Neues Netzwerk?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neues Netzwerk?

    Anzeige
    äh Hallo erstmal, ich habe mal eine Frage, ich mache zwar keine lets plays aber es geht um youtube.
    Ich habe mich vor einer zeit beim Partner netzwerk Zoomin.tv angemeldet und jetzt kann ich wieder raus, nur ich weiß nicht ob das die richtige wahl ist, ich wurde angeschrieben von einem anderem partnernetzwerk was aber deutsch spricht. es sucht speziell die kanäle aus und sie meinten mein kanal wäre hochwertig und sie suchen noch jemanden in meinem bereich. sie arbeiten auch mit zeitschriften zusammen(z.B.PCWelt). jetzt ist meine frage: Soll ich dem beitreten? hat jemand ehrfahrung mit PlayTimesTV?(MediaPuls)

    Danke
  • Performer schrieb:

    Eine Partnerschaft mit Youtube selber zu bekommen, ist zzt. nur sehr schwer möglich, da Youtube die Bewerbungen abgeschafft hat und euch nur noch direkt anfragen stellen würde. Allerdings ist das nur noch bei Youtubern der Fall, die DAS Erfolgsrezept schlechthin parat haben. Ich gehe einfach mal davon aus, dass ihr das nicht habt. Was könnt ihr also tun? Euch bei einem Netzwerk bewerben.


    Netzwerke sind meisten große Internetvermarktungsfirmen, die euch eine Youtube Partnerschaft zur Verfügung stellen und euch oft versprechen, dass ihr durch sie extremst berühmt werdet. Aus Erfahrung kann ich euch aber sagen, dass dies meistens Schwachsinn ist und die Netzwerke nur an eurem Geld interessiert sind, welches ihr durch den Channel verdient. Denn in fast jedem Netzwerk Vertrag steht drin, dass ihr einen Teil eurer Einnahmen abgeben müsst. Das sind üblicherweise 40 %, was recht viel ist.
    Das ist auch der Grund warum Netzwerke lieber auf Quantität statt Qualität gehen. Viele kleine Youtube verdienen Geld und es gibt dann einen großen Geldhaufen, aus lauter kleinstbeträgen.
    ja genau, das meine ich 40% ist viel, aber ich weiß jetzt nicht... ich glaube zoomin.tv nimmt mir da mehr... ich hatte auch ein gespräch bei dem mir genaueres gesagt wurde, sie sagten mir auch dass sie sehr eng mit der youtube cheffin(deutschland) zusammenarbeiten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AnonymerGast ()

  • AnonymerGast schrieb:

    ich glaube zoomin.tv nimmt mir da mehr


    Ganz sicher? Wenn du dich bei ZoomIn.TV anmeldest, musst du vorher bestätigen, dass du mit einer Auszahlung von 80% (an dich) einverstanden bist. Zu sehen hier. Runterscrollen, da sind zwei Checkboxen. In deiner PDF steht ja auch, dass du den RevShare behälst, also 80%. Frage mich, wie man einen Vertrag über sowas abschließen kann ohne es zu wissen. ZoomIn ist doch aber ein ziemlich ordentliches Netzwerk. Partner von uns sind dort und können sich nicht beklagen. Vorteil dort ist halt, dass die Anforderungen gering sind und man sehr schnell wieder dort raus kann.

    Ich kann bei Playtimes nur von Erfahrungen, die ein Jahr her sind, sprechen. Antworten kamen zügig, generell sehr nett, hielten aber stark an ihrer Mindestzahl von 1.500 Daily Views fest, weshalb es nicht zum Vertragsabschluss kam. Media Puls hat doch sogar die Gamestar Anforderungen von 2000 Daily Views. IDG soll aber gut sein und PlayTimesTV gehört ja dazu, also solltest du, wie bei ZoomIn.TV auch mit Monetarisierung etc. keine Probleme haben.

    Ich glaube finanziell bist du bei ZoomIn besser dran, aber bei Playtimes sind mehr Deutsche, mit denen du eventuell Kontakte knüpfen kannst. Persönlich würd ich wechseln, aber das musst du für dich entscheiden.
    Deine Deutscher Nummer 1 für The Elder Scrolls Online!
    Destiny, TESO & Overwatch News, Guides, Gameplay & mehr

    Schaut doch mal vorbei :)
  • TheKarvon schrieb:

    Das habe ich von nem Gespräch via Skype mit dem Deutschen Community Manager von Zoomin.
    Aber das musst doch eh alles wissen wenn du dich schon länger dort beworben hast.
    Immerhin bewirbt man sich nicht wo, wenn man ned weis, was die einem bieten.

