Fragmente/Pixel in meinen Videos

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fragmente/Pixel in meinen Videos

    Anzeige
    Hallo Leute. Meine Videos haben die doofe YT Krankheit, sie sehen schlecht aus trotz hohen encodier Einstellungen. Gearbeitet wird mit Movie Studio Platinum 13. Erst mal meine Test Videos. Auf den Fluss achten.

    youtube.com/watch?v=E0tGsQtp4Eg eine meiner YT Voreinstellungen mit 8m/bit gerendert
    youtube.com/watch?v=vD8zCiA3rhg mit megui über frameserver
    youtube.com/watch?v=S4kdW_PTnRk im Video Titel steht das allgemeine
    youtube.com/watch?v=S0fsiMhHzSo

    So ich hoffe das ist jetzt alles richtig, jetzt die Erklärungen zu den Videos.
    Bei Movie Studio benutze ich 2 Haupteinstellungen

    Die erste ist Main Concept AVC/AAC
    1080p
    Profil Hoch
    fps wie im Video (meistens sind es 30)
    Progressive Scan
    Anzahl Bezugframes 2
    kein deblocking-Filter
    Variable Bitrate 22M/bit Max. 25M/bit
    Anzahl Scheiben 1
    Progressiven Download aktiv
    Videorenderqualität Optimal
    Audio 48KHz 384Bit

    Das andere ist:

    Sony AVC/MVC
    Format AVC
    1080p
    Entropy-Codierung CABAC
    FPS wie im Video
    Progressive Scan
    26M/Bit (variabel und fix nit auswählbar)
    Progressiven Scan aktivieren
    Videorenderqualität Optimal
    Audio wie bei Main Concept

    MeGUI
    konstante Qualität 16
    Rendergeschwindigkeit Normal
    (Reiter Frame-Type) Adaptive-B-Frames 2-Optimal
    Rest default
    Audio Default


    Am Fluss sieht man schön das alles was in bewegung ist total zerpixelt. Ich sehe aber in anderen Videos das man das nicht so extrem haben muss, ich will wissen wie.
    Ein Beispiel für gute Qualität sind Zombeys Videos, seine sehen viel besser aus als meine (und sogar besser als Gronkhs und der benutzt 1152p). Hochskaliert habe ich die auch schon, aber das dauert mir zu lange, die Datei wird zu groß und die Farben blass.
    Was sind die Geheimnisse für die gute YT Qualität? Eine hohe Bitrate für Videos ist es nicht, soviel weiß ich. MeGUI macht die Videos auch nicht besser, nur kleiner.

    Gruß Dragobertel
  • Dragobertel schrieb:

    Hochskaliert habe ich die auch schon, aber das dauert mir zu lange, die Datei wird zu groß

    Das mag sein, aber man muss ja auch nicht CRF16 verwenden ;D

    und die Farben blass.


    Nein werden sie nicht. Und schon gar nicht wegen hochskalieren. tv vs pc scale fail. Das schließt den Videoplayer mit ein.
    __

    MeGUI settings sind ok, deine movie studio settings jedoch an manchen stellen suboptimal.

    Anzahl Bezugframes 2


    Warum nur 2? -> mind 3.
    kein deblocking-Filter


    Warum? Anschalten.

    Variable Bitrate 22M/bit Max. 25M/bit

    Warum den Encoder bei der max peak bitrate einschränken? Da bei vegas nicht deaktivierbar - h.264 level auf 5 und max bitrate dann 300000 kbit eintragen.

    Anzahl Scheiben 1

    Slices deaktivieren, sie reduzieren die Encodingeffizienz. Slices werden nur für blurays benötigt.

    Audio 48KHz 384Bit

    Da reichen 44,1khz

    Audio Default


    Ne.
    Nimm Nero AAC : killerinstinct.ath.cx:2000/files/neroAacEnc.exe

    In MeGUI dann aktivieren, den pfad zur Datei angeben, megui neustarten, in audio dann nero aac scratchpad auswählen, config button - Adaptive bitrate @ mind 256 kbit bitrate.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Das mag sein, aber man muss ja auch nicht CRF16 verwenden ;D

    CRF 16 und so gibt es nicht als Einstellungsmöglichkeit beim Movie Studieo (ab jetzt MS). Ich weiß auch nicht wofür die ist wenn mal eine da ist. Bei MeGUI geht kein hochskalieren, der stellt die Auflösung dann immer zurück.

    Nein werden sie nicht. Und schon gar nicht wegen hochskalieren. tv vs pc scale fail. Das schließt den Videoplayer mit ein.

    Doch die werden blasser, was nicht schlimm ist da Dxtory alles dunkler macht gleicht sich das wieder aus.

    Warum nur 2? -> mind 3.

    Gut das mir das jemand mal sagt, 2 war default und hatte ich dann so gelassen.

    Beim Deblockingfilter hatte ich gelesen das es nur was bringt wenn man mit unter 5M/bit rendert.

    Warum den Encoder bei der max peak bitrate einschränken? Da bei vegas nicht deaktivierbar - h.264 level auf 5 und max bitrate dann 300000 kbit eintragen.

    Ich glaube MS hat kein h264, jedenfalls gibts da keine einstellung level 5. Auf was soll ich dann die durchschnitterate stellen, auf 20+ lassen?

    Slices deaktivieren, sie reduzieren die Encodingeffizienz. Slices werden nur für blurays benötigt.

    Minimum ist, ganz aus geht nicht.

    Ne.

    Nimm Nero AAC : killerinstinct.ath.cx:2000/files/neroAacEnc.exe

    Ich wollte eigentlich nicht zu viele Programme und erweiterungen installieren, wenn ich das System mal neu aufstzen muss blick ich doch nie durch was ich ncoh alles brauche.

    Jedenfalls danke für die Hilfe, ich schau mal wieviel sich davon umsetzen lässt und ob es hilft, ich würde aber trotzdem noch gerne wissen wie man in MeGUI hochskaliert oder wo man deine Profile aus deinen Tutorial herbekommt.

    Edit: youtube.com/watch?v=8WtpjWYOyvw&feature=youtu.be
    hat 3 Bezugsframes, Audio angepasst und sieht immer noch nicht gut aus.

    Edit:
    In MeGUI dann aktivieren, den pfad zur Datei angeben, megui neustarten, in audio dann nero aac scratchpad auswählen, config button - Adaptive bitrate @ mind 256 kbit bitrate.


    Nein, keine Ahnung wie du das meinst. Ich habs im MeGUI Ordner geöffnet und es kommt sehr kurz das CMD Fenster und das wars, gibt auch keine Auswahlmöglichkeit bei MeGUI.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dragobee ()

  • Dragobertel schrieb:

    Doch die werden blasser, was nicht schlimm ist da Dxtory alles dunkler macht gleicht sich das wieder aus.


    Nein werden sie nicht. Nochmal: tv vs pc scale. Das schließt den Videoplayer mit ein.

    Wenn ein Video tv scale hat, sprich 16-235 farbhelligkeitsrange, dann musses auch genau so wiedergegeben werden. Es gibt aber Player mit fragwürdigen defaultsettings, das wäre zb VLC. Der stellt YUV Videos in PC range dar. Ergo geht er davon aus das dein video 0-255 farbrange hat, was YUV videos normalerweise nie haben. Ist total unüblich bei YUV Videos. Lediglich Fraps benutzt auch bei YUV PC Range (0-255).

    Wenn also davon ausgegangen wird das 0 100% schwarz ist, aber es in wirklichkeit eig. 16, ist 16 natürlich aufgehellt vom Videoplayer. Der Videoplayer muss wie das video auch vorliegt entsprechend dann 16 auch als 100% schwarz wiedergeben. Sonst isses klar das es um 16 heller ist.

    CRF 16 und so gibt es nicht als Einstellungsmöglichkeit beim Movie Studieo (ab jetzt MS). Ich weiß auch nicht wofür die ist wenn mal eine da ist. Bei MeGUI geht kein hochskalieren, der stellt die Auflösung dann immer zurück.


    Was meinste warum ich MeGUI schrieb?^^

    Natürlich geht hochskalieren. Allow upsizing anhaken..

    Einfacher: SSM -> letsplayforum.de/index.php?page=Thread&threadID=110277 + video: Sagaras Scriptmaker 4.8 r1 (GUI für Avisynth)


    Beim Deblockingfilter hatte ich gelesen das es nur was bringt wenn man mit unter 5M/bit rendert.


