Action! Aufnahmeprogramm brauche Hilfe !

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Action! Aufnahmeprogramm brauche Hilfe !

    Anzeige
    Hey ich benutze seit heute das Aufnahmeprgramm Action! Für den Pc und habe ein großes Problem ! Ich nehme zwar auf und kann was über den Action Player abspielen aber wenn ich das auf dem Desktop öffnen möchte geht das nicht ! Ich öffene das Video (AVI) und nur der Sound kommt ich versteh das nicht bitte helft mir
    Beim Expotieren öffnet sich das Video aber es ist Stadt 27 min nur noch 3 min
    Habe Windows 7!
  • WMV ist meist ein Windows Media Video Codec. Welche Version weiß ich nicht. Hatte mal gelesen das Overwolf v7 nutzt von diesen Codec. Wenn se aber nicht ganz so blöd und faul waren haben se schon umgestellt auf v9

    in einer WMV Aufnahme ist natürlich Audio auch mit ein entsprechendes Windows Media Audio Codec codiert. Zwangsläufig, da in WMV oftmals nix anderes geht.

    Die Aufnahmen sind größtenteils Verlustbehaftet und sind ein Graus für jeden der aus seinen Videos noch was rausholen will.

    Qualitätsmäßig würde ich das ganze zu Action packen. Vllt das es noch ein wenig besser ist als Action. Trotzdem ist Overwolf nicht gut. Codecwechsel ist nicht gegeben und auch sonst leidet dieses Tool unter sehr starken Einschränkungen.

    Also ich kann es nicht empfehlen für die die bessere Bildqualität haben wollen. Weil für Matschsalat sorgt YT schon. Muss man ja nicht noch mehr provozieren indem man YT stark behaftete Verlustvideos gibt. Kommt meist nicht gut.
  • Ich brauch es nicht sehen wie schlecht es ist. Und wenn es 720p oder darunter nur sein sollte, brauch ich auch von YT nicht allzuviel erwarten. WMV Quelle (Lossy) + Bearbeitung was unmittelbar mit einer weiteren Encodierung resultiert (noch mehr lossy) + in einer Auflösung die sehr niedrig ist auf YT hochzuladen der ein drittes mal das lossy encodiert kann ich mir denken was das wird. Die Bilder sehen schlechter aus als jede JPG Speicherung von Bildern.

    Ist wirklich so. Kannste gerne auch andere Leute fragen die Ahnung davon haben.
  • Ja, wie soll ich es sonst machen und übrigens meine Internetverbindung ist sehr schlecht für ein halbstündiges Video brauch ich gegen sechs Stunden und wenn ich die volle Qualität will, hatte es schon Pixelfehler darin.
    Hast Dir viel mühe gegeben mir zu antworten und dafür bedanke ich mich.
    Ich weiss nicht was Du sonst für ein problem hast, dass Du es Dir nicht anschauen musst.
    Bin dann mal weg.

    Gruss Saurus
  • @Saurus-LP
    Es war nicht böse gemeint. Ich würde dir aber ans Herz legen dich wenigstens ein wenig mit der Materie sich auseinander zu setzen. Gerade was Aufnahmecodecs angeht und Encodierung. Das sind die Sachen wo die meisten oft scheitern bei ihren Videos.

    Und warum scheitern soviele daran? Weil sie es für Kompliziert halten und es angeblich alles nur Bahnhof ist was keine Beachtung braucht.

    Ich schwöre dir das du deine 720p Videos erheblich besser machen könntest, wenn du mit einem Lossless Codec aufnehmen würdest + eine CRF Codierung machst mit einem 10Bit Encoder.

    Deine Videos werden es dir sogar in 720p danken. Erheblich danken. Und die Dateigröße wird mit einer 10Bit Encodierung auch noch ein Stück kleiner.

    Keyframes eines Videos können z.B. entfernt werden bei einer Encodierung und die Dateigröße schrumpft noch mal erheblich. Was dem Upload wieder zugute kommt.

    Versuch es mal. Aber rede dich nicht raus das es zu kompliziert alles sei.

