Neues Mikro benötigt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neues Mikro benötigt

    Anzeige
    Guten Morgen,

    gestern wollte ich eine neue Folge aufnehmen, als mein Headset (Sennheiser U320) leider kläglich versagt hat. Es wurde einfach nicht mehr erkannt. Auch mit Slotwechsel und Neustart wollte es einfach nicht funktionieren. Jetzt habe ich zwar ein paar Updates installiert und es besteht Hoffnung das es jetzt weiter gehen kann, jedoch ist mir das ganze zu unzuverlässig. Denn wieso gibt das Headset einfach den Geist auf wenn Windows neue Updates braucht. Und da ich die automatischen Updates deaktiviert habe, hat es dementsprechend auch lange gedauert bis ich auf die Idee kam mal die Updates zu installieren.

    Ich hatte mir nichtsdestotrotz überlegt über kurz oder lang ein Großmembran zu kaufen und da wollte ich euch um Rat fragen, was da 'am Besten' erscheint. Meine Budget-Obergrenze liegt so +-200€ für das Gesamtpaket, lieber weniger als mehr.

    Was sollte bei dem Paket dabei sein:
    -Großmembran (+Popschutz)
    -Standbein (vorzugsweise nicht für den Tisch, der ist eh schon zu klein :D)
    -Mischpult (sollte am wenn es geht vermieden werden, da sowieso schon Platzmangel herrscht)


    Und um euch eine kleine Vorgabe zu geben:
    Rode NT-USB

    Ich weiß nicht ob es von der Ton-Qualität her klug ist sich ein USB-Mikrofon zu holen, jedoch finde ich USB einfacher anzuschließen. Allgemein ist das Rode relativ simpel gehalten, welches mir persönlich erst gefällt. Der Nachteil der dabei jetzt aufkommen würde ist, das ich ein neues Headset benötige, da dieses auch per USB angeschlossen wird und mir somit so langsam die USB Slots ausgehen. Oder ich trickse ein wenig rum und kaufe mir ein USB-HUB.

    Also wenn ihr Empfehlungen, Meinungen oder sonstiges habt -pls help me :D
    OH. MEIN. GOTT.
    Wirklich jetzt, ich bin hier? Als... Signatur :love: Oh mein Gott ist das peinlich, ich weiß doch gar nicht wie ich aussehen soll... Ähm, ich versuche es mal so:
  • Das NT-USB ist bereits eine ausgezeichnete Wahl, gerade wegen der Preisleistung. Sehr rauscharm, sehr angenehmer Klang und ein sogar recht schicker Popschutz, der seinen Zweck voll und ganz erfüllt, ist auch dabei. Das einzige, was dir dann noch fehlen würde, wäre ein Stativ. Da müsstest du nur wissen, welche Art von Stativ du möchtest. Ein Mischpult ist natürlich nicht notwendig. Damit solltest du auch in deiner Budgetgrenze bleiben.
  • Strohi schrieb:

    Oder wären die Kopfhörer auch noch im Budget drinnen?


    Nein, sollte mein Sennheiser sich wieder berappeln werde ich das erst mal als Kopfhörer benutzen und mir im Laufe der Zeit dann ein neues Headset kaufen.

    Thema Stativ/Standbein:
    Hatte jetzt das Millenium MS-2003 gefunden, das sollte für den Anfang reichen oder? Wäre natürlich super wenn es so schnell gehen würde, dann kann ich möglichst bald wieder aufnehmen.
    OH. MEIN. GOTT.
    Wirklich jetzt, ich bin hier? Als... Signatur :love: Oh mein Gott ist das peinlich, ich weiß doch gar nicht wie ich aussehen soll... Ähm, ich versuche es mal so: