Probleme mit fertiger Video-Datei

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Probleme mit fertiger Video-Datei

    Anzeige
    Hallo, wie ich oben schon geschrieben habe, habe ich ein Problem mit manchen mp4 Dateien die mir Magix rausgibt.

    z.b. habe ich eine rohdatei (mit dxtory) aufgenommen (diese lässt sich problemlos abspielen)
    Diese schneide ich in magix, trenne die Video und 2 Audio Spuren voneinander (welche ich nach Bedarf in audacity bearbeite) füge ein bisschen Musik hinzu und setze noch mein intro davor.

    Jetzt wird alles in den mp4 Container gepackt und magix fängt an zu arbeiten. Es gibt während dessen auch keine Probleme, aber wenn magix fertig ist und die fertige Video Datei mit MPC-HC öffnen will, sagt der mir "Datei kann nicht gerendert werden"...
    Ich habe überall schon nach ner Lösung geguckt aber nix gefunden.

    Das mysteriöse ist, das das Problem nicht bei jeder videobearbeitung Auftritt....

    MfG

    Brainiyak
  • sorry für die späte antwort, bin eben erst vom arbeiten nach haus gekommen.
    hoffe das ist die info:

    General
    Vollständiger Name : C:\Projekte\Let's Play Cube World # 7 (Deutsch) - Shopping Time «» Cube World HD.mp4
    Format : MPEG-4
    Format-Profil : Base Media
    Codec-ID : isom
    Dateigröße : 4.38 GiB
    Kodierungs-Datum : UTC 2014-09-17 08:35:43
  • Anzeige
    das hier ist die Info der Rohdatei

    Allgemein
    Vollständiger Name : C:\Aufnahmen\Cube World\folge 7.avi
    Format : AVI
    Format/Info : Audio Video Interleave
    Format-Profil : OpenDML
    Dateigröße : 26,2 GiB
    Dauer : 35min
    Gesamte Bitrate : 106 Mbps
    Originale Source-Form/Vertrieb durch : Video:UtVideo YUV420 BT.601 VCM Audio0:Mikrofon (Auna Mic 900 ) Audio1:Lautsprecher (Realtek High Definition Audio)
    Kodierendes Programm : DxtoryCore ver2.0.0.126

    Video
    ID : 0
    Format : YUV
    Codec-ID : ULY0
    Codec-ID/Info : Ut Video Lossless Codec
    Codec-ID/Hinweis : Ut Video
    Dauer : 35min
    Bitrate : 103 Mbps
    Breite : 1 366 Pixel
    Höhe : 768 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Bildwiederholungsrate : 30,000 FPS
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling : 4:2:0
    Bits/(Pixel*Frame) : 3.278
    Stream-Größe : 25,5 GiB (97%)

    Audio #1
    ID : 1
    Format : PCM
    Format-Einstellungen für Endianess : Little
    Format-Einstellungen für Sign : Signed
    Codec-ID : 1
    Dauer : 35min
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 1 536 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Samplingrate : 48,0 KHz
    BitDepth/String : 16 bits
    Stream-Größe : 388 MiB (1%)
    Ausrichtung : Ausgerichtet an Interleaves
    Interleave, Dauer : 100 ms (3,00 Video-Frames)

    Audio #2
    ID : 2
    Format : PCM
    Format-Einstellungen für Endianess : Little
    Format-Einstellungen für Sign : Signed
    Codec-ID : 1
    Dauer : 35min
    Bitraten-Modus : konstant
  • Sagaras schrieb:

    Eine Mediainfo (Auf das Wort klicken und den Anleitungen folgen) der betroffenen fehlerhaften MP4 mal posten.

    Danach wurde gefragt. Bitte genauer lesen und nicht irgendwas posten. Zumal du bei Audio 2 bei deiner jetzigen Mediainfo den Rest vergessen hast hier einzufügen, bzw. das da vllt der Fehler ist und da an sich nix ist xD
  • BrainiYak schrieb:

    General
    Vollständiger Name : C:\Projekte\Let's Play Cube World # 7 (Deutsch) - Shopping Time «» Cube World HD.mp4
    Format : MPEG-4
    Format-Profil : Base Media
    Codec-ID : isom
    Dateigröße : 4.38 GiB
    Kodierungs-Datum : UTC 2014-09-17 08:35:43
    Wenn das die komplette MediaInfo ist (also keine Infos über die verschiedenen Spuren angegeben werden, wie es bei der Rohdatei der Fall war), stimmt etwas gewaltig mit der enkodierten Datei nicht.
    Also - ist DAS die Datei? Irgendwie selbst die Erweiterung geändert oder so nen Spaß hast du nicht?
    Kannst mal versuchen mit My MP4Box GUI zu demuxen, auch wenn ich nicht weiß ob das ohne offensichtlichen Fehler im Header (oder liege ich da komplett falsch und schreibe gerade puren Bullshit?) überhaupt möglich ist.
    #1 (Shinigami) -- Let's Play Bound By Flame #53 Irrwege und starke Gegner
    --
    (Dieses Video ist Teil einer Community-Aktion:
    Komm in meine Signatur)
  • @Sagaras ja ist mir auch aufgefallen das der letzte Teil der 2. Audiospur fehlt. Aber da steht das selbe wie bei der 1.

    @Schdoebsl DAS ist die Datei ;) und nein hab nix geändert oder der gleichen.

    Wie gesagt, das Problem tritt nur manchmal auf...hatte das gleiche bei meiner 1. Folge von The Elder Scrolls Online. Musste diese dann in 2 Teilen hochladen weil ich es nur so zum Laufen bekommen habe. Die rohdatei einfach geteilt.

    Aber habe keine Lust das hier auch zu machen -_-
  • Ich kann euch leider erst heut Abend die magix Einstellungen schicken.

    Aber das komische ist ja, ich benutze immer die gleichen und manchmal funktioniert es und manchmal nicht...
    Und gerade bei Videos mit überlänge. Sonst seine meine Videos zwischen 20-25 Minuten. Dieses ist ja über 30...
    Vielleicht das mir magix die Datei dann nicht richtig beendet bzw schließt?

    Hab die Einstellungen hier aus dem Forum für magix. 2-pass verfahren. haken bei "streambares Format", Resize auf 1920x1080. Frames bleiben gleich 30fps. Gop 90, bframes 0, Frame qps 19-20-21. Performance 11, level 5.1, profile high. Und die erweiterten Einstellungen wie gesagt aus dem Forum von deamon.
    Bilder kann ich nur heut Abend zeigen.

    Edit:
    Ok ich hab das Video jetzt ohne 2pass mal durchlaufen lassen und jetzt ist es in Ordnung. Aber das ist ja eigentlich auch keine Lösung oder? Geht da nicht Qualität flöten?

    Edit2:
    hier die info der jetzt ferigen datei

    Allgemein
    Vollständiger Name : C:\Projekte\Let's Play Cube World # 7 (Deutsch) - Shopping Time «» Cube World HD.mp4
    Format : MPEG-4
    Format-Profil : Base Media
    Codec-ID : isom
    Dateigröße : 4,42 GiB
    Dauer : 35min
    Modus der Gesamtbitrate : variabel
    Gesamte Bitrate : 17,7 Mbps
    Kodierungs-Datum : UTC 2014-09-18 06:37:26
    Tagging-Datum : UTC 2014-09-18 06:37:26

    Video
    ID : 1
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format-Profil : High@L5.1
    Format-Einstellungen für CABAC : Ja
    Format-Einstellungen für ReFrames : 4 frames
    Format_Settings_GOP : M=1, N=90
    Codec-ID : avc1
    Codec-ID/Info : Advanced Video Coding
    Dauer : 35min
    Bitrate : 17,6 Mbps
    Breite : 1 920 Pixel
    Höhe : 1 080 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
    Bildwiederholungsrate : 30,000 FPS
    Standard : NTSC
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Scantyp : progressiv
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.283
    Stream-Größe : 4,38 GiB (99%)
    Titel : Ì
    Sprache : Englisch
    Kodierungs-Datum : UTC 2014-09-18 06:37:26
    Tagging-Datum : UTC 2014-09-18 06:37:26
    colour_primaries : BT.709
    transfer_characteristics : BT.709
    matrix_coefficients : BT.709
    mdhd_Duration : 2142000

    Audio
    ID : 2
    Format : AAC
    Format/Info : Advanced Audio Codec
    Format-Profil : LC
    Codec-ID : 40
    Dauer : 35min
    Bitraten-Modus : variabel
    Bitrate : 157 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Kanal-Positionen : Front: L R
    Samplingrate : 48,0 KHz
    Stream-Größe : 40,2 MiB (1%)
    Titel : Ì
    Sprache : Englisch
    Kodierungs-Datum : UTC 2014-09-18 06:37:26
    Tagging-Datum : UTC 2014-09-18 06:37:26
    mdhd_Duration : 2142000

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BrainiYak ()

  • BrainiYak schrieb:

    Gop 90, bframes 0


    wtf? Keine b-frames? Bist du denn des Wahnsinns? Und die Gop von 90 ist auch viel zu klein. Sollte 10-fache der fps sein - also 300.

    Und die Audiobitrate ist ja auch mal ein schlechter scherz.

    Youtube benutzt auf HD 256 kbit, da ist 160 kbit deinerseits doch ein bissl arg flau ;)

    Ansonsten: Magix ist eben auch an manchen Stellen verbugt. Wie jede NLE leider.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    BrainiYak schrieb:

    Gop 90, bframes 0


    wtf? Keine b-frames? Bist du denn des Wahnsinns? Und die Gop von 90 ist auch viel zu klein. Sollte 10-fache der fps sein - also 300.

    Und die Audiobitrate ist ja auch mal ein schlechter scherz.

    Youtube benutzt auf HD 256 kbit, da ist 160 kbit deinerseits doch ein bissl arg flau ;)

    Ansonsten: Magix ist eben auch an manchen Stellen verbugt. Wie jede NLE leider.


    Ok ich werde meine Einstellungen dahin gehend optimieren.

    Aber ist wirklich "magix ist verbugt" die Lösung?!
    Da bin ich dann jetzt schon ein bisschen enttäuscht...
  • In Magix sollte man mit nem kleinen Trick die VFW Codecs benutzen können und dort kann man dann den x264vfw nutzen, der dann das Optimum für Encodes bei NLEs darstelllt. Als kostenlose Notlösung ein Optimum, sofern keine Frameserver erlaubt sind.

    Dies hier war zwars für Camtasia vorgesehen, aber lässt sich auch auf Magix gewiss genauso umstellen:
    Camtasia 8 + Bandicam

    Du nutzt dann wie gesagt keine internen Magix Codecs mehr, sondern einen externen VFW Codec.

    Die VFW Codecs sollten auswählbar sein, wenn man versucht in AVI zu encodieren.
    Alle weiteren Infos sollteste dem Thread entnehmen können den ich dir gepostet habe.
    Wie gesagt: x264 Nutzung via VFW ist bei NLEs ne gute und Optimale Notlösung. Sie sollte sich dem x264 der CLI Version von Magix nur sehr wenig unterscheiden.
  • Sagaras schrieb:

    In Magix sollte man mit nem kleinen Trick die VFW Codecs benutzen können und dort kann man dann den x264vfw nutzen, der dann das Optimum für Encodes bei NLEs darstelllt. Als kostenlose Notlösung ein Optimum, sofern keine Frameserver erlaubt sind.

    Dies hier war zwars für Camtasia vorgesehen, aber lässt sich auch auf Magix gewiss genauso umstellen:
    Camtasia 8 + Bandicam

    Du nutzt dann wie gesagt keine internen Magix Codecs mehr, sondern einen externen VFW Codec.

    Die VFW Codecs sollten auswählbar sein, wenn man versucht in AVI zu encodieren.
    Alle weiteren Infos sollteste dem Thread entnehmen können den ich dir gepostet habe.
    Wie gesagt: x264 Nutzung via VFW ist bei NLEs ne gute und Optimale Notlösung. Sie sollte sich dem x264 der CLI Version von Magix nur sehr wenig unterscheiden.


    ok vielen dank :)

    werde das mal testen und danach berichten wie es gelaufen ist, ob probleme aufgetreten sind und wie die qualität ist

    Danke nochmal
  • Soooo.

    Sorry das ich erst jetzt schreibe.
    Hab das ganze jetzt mal ein paar folgen versucht und auch mal den "Stress Test" unternommen, mal 5 folgen per Stapelexport exportiert.

    Ich bin zu dem Ergebnis gekommen das ich vor Freude gheulen könnte :) unglaublich wie geil die Qualität ist.

    Mein eigentliches Problem wurde zwar nicht behoben aber der Weg jetzt ist mir tausend mal lieber :)

    Vielen Dank an euch für die Tipps und DANKE @Sagaras für den Tipp mit dem x264vfw.

    Kann dann geschlossen werden


    Danke nochmal :)
  • BrainiYak schrieb:

    Soooo.

    Sorry das ich erst jetzt schreibe.
    Hab das ganze jetzt mal ein paar folgen versucht und auch mal den "Stress Test" unternommen, mal 5 folgen per Stapelexport exportiert.

    Ich bin zu dem Ergebnis gekommen das ich vor Freude gheulen könnte :) unglaublich wie geil die Qualität ist.

    Mein eigentliches Problem wurde zwar nicht behoben aber der Weg jetzt ist mir tausend mal lieber :)

    Vielen Dank an euch für die Tipps und DANKE @Sagaras für den Tipp mit dem x264vfw.

    Kann dann geschlossen werden


    Danke nochmal :)
    Ich denke, dann kann ich hier mal schließen, da die Frage geklärt zu sein scheint.
    Falls noch Rückfragen auftauchen, oder ich anderwertig zu früh geschlossen haben sollte, so genügt eine kleine PN des Threaderstellers an mich.

    Bitte beim nächsten Mal als 'erledigt' markieren mit Doppelklick auf das rote Kästchen:



    #CLOSED