kann mit FRAPS oder Desktopaufnahme), womit man dann insgesamt auch wieder bei dem Modell Japan ist.


    Eine andere Lossless Alternative wäre die Blackmagic Intensity Reihe, die aber das Problem hat: Sie ist für Konsolen mit 1080p Ausgabe nicht geeignet. Denn die fahren immer im 60FPS Modus und den kann die Karte nicht bei 1080p. Also müsste man die Konsole auf 1080i oder 720p stellen, was ja auch nicht Sinn und Zweck einer teuren Schnittkarte ist.

    Ich bin auf jeden Fall mit meinen zwei AverMedia Karten sehr zufrieden. Wenn du weitere Fragen hast, immer her damit :D

    /EDIT:
    Ich habe gerade noch was gefunden, was sehr interessant sein dürfte: Capturet 1080p60 lossless mit Chromasubsampling 4:2:2 und kommt aus Europa: solutions.avermedia.com/?q=en/…ystal-hd-capture-vga-plus kostet bei Amazon aber 499€ lohnt sich also nicht wirklich, zumal halt im Gegensatz zu Modell Japan keine Eingänge wie Composite oder S-Video funktionieren.


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Utgardus ()

  • FrogsterLP schrieb:

    Was ist den ein Xsync Bundle?

    Also, soweit ich das mitbekommen habe, wandelt XSync (das ist auch ein Gerät von Micomsoft und kostet ca. 95 €) SCART zu VGA um, um es einfach zu sagen. Auf die Art und Weise kann man dann mit der SC 512 sogar Konsolen aufnehmen, die NUR per SCART ausgeben. Welche das sind, weiß ich gar nicht.
    Audio geht dabei natürlich nicht verloren, sondern wird über Cinch ausgegeben (die Rot-Weißen Buchsen / Kabel, die z. B. auch bei Wii, Gamecube und PS2 beim Anschluss dabei sind).

    Mir persönlich wurde empfohlen, da dann aber lieber die SC 512 so zu kaufen und für SCART (falls denn benötigt) auf die hier zu gehen, weil das deutlich billiger ist.

    Die Quelle für das ist folgende Seite.
    Zu finden in den Google+-Kommentaren ganz unten, wichtig ist der Kommentar von "Wer das liest ist blöd wie Strohi" (ich), dort steht das in den Subkommentaren drinnen.
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Strohi ()

  • Das hört sich mir ganz nach nem Firmware Fehler an. Vielleicht ist da beim Flashen mal was schief gelaufen...
    Versuch mal die Karte bei AverMedia flashen zu lassen. Der Support von denen taugt eigentlich ganz gut. Lass dir einen Kostenvoranschlag machen. Vielleicht kommste günstiger als wenn du dir ne neue kaufst.

    Strohi schrieb:

    Mir persönlich wurde empfohlen, da dann aber lieber die SC 512 so zu kaufen und für SCART (falls denn benötigt) auf die hier zu gehen.

    Die Quelle für das ist folgende Seite.
    Zu finden in den Google+-Kommentaren ganz unten, wichtig ist der Kommentar von "Wer das liest ist blöd wie Strohi" (ich), dort steht das in den Subkommentaren drinnen.


    Gut zu wissen. Das muss ich mir unbedingt mal merken. RGB Output über das SCART RGB Kabel bei NES und SNES ist definitiv das beste, was man aus der Konsole an Bild rausholen kann...


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword
  • Den habe ich schon. Demnächst will ich mir den 60Hz MOD einbauen lassen, damit ich dann die Spiele auch in Originalgeschwindigkeit spielen kann (Die PAL Spiele sind nur gedrosselt um 16,66% um die PAL FPS zu erreichen). Bei alten Fernsehern hatte man dann leider nur Schwarz Weiß über S-VHS und Composite und war gezwungen das RGB Kabel zu nutzen. Wie das an der TV-Karte aussieht weiß ich noch nicht. Prinzipiell müsste ich dann einen NTSC Ausgang haben und den versteht meine TV-Karte ja ;)

    Mehr Infos hier: wolfsoft.de/shop/product_info.…es%29-switchless-mod.html


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword
  • Der Beitrag wird bei mir jetzt Lesezeichen. Boah, das ist ja interessant. Da haben die einfach wegen PAL die Spiele gedrosselt. Also sowas. 8|

    Aber ob du da NTSC hast, das weiß ich nicht. Ich meine, die Wii und der GC können ja auch in PAL_60 ausgeben. Ist das dann nicht wirklich nur eine Erhöhung der Framerate?
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
  • PAL 60 ist nochmal was anderes PAL hat ja auch ne andere Auflösung ;)
    NTSC = 720x480 @ 59,94Hz und PAL = 720x576 @ 50Hz. Deshalb hat man bei PAL spielen der alten Konsolen auch die schwarzen Streifen oben und unten. Die haben halt damals an den Spielen gar nichts geändert. Einfach oben und unten schwarze Streifen dran und langsamer abspielen. PAL 60 unterstützt ja auch nicht jeder Fernseher.

    Wenn man die Konsole jetzt auf 59,94Hz stellt, dann geht auch die Auflösung runter und die schwarzen Balken verschwinden. Es müsste dann eigentlich NTSC sein, was aus der Konsole kommt, deshalb schwarz weiß auf dem Fernseher. Ich bin gespannt, werde es auf jeden Fall mal testen, sobald ich meine Steuerrückzahlung habe :D


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword
  • Wikipedia schrieb:

    PAL-60 ist ein Wiedergabemodus bei neueren europäischen Videorekordern, vielen europäischen DVD-Spielern und einigen europäischen Modellen von Spielkonsolen, bei welchem Medien im amerikanischen bzw. japanischen NTSC-Format zwar mit der für NTSC vorgesehenen Zeilenzahl und der NTSC-typischen 60-Hertz-Halbbildrate, jedoch mit der europäischen PAL-Farbkodierung abgespielt werden. Dies ist ohne eine aufwendige und fast immer qualitätsreduzierende vollständige Normwandlung möglich, da auf VHS-Kassetten und DVDs die Helligkeits- und Farbinformationen unabhängig voneinander gespeichert sind und die NTSC- bzw. PAL-Kodierung der Farbinformation ohnehin erst im Abspielgerät erzeugt wird. Die Überlegung hinter PAL-60 ist die, dass die europäischen PAL-Fernsehgeräte zwar oft in der Lage sind, 60-Hertz-Signale darzustellen, jedoch nicht unbedingt über einen NTSC-Dekoder verfügen, wodurch bei Einsatz von NTSC-Farbkodierung das Bild schwarzweiß dargestellt würde.


    Also prinzipiell ist es NTSC aber mit anderer Farbkodierung... Tatsächlich auch mit der NTSC Auflösung, also 720x480. Vielleicht können @Sagaras und @De-M-oN da mehr zu sagen...


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword

  • Och, nix besonderes. Der Editor hat es nur geschafft, eiskalt die Nachricht vor deinem letzten Post direkt danach erneut abzusenden.

    Das Teil kotzt mich so an.. :/

    Es kommt also im Endeffekt nur auf die Farbkodierung drauf an, ob das jetzt PAL_60 oder NTSC ist? Na dann hoffe ich mal, dass du da das richtige bekommst. :)
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor