Open Broadcaster Aufnahme sieht nicht gut aus :(

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Open Broadcaster Aufnahme sieht nicht gut aus :(

    Anzeige
    Hallo liebe Community ich hab mir das Programm Open Broadcaster geholt jedoch nimmt dies in einer meiner Meinung nach nicht besonders guten Qualität auf :/
    Muss ich was bei meinen Einstellungen ändern oder an was könnte es sonst noch liegen?
    Meine Einstellungen:

    Encoder: x264
    Qualität: 10
    Benutze konstante Bitrate: NEIN
    Max. Bitrate: 2200
    Benutzerdefinierte Puffergröße: NEIN

    kann mir jemand sagen was ich ändern soll den ich habe irgendwie gar keinen Plan...

    Danke für eure Antworten :)
  • Du hast folgende Möglichkeiten:
    - Bitrate deutlich erhöhen - wäre anzuraten, falls du deine Videos direkt auf Youtube schmeißen willst und kein anderes Programm mehr ranlässt.
    - Oder besser: Unter Einstellung - Erweitert das Häkchen bei "Aktiviere benutzerdefinierte x264 Encoder Einstellungen" setzen und im Textfeld darunter folgendes reinschreiben:
    qp=0
    Dann wird das Video verlustfrei aufgenommen.
    - Oder noch besser: Ein anderes, auf Aufnahmen spezialisiertes Programm benutzen - OBS zieht ziemlich viel Leistung. Der MSI Afterburner wäre richtig eingestellt eine Standardempfehlung.
    oder unter Einstellung Erweitert -
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte


  • RealLiVe schrieb:

    Du hast folgende Möglichkeiten:
    - Bitrate deutlich erhöhen - wäre anzuraten, falls du deine Videos direkt auf Youtube schmeißen willst und kein anderes Programm mehr ranlässt.
    - Oder besser: Unter Einstellung - Erweitert das Häkchen bei "Aktiviere benutzerdefinierte x264 Encoder Einstellungen" setzen und im Textfeld darunter folgendes reinschreiben:
    qp=0
    Dann wird das Video verlustfrei aufgenommen.
    - Oder noch besser: Ein anderes, auf Aufnahmen spezialisiertes Programm benutzen - OBS zieht ziemlich viel Leistung. Der MSI Afterburner wäre richtig eingestellt eine Standardempfehlung.
    oder unter Einstellung Erweitert -


    Ich hab nicht so lust mit MSI aufzunehmen weil die Dateien so gigantisch sind
  • MeGUI zum Encodieren und der SSM sind am effizientesten und kostenlos. Wenn du an einer Timeline arbeiten willst kannst du Sony Vegas + Frameserver benutzen oder Magix Video Deluxe. Kommt halt darauf an, wie sehr du das Video bearbeiten möchtest, sprich Effekte, Bild-in-Bild und so. So etwas bekommt man mit Vegas und Magix schneller hin als mit Avisynth. Für das reine Encodieren wäre MeGUI jedoch am besten :)
    ~ Let's plays, Animes, Cinematics, Zeichnungen ~ :D