Aufnahmesetting ändern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aufnahmesetting ändern

    Anzeige
    Grüße,

    heute melde ich mich aus dem Wald mit einer weit gefassten Frage, die den LP-Bereich evtl auch etwas verlässt.

    Vorwort
    Ich suche zur Verbesserung meiner zukünftigen Let's Plays ein vernünftiges Setting. Derzeit bin ich im Besitz einer Logitech HD Webcam C615. Diese ist auch in der Lage in 1080p aufzunehmen.
    Was ich jedoch kürzlich leider feststellen musste ist, dass die mitgelieferte Logitech-Kamera-Software
    1. die 1080p Videos komprimiert; und dabei vor Allem an Tonqualität deutlich einbußt. Es gibt eine Qualitätseinstellung: Diese habe ich auf "Verlustfrei" gestellt gehabt - es wird trotzdem komprimiert =O Beispielvideo (-> Video1). Hört sich wirklich absolut grottig an - inakzeptabel. Dass das Video online ist liegt einfach daran, dass ich diese am gleichen Tag produziere und keine Zeit hatte nochmal alles aufzunehmen - mein Problem :(
    2. die Framerate bei 1080p auf ca. 15 fps runtergepusht wird. Der Grund dafür ist glaube ich einfach, dass USB2 nicht reicht oder die Kamera nicht hinterherkommt
    ​Genannte Probleme bin ich kurzfristig angegangen und capture das Video mit Sound nun mit VDUB. Das funktioniert mEn deutlich besser und das Ergebnis ist auch schöner (also ich als Person bin nicht schöner, das wird wohl auch nie so werden ;) ) Video (-> Video2).

    Zuvor ist mir das mit der Tonquali gar nicht aufgefallen, da ich kein reines Real-Cam Video hatte. In meinen Let's Plays capture ich den Ton mit dem Spiel zusammen in Dxtory und die Webcam in 720p extra im Hintergrund. Ich habe also nie den Ton, der vom Kamera Programm gecaptured wird in Benutzung. Beide Programme (Dxtory und Logitech-Cam) haben übrigens die gleiche Soundquelle zur Aufnahme ausgewählt, nämlich ein t.bone SC 440.

    Anliegen und Gedanken
    Ja nun das, was ich eigentlich will:
    • Möglichst an einer von drei Stelle das Matching sparen: Sound, Spiel-Video, Kamera-Video. Damit meine ich: Ich möchte nach Möglichkeit nicht alles drei parallel in verschieden Programmen aufnehmen und per Hand matchen. Derzeit fahre ich sehr gut mit [lexicon]Dxtory[/lexicon] zum gleichzeitigen Capturen von Spiel und Audio-Kommentar - erfüllt
    • Video-Qualität: Für Let's Plays reicht eigentlich meine Webcam auf 720p. Das Video geht ja nicht über den gesamten Bereich. Da ich jedoch (derzeit) zweiwöchentlich diese tollen Infovideos drehe, möchte ich da schon gerne vernünftiges 1080p (das sieht lokal auch nicht besser aus). VDUB kann zwar in 1080p capturen, jedoch maximal mit ca. 21 frames. Mehr bekomme ich da einfach nicht raus. Deshalb habe ich Video2 auch auf 24 frames in 720p gecaptured. - nicht erfüllt
    • Mobilität: Ich könnte mir bei einer ggf. Neuanschaffung eines Gerätes durchaus vorstellen, dass zukünftig VLogs o.ä. dazukommen könnten. Das heißt eine eventuelle Neuanschaffung sollte keine USB-Webcam sein - nicht erfüllt

    Ein Setting, das ich mir vorstellen könnte wäre:
    • Game, -Sound und Audio-Kommentar (t.bone) gecaptured in [lexicon]Dxtory[/lexicon]
    • Facecam per Webcam gecaptured in VDUB in 720p
    • Für Vollbild-Video- und -Tonaufnahmen und mobile Aufnahmen: ein neues Gerät
    • Alternativ dazu auch bei normalen Facecam-Videos mit dem besagten neuen Gerät capturen.
    Zusammenfassung
    Summa summarum möchte ich für Real-Video-only-Videos eine vernünftige Bildqualität, was mEn mit der Webcam nicht möglich ist. Deshalb die große Frage: Was braucht man da so? Also klar, wenn ich 2500€ in die Hand nehme kann ich mir irgendwo irgendwie die übelste Digitale Spiegelreflexkamera mit Weitwinkelobjektiv kaufen oder was weiß ich, aber ist das notwendig? Also mir ist klar, dass wir hier bei einer Neuanschaffungen wohl von einem mittleren bis hohen dreistelligen Euro-Bereich reden. Bisher möchte ich mich diesbezüglich einfach etwas informieren und Ideen einsammeln wie ihr das Ganze aufnehmt und löst.

    => Ergibt das, was ich schreibe, Sinn?
    => Wie löst ihr das bei euch?
    => Eure Meinung zu meinem Sachverhalt?


    Media-Info
    Für die besonders Interessierten die Mediainfo der gecapturten Webcam aus Video1 und Video2:
    • Video1 (Logitech Webcam-Software)
      [spoiler]

      Quellcode

      1. Allgemein
      2. Vollständiger Name : X:\Eigene Videos\Logitech Webcam\Video 94.wmv
      3. Format : Windows Media
      4. Dateigröße : 59,5 MiB
      5. Dauer : 26s 571ms
      6. Modus der Gesamtbitrate : variabel
      7. Gesamte Bitrate : 18,8 Mbps
      8. maximale Gesamtbitrate : 20,3 Mbps
      9. Kodierungs-Datum : UTC 2014-08-23 13:14:35.391
      10. Video
      11. ID : 2
      12. Format : WMV2
      13. Codec-ID : WMV2
      14. Codec-ID/Info : Windows Media Video 8
      15. Beschreibung zum Codec : Windows Media Video V8
      16. Dauer : 26s 600ms
      17. Bitraten-Modus : variabel
      18. Bitrate : 9 359 Kbps
      19. Breite : 1 920 Pixel
      20. Höhe : 1 080 Pixel
      21. Bildseitenverhältnis : 16:9
      22. Bildwiederholungsrate : 15,000 FPS
      23. BitDepth/String : 8 bits
      24. Bits/(Pixel*Frame) : 0.301
      25. Stream-Größe : 29,7 MiB (50%)
      26. Sprache : Deutsch
      27. Audio
      28. ID : 1
      29. Format : WMA
      30. Format-Version : Version 2
      31. Codec-ID : 161
      32. Codec-ID/Info : Windows Media Audio
      33. Beschreibung zum Codec : Windows Media Audio 9.2 - 20 kbps, 32 kHz, mono (A/V) 1-pass CBR
      34. Dauer : 26s 571ms
      35. Bitraten-Modus : konstant
      36. Bitrate : 1 411 Kbps
      37. Kanäle : 1 Kanal
      38. Samplingrate : 32,0 KHz
      39. BitDepth/String : 16 bits
      40. Stream-Größe : 4,47 MiB (8%)
      41. Sprache : Deutsch​
      Alles anzeigen
      ​[/spoiler]
    • Video2 (VDUB)
      [spoiler]

      Quellcode

      1. Allgemein
      2. Vollständiger Name : X:\Eigene Videos\VDUB\Samstag.avi
      3. Format : AVI
      4. Format/Info : Audio Video Interleave
      5. Format-Profil : OpenDML
      6. Dateigröße : 2,89 GiB
      7. Dauer : 6min 53s
      8. Gesamte Bitrate : 60,0 Mbps
      9. Video
      10. ID : 0
      11. Format : Lagarith
      12. Codec-ID : LAGS
      13. Dauer : 6min 53s
      14. Bitrate : 56,9 Mbps
      15. Breite : 1 280 Pixel
      16. Höhe : 720 Pixel
      17. Bildseitenverhältnis : 16:9
      18. Bildwiederholungsrate : 24,000 FPS
      19. ColorSpace : YUV
      20. ChromaSubsampling : 4:2:0
      21. BitDepth/String : 8 bits
      22. Bits/(Pixel*Frame) : 2.575
      23. Stream-Größe : 2,74 GiB (95%)
      24. Audio
      25. ID : 1
      26. Format : PCM
      27. Format-Einstellungen für Endianess : Little
      28. Format-Einstellungen für Sign : Signed
      29. Codec-ID : 1
      30. Dauer : 6min 53s
      31. Bitraten-Modus : konstant
      32. Bitrate : 3 072 Kbps
      33. Kanäle : 2 Kanäle
      34. Samplingrate : 96,0 KHz
      35. BitDepth/String : 16 bits
      36. Stream-Größe : 151 MiB (5%)
      37. Ausrichtung : Ausgerichtet an Interleaves
      38. Interleave, Dauer : 42 ms (1,00 Video-Frame)​
      Alles anzeigen
      [/spoiler]
    Disclaimer
    Die Beleuchtung meiner Videos soll nicht das Thema sein, da probiere ich selber ein bisschen was rum. Mir ist schon klar, dass das zumeist semi-optimal ist ;)
    Mir ist darüber hinaus bekannt, dass ich bei Weitem noch Software und Encoding-mäßig nicht alles rausgeholt habe, was meine Videos betrifft
    Ich hoffe ich bin hier im Forum in dieser Rubrik richtig mit meinem "Informationsanliegen".

    Grüße
    Waldmensch
    Singleplayer RPGs, Indie(-Sidescroller) und Fun-Commentaries
    YouTube-Kanal | Twitter
    Aktuelle LPs: Rage | Limbo | Cook, Serve, Delicious! | Indie-Mittwoch
  • Waldmensch schrieb:

    Facecam per Webcam gecaptured in VDUB in 720p

    Waldmensch schrieb:

    Für Let's Plays reicht eigentlich meine Webcam auf 720p. Das Video geht ja nicht über den gesamten Bereich. Da ich jedoch (derzeit) zweiwöchentlich diese tollen Infovideos drehe, möchte ich da schon gerne vernünftiges 1080p (das sieht lokal auch nicht besser aus). VDUB kann zwar in 1080p capturen, jedoch maximal mit ca. 21 frames. Mehr bekomme ich da einfach nicht raus. Deshalb habe ich Video2 auch auf 24 frames in 720p gecaptured.