    Das sollte schon dem Encoder überlassen werden. Ab bestimmten voraussetzungen wird er den nicht mehr einsetzen. Das kann der Encoder aber besser entscheiden als du.

    Ich glaube MS hat kein h264, jedenfalls gibts da keine einstellung level 5. Auf was soll ich dann die durchschnitterate stellen, auf 20+ lassen?


    MainConcept ist doch h.264. Ebenso Sony AVC. Aber MainConcept ist da vorzuziehen. x264 wäre da bei weitem noch besser, aber das halt via MeGUI.

    Minimum ist, ganz aus geht nicht.

    Es zeigt sich einfach immer wieder erneut wie schlecht das Encoding von NLE Programmen ist. Hachja ich darf mich nicht mehr aufregen drüber :thumbdown:

    Ich wollte eigentlich nicht zu viele Programme und erweiterungen installieren, wenn ich das System mal neu aufstzen muss blick ich doch nie durch was ich ncoh alles brauche.


    Im MeGUI Ordner die Datei lagern irgendwo und beim neu aufsetzen einfach den MeGUI wieder nutzen. MeGUI brauch keine Installation.

    Nein, keine Ahnung wie du das meinst. Ich habs im MeGUI Ordner geöffnet und es kommt sehr kurz das CMD Fenster und das wars, gibt auch keine Auswahlmöglichkeit bei MeGUI.


    Du sollst die nicht öffnen, du sollst genau das machen was ich schrieb. Es ist ein bloßes Lesen erforderlich was ich schrieb. Mach einfach das was ich schrieb.
    Die exe ist der encoder. Ohne Parameter zum encoden und ohne file input geht da nix, ist ja klar. Dafür ist ja auch megui zuständig.

    Edit: youtube.com/watch?v=8WtpjWYOyvw&feature=youtu.be
    hat 3 Bezugsframes, Audio angepasst und sieht immer noch nicht gut aus.


    Zu wenig Auflösung, zu viel fps. (in 25 fps aufnehmen und codieren)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Du sollst die nicht öffnen, du sollst genau das machen was ich schrieb.
    Es ist ein bloßes Lesen erforderlich was ich schrieb. Mach einfach das
    was ich schrieb.

    Die exe ist der encoder. Ohne Parameter zum encoden und ohne file input geht da nix, ist ja klar. Dafür ist ja auch megui zuständig.


    Ich habs gelesen (hältst du mich für blöd?) und es genau so gemacht (da steht eh nicht viel), aber du lässt ein paar schritte aus (nicht jeder weiß darüber bescheid wie du).
    1.Wohin soll ich die .exe entpacken, soll ich die überhaupt entpacken?
    2.Bei mir liegt sie jetzt im MeGUI Ordner, in MeGUI selbst ist sie nicht auswählbar und einen Pfad um sie zu aktivieren kann ich auch nicht wählen.

    Erklär mir bitte auch etwas genauer wie in OHNE Scriptmaker in MeGUI hochskalieren kann (wenns geht brauch ich kein Programm dafür). Wenn ich in dem Feld mit upsizing (ich nehme an du meinst rezise, das ist standartmäßig angehakt) 1152p eintragen will springt die Auflösung zurück auf 1080p.

    Zu wenig Auflösung, zu viel fps. (in 25 fps aufnehmen und codieren)

    youtube.com/watch?v=NWEqpJusSu…=UUn6e3rF8j6FWxd1YtQ8ESRQ 25fps
    youtube.com/watch?v=34thXA6e5O4 30fps

    Ich würde nur ungerne bei schnellen Spielen mit 25fps arbeiten, bei langsamen garkein Problem. Außerdem seh ich jetzt keinen großen Unterschied bei der Qualität zwischen 25 und 30 fps. Ist immernoch pixelig, wenn auch nicht so schlimm wie bei 1080p.

    youtube.com/watch?v=fqLIGcz7160&feature=youtu.be
    Hochskaliert mit MeGUI, man hätte auch einfach sagen können das das Feld zum eintragen nicht funktioniert, aber angehakt sein muss damit im Script das Feld erscheint um die Auflösung da einzutragen.
    Nero AAC bekomm ich aber trotzdem nicht zum laufen. Läuft jetzt, hab gegooglet wie man es installiert.


