Suche jemanden der sich mit Commantblöcken aukennt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche jemanden der sich mit Commantblöcken aukennt

    Anzeige
    Hallo Liebe Minecraft Freunde,

    ich suche jemanden der sich mit Commandblöcken auskennt da ich selber kaum Ahnung habe.
    Ich brauche Hilfe beim Bauen einer Karte mit Kommandoblöcken.

    Wenn ihr Ahnung habt und mit helfen könnt schreibt euren Skype Namen in die Kommentare und ich adde euch
  • Ein Commandblock fürt in der Regel einen Servercommand aus. (Wie ein normaler CMD nur ohne ein "/").
    Info, wenn du /msg benutzt zeigt der Befehl in der Regel den absender an. Normal heißt ein Commandblock "@" du kannst ihn aber auch im Amboss(noch als Item) umbenennen.

    Wie bekomme ich einen Commandblock?
    Antwort: gebe /i 137 ein. (bzw. /give SPIELER 137)

    Werte: Folgende werde werden im Commandblock ersetzt:
    - @p = Der Spielername der dem Commandblock am nächten ist.
    - @a = Der Command wird auf jeden Spielernamen angewendet. (a = all)
    - @r = Ein zufälliger Spielername wird genommen. (r = Random)

    Beispiele:
    kill @a (Killt alle Spieler auf dem Server) (Wenn z.B. 3 Spieler on sind würde das so in der Konsole wirken: kill Du, kill Notch, kill Noob123)
    kill @p (Killt den Spieler der dem CMD-Block am nahsten ist.)
    kill @r (Killt einen Zufälligen Spieler)


    Hilfreiche Parameter (nur wenn du die 3 @p/a/r Werte verstanden hast):
    Du kannst auch hinter z.B. @p noch ein paar infos hinzufügen. Hier ein paar beispiele.
    kill @p[r=10] Killt den Spieler der dem Commandblock am nächsten ist aber nicht mehr als 10 Blöcke Abstand zum CMD-Block hat. (Wenn kein Spieler in der Nähe ist, wird auch keiner gekillt.
    kill @a[r=10] Killt alle Spieler die 10 Blöcke oder weniger zum CMD-Block abstand haben.
    kill @p[x=100,y=60,z=700] Fakt als wäre der Commandblock bei den angegenden Koordinaten. (Killt den Spieler der am nächten an den Koordinaten ist.)
    Es gibt noch mehr von diesen Parametern. Sie müssen immer mit einem "," getrennt werden. z.B. @p[r=14,x=100,y=60,z=400] (Der Radius bezieht sich dann auf die Koordinaten).

    Gebannte Commands:
    Die Commands op, deop, ban und pardon sind nicht im Commandblock möglich.

    Nütliche info:
    Es ist (oder war) wohl möglich mit Essentials den Commandblock zu umgehen wenn man gevanisht ist (/vanish (macht dich vor Usern unsichtbar)). Du kannst dann z.B. nicht mehr mit @p gefunden werden.

    Nützliche Beispiele (für z.B. SkyPvP oder ähnlich):
    give @p Name ANZAHL
    heal @p
    burn @a[r=20] 3 (Spieler brennen dann in einem bestimmten Bereich, wenn eine Redstone-Clock verwendet wird.)
    feed @p
    tppos @p X Y Z

    Ich hoffe, dass du dies verstanden hast.
    LG,
    LinusCDE98

    PS: Einige Beispielsbefehle gehen nur mit Essentials.