Gainward GeForce GTX 780 Phantom GLH - Passt sie rein & genügend Power?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gainward GeForce GTX 780 Phantom GLH - Passt sie rein & genügend Power?

    Anzeige
    Hallo liebes Lets Play Forum. :)

    Ich habe vor Kurzem meinen Rechner aufgerüstet und zwar mit einem GIGABYTE GA-970A-UD3P Mainboard, dem Crucial 8GB DDR3-1600 Kit und einer AMD FX-8350 CPU. Nun soll noch ein weiteres 8GB Kit und vor allem eine Gainward GeForce GTX 780 Phantom GLH folgen. Nun habe ich aber zwei kleine Fragen zu der Karte, wovon ihr wahrscheinlich nur eine sicher beantworten könnt. Und zwar:

    1. Ich habe ein Be Quiet Straight Power E9-CM 580 Watt Netzteil. Reicht die Power des Netzteils für die Gainward GeForce GTX 780 Phantom GLH und im Verbund mit der AMD FX-8350 CPU aus? Ich habe Erfahrungsberichte gelesen, wo Kunden "nur" ein 500 Watt Markennetzteil besaßen und alles top war, allerdings wollte ich sicherheitshalber noch einmal nachfragen. :P

    2. Passt die Karte überhaupt in mein Gehäuse? Ich habe das ATX Mod-it "Turbine Cooler" Gehäuse von Pearl, welches ich mir gekauft hatte, weil ich es damals so cool fand. :D ^^ Und die Karte ist ja mit ihren 27,4 cm ziemlich lang. :D Hat jemand eventuell dasselbe Gehäuse und hat da Erfahrungen mit längeren Grafikkarten gemacht? :D
    Ich hab's mal ausgemessen und wenn ich richtig gemessen habe, sollte es gerade so passen. ^^


    Ich freue mich über eure Antworten. :)

    Gruß Can
  • OBIGaming schrieb:

    1. Ich habe ein Be Quiet Straight Power E9-CM 580 Watt Netzteil. Reicht die Power des Netzteils für die Gainward GeForce GTX 780 Phantom GLH und im Verbund mit der AMD FX-8350 CPU aus? Ich habe Erfahrungsberichte gelesen, wo Kunden "nur" ein 500 Watt Markennetzteil besaßen und alles top war, allerdings wollte ich sicherheitshalber noch einmal nachfragen.
    Es gibt Netzteile, die von ihrer aufgedruckten Leistung nicht mal ein Drittel dauerhaft stabil liefern können und sich irgendwann mit einem Knall verabschieden - deines gehört nicht dazu und die 580W sind mehr als genug. Da hast du noch einen großen Puffer übrig ;)

    OBIGaming schrieb:

    2. Passt die Karte überhaupt in mein Gehäuse? Ich habe das ATX Mod-it "Turbine Cooler" Gehäuse von Pearl
    Sorry, über das Gehäuse weiß ich nichts und auf der Herstellerseite ist nichts angegeben - du könntest vorher fragen (& hoffen, dass sie über ihre eigenen Produkte Bescheid wissen). Holst du dir die Grafikkarte regulär im Handel oder ist's irgendwo ein Schnäppchen? Wenn ersteres, könnte man im Zweifelsfall nach kürzeren & besseren Alternativen suchen.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • Hab ich's mir doch gedacht, dass das Netzteil den Spaß mitmachen sollte. :P
    Ist ja schließlich auch ein gutes be quite! Produkt und hat auch knapp stolze 100€ gekostet. ^^
    Hört sich schon mal gut an, danke für deine Antwort. :)

    Und das man über das Billig-Gehäuse nicht viel weiß, hab ich mir ebenfalls gedacht! :D
    Wie gesagt, es sollte eigentlich knapp passen.