    Warum so hohe Auflösung? Denk mal drüber nach was du mit der Cam machst, wenn du es in ein LP einbauen tust. Bestimmt skalierst du es in irgendeiner Ecke runter. Sinn? Keine. Hätte man auch gleich kleiner aufnehmen können dann.
    Bei 720p Aufnahme müsstest du ja deine Spiele stets in realen 4K aufnehmen.
    Machst du das? Bestimmt nicht.
    Für 1080p Aufnahmen von Spielen reicht eine Camaufnahme von ca. 1/4 von der Gameauflösung. Und da biste bei 270p. Das reicht Dicke aus.
    Bei 1440p oder 1800p Aufnahmen geht man dann schon bis 480p oder 600p hoch.
    Mehr braucht man nie. Du machst dir mehr Aufwand mit als Nutzen im Endeffekt.

    Die Framerate kann man steigern, indem du von deiner Cam die Belichtungszeit manuell festlegen tust. Die FPS einer Webcam ist abhängig von ihrer Belichtungszeit und der maximalen Auflösung.

    Jeder der die Belichtungszeit geändert hatte bei seiner Cam hatte in VDub über 30FPS hinbekommen. Warum bei dir dann nicht auch?

    Richtige Handhabung sollte man schon anwenden bei VDub. Das es kein Kinderspiel ist, weißte hoffentlich. Sollteste dich mal mit ein wenig auseinandersetzen und dann bin ich mir sicher das du das auch hinbekommst.
  • Sagaras schrieb:

    Warum so hohe Auflösung? Denk mal drüber nach was du mit der Cam machst, wenn du es in ein LP einbauen tust.
    Mit den LP Aufnahmen habe ich ja gar keine Probleme. Mir geht es primär um die Vollbild-Aufnahmen. Und klar ist mir bewusst, dass ich das nicht in 720p aufnehmen muss, da ich das eh auf ein fünftel davon runterbreche. Wie gesagt in 720p läuft ja prinzipiell alles so wie es soll und das funktioniert auch.

    Sagaras schrieb:

    Die Framerate kann man steigern, indem du von deiner Cam die Belichtungszeit manuell festlegen tust. Die FPS einer Webcam ist abhängig von ihrer Belichtungszeit und der maximalen Auflösung.
    Uh, das ist zum Beispiel ein Ansatz für mich. So weit hat es bei mir nicht gereicht. Das heißt, wenn ich mal mit vernünftiger Belichtung ausprobiere, könnte das flüßig klappen. Danke für den Tipp.


    Nochmal kurz und knackig: Die LP-Facecam Aufnahmen sind mEn in Ordnung. Mir geht es um die Vollbild-Dinger. Vielleicht ist das ja aber dann auch das falsche Forum dazu? ;(
    Singleplayer RPGs, Indie(-Sidescroller) und Fun-Commentaries
    YouTube-Kanal | Twitter
    Aktuelle LPs: Rage | Limbo | Cook, Serve, Delicious! | Indie-Mittwoch
  • Mit Webcamgeräten kenn ich mich nicht ganz so aus. Ich denke da wär ich auch der falsche Ansprechpartner wenn es um eine neue Cam gehen sollte.

    Aber die Einstellungen für eine Cam in VDub ist was ganz anderes und liegt in meinen Bereich. Halt alles was mit Aufnahmeeinstellung zu tun hat in VDub ^^

    Die Cam darf keine automatische Belichtungszeit bekommen in VDub, sollte manuell eingestellt werden bis du siehst das die FPS hoch gehen. Dafür musst du in VDub auf das Gerät deiner Webcam zugreifen unter Video -> Capture filter.
    Dort musst du dir Zugriff auf eine manuelle Belichtungszeit verschaffen. Sonst stellt sie sich automatisch ein und krepelt oftmals in den niedriegeren FPS Bereich rum. Je nach dem wie der Raum ausgeleuchtet ist. Ist sie auf Automatisch z.B. und dein Raum dunkelt sich ab, wird die Belichtungszeit länger und die FPS sinken auf noch niedriegere FPS Werte.

    Die Cam FPS sollte etwas mehr wiedergeben als die AufnahmeFPS

    Je größer du die Cam einstellst von der Auflösung, je unterschiedlich wirkt die Belichtungszeit drauf ein.
    Und je höher die Auflösung desto geringer kann die FPS werden die die Cam dafür schafft.

    Meine z.B. ist ne sehr alte Cam. Auf 600p schafft sie 15 FPS nur. Aber auf 480 bringt sie 25FPS, wärend auf 240 z.B. bis zu 30 FPS drin sind.

    Ist ne sehr billige Cam die ich habe, aber jede Cam unterliegt ihrern technischen Möglichkeiten. Das sollte man nie vergessen.