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dragobee ()

  • Spoiler anzeigen

    GelberDrache92 schrieb:

    SagaraS Scriptmaker (SSM) -> MeGui -> MKV
    Links zu denn Programmen gibt es am Ende:

    Die Einstellungen für denn SSM
    Video:Hier lädst du die .avi Datei vom Frameserver rein. (drag and drop geht nur)
    Auflösung:Hier stellst du als erstes die Auflösung ein die du haben möchtest.
    1080p = 1920x1080
    1440p = 2080x1170 (ab dieser Auflösung wird dann 1440p von Youtube frei gegeben)
    2160p = 3200x1800 (gleiche wie oben)Eine kleiner Auflösung bedeutet halt das weniger Pixel von mehr Bitrate profitieren.
    Als nächstes kommt der Resizer:
    Spline 100 sorgt für die besten Komprimierbarkeit auf Youtube.
    Man könnte auch noch Spline16 nutzen in Kombination mit ResampleHQ, wodurch dann das Video etwas heller wird.
    Ich würde dir Empfehlen auf mindestens 1440p zu gehen mit Spline100, wobei 2160p nochmal ein deutlichen Zacken besser ist.
    Sonstiges:
    Multithreading: Aufs MT klicken und bei Sourcen Mode 3 und Threads 2 (hacken nicht vergessen) (erhöht die Geschwindigkeit des encodes)
    Bei Trim Mode 2 (hacken nicht vergessen und bei Thread muss nichts gemacht werden)
    Jetzt kann man überlegen ob man noch Motion Blur verwendet.
    Vorteile sind das das Video flüssiger ist und es von Youtube wieder besser Komprimierbar ist. Hat das Spiel selber ein Motion Blur kann man sich das natürlich sparen.
    MB Einstellungen = Genauigkeit 2 und Blur zwischen 5-15 (immer so niedrig wie es geht)
    Jetzt kann man das Skript speicher und man bekommt eine .avs Datei und diese brauchen wir dann bei MeGui

    Wer glaubt das SSM viel ist sollte jetzt nicht weiter lesen...
    Wir fangen jetzt erstmal mit denn Encoder settings an.
    x264: *scrtatchpad aufwählen und auf Config.
    Main:Hacken bei "Show Advanced Settings" setzen!
    Encoding Mode = Const. QualityQuality = jetzt ist es wichtig auf welche Auflösung du gehst.
    Bei 2160p reicht schon 20 (hab selber 18 nur zu Sicherheit)
    Bei 1440p reicht 18.
    Bei 1080p reicht 16
    Niedriger als diese Werte wird man keinen wirklichen Unterschied erkennen.
    Man kann natürlich höher gehen wobei man dann Qualität verliert, aber man hat dann kleiner Dateien.
    Bei einem Wert von 0 ist es fast Lossless.
    Die Einstellung des CRF hat keinen Einfluss auf die Geschwindigkeit sondern nur auf die Größe, da es der Faktor der Komprimierung ist.
    Preset nicht niedriger als Slow und nicht höher als Medium.
    Slow = bessere Qualität, kleinere Dateien = etwas langsamer
    Man kann beim 10-Bit Encoding auch noch einen hacken setzen, dadurch werden die Farbverläufe besser, aber das Encoden dauert dann länger.
    Bevor man das nutzt sollte man alle anderen Einstellungen schon ausnutzen, also 1800p, Motion Blur, Slow und CRF 18.
    Zusätzlich kann man jetzt noch bei Frame-Type unter GOP Size.
    Maximum GOP Size = 0
    Minimum GOP Size = 1
    stellen. Dadurch wird die Datei dann nochmal etwas kleiner, aber das Vorspulen aufem Pc wird zur Qual, ist aber auf Youtube wieder weg.

    So jetzt der letzte Schritt.
    MKV öffnen und da die Video und Audio Datei rein... muxen... und fertig.

    MeGui + MKV
    MeGUI -- x264 - bester Encoder, beste Videoqualität auf Youtube ;-)
    SSM:SagaraS Scriptmaker (GUI)
    SagaraS Scriptmaker (GUI)
  • Danke, jetzt ist aber genau das passiert was ich vermeiden wollte. Eine sache installiert und 3 neue Icons auf dem Desktop, ich verliere da den Überblick. Welche davon kann ich löschen um meinen Desktop nicht voll zu müllen?

