Apepresident stellt sich vor :D

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Apepresident stellt sich vor :D

      Anzeige
      Dann wird es mal Zeit sich hier vorzustellen :D

      Ich bin Apepresident, aber im wirklichen Leben nennen mich manche Leute auch Alex. Ich komme aus Wien, der Hauptstadt des verschlafenen Österreichs (ohne Spaß hier ist nie was los :/) und bin gerade mal 20 Jahre jung. Neben dem als Let's Player obligaten zocken wage ich es doch immer wieder meinen aller Wertesten an die frische Luft zu bewegen und ein bisschen Sport zu betreiben.

      Mit dem zocken habe ich angefangen seit dem ich selbstständig denken kann (kommt in etwa hin). Früher, genauso wie heute, auf meinem PC, aber auch auf den älteren Konsolen habe ich die eine oder andere gute Erinnerung hinter mir.
      Zur Klärung: Unter ältere Konsolen verstehe ich Nintendo 64 sowie PlayStation 1 und 2. SNES, Commodore und sonstiger schnickschnack war noch vor meiner Konsolenzeit (wahrscheinlich sogar vor meiner Geburt o.O).

      Mit den Let's Plays beziehungsweise mit der Online Gaming Welt bin ich schon vor mehreren Jahren in Berührung gekommen. Ein paar Freunde von mir haben immer wieder versucht etwas auf die Beine zu stellen: Mal eine Seite voll mit Gaming News, Reviews etc mal ein Youtube Channel rund ums Zocken.
      Gerade bei letzterem Projekt bin ich in den Genuss des Let's Playen gekommen. Ich hatte richtig viel Spaß damit weswegen ich (trotz des gescheiterten Projekts) beschlossen habe, auf eigene Faust weiterzumachen und naja jetzt bin ich hier :P

      Das wichtigste beim Let's Playen ist mir natürlich den Spaß am zocken zu vermitteln, aber ebenso bemühe ich mich darum Spiele wirklich 100% abzuschließen (Secrets und sonstiger firlefanz inklusive). Das ist natürlich nicht bei allen Spielen so einfach zu erreichen (und bei meinen jetzigen Projekten kann man das eh vergessen, da ich die Spiele zu wenig kenne) aber trotzdem immer eines meiner Ziele.

      Außerdem ist es mir wichtig hin und wieder ein bisschen Abwechslung in die ganze Zockerei zu bringen. So kann ich mir durchaus mal ein ordentlich durchdachtes Top 10 Video oder dergleichen vorstellen, mal sehen was sich da ergibt.

      Was man natürlich nicht vergessen darf ist der Kontakt mit den Zuschauern. Klar * und * sind mittlerweile gang und gebe aber ich setze ebenfalls (wie Barney Stinson) auf das großartigste aller Formate der bekannten Welt: *entfernt von sam*.
      Dort kann jeder meine Gedanken zu gerade laufenden Projekten und Ideen für die Zukunft nachlesen.

      Lange Rede kurzer Sinn: Ich bin froh Mitglied dieses Forums zu sein und wünsche euch allen einen wunderschönen Tag :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von sam ()