Was tun wenn der Weg scheinbar aussichtslos ist?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was tun wenn der Weg scheinbar aussichtslos ist?

    Anzeige
    Einige von euch werden das kennen was in den nächsten Zeilen kommt... einige nicht. Vielleicht bin ich auch der einzige... auch hier wäre eine Meinung von euch mehr als Angebracht. Im Zweifel nehme ich auch gerne Links entgegen zu Threads mit ähnlichen oder gleichen Inhalt. :)

    Genau am 1. Januar 2013 veröffentlichte ich mein erstes Lets Play Video auf Youtube. Damals noch in grauenhafter Tonqualität. Die ersten Abos ließen nicht lange auf sich warten und ich habe festgestellt, das dies die Motivation ziemlich gut oben hält.

    Im letzten Jahr habe ich ca. 40 Abonnenten bekommen, was ich fürs erste Jahr als ziemlich viel empfand, dafür dass das ganze nur aus Spaß entsteht. Es sind ca. 150 Videos geworden die im ersten Jahr hochgeladen wurden. Mir persönlich ist die Anzahl der Abos bzw. meiner Uploads relativ schnuppe, ich teile sie hier nur mit, damit ihr euch ein kleines Bild machen könnt.

    Was ich aber schnell feststellen musste ist, das nicht 40 Abos auch gleichzeitig 40 Klicks pro Video bedeutet. Ich bin nicht naiv und wusste das schon, bevor ich überhaupt auf die Idee kam mich mal mit LPs zu beschäftigen. Wenn man sich meinen Kanal aber anschaut sieht man recht schnell das selten mehr als 5 Klicks pro Videos sind. Oft sind diese sogar selber produziert, weil YT selbst unter "Bearbeitung" teilweise einen Klick auf Play als regulären Klick aufzeichnet. (Was ich total Banane finde...)

    Ok im jetzigen 2. Jahr war ich etwas Upload faul. Ich wollte mit Dead Space 2 weitermachen, aber Aufgrund von derben technischen Problemen, konnte ich jetzt erst Dead Space 2 zu ende machen... sprich ich habe 9 Monate für ein Projekt gebraucht. Da das Spiel jetzt nicht mehr das aktuellste ist und Dead Space der Klassiker ist als Einstiegs LP, habe ich nicht mit vielen Klicks gerechnet. Daher habe ich etwas experimentiert und versucht einen gewissen Standard in meine Videos zu bringen, was vom Arbeitsaufwand her auch sehr gut geklappt hat. Ich habe mich also weniger um Quantität sondern eher um Qualität der Videos gekümmert.

    Im Klartext: Meine Videos sind qualitativ besser. Der Ton ist deutlich besser, aber es schaut sich keiner an. Ich dachte mir dann... ok... kein Wunder... Upload von 1 Video pro Woche ist jetzt nicht so der Burner... also kurzerhand die Uploadzahl auf täglich gestellt.... es geht schließlich um ein Spiel was die meisten schon kennen... daher tuts mir auch nicht weh. Wenn man aber nach 3 Tagen in die Analytics schaut und sieht es hat sich teilweise NICHTS getan ist das dann doch extrem schade.

    Die letzten Zahlen allerdings sind doch ziemlich demotivierend. Ich bin also aktuell an einem Punkt, der scheinbar aussichtslos erscheint. 45 Abonennten aber gerade mal rund 2 oder 3 scheinen sich für diese Videos zu interessieren. Mir ist natürlich klar das ein Abo nicht direkt aussagt, das diese Person sich jetzt alles anschaut was ich produziere... aber so rein gar nichts? Es gibt kein Feedback... nicht mal ein Klick auf den "Mag ich nicht" Button. Auf gut Deutsch, mein Kanal geht jedem am Arsch vorbei bzw. wird gar nicht erst wahr genommen um überhaupt eine Meinung wie "uff.... interessiert mich null" enstehen lassen zu können.

    Versteht mich nicht falsch... ich definiere mich nicht mit Klicks oder Abos. Ich würde mich ja schon mit regelmäßigen 10% Views im Verhältnis zu den Abonnentenen (also im jetzigen fall 4-5) vollkommen zufrieden geben... schließlich gibt es sau viele LPer, die das ganze schon deutlich länger machen als ich, daher habe ich nichts gegen einen langsamen "Aufstieg".

    Was würdet ihr mir Raten? Muss ich mich einfach in Geduld üben? Oder liegt es einfach an der Auswahl der Spiele? Interessiert die Leute mehr ein aktuelles Spiel als alles andere? Wenn ich mir so die LPs hier anschaue die täglich veröffentlicht werden, finde ich es immer höchst interessant wie selten man doch wirklich aktuelles findet... klar gibt es ein paar die jetzt Destiny z.B. spielen... aber im groben und ganzen wird hier ein bunter Mix aus allem veröffentlicht und auch von allen geguggt... (Ich klick mich zumindest immer gerne durch und freue mich wenn mich der Wecker anschreit und ich dann panisch aus dem Haus renne um zur Arbeit zu flitzen. :D )

    LPs sollen ja Entertainen... wenn ich dann aber mir teilweise Kanäle anschaue, wo dann (um es mal Überspitzt zu sagen) ein 14. Jähriges Kind am krächzen ist, weil es was total lustig findet... und meine Boxen sich quälen weil es einfach mal total übersteuert ist und ich dann schnarrend "lol... rofl... was ein kacknoob" höre... frage ich mich doch ernsthaft... was mache ich Grundlegend falsch^^

    Könnte es auch einfach daran liegen das ich aktuell noch keinem Netzwerk angehöre und die Videos dementsprechend schwer bis gar nicht gefunden werden? Könnte es an den Tags liegen? Könnte es an der Erderwärmung liegen?

    Fragen über Fragen :)
    Ich hoffe der eine oder andere kann mir weiterhelfen.
    Live Lets Plays, Vlogs & KlimBim!
    Mein Kanal
  • Grundsätzlich würde ich mal sagen: Sei selbst ein aktiver Teil der Community. Schau dir andere Let's Player an, bewerte sie, gib ihnen hilfreiche Kommentare, schau einfach überall mal rein und lass die Leute wissen, dass du da bist. Kein "Hallo, bitte abonnieren", sondern einfach nur "Hallo". Sozusagen. Mit einem sehr nützlichen Kommentar unter einem Video mit 3.000 Klicks kriegst du garantiert auch einen Zuschauerzuwachs, der sich gewaschen hat. Passiert mir auch immer mal wieder, weil ich wirklich sehr viele Videos anschaue und auch kommentiere.
  • Ich würde dir etwas ähnliches wie Julien raten. Du hast zwar die Quantität und Qualität verbessert, dennoch musst du noch auf dich aufmerksam machen. Gute bzw. hilfreiche Kommentare unter andere Videos sind immer gut. Sie können dir helfen und auch der Person von dem das Video ist. Wenn du nun ein Video schaust, kannst du einfach deine Meinung oder Verbesserungen vorschlagen. Dadurch das man dich vielleicht öfters in den Kommentare sieht, kann man schon neugierig werden und Leute könnten auf dich aufmerksam werden. Erzwingen sollte man Zuwachs in dem man "schlechte" Methoden anwendet, wie vielen Leuten einfach zu schreiben "guckt hier mal vorbei". Geduld ist aber auch eine Methode. Ob das Spiel davon abhängt kann ich garnicht wirklich sagen, denn die größeren YouTuber werden auch immer die neusten Spiele spielen und ich denke viele Leute gucken lieber neue Spiele bei den YouTubern die sie bereits mögen. Dennoch gibt es auch manche Leute die gezielt nach kleineren Kanälen suchen, da sie "versteckte Talente" entdecken möchten. Also Gedulden und ein Teil der Community werden, wie Jullien so gut gesagt hat, wäre das was ich dir empfehlen würde.
  • Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten! :)

    Ein Teil der Community werden ist ebenfalls ein etwas höherer ToDo Punkt auf meiner Liste, der mir zwar bekannt war, aber ich scheinbar auch ziemlich unterschätzt habe. Ist aber natürlich im Nachhinein betrachtet auch völlig logisch.