    Im Angebot war die Karte nicht, würde sie mir wenn dann wahrscheinlich bei Alternate für 299€ kaufen. Aber ich schaue mich tatsächlich lieber noch mal nach Alternativen um. :P

    Wann gäbe es denn für Alternativen für die Gainward GeForce GTX 780 Phantom GLH bis ca. 300€?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OBIGaming ()

  • Anzeige
    Du wirst Leistungsmäßig zwischen der 780 GLH und einer GTX 970 keinen Unterschied merken. Bei der Stromrechnung schon. Es liegen fast 100W Differenz zwischen den beiden Karten, was auch die Frage hinsichtlich Netzteil klären könnte. 4GB Ram sind verbaut, was ein kleines bisschen mehr Puffer bei Grafikeinstellungen ermöglicht. Bei der Länge muss man schauen, die GTX 970 ist idR. so um die 27-28cm lang.
  • Erstmal danke für eure Antworten. :)

    Ja, laut der Gainward-Website ist sie 27,4 cm lang.

    Ich würde dann jetzt wohl tatsächlich eher zur GTX 970 greifen. :P Immerhin ist sie ja tatsächlich neuer, schneller und hat sogar schon Direct-X 12 inne. Nicht, dass ich da jetzt so viel wert drauf lege, aber schlecht ist das natürlich trotzdem nicht! :P
    Aber vor allem sind die GTX 970 Karten (zumindest die von Gainward) nur ca. 24,7 cm groß und eben viel stromsparender! Somit wären also eigentlich alle Probleme gelöst. Die "paar" Euro mehr würde ich dafür aber opfern. Sollte dann aber auch erst mal für ne Zeit lang genügen. :D

    Ich schwanke jetzt aber (aufgrund vom Gamestar-Test | gamestar.de/hardware/grafikkar…_phantom,866,3078663.html) zwischen der Gainward GTX 970 Phantom und der MSI Geforce GTX 970 Gaming 4G.

    Die GTX 970 von Gainward ist zwar leistungstechnisch wohl immer einen Tick vorn, allerdings ist das Pendant von MSI unter Last leiser und wird nicht so heiß! Außerdem hat die MSI Karte auch einen zweiten DVI- sowie einen großen HDMI-Anschluss, statt des Mini-HDMI- und den DisplayPort-Anschlüssen bei dem Gainward Modell, mit denen ich eh nichts anfangen kann.

    Ich tendiere also momentan zur MSI Geforce GTX 970 Gaming 4G!

    Was würdet ihr denn sagen? :P

    Edit:

    Ich habe gerade bemerkt, dass die MSI Karte ja auch ihre 26,9cm in der Länge hat. Es sollte aber auf jeden Fall passen, denn sie ist ja immerhin noch 0,5cm kürzer als die Gainward GTX 780 und die Netzteil-Anschlüsse befinden sich ja bei der GTX 970 eh nicht am Hintern der Karte, sondern an der Seite. :P

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von OBIGaming ()

  • @Daibola Zwischen der 970 und der 780 besteht definitiv ein Unterschied.
    Die 970 is Leistungsmäßig mit der 780Ti gleich auf aber nicht mit der 780 diese ist nochmal Langsamer.

    BTT:
    Mit der MSI fährst du gut :) Diese ist schön leise und lässt sich nochmal Gut übertakten.
    Msi hat es ja auch hinbekommen die Lüfter weniger aggressiven laufen zu lassen :)
    Und du hast immer Garantie auf MSI Produkten.


    Edit: Palit GeForce GTX 970 JetStream diese könnte dich auch Interessieren. Selben Takt wie bei der Gainward und ordentlich leise.
  • Ich beziehe mich ja auch nicht auf die Standard-GTX 780 sondern um die GLH-Version von Gainward.
    Diese ist nochmals übertaktet und stellt sich in den meisten Fällen gleich mit der GTX Titan. Die GTX 970 setzt sich so ziemlich genau zwischen die GTX 780 und die 20% schnellere GTX 780Ti. In der Praxis wird man mit dem FX 8350 aber ziemlich null komma garnix an Unterschied merken.
    Ich nutze derzeit die GTX 780 Jetstream und mein i5 3570k limitiert schon ein kleines bisschen, das merkt man. Erst ab 2560x1440 oder eben 1920x1080 mit allen Qualitätsoptionen merke ich eine Limitierung seitens Grafikkarte. Mal schauen, wie es bei den kommenden Spielen ausschaut, da scheint ja mal wieder der Speicher das Nadelöhr zu werden.