    Ich gehe gerade die Schritte durch, ist auch sehr gut verständlich. Danke.

    Ich habe noch eine Frage zum Motion Blur. Wie stark sollte man den Blur effeckt bei langsamen Spielen, bzw. bei schnellen Spielen einstellen?

    So ich habe das jetzt so gemacht wie in deinem Tut. Bin mal gesapnnt ob sich der aufwand gelohnt hat. Die Renderzeit hat sich jedenfalls vervielfacht. Steht beim Multithreading die Anzahl der Thread (du sagtest man soll 2 nehmen) für die Anzahl meiner CPU Threads? Ich habe 4 Threads, mein anderer PC 6. Kann ich die Einstellungen meinen CPU's anpassen/optimieren?


    Hier ist das Ergebniss: youtube.com/watch?v=uzziQfGbhr…=UUn6e3rF8j6FWxd1YtQ8ESRQ
    Sieht das viel besser aus als youtube.com/watch?v=fqLIGcz716…=UUn6e3rF8j6FWxd1YtQ8ESRQ
    oder youtube.com/watch?v=34thXA6e5O…=UUn6e3rF8j6FWxd1YtQ8ESRQ ?

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Dragobee ()

  • Die erste Frage wäre dann was für dich ein langsames Spiel ist?

    Zu Motion Blur...
    Der Motion Blur ist im ersten Punkt dafür da das die 25 Fps weniger ruckeln.
    Der zweite Punkt ist das dadurch wieder Komplexität im Video verloren geht wodurch es weniger Bitrate braucht.
    Diesen Blur stelle ich immer auf 5, weil man diesen dann noch nicht war nimmt.
    Sollte des Video dann trotzdem ruckeln oder Blöcke auf Youtube kriegen erhöhe ich diesen auf 10 und im Notfall auf 15...
    Sollte das noch nicht reichen versuche ich es als aller letztes mit Blockbuster.

    Man sollte am besten Versuchen ein Ingame Motion Blur zu nutzen, da da dann meistens nur bestimmte Bereiche geblurt werden und man weniger Zeit beim Encoding braucht.
    Ich persönlich nutze aber selbst bei Spielen wie Dark Souls einen minimalen Motion Blur von 5, da ich selber bei Video sehr schnell ruckeln merke.

    Also zusammen gefasst zum Motion Blur...
    Guck dir deine Aufnahme an, wenn sie Ruckelt nutze Motion Blur, dann hast du wahrscheinlich kein Ingame Motion Blur oder er reicht nicht aus.
    Achte auf deine Video auf Youtube, sollten da Blöcke erscheinen, setzte etwas denn Motion Blur hoch.
    Dazu gibt es leider auch ausnahmen wie Doom, was selbst mit Motion Blur und Blockbuster Blockt und in diesen fällen sollte man dann Motion Blur und Blockbuster weglassen.
  • Langsame Spiele sind für mich halt Spiele bei denen die Kamera sich nicht schnell bewegt wie bei Shootern.

    Ich hab jetzt mal 5min BF3 aufgenommen und Blur auf 5, upscaling auf 2048x1152, Qualität 16 bei normaler geschwindigkeit. Das Problem das ich jetzt habe ist das es ewig encodiert, gut 4-5 mal solange als sonst. Normalerweise arbeitet der PC mit 18-20 fps, mit deinen Einstellungen aber nicht. Kann ich da noch was einstellen damits etwas schneller geht? Mit den Einstellungen kann ich den PC ja nach einer Aufnahme den ganzen Tag nicht mehr benutzen. Liegt das am hochskalieren?
  • Als erstes Skallierst du auf 2080x1170, ansonsten kriegst du die 1440p Stufe nicht...
    Skallierung und Motion Blur... gerade Motion Blur ziehen viel Leistung da diese sehr Aufwändig sind...
    Also es schneller machen ohne in die Gefahr zu raten das es abstürzen könnte nicht wirklich.
    Du könntest höchstens das Preset etwas hochstellen wodurch dann aber wieder die Datei größer wird und die Qualität etwas sinkt.
    Die Dateiengröße könnte man durch einen höheren CRF wieder ausgleichen (warum eigentlich CRF 16? o.o) wodurch dann aber wieder etwas Qualität verloren geht.
    Ich arbeite bei bei I7-3930K @ 4,2 Ghz mit gerade mal etwas über 4 Fps hab dabei aber dann auch eine Skallierung auf 1800p.
  • Ersteinmal, die 1440p Stufe auf Youtube will ich nciht haben, bei der 1080p Stufe sollen die 1152p benutzt werden, weil die (laut Anzeige) genausoviel Bitrate bekommen wie die 1440p Stufe. Außerdem weiß ich aus Erfahrung das bei manchen PC's/Leitungen das Video bei 1440p ruckelt, bei 1080p aber nicht, ich hab früher immer 1080p benutzt weil höher nicht ging.

