Ruckler in fertiger Aufnahme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ruckler in fertiger Aufnahme

    Anzeige
    Hi,

    ich habe eine kleine Testaufnahme in CS:GO gemacht und mir viel auf das das Video in der fertigen Aufnahme und auf Youtube leider recht hackelig wirkt. Ich habe das ganze auch nochmal mit herausgenommenen Haken bei "Synchronous Surface Lock" und "Wait for Available Buffer" sowie mit der 2.0.206 anstatt der 2.0.208er Version probiert. Allerdings ohne große Besserung. Ich kann mir das ganze nicht genau erklären weil das Spiel ohne Dxtory mit 200-250 FPS läuft und mit Aufnahme mit 90-140 FPS. Hat jemand eventuell ne Idee warum?

    Video:*Klick*

    Evironmental-Log:
    pastebin.com/C8bpcWqn

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BloggingLP ()

  • De-M-oN schrieb:

    Framelimiter auf 60 fps probieren wenn du in 30fps aufnimmst, oder auf 50fps wenn du in 25fps aufnimmst.

    ggf auch mal 2.0.123 probieren, >2.0.124 ist bei meinen OpenGL Spielen schrecklich langsam.


    Leider kann man auf der offiziellen Seite nur noch 2.0.206 und 2.0.208 herunterladen :/
    Wäre es möglich den 2.0.123 Installer hochzuladen?

    P.s.: Auf 60 FPS limitieren hat leider nicht alzu viel gebracht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BloggingLP ()

  • Ruckler in fertiger Aufnahme

    Anzeige
    DxTory hat ab Version 125 bei nicht wenigen ein Problem mit Mikrorucklern, die ich auch in den fertigen Aufnahmen feststellen musste (Beispiel mein Deus Ex 3 LP)

    Im Übrigen sind die Probleme die ich bei BF4 hatte mit der 123 auch wieder weg.

    Ansonsten teste auch mal den Magic Yuv Codec aus. Der ist bei mir dann doch noch mal ein Stück Performanter als der DxTory Codec.

    Verlierst während der Aufnahme kann verschiedene Ursachen haben. Beispielsweise der Lagarith Codec, der ziemlich CPU lastig ist. Bestenfalls, ist bei einer schnellen Aufnahmeplatte immer eine geringe Kompression zu empfehlen um die CPU zu entlasten. Auch hierbei könnte der Magic YUV helfen (einfach mal über die Suche nach Demons Thread suchen).
  • Lade grade nochmal ein Video hoch mit 60 FPS limitiert und der alten Dxtory Version. Wirklich viel besser ist es allerdings auch nciht geworden gefühlt. Grade nochmal von Dxtory testen lassen. Die Festplatte hat ne Schreibgeschwindigkeit von 160 MB/s also durchaus ausreichend. Außerdem ist mir aufgefallen das es bei Aufnahmen (CS:GO) über 2-3 Minuten alle paar Minuten zu ca. 5 sekündigen Frameeinbrüchen im Spiel kommt. Von 60 (bei limitierten FPS) auf ungefähr 45 und dann wieder zu 60.

    /EDIT

    Video: *Klick*

    Bei neuerer Betrachtung ist es glaube ich doch schon ein wenig besser geworden. Aber es hackelt immer noch mehr als mir eigentlich lieb wäre. :/
    Zudem gibt es bei Limitierung auf 60 FPS recht hartes Screen Tearing.

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von BloggingLP ()

  • Ruckler in fertiger Aufnahme

    Hast du mal den Afterburner in Version 3.0 probiert?

    Der brachte bei einigen teils bessere Ergebnisse als DxTory.

    Bei mir mit dem AB und dem UT Codec hatte ich teilweise bei Dead Space 2 Einbrüche auf 30 FPS wie mit Fraps. Wohingegen DxTory während der Aufnahme mit 80 FPS plus lief.

