Internet funktioniert nur bei mir nicht. Ich versteh die Welt nicht mehr.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Internet funktioniert nur bei mir nicht. Ich versteh die Welt nicht mehr.

    Anzeige
    Heyho, erstmalUnd zwar hab ich schon seit vorgestern Probleme gehabt, dass ich einfach so mal keine internet Verbindung mehr habe.Habe schon paar sachen versucht: Über Wlan zu Router verbinden, geht nicht.
    Treiber neuinstallieren: geht nicht.ipv6 deaktiviert/aktiviert: geht nicht.
    5mal Kaspersky durchscannen lassen: keine Viren gefunden.
    Kaspersky beenden: geht nicht.
    Das lustigste ist jetzt: Wenn ich mein Handy (Galaxy s3) als Wifi Hotspot mache,
    und verbinde es über WiFi am laptop: Es funktioniert. Kann jemand mir helfen?

    Und 70% ist das so, dass nur Facebook und Youtube funktioniert. Sonst nichts. (Steam,Skype,TeamSpeak usw.)PS: Wenn ich von Lan zu Wlan wechsele, dann funktioniert bei Wlan für ca. 10 Minuten - Danach funktioniert nichts mehr.
    youtube.com/watch?v=heCIM4vi6y0 < da hab ich mit Handy aufgenommen weil ich am ausrasten war und das Problem nicht herausfinden kann.Edit: hab was vergessen.
    Router ist : Fritzbox 6340 Cable,
    Internet Anbieter: KabelBW, 10MB/s Download/ 250kb/s upload.Bei andere Geräte funktioniert einwandfrei ohne Probleme.
    Ich kann mit meinm Lappi nicht auf Fritzbox zugreifen, das mit 192.168.x.x. Auf Handy, iPad und PC von mein Vater funktioniert.
    den Lan Controller ist: PCI-E-Fast-Ethernet-Controller Qualcomm Atheros AR8152 (NDIS 6.30) glaub ich. Über Netzwerkverbindungsdetails kopiert.
  • Julien schrieb:

    Schau doch mal, ob du vielleicht einen Trojaner oder so was hast, der dir einen Proxy in die Netzwerkeinstellungen gebastelt hat. Das klingt so ein bisschen danach.

    Habe schon 5mal KAspersky durchscannen lassen, die ersten 4 mal hab ich kaspersky einfach so durchlaufen lassen, vollständig natürlich. Letzte mal hab ich jede einzelne Ordner scannen, also, nur Hauptordner nicht ganzen unterordner, hab bestimmt Milliarden Ordner oder so.
  • Anzeige

    Julien schrieb:

    Vielleicht ist das ja was neues, was noch nicht erkannt wird...? Sehen denn die Interneteinstellungen irgendwie verdächtig aus?

    Wie kann ich mir das ansehen? mit Software kenn ich mich nicht so gut aus :S
    Und Viren kann ich mir auch irgendwie schon vorstellen... Ich rendere in der Zeit gerad ein Video, und bin irgendwie ausgerastet weil Kaspersky einfach mal Auto-Scann macht. Deswegen hab ich es einfach beendet.. Danach ca. 4 Stunden funktioniert Internet noch, aber sowas von langsam (hab gedacht Fritzbox ist wieder überhitzt, passiert bei mir irgendwie oft, einfach mal 1000er Ping :s). Und am Abend ca. 22 Uhr funktioniert nichts mehr bis auf Youtube und Facebook..

    PS: Es funktioniert gerade noch, deswegen kann ich längeres Text schreiben :D
  • In der Systemsteuerung in den Interneteinstellungen lässt sich das normalerweise nachschauen. Eventuell so wie hier: hardwarecrash.de/index.php/faq…indows-7-proxy-einstellen

    //edit
    So was sollte nämlich auf keinen Fall drinstehen, wie Utgardus richtig angemerkt hat. Proxyserver sollte man nur verwenden, wenn man sie unbedingt braucht und wenn man auch weiß, was man tut.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Julien ()

  • HerrBockwurst schrieb:

    Evtl. kriegst du mit Wireshark raus, wieso die Verbindung abgelehnt werden.

    Oder versuch mal eine Seite direkt per IP anzusprechen, ob das geht. z.B. Hardwareluxx = 83.246.70.201
    Ansonsten würde mir nur ein MITM Angriff einfallen, kannst ja mal Checken ob sich wer verdächtiges in eurem Netzwerk befindet.


    Erklärung oder Tutorials bitte :D
    Jetzt hab ich einandere Problem - schon 2-3 Mal (gerad eben)
    und zwar sobald ich mein Laptop Lan-kabel wieder an Fritzbox anschließe, funktioniert Internet nicht mehr, egal auf welche Geräte. Bin z.B. TS3 auf iPad, dann schließe ich Lan-Kabel wieder an Laptop - nach 1 Minuten funktioniert nichts mehr, musste wieder rausstecken und funktioniert nach ca. 2 Minuten wieder :S

    Kann aber nicht direkt sagen dass das von mein Laptop komm, weil es gerad mal nur 2-3 Mal war. Werd später wieder probieren, wenn es wieder abstürtz, dann komm das von mein laptop.
  • Utgardus schrieb:

    Mach auf deinem Laptop mal mit eingestecktem Kabel ein Netstat (In der CMD) eingeben. Irgendwas scheint deine Fritz!Box zu terrorisieren. AM besten dürfte eine komplette Neuinstallation sein :D
    neuinstallation von Fritzbox oder Windoof? :l

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BoomerLP ()

  • Vielleicht hat die FritzBox auch nen Problemchen? das die Buchsen evtl kaputt sind.

    Wireshark hab ich selbst noch nciht genutzt kann also eher weniger auskunft geben. Ich vermute es liegt an der Box...

    Ansonsten kannst ud ja mal Windows im abgesicherten Modus starten, mit Netzwerkuntersützung und schaun ob es da geht. Damit kann man schauen ob es an irgendwelchen Programmen aufn PC liegt.
  • HerrBockwurst schrieb:

    Vielleicht hat die FritzBox auch nen Problemchen? das die Buchsen evtl kaputt sind.

    Wireshark hab ich selbst noch nciht genutzt kann also eher weniger auskunft geben. Ich vermute es liegt an der Box...

    Ansonsten kannst ud ja mal Windows im abgesicherten Modus starten, mit Netzwerkuntersützung und schaun ob es da geht. Damit kann man schauen ob es an irgendwelchen Programmen aufn PC liegt.

    Mit anderen Geräte beispiel wie Handy, iPad usw. funktioniert einwandfrei :l vielleicht ist diese Controller kaputt? Aber wenn es kaputt sein sollte, dann musste ich eigentlich auch über Wlan mit Fritzbox verbinden könn',
  • Utgardus schrieb:

    Natürlich den Rechner neu installieren. Wie gesagt schau mal mit netstat wenn du das Kabel drin hast, wie viele Conns der dir anzeigt. Ich tippe darauf, dass der so viele Verbindungen aufbaut, dass die Fritz!Box dicht macht ;)

    Sehr viele ._. Ich werd das mal kopieren dann hochladen, aber bin gerade in Abgesicherte Modus mit aktiviertem Netzwerk, und es funktioniert bis jetzt (5 Minuten ._.)
    PS: Hab überingens Windows 8.1 update 1