    Ich werde mir mal euren Rat zu Herzen nehmen und mir mal täglich Zeit freischaufeln, wo ich nicht nur kieke sondern auch mal was schreibe :>
    Live Lets Plays, Vlogs & KlimBim!
    Mein Kanal
  • Anzeige
    Du musst Dein Networking verbessern! Und dass sage ich nicht nur, weil wir genau heute dazu einen Guide rausgebracht haben, sondern weil ich zum Beispiel auch sehe, dass Dein Channel nicht unter Deinem Profil zu erreichen ist. Du hast bereits über 90 Beiträge hier im LPForum verfasst, und vielleicht ist es auch anderen wie mir gegangen, dass sie dich abonnieren wollten oder zumindest neugierig geworden sind, und wir hatten nicht die Möglichkeit, Dich zu erreichen.
  • Egal wie gut man ist. Es gibt so viele da draussen die im See rumlungern und hoffen das sie zufällig gecatched werden. Deswegen muss man sich von der unteren Schicht abheben und selber tätig werden. Manchen kommt es zugeflogen (ob verdient oder nicht) und manche müssen eben daran arbeiten, ob es einem passt oder nicht.
    Ich kann dich verstehen. Die meisten meiner Klicks kommen von Leuten zustande die zufällig vorbei kommen und Spam hinterlassen. Ist natürlich demoralisierend, den obwohl man nicht unbedingt auf Klicks aus ist steckt im Hinterkopf doch das Verlangen einpaar zu bekommen, denn ich meine man macht die Videos ja nicht für sich selber und "Spaß" haben kann man auch ohne nebenbei aufzunehmen.
    Am besten einfach mit anderen Personen zusammenschließen, Leute finden die den Channel bewerten, in Foren posten, in den Comments posten oder wenn du zuviel Geld hasst, dann kannst du Werbung schalten. Solange es kein Verzweifeltes "Du bist Cool, aber schau mal bei mir vorbei" ist, wird sicherlich keiner genervt wegklicken. Verstehe nicht warum solche Leute eher Abos erhalten als ich^^ irgendwas läuft falsch. Versuche am besten von allem irgendwie etwas, dann wird sich sicherlich jemand finden der deine Videos häufiger anschaut. Außerdem können dadurch deine Klicks Exponential steigen, weil die Zuschauer es evtl. weitergeben und dir somit helfen. Hängt natürlich vom Zuschauer ab und deswegen muss man damit nicht rechnen.
    Also alles in allem einfach dran bleiben, Werbung machen in jeglicher Form und dann kommt es schon. Die Anfangsphase ist halt schwer und muss überwunden werden um aus der unteren Gammler Schicht hervorzustechen.
  • DarkHunterRPGx schrieb:

    Geduld, Ausdauer, Spaß

    Und bei einigen ists einfach so, das sie nie größer werden - aber verständlich bei den gefühlt milliarden "Hobby"-Youtubern


    Jup, glücklicherweise macht mir das reine Aufnehmen und das Bearbeiten sehr viel Spaß, sodass hier zumindest es wohl noch lange nicht so aussehen wird, dass ich einfach alles hinwerfe. Vielen Dank für die vielen Kommentare. Ich werde euren Rat befolgen und mich gleichzeitig in Geduld üben. :)
    Live Lets Plays, Vlogs & KlimBim!
    Mein Kanal
  • Hi Frippi,

    wenn das, was Du bisher gemacht hast, nicht dazu geführt hat, dass Du bekommen hast, was Du willst: Probier etwas anderes! Du solltest Dich erstmal befreien von Sätzen wie "Mir persönlich ist die Anzahl der Abos bzw. meiner Uploads relativ schnuppe." Dein Beitrag spricht eine andere Sprache. Denn Abos und die Anzahl der Uploads sind natürlich wichtig, wenn Du Menschen erreichen willst. Warum Dir selbst also einreden, dass sie Dir Schnuppe sind (okay, immerhin schriebst Du "relativ")?

    Sonst schau Dir Deinen Kanal an: Würdest Du ihn selbst abonnieren? Ich ehrlich gesagt nicht. Unter "NewsfarmerDE" würde ich etwas anderes erwarten als Let's Plays, Dead Space ist ein alter Hut, die Thumbnails verraten nichts über den Inhalt der Videos, was vielleicht spannendes in ihnen passieren könnte... Welchen Grund sollte ich als Nutzer, der Deinen Kanal noch nicht kennt, haben, mir Deine Videos anzusehen? Oder welchen Grund sollte YouTube haben, ausgerechnet Deine Videos Nutzern zu zeigen?
  • Das stimmt. Diese Formulierung ist ungeschickt gewählt. Ich wollte damit eigentlich Ausdrücken, das es mir egal ist ob ich jetzt nun 20 Abos bekomme pro Tag oder nur einen 1. NewsfarmerDE ist ein Projekt, was sich (wenns irgendwann mal fertig ist) per Internetseite um Videospiele handelt (News, Spieledatenbank, Glossar usw.) Die Lets Plays entstanden erstmal nur so als Nebenprodukt. Ich gebe dir Recht, das der Name erstmal nicht sagt was man genau auf dem Kanal finden könnte bzw. man da eigentlich andere Dinge erwartet. Unter Gronkh / Sarazar, PewDiePie & Pietsmiet (um jetzt mal die großen als Vergleich zu ziehen) sieht man auch erst worum es da geht, wenn man auf den Channel klickt und sich die Titel der Videos durchliest.

    Thumbnails ist wirklich ein guter Stichpunkt. Allerdings ist es auch schwer von einem 15-20 Minütigen Lets Play einen "spannenden Moment" zu fischen. Aber generell könnte ich daran mal arbeiten. Das könnte nicht verkehrt sein in zukünftigen Projekten.
    Live Lets Plays, Vlogs & KlimBim!
    Mein Kanal
  • Wenn ich mir so deine Videos angucke, dann fällt mir auf jeden Fall gleich als erstes auf dass du in deinen Video viel zu wenig SEO hast. In der Beschreibung steht fast nichts drine, manche Titel sind etwas unglücklich gewählt (z.b. hast du immer "Folge" drine, die meisten Zuschauer/YouTuber suchen aber eher nach den Englsichen Begriff = Part) und du hast 0815 Thumbnails, die uninteressant sind und einfach hingeklatsch sind.
    Ich bin ganz ehrlich, selbst denn du auf der 1 Seite landen würdest, ich würde mir ein anderes Video suchen, weil es mich vom äußeren schon nicht anspricht.
    Das meiste wurde aber hier eh schon genannt, ich wollte dir nur nochmal meine Meinung dazu äußern.
    Schau dir NICHT Mein Kanal an!

    - Ich bin nicht eingebildet, ich existiere wirklich! -

  • Frippi schrieb:

    Unter Gronkh / Sarazar, PewDiePie & Pietsmiet (um jetzt mal die großen als Vergleich zu ziehen) sieht man auch erst worum es da geht, wenn man auf den Channel klickt und sich die Titel der Videos durchliest.

    Ist das eine Ausrede? Es steht Dir immer noch frei, Deinen Kanal neu zu strukturieren - oder ihn mit dem zu füllen, was man erwarten könnte. Dass das bei anderen so-und-so ist, ist ein zugegeben schlechtes Argument - Dein Kanal hat einen funktional wirkenden Namen: Als würde er für etwas stehen, was Du tust. Das tut er aber nicht. - Oder Du bietest neue Formate auf Deinem Kanal an?

    Schwer, in 15-20 minütigen Let's Plays einen spannenden Moment zu finden? Aber genau das ist Dein Job, wenn Du attraktive Thumbnails machen willst, die Leute anziehen sollen. Wenn Dir dabei auffällt, dass Dein Content das partout nicht bietet, arbeite an ihm.
  • letheia schrieb:

    Schwer, in 15-20 minütigen Let's Plays einen spannenden Moment zu finden? Aber genau das ist Dein Job, wenn Du attraktive Thumbnails machen willst, die Leute anziehen sollen. Wenn Dir dabei auffällt, dass Dein Content das partout nicht bietet, arbeite an ihm.


    Da kann ich dir nur zustimmen. Er nimmt über 9 Monate Dead Space 2 auf und findet in keinem Video irgendwie ein interessanten Moment für ein Thumbnail. Es ist schon traurig das zu lesen.

    btw @Frippi ich habe ungefair im gleichen Zeitraum mit YouTube angefangen wie du... hm...
    Schau dir NICHT Mein Kanal an!

    - Ich bin nicht eingebildet, ich existiere wirklich! -

  • MisterStiviG schrieb:

    btw @Frippi ich habe ungefair im gleichen Zeitraum mit YouTube angefangen wie du... hm...

    Ich seh mal über das "ungefair" hinweg, und sage dir das diese Vergleiche wann wer angefangen hat total unnütz sind, weil einfach jeder kanal anders ist.
    Was willst du ihm damit sagen das du in der Zeit schon weiter bist? Du warst aktiver, er nicht - soll er deshalb schlechter sein? Andere haben vlt mit dir zeitgleich angefangen und sind dir meilenweit voraus - bist du deshalb schlechter?

    Einfach ein komischer vergleich - bei einem boomts, beim anderen nicht, so ist Youtube
  • DarkHunterRPGx schrieb:

    MisterStiviG schrieb:

    btw @Frippi ich habe ungefair im gleichen Zeitraum mit YouTube angefangen wie du... hm...

    Ich seh mal über das "ungefair" hinweg, und sage dir das diese Vergleiche wann wer angefangen hat total unnütz sind, weil einfach jeder kanal anders ist.
    Was willst du ihm damit sagen das du in der Zeit schon weiter bist? Du warst aktiver, er nicht - soll er deshalb schlechter sein? Andere haben vlt mit dir zeitgleich angefangen und sind dir meilenweit voraus - bist du deshalb schlechter?

    Einfach ein komischer vergleich - bei einem boomts, beim anderen nicht, so ist Youtube


    Es ist kein unnützer Vergleich, er will doch laut seiner Aussage mehr "Anerkennung" haben, dann hätte er einfach etwas mehr unternehmen sollen. Aufnehmen und hochladen und viele klicks kassieren, so einfach ist das nicht, vorallem nicht für Neulinge. Das hat weder etwas mit ich/du/er/sie ist besser oder schlechter zu tun.
    Schau dir NICHT Mein Kanal an!

    - Ich bin nicht eingebildet, ich existiere wirklich! -

  • Richtig - er hätte aktiver sein müssen, da hast du recht. Er sagte aber auch das er dank technischer Probleme lange gebraucht hatte etwas fertig zu bringen. Wenn man technische Probleme hat, und die nicht behebbar sind, kann man nicht einfach "etwas mehr unternehmen".

    Auch nochmals: einige Kanäle boomen richtig, während andere im Sand versinken
  • DarkHunterRPGx schrieb:

    Einfach ein komischer vergleich - bei einem boomts, beim anderen nicht, so ist Youtube

    Das ist kein klassischer "Vergleich", sondern soll wohl nur sagen: Es hätte auch erfolgreicher verlaufen können, wenn Du etwas anders gemacht hättest. Und das stimmt. So zu tun, als ob Erfolg eine Schicksalsfrage wäre, lässt ihn auch wirklich zu einer werden. Und ich vermute: das nicht besonders erfolgreich.

    Frippi hat deutlich gemacht, dass es ihm um mehr Aufmerksamkeit geht (vielleicht auch um mehr, aber eben auch darum). Und dazu kann er selbst einen Beitrag leisten, wenn er weiter an sich und seinem Kanal arbeitet.
  • Es ist keine Ausrede, sondern einfach nur eine Feststellung. Die Thumbnails sind aber teilweise wirklich nur dahingeklatscht das ist vollkommen richtig, es ist aber auch eine Frage der Zeitaufwendung und vor allem der Photoshopfertigkeiten. Da ich von beiden nicht soviel besitze, versuche ich die Thumbnails schlicht zu halten. Ich versuche eher "interessante Aufnahmen" in die Videos einzubauen. Daher hat jede Dead Space 2 Folge z.B. immer ein "Best of" der letzten Folge. Natürlich wäre es auch einfach davon einfach ein Screenshot zu nehmen und diesen als Thumbnail zu benutzen, ich hatte aber bisher dieses Thema eher als nicht so wichtig eingestuft. Es geht ja schließlich um die Videos und nicht um die Bilder. Ich habe zwar ein anderes "Konsumverhalten" auf Youtube, aber ich kann es schon teilweise nachvollziehen.

    Das mit den Tags bzw. das SEO Thema ist mir ebenfalls aufgefallen. Das muss ich definitiv optimieren.

    Dankeschön für das Feedback. Das sind alles auf jedenfall gute Punkte womit ich arbeiten kann bzw. daran arbeiten muss. Ich werde mir das zu Herzen nehmen und versuchen es einfach mal umzusetzen. Das schöne ist an so einem kleinen und unbekannten Kanal, das man viele Sachen einfach auch austesten kann. Hab ja nichts zu verlieren :)
    Live Lets Plays, Vlogs & KlimBim!
    Mein Kanal
  • Frippi schrieb:

    Es geht ja schließlich um die Videos und nicht um die Bilder.


    Kaufst du ein Unbekanntes Produkt nach ihrem qualitätiven Inhalt (den du logischerweise ja noch nicht kennst) oder schaust du dir in erster Line, die schönen Bilder auf diesem Produkt an? Der Ersteindruck zählt, warum sind wohl so viele Titten Thumbnails auf YouTube?^^
    Schau dir NICHT Mein Kanal an!

    - Ich bin nicht eingebildet, ich existiere wirklich! -