    Und Pixelfehler resultieren meist auf das nichtberücksitigen der Materialeigenschaften.

    Selbsteinschätzung des Materials ob etwas Komplex ist oder nicht. Auf YT hast du halt für jeder Auflösungsstufe nur eine begrenzte Bitrate. Übersteigt dein Videos diese kommt Matsch. Daher ist es vorher wichtig sein Material korrekt zu behandeln.

    Wie gesagt... beschäftige dich mit der Materie etwas mehr und du wirst sogar auf 720p oder gar 1080p besserer Ergebnisse erziehlen als jetzt mit deiner Lossy Aufnahme.

    Das ist ein Technischer Fakt der in vielen Foren bestätigt worden ist und der sich auch beweisen ließe.
    Ich glaube auch das @'GelberDrache92 damals auch Vergleichsbilder gepostet hatte zu den ganzen Kram mit WMV, x264, Lossless etc. wenn ich mich nicht irre. Sollte irgendwo im Forum hier rumschwirren.

    Und wenn du noch mehr Fakten und Antworten haben willst, dann schau dich im Gleitz Forum oder Doom9 Forum um. Die Leute da sind spezialisiert auf Videotechnik.
  • Oh, was soll ich sagen?
    Kenn mich zu wenig aus mit der Technik, doch meine Stimme nehme ich mit Audacity auf und mache im Pinnacle Studio 17 ein ganzes Video daraus.

    Versuche es direkt hoch zu laden, aber manchmal klappt es einfach nicht.
    z.B. am Samstag wieder, am Ende stand fehler beim Uplode.

    So mach ich es wieder manuell gespeichert habe ich es mit 720p und werde es dann so hochladen.

    Ja, ich arbeite trotz allem doch zu einem gewissenteil Professionel.
    Auch die Banners mache ich mit Adope Fotoshop.

    Aber das mit dem Komprimieren ist sicher interessant.
  • Ein Lossless Video ist so gut wie eine 1:1 Aufnahme des Spieles. Die Informationen der Aunahme sind so gut wie unangetastet und somit enthält auch die Aufnahme so gut wie keine Fehler.

    Warum schreibe ich es jetzt so?
    Weil YV12 Aufnahme mittlere Qualitätsstufe ist. Bedeutet die Farbunterabtastung beträgt 4:2:0.
    Auf Deutsch: Der Lumaanteil (Y) (Helligkeitsanteil) (Im Video sind das alle Graustufen von Weiß bis Schwarz) werden gestochen Scharf im Video dargestellt. Und der Chromaanteil (UV) (Farbanteil) werden leicht verschwommen dargestellt. Auflösung muss und darf nur Mod2 Fähig sein.

    YUY2 Aufnahmen mit der Farbunterabtastung 4:2:2 bildet eine höhere Qualität. Luma bildet wieder den schärfsten Darstellungsteil dar. Wärend Chroma nur in X Ausrichtung leicht verschmiert und in Y Ausrichtung gestochen scharf ist. Daher ist ein YUY2 Farbraum auch in X Achse Mod2 Fähig und in Y Achse Mod1

    RGB32/24 und YV24 bilden die hösten Qualitätsstufen für Videos. Farbunterabtastung beträgt 4:4:4. Dieser Farbraum entspricht dann 1:1 des Spielfarbraumes. Luma sowie Chroma des Videobildes sind gestochen scharf dargestellt.

    Was bringt dir das?
    Je besser die Quelle, desto besser der Encode. Bei Lossy Aufnahmen schleifst du Sachen mit durch die man auch im Vergleich zu Lossless Material als Rauschen bezeichnen könnte.

    Stell dir vor du hast ne saubere Quelle (Lossless) und eine nicht saubere Quelle (lossy).
    Bei der Lossless Quelle kannst du keine Störfaktoren im Bild sehen. Wärend die Lossy Quelle dir eine Art Bildrauschen vorgibt. Und das sieht YT als Detail an dieses Rauschen. Er encodiert das gleich mit.
    Das was du vllt als nebensächlich erachtest im Video wird sehr gewissenhaft von YT als Detail behandelt.

    Daher ist eine Lossless Quelle auch 10 mal besser.

    Denn eine Lossless Quelle kann man besser komprimieren durch einen Encoder wie x264.

    Hinzu kommt das viele Leute sich mit irgendwelchen Bitraten auseinandersetzen. Bitrateneingaben sind was aus der Vergangenheit eigentlich noch. Das CRF Verfahren ist eines der besten Kompressionsvorgänge die es gibt. Es verteilt nach einem gewissen Faktor für das vorgegebene Video den Frames Qualitativ gleichmäßig soviel Bitrate zu wie sie brauchen. Und das für jede Framegruppe.

    Mit einem 10Bit Encode würdeste dich dem Banning entziehen auf YT und die Aufnahme wirkt Farblich sogar noch um einiges besser. Und die Dateigröße kann sogar noch etwas gesparrt werden somit.

    Die GOP Länge eines Videos auf Infinite zu stellen und den Minimum einer GOP Länge auf 1 erbringt noch mal einen erheblichen Ersparnis von Dateigröße.

    Und dann der Encode halt durch Losslessquellen: Da Lossless ja schon sauber ist, muss bei der Encodierung ja nicht noch mehr Müll encodiert werden (Rauschen. Hab ich ja erklärt was bei Lossy Material ist.) Daraus resultiert ein besseres Ergebnis als das was du jetzt hast.

    Vllt hast du wenn du das so machen solltest und es einhalten solltest auch noch Luft an Dateigröße nach oben und könntest in 1080p encodieren und bist somit noch mal ein Qualitätsschritt nach oben.

    Alles eine Frage der richtigen Arbeit.
  • Stimmt, ist ein langer Text.
    Du verstehst Dich sehr gut mit der Technik.
    Kann nicht gross darüber reden nur lesen darüber.
    Wie kann man das so machen, frag ich mich und wo?
    Dank meinem Programm Pinnacle Studio 17 habe ich von Pinnacle auch ein zweites Aufnahmeprogramm auf dem PC und weiss nicht, was dieses alles kann.
    Mach eigentlich meine Videos und dann hab ich meine Arbeit getan.
    Aber möglich ist alles wenn man den Willen hat.
    Wusste nicht was man alles bei der Aufnahme einstellen kann.
    Muss mir sicher das mit dem Komprimieren genauer anschauen,
    denn ich bin sehr interresiert daran, was das Komprimieren angeht.
    Hab heute auch die ganze Zeit vom Handy geschrieben und diesen Text hier auch.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Saurus-LP ()

  • Du kannst kostenlos damit voll einsteigen mit allem was ich geschrieben habe. Von der Aufnahme bis hin zur Bearbeitung und zum fertigen Encode.

    Mit MSI Afterburner könnteste mit einem Lossless Codec wie Lagarith oder UTVideo die Spiele oder gar den Desktop aufnehmen.

    Des weiteren gibt es MeGUI z.B. kostenlos. Der hat auch gleich einen x264 Encoder für 32Bit und 64 Bit Betriebssysteme an Board + die dazugehörige 8 und 10Bit Variante des Encoders.
    Darüber hinaus kannste dort auch gleich CRF nutzen und sogar das mit dem GOP einstellen.

    Da MeGUI so ziemlich alles über AVISynth macht, kann man sogar via AVISynth seine Videos kostenlos bearbeiten wenn man das möchte und sich damit ein wenig auseinandersetzt.
    Als Hilfetool mit sehr vielen tollen Plugins und Beispielen für AVISynth die dann auch direkt mit MeGUI arbeiten wäre der SSM z.B.

    Da sollteste mal wenn du Zeit hast mal ein wenig stöbern hier im Forum. Gibt auch genug Leute die das ganze Nutzen und dir dann auch helfen können.

    Sogar NLEs wie Vegas und Co. kann man dort unter anderem einbinden lassen in den ganzen Ablauf.

    Ich denke die SuFu und die unterstrichenen Sachen hier von den Programmen die ich genannt habe werden dich zu den richtigen Threads führen.