    CRF ist die Qualitätsstufe? 16 weils das beste sein soll und weniger nicht mehr bringt, ich kanns aber auch mit 18 machen, YT machts eh wieder kapputt. Das das Blur die Leitung frisst hab ich mir fast gedacht, deblocking nimmt sich ja gern etwas mehr. Am ende war es etwas mehr als 3-fache Zeit zum rendern, damit kann ich noch leben, wenn ich aber 30 fps benutze statt 25 wirds kritisch.
    Ich benutze einen i5 4670k der nicht über die 4Ghz hinauswill, ich kann später testen ob mein FX6300 einen Vorteil aus seinen 6 Threads ziehen kann, wenn das AVI verschieben auf den anderen Rechner aber 20+min dauert kann ich mir das auch sparen.

    Ich lade gerade ein BF3 Video hoch mit den ganzen Einstellungen, wenns oben ist poste ich es mal, würde mich über Meinungen freuen wie die Qualität ist.
    Wenn jemand denkt ich möchte nur Klicks abstauben, der muss ja nicht draufklicken.
  • Dragobertel schrieb:

    Ersteinmal, die 1440p Stufe auf Youtube will ich nciht haben, bei der 1080p Stufe sollen die 1152p benutzt werden, weil die (laut Anzeige) genausoviel Bitrate bekommen wie die 1440p Stufe. Außerdem weiß ich aus Erfahrung das bei manchen PC's/Leitungen das Video bei 1440p ruckelt, bei 1080p aber nicht, ich hab früher immer 1080p benutzt weil höher nicht ging.


    Deine 1152p Video bekommen genau so viel Bitrate wie deine 1080p Video.
    Erst mit der 1440p Stufe bekommst du mehr Bitrate...
    Und was ist dadran so schlimm wenn bei manchen die 1440p Stufe ruckelt?
    Dann stellen sie runter auf 1080p haben aber immer noch denn Vorteil das du die 1440p Stufe mitgenommen hast.

    Früher war es mal so das bereits bei 1152p die 1440p Stufe gegeben wurde wodurch man dann mehr Bitrate hatte, aber das ist nicht mehr so.

    P.s. Von welcher Anzeige sprichst du?
  • youtube.com/watch?v=_JdjVQaiRA8&feature=youtu.be
    Ich finde das sieht schon deutlich besser aus, danke dafür.

    P.s. Von welcher Anzeige sprichst du?

    Wenn du auf den Player einen Rechtsklick machst gibt es die Option "Statistiken für Computerfreaks". Dort wird die durchschnittliche Bitrate und die verwendete Auflösung des Videos angezeigt. Ein 1152p Video erhält zwar die 1080p Option, wird aber als 1152p Video wiedergegeben und bekommt eine höhere Bitrate. Bei 1080p@1080p sind es ~3800-4200 Bit und ein 1080p@1152p bekommt ~6800-7200 Bit und das ist die Bitrate die auch ein 1440p Video bekommt.
  • Das Video das du gepostet hast wurde in 1152p hochgeladen?
    Es hat nämlich die 1440p Stufe o.o


    Bei mir nicht, ich benutze Firefox. Wenn es die 1440p Stufe hat ist es auch nicht schlimm.

    Beim Internet Explorer gehts sogar nur bis 720p xD

    Edit: hatte eben mal am am anderem PC mit Chrome angeschaut, da gabs echt die 1440p option. Als ich die angewählt hatte verschwand die und es ging wieder nur bis 1080p.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dragobee ()

  • Mit dem Jdownloader kann man von dem Video eine 1080p-Version mit 1920x1080 und 4kbps und eine 1440p-Version mit 2048x1152 und 6kbps runterladen.