    naja ich wurde angeschrieben und dachte mir nachdem ich mir den vertrag durchgelesen habe ok, sollte ja kein problem sein. und inzwischen habe ich auf einem video 30K aufrufe aber verdienen tut man trotzdem nichts. noch nicht mal 2$ wenn ich das so sagen darf, in dem aneren netzwerk wurde was von pro 1K 2€ angeboten... wenn ich mich richtig errinere... ich weiß nicht ob sowas stimmt wenn ich eure aussagen lese.

    und ich weiß auch nicht ob man das hier schreiben darf. und darf ich fragen in welchen partnernetzwerk ihr seid?
  • AnonymerGast schrieb:

    naja ich wurde angeschrieben und dachte mir nachdem ich mir den vertrag durchgelesen habe ok, sollte ja kein problem sein. und inzwischen habe ich auf einem video 30K aufrufe aber verdienen tut man trotzdem nichts. noch nicht mal 2$ wenn ich das so sagen darf, in dem aneren netzwerk wurde was von pro 1K 2€ angeboten... wenn ich mich richtig errinere... ich weiß nicht ob sowas stimmt wenn ich eure aussagen lese.

    und ich weiß auch nicht ob man das hier schreiben darf. und darf ich fragen in welchen partnernetzwerk ihr seid?


    Naja, ganz einfach deswegen, weil ein Großteil der Klicks nicht monetarisiert war. Das heißt entweder nutzen ganz viele bei dir Adblocker oder die Werbung wurde einfach zu kurz geschaut. Wie hoch ist denn die Zuschauerbindung bei dem Video? Inzwischen wird der Wert der Werbung über die Anzeigeleistung berechnet, also wie lange man sich die Werbung anschaut. Let's Play Parts von mir haben zum Beispiel mit 200 Klicks mehr Geld eingespielt (ca. 90% Zuschauerbindung) als ein Video bei uns mit über 2k Klicks mit nur 40-50% Zuschauerbindung.

    Es funktioniert leider nicht, dass man Klicks 1-zu-1 in einen Geldwert umrechnen kann. Werbung bringt eben nur dann Geld, wenn sie gesehen wird.

    Mein Kanal ist bei Machinima unter Vertrag.
    Deine Deutscher Nummer 1 für The Elder Scrolls Online!
    Destiny, TESO & Overwatch News, Guides, Gameplay & mehr

    Schaut doch mal vorbei :)
  • Ich bin in keinem Netzwerk. Aber ich muss auch sagen, dass ich für den Content den ich zeige auch die Kontakte zu den Entwicklern/Publishern habe und somit der größte Pluspunkt eines Netzwerkes wegfällt. Und auch weil ich keine Zeit für LPTs habe, welche durch ein Netzwerk natürlich angeboten werden, bin und bleibe ich Netzwerklos.

    Ansonsten hat Deagle recht, bei mir warens vor einem Jahr cirka 75% die Adblocker nutzen.
  • AnonymerGast schrieb:

    das heißt man sollte genug abonennten haben, damit man dort schon genug gesichert hat? ich glaube mit 300 Abos sollte man noch "Sparen" oder kann mir jetzt das netzwerk dabei helfen? eigentlich schon oder? tut mir leid wenn ich das frage aber ich hatte mit solchen anfragen nicht gerechnet und wollte aufNummer sicher gehen


    Abonnenten sind unwichtig. Das wichtige sind deine täglichen Views.

  • AnonymerGast schrieb:

    das heißt man sollte genug abonennten haben, damit man dort schon genug gesichert hat? ich glaube mit 300 Abos sollte man noch "Sparen" oder kann mir jetzt das netzwerk dabei helfen? eigentlich schon oder? tut mir leid wenn ich das frage aber ich hatte mit solchen anfragen nicht gerechnet und wollte aufNummer sicher gehen


    So mein unwissender Freund, da ich selber ein paar monate bei IDG (PlayTimesTV) war werd ich dir gern dazu was sagen.
    KEIN Netzwerk der Welt nimmt deinen Kanal und pusht es in irgendwelche Höhen wo du nur davon träumen kannst, keines.
    ABER was ich auf jedenfall sagen kann ist, dass bei IDG Netzwerken der LPT anteil sehr hoch ist und sich die Leute dort aktiv miteinbringen müssen.
    Wenn das aber passiert und sich die Teilnehmer der LPTs symphatisch sind, werden soviel Crosspromotion erzeugt, dass wirklich jeder davon profitiert.
    Jedoch muss man sich da selber aktiv miteinbringen, also nicht bewerben und "die mal machen lassen" denn da passiert nichts.
  • TheKarvon schrieb:

    AnonymerGast schrieb:

    das heißt man sollte genug abonennten haben, damit man dort schon genug gesichert hat? ich glaube mit 300 Abos sollte man noch "Sparen" oder kann mir jetzt das netzwerk dabei helfen? eigentlich schon oder? tut mir leid wenn ich das frage aber ich hatte mit solchen anfragen nicht gerechnet und wollte aufNummer sicher gehen


    So mein unwissender Freund, da ich selber ein paar monate bei IDG (PlayTimesTV) war werd ich dir gern dazu was sagen.
    KEIN Netzwerk der Welt nimmt deinen Kanal und pusht es in irgendwelche Höhen wo du nur davon träumen kannst, keines.
    ABER was ich auf jedenfall sagen kann ist, dass bei IDG Netzwerken der LPT anteil sehr hoch ist und sich die Leute dort aktiv miteinbringen müssen.
    Wenn das aber passiert und sich die Teilnehmer der LPTs symphatisch sind, werden soviel Crosspromotion erzeugt, dass wirklich jeder davon profitiert.
    Jedoch muss man sich da selber aktiv miteinbringen, also nicht bewerben und "die mal machen lassen" denn da passiert nichts.


    man kann ja nicht sagen: "Ja Hallo, Hier ist wieder der xyz und heute spielen wir wieder spiel xz und ich möchte gerne mehr views, ich hätte nach einem tag mehr erwartet.".

    naja egal ich habe pro tag so um die 300-500views
  • Hey Anonymer Gast,

    ich habe diesen Thread kurz überflogen und nicht alle Antworten zu 100% gelesen, es kann also sein dass ich dir jetzt etwas schreibe das du schon gelesen hast.
    Die Wahl des richtigen Netzwerks ist eigentlich ganz einfach wenn man sich einer Sache bewusst ist. Was ein Netzwerk ist.

    Was ist also ein Netzwerk und warum ist es interessiert an dir?
    Ein Netzwerk ist eine Firma die ihr Geld mit dem Verkauf von Werbeflächen verdient.
    Demnach ist jeder aktive YouTube Kanal interessant für diese Firmen, egal ob klein oder groß, ob guter oder schlechter Content.

    Was tut man eigentlich wenn man sich von einem Netzwerk "partnern" lässt?
    Man geht eine Geschäftsbeziehung ein, man unterschreibt einen rechtskräftigen Vertrag. Du bindest dich teilweise für mehrere Jahre an etwas.
    Nehmen wir an du unterschreibst heute einen 3 Jahres Vertrag bei dem du 40% deiner Einnahmen abgibst und morgen explodiert dein Kanal und du bist der neue Pewdiepie.
    Sicherlich wirst du jede mögliche Unterstützung deines Netzwerks bekommen, du wirst auch sicher höherwertige Anzeigen bekommen und du wirst in diesem extremen Fall auch gut verdienen ABER!
    das Netzwerk hat den Deal des Jahrhunderts gemacht. 3 Jahre lang 40% aller Einnahmen die durch die Werbung auf deinen Videos erzeugt werden. Das lässt mich zur nächsten Frage kommen...

    Warum sind die "Anforderungen" von Netzwerk zu Netzwerk so unterschiedlich?
    Vorichtig! Das hier soll nur zum Nachdenken anregen es ist keine "ES IST SO!" Aussage.
    Ein Netzwerk welches Kanäle mit wenigen Views so wie deinen oder meinen unter Vertrag nimmt hat sicherlich tausende von "Mitgliedern"... und allen wurde gesagt dass ihnen beim Wachstum geholfen wird.
    Sicherlich gibt es Hilfe vom Support wenn du Fragen hast oder es werden Guides angeboten aber wirklich aktiv wird sich bei den Wenigsten gekümmert.
    Das heißt auf keinen Fall dass ein Netzwerk mit höheren Anforderungen sich nicht genauso verhält.

    DIe eigentliche Frage die du dir stellen solltest ist Folgende.

    Was erwartest du von einem Netzwerk und kann dir das Netzwerk bieten?
    Damals als ich einem Netzwerk mit seeehr vielen deutschen Partnern beigetreten bin habe ich gehofft eine freundliche Community zu kommen, das ich in einem Pool des Wissens baden könnte.
    Am Ende gab es eine riesige Skypekonfi in der eigentlich nur Müll geschrieben wurde und deswegen die meisten "Großen" nicht mehr in dieser waren. Videos die dort gepostet wurden haben einen Daumen runter Regen erlebt.
    Mittlerweile bietet dieses Netzwerk auch Guides an aber zum Beispiel gab es "damals" nicht einmal Auflistungen von CC Musik, Zusammenfassungen von nützlichen Programmen. Basic Wissen welches man sich sicherlich selbst aneignen kann aber ich hatte halt damals noch Hoffnungen.

    Und als letzter Punkt:
    Spoiler anzeigen
    Lies verdammt nochmal den Vertrag