Tabellenkaluklation: Zeitdauer umwandeln

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tabellenkaluklation: Zeitdauer umwandeln

    Anzeige
    Ich habe mir mittels Tabellenkalkulation ein Blatt erstellt, in das ich die Start- und Endframes meiner Folgen eintrage und daraus dann die Zeit in Sekunden errechnen lasse. Jetzt möchte ich mir aber die Zeit in Minuten und Sekunden in der Zelle daneben anzeigen lassen.

    Beispiel:

    Ich habe in E3 900,28 Sekunden stehen und möchte, dass mir die Zelle F3 automatisch 15:00.168 ausgibt. Welche Formel und welche Formatierung benötige ich dazu?

  • In die Zelle "=E3/86400" (ein Tag hat 86400 Sekunden) schreiben, um den Wert eines Tages auszugeben.

    Anschließend die Zellen formatieren:
    Zellen auswählen (per Klick auf das F oben im Beispiel, damit alle Zellen der Spalte ausgewählt sind), dann direkt an die selbe Stelle Rechtsklick, "Zellen formatieren auswählen" und im Dialog im Tab "Zahlen" das Benutzerdefinierte Format auswählen. "hh:mm:ss,000" würde dir Stunden, Minuten, Sekunden und (abgetrennt durch ein Komma) Millisekunden ausgeben. Ohne Stunden einfach das "hh:" weglassen.
    Punkt geht leider, soweit ich das mitbekommen habe, nicht.

    Weitere Möglichkeit: "[h]:mm:ss,000", macht die Stunden nur dann zweistellig, wenn die Stundenzahl auch wirklich zweistellig ist.

    @[Dosenbierdose] möge bitte die Edits beachten. :P


    So würde ich das machen..
    Man könnte den Wert sicherlich auch noch mittels komplizierter Formel ausrechnen, aber..
    Nööööööööö. ^^
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Strohi ()

  • [Dosenbierdose] schrieb:

    Super. So funktioniert das. Dankeschön, @Strohi. :)

    An den zuständigen Moderator: Danke für's Schließen und Verschieben ins Archiv. <3
    +
    Das Thema wurde "als erledigt markiert" und deshalb werde ich es nun schließen.
    Falls noch Rückfragen auftauchen, oder ich anderwertig zu früh geschlossen haben sollte, so genügt eine kleine PN des Threaderstellers an mich.


    #CLOSED