    Bei den "Statistiken für Computerfreaks" steht so wie ich das verstehe keine Bitrate. Die könnte man vielleicht aus der "decoded frames" und den "Video Bytes decoded" ausrechnen.
  • 2048x1152 reicht für den Flash Player im Firefox nicht aus um 1440p anzubieten. Der lässt dann 1080p weg und auf 1080p läuft die 1440er stufe. Total kurios.

    Also im Grunde genommen machstes damit den zuschauern eher schwerer^^

    Wo solls denn dem zuschauer leichter machen? Ich versteh deine logik nicht?^^

    Du sagst die 6mbit 1440p willst du nicht, weil manche zuschauer das nicht sehen können und willst deswegen die 6mbit bitrate auf der 1080p stufe haben? Was soll sich denn dann für den zuschauer ändern, außer das sie dann auch auf 1080p dein video nicht mehr sehen können? :D
    Und den eigentlichen 1080er Encode mit 4 mbit ist ja dadurch mit FF's Flash Player nicht zugreifbar ^^

    Dragobertel schrieb:

    Wenn du auf den Player einen Rechtsklick machst gibt es die Option "Statistiken für Computerfreaks". Dort wird die durchschnittliche Bitrate


    Das ist deine Downloadgeschwindigkeit und nicht die Videobitrate ..

    hältst du mich für blöd?

    Ne, aber du liest nicht.

    In MeGUI dann aktivieren, den pfad zur Datei angeben, megui neustarten, in audio dann nero aac scratchpad auswählen, config button - Adaptive bitrate @ mind 256 kbit bitrate.


    Das ist doch eindeutig?

    In MeGUI aktivieren: Was tut man bei der Aussage als erstes? man geht in meguis optionen und guckt nach wo man nero aac aktivieren kann.

    Den Pfad zur Datei angeben: Was sagt einem das? Das es in MeGUI eine Pfadangabe zu einer nero aac datei geben müsste. Gedankengänge kombinieren: Damit könnte logischerweise die neroaacenc.exe gemeint sein. Wenn man den ... button anklickt um die datei zu suchen wird einem sogar schon die neroaacenc.exe vorgegeben zu suchen. Aber der standardpfad wird wahrscheinlich bereits diese exe genannt haben .. Einfach mal mit Logik arbeiten o.o
    _

    Wegen der Encodingperformance: Die ist wegen dem Motion Blur langsam.
    Wegen Dateigröße: Kein CRF16 nehmen. CRF21 wird dich auch glücklich machen.

    25fps gehen wenn sie gut aufgenommen wurden mit jedem Spiel.

    Flüssig sind auch 30 nicht. Flüssig wirds ab 50 erst.

    Zum Thema gut behandelte/gut aufgenommene 25fps.
    25 oder 30 FPS

    Erklär mir bitte auch etwas genauer wie in OHNE Scriptmaker in MeGUI hochskalieren kann (wenns geht brauch ich kein Programm dafür). Wenn ich in dem Feld mit upsizing (ich nehme an du meinst rezise, das ist standartmäßig angehakt) 1152p eintragen will springt die Auflösung zurück auf 1080p.


    abload.de/img/unbenannt138t8plo.png

    Im script umändern geht natürlich auch.
    SSM wäre einfacher.

    3200x1800, 25fps, motion blur @ 5, 10bit encoding. Dann wirds auch was ^^

    Dazu gibt es leider auch ausnahmen wie Doom, was selbst mit Motion Blur und Blockbuster Blockt und in diesen fällen sollte man dann Motion Blur und Blockbuster weglassen.


    Blockbuster ist so'ne Sache. Zu empfindlicher blockbuster kann nämlich auch HUD Elemente mit blurren. Dann müsste man den minimum detail level erhöhen, oder halt ganz weglassen. Ist eben eine Sache die man nur nutzen sollte, wenn man weiß was man tut und ordentlich testing betreibt.

    und @GelberDrache92 da haste etwas falsch aufgefasst wegen MB. Ich meinte ZDoom Wars übrigens, aber darum gehts grad nicht, sondern mehr drum, das ich bei dem post meinte, das man in dem Fall nicht mehr als 5er blur nehmen sollte. Nicht, das man es gänzlich abschalten sollte ^^
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7