Mikrofon (TBone SC440) plötzlich überempfindlich

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mikrofon (TBone SC440) plötzlich überempfindlich

    Anzeige
    Bei der heutigen Aufnahme ist mir aufgefallen, das mein Mikrofon (Tbone SC440 - bitte spart euch jegliche Debatten oder Kommentare darüber ob ihr dieses Modell mögt oder nicht. Das wird mir nicht helfen) noch empfindlicher geworden ist. Ich bin es zwar gewohnt, das es Tastaturgeräusche und Mausklicks auffängt, dieses Mal waren aber auch Atemgeräusche dabei.
    Zuerst habe ich mir nichts dabei gedacht, weil mein Mikrofon dieses Mal näher an meinem Mund war als sonst. In den letzten Stunden ist mir aber aufgefallen, das es daran nicht lag.

    Ich habe seitdem rumprobiert, aber ich kann die Ursache nicht finden. Folgendes habe ich versucht:
    Verschiedene Pegel Einstellungen.
    Verschiedene Entfernungen zum Mikro. Weiteste Entfernung dürften etwa 50-60 cm sein, bringt aber auch nichts wenn das Mikrofon direkt vor meinem Mund steht.
    Wiedergabelautstärke überprüft.
    Mikrofon neu eingesteckt.
    Popschutz neu positioniert.

    Ich habe das Mikrofon zwar seit zwei Monaten, so empfindlich war es aber noch nie. Hat jemand eine Idee woran es noch liegen kann?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von UltimateSpinDash ()