    Das Video habe ich jetzt aus zeitgründen nicht gesehen. Kann es sein dass es dir ruckelig vorkommt? Wenn ich aufnehme limitiere ich auf 60 FPS. Die fertige Aufnahme in 30 FPS wirkt hakelig.
    Zumindest meinem Empfinden nach. :)
  • Zockerherz schrieb:

    Hast du mal den <a href="http://www.letsplayforum.de/lexicon/index.php/Entry/31-Afterburner/">Afterburner</a> in Version 3.0 probiert?

    Der brachte bei einigen teils bessere Ergebnisse als <a href="http://www.letsplayforum.de/lexicon/index.php/Entry/7-DxTory/">DxTory</a>.

    Bei mir mit dem AB und dem UT <a href="http://www.letsplayforum.de/lexicon/index.php/Entry/222-Codec/">Codec</a> hatte ich teilweise bei Dead Space 2 Einbrüche auf 30 FPS wie mit <a href="http://www.letsplayforum.de/lexicon/index.php/Entry/6-Fraps/">Fraps</a>. Wohingegen <a href="http://www.letsplayforum.de/lexicon/index.php/Entry/7-DxTory/">DxTory</a> während…


    Gut möglich das es mir einfach ruckelig vorkommt weil ichs davor mit 250 Frames gespielt hab ^^
    Es lässt sich aus meiner Sicht leider recht schlecht einschätzen :/

    HappyTAO schrieb:

    Das Problem hatte ich mal mit anderen Codecs und auch anderen Aufnahmetools.
    Das ganze <a href="http://www.letsplayforum.de/lexicon/index.php/Entry/117-lag/">lag</a> dann bei mir an der Codeceinstellung, dass aus irgendeinem Grund, der Buffer voll war und Frames übersprungen wurden.
    Im Gegensatz zu vielen hier, läuft bei mir <a href="http://www.letsplayforum.de/lexicon/index.php/Entry/7-Dxtory/"></a>…


    Ich werde mal nen anderen Codec ausprobieren :)

    /EDIT:

    Neuer Codec hat leider nichts gebracht. :/

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BloggingLP ()

  • So, ich habe mir mal das Video endlich angeschaut. DAS nennst du hakelig ;)

    Ne, da ist alles in Ordnung gefühlt. Wenn du mal wissen willst, wie sich der DxTory Mikroruckler Bug der neuen Versionen bemerkbar macht, dann klick mal HIER in mein Deus Ex 3 LP. Geh auf 1:25 da siehst du eine Zwischensequenz in Ingame Grafik. DxTory hats mir absolut versabeutelt :(

    Ansonsten empfinde ich deine Folge die du oben hochgeladen hast als völlig normale 30 FPS. Wie gesagt: Manche Menschen nehmen Unterschiede wahr, andere nicht. Ich gehöre auch zu den Menschen die einen Unterschied zwischen 60 und 30 FPS bemerken :) Wird dir, denke ich ebenfalls so gehen.
  • Zockerherz schrieb:

    So, ich habe mir mal das Video endlich angeschaut. DAS nennst du hakelig ;)

    Ne, da ist alles in Ordnung gefühlt. Wenn du mal wissen willst, wie sich der DxTory Mikroruckler Bug der neuen Versionen bemerkbar macht, dann klick mal HIER in mein Deus Ex 3 LP. Geh auf 1:25 da siehst du eine Zwischensequenz in Ingame Grafik. DxTory hats mir absolut versabeutelt :(

    Ansonsten empfinde ich deine Folge die du oben hochgeladen hast als völlig normale 30 FPS. Wie gesagt: Manche Menschen nehmen Unterschiede wahr, andere nicht. Ich gehöre auch zu den Menschen die einen Unterschied zwischen 60 und 30 FPS bemerken :) Wird dir, denke ich ebenfalls so gehen.


    Habs mir auch grade nochmal angeschaut. Hast recht ich glaube ich war einfach noch zu sehr an die Rohaufnahme gewöhnt.