Let's Plays - Unfairer Wettbewerb?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Let's Plays - Unfairer Wettbewerb?

    Anzeige
    Vielleicht kennen das manche von euch hier. Man will mit seinen Videos natürlich erfolgreich sein, gesehen werden. Man macht die Videos ja nicht umsonst oder nur für sich selbst. Man will etwas zeigen. Nicht der Selbstdarstellung wegen, sondern um den Leuten ein gutes Format bieten zu können, das sie sich gerne ansehen.

    Ich hab mir ein Spiel ausgesucht zum let's playen (The Evil Within) und was passiert? Schon Tage vor Release laden irgendwelche Hacker ihre leakten Spieldurchläufe hoch. Sowas ist einfach nur asozial. Aber nicht nur das, ausserdem müssen wir am PC hier noch 15 Stunden warten, während andere bereits loszocken können auf der Konsole.

    Ich habe mir extra freigenommen, mir einen Zeitplan aufgestellt, Energiedrinks und Snacks besorgt, Scripts geschrieben, im Vorfeld Schablonen und Thumbnails gebastelt und Unmengen an Hintergrundinformationen recherchiert, um den Leuten ein gutes Let's Play - Erlebnis bieten zu können beim Release. Und wofür?

    Zudem Zeitpunkt wo ich mit meinen Parts fertig sein werde, wird der "Markt" bereits mit hunderten anderen Videos überschwemmt sein und die interessierte Zuschauerschaft wird größtenteils gesättigt sein. Es ist irgendwie unfair. Für unsereins am PC bleiben dann noch die Peanuts übrig. Das eigentliche Ziel, durch harte Arbeit viele Zuschauer zu erreichen ist von Beginn an quasi zum scheitern verurteilt.

    Wieso gibt es nicht sowas wie einen internationalen Release? Wieso werden Youtuber die Let's Plays von Spielen hochladen, die noch garnicht erschienen sind, nicht gebannt?

    Ok, ich bin erst seit kurzem dabei, aber mir ist halt auch schon klar wie es auf Youtube abläuft. Wer zuerst kommt malt zuerst. Bringst du schnell guten Content dann würdigen die Leute das. So ist es ein wenig frustrierend muss ich sagen. Was spricht gegen einen fairen Wettbewerb? Wer hat so kleine Klöten, das er sich mit einer gecrackten Version einen zeitlichen Vorsprung holen muss um die anderen zu übervorteilen? :(

    Ich reiss mir seit 1 Woche konstant den Arsch auf für das Projekt und jetzt darf ich hier noch 15 Stunden Däumchen drehen und muss zusehen wie Hacker und Konsoleros ihre Videos uploaden. Frust pur!

    Sry aber der Frust musste mal raus. Vielleicht habt ihr euch schonmal sowas ähnliches gedacht. Ihr könnt eure Erfahrungen ja gerne hier teilen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Thorm84 ()

  • Sherlock Holmes: Crimes und Punishments konnten auch schon einige Leute einen Monat früher veröffentlichen. Ganz bewusst. Und am Release-Tag ging das dann auch Schlag auf Schlag. War richtig ulkig anzusehen. Und ich habe das Spiel bis heute noch nicht installiert.
    Aber beim Testament des Sherlock Holmes war ich nun auch zwei Jahre später dran als alle anderen. Mein Vorteil: Ich weiß, wie der SEO-Hase läuft, sodass der erste Part meins Let's Plays das fünfte Video der Suche nach "Let's Play Das Testament des Sherlock Holmes" ist. Auch im Internet Explorer, bei dem ich mich noch nie mit meinem Kanal eingeloggt habe.
    Du kannst als Ausgleich ja auch obszöne Thumbnails oder irreführende Tags nutzen.^^
  • Anzeige
    Wie funktioniert das ? :) Welche legalen Tricks gibt es, um höher zu kommen in der Suchrangliste?

    Ich weiss das ich guten Content mache, oder sagen wirs mal so, ich selbst bin jedenfalls überzeugt davon. Blöde Sache daran: Wenn keiner die Gelegenheit hat ihn anzusehen, weil er unter hunderten anderen begraben ist, dann wird ihn auch niemals jemand sehen.

    Das soll hier auf keinen Fall arrogant rüberkommen, aber ich habe halt wirklich Ambitionen und bin eigentlich noch gut motiviert, merke aber, wie mich sowas dann doch etwas runterzieht. Den besten Content hochladen bringt nichts, wenn man dann auf Seite 34 landet. :(
  • Wieso sind denn alle anderen gleich irgndwelche bösen Hacker? Es gibt genug let's player, die Spiele schon vor release spielen und auch hochladen dürfen.
    Wieso gönnt man so was anderen nicht? Warum muss man gleich rumheulen? Und, vor allem, würde man sich selber so eine Chance entgehen lassen, wegen eines fairen Wettbewerbs? Denk mal darüber nach.
  • Das Problem ist auch das bekanntere Let's Player bestimmte Spiele auch völlig legal vorab bekommen und zocken können und sollen aus Promozwecken. Und dann interessiert sich natürlich kein Ar.. mehr für die, die das im kleineren Rahmen machen, bzw. noch nicht so bekannt sind. Vor Allem gibt es mittlerweile so unendlich viele Let's Player das man zusätzlich zu einem Gewissen Talent auch noch ne rieesen Portion Glück braucht. Wenn ich mich manchmal auf YouTube umschaue glaube ich sogar das Glück teilweise noch vor Talent kommt :D
    Aber so ist es eben. Und ich finde schon das man die Videos in erster Linie für sich selber und vielleicht noch ein paar Kumpels machen sollte. Wenn man das Ganze - so wie du ja offensichtlich - vernünftig angeht und nicht nur so ladida bringt es einem ja auch recht viel. Flüssiger Sprechen, Organisation, Technik, etc. pp.

    Solang man mit seinen Videos selber zufrieden ist ist es doch egal wie viele Leute zuschauen, find ich jedenfalls^^ und wenn man mal "den Durchbruch" schaffen sollte isses freilich cool aber wenn nich is auch nich schlimm :D


  • 360GameTv schrieb:

    Willkommen in der Welt von Youtube ;)


    "Willkommen im Leben" triffts auch. Wenn man YouTube aber als Wettbewerb sieht, ist man irgendwie selbst schuld.
    Grüße, GLaDOS

    "Do you know who I am? I'm the man whose gonna burn your house down - with the lemons! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that'll burn your house down!" - Cave Johnson, CEO of Aperture Science

    YouTube: Max Play

    Rechtschreibung und Grammatik sind eine Tugend, aber jeder macht mal Fehler...
  • [Leitfaden] Networking und SEO

    Der Titel ist das Wichtigste. Dann die Beschreibung. Und dann erst die Tags. Zumindest, was den Text angeht. Wie wichtig die Bewertungen sind, weiß ich nicht, aber es dürfte nicht schaden, die eigenen Videos positiv zu bewerten. Und immer schön Kommentare beantworten.
    Seit kurzem ist wohl auch die Zuschauerbindung recht wichtig geworden, weshalb kürzere Videos technisch gesehen besser sind.
  • Shynarja schrieb:

    Wieso sind denn alle anderen gleich irgndwelche bösen Hacker? Es gibt genug let's player, die Spiele schon vor release spielen und auch hochladen dürfen.
    Wieso gönnt man so was anderen nicht? Warum muss man gleich rumheulen? Und, vor allem, würde man sich selber so eine Chance entgehen lassen, wegen eines fairen Wettbewerbs? Denk mal darüber nach.


    Nicht "alle" anderen. Aber bei manchen ist es einfach offensichtlich.

    Und ganz ehrlich, selbst bei bekannten Let's Playern verstehe ich es nicht. Auch diese sollten sich einem fairen Wettbewerb stellen. Wieso sollten manche einfach Vorteile haben und viele andere wiederum die Arschkarte?

    Derjenige der sich am besten vorbereitet, am härtesten arbeitet und dann wenns darauf ankommt am besten performt sollte das Rennen machen. So sehe ich es jedenfalls.

    Ich würde niemals ein Spiel vor Release hochladen, aus Prinzip nicht. Wenn dann will ich das es fair bleibt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Thorm84 ()

  • Naja WENN du das Ganze als Wettbewerb siehst dann sollten die Leute die früher die Möglichkeit haben legal die Videos hochzuladen diese auch nutzen! Das macht ja aus wirtschaftlicher Sicht den Wettbewerb aus. Sowas nennt man einen "Wettbewerbsvorteil" sowas kann eben dadurch entstehen wenn man länger in einer "Branche" tätig ist. Mehr Connections, mehr Erfahrung, mehr Können -> bessere Chancen im Vergleich zu Anderen


  • Vettel darf auch nich mit 500 Metern Vorsprung starten, weil er schon 4 Mal Weltmeister war, oder? ^^

    Naja, egal, ich habe mich jedenfalls gut vorbereitet, mal sehen was es mir bringen wird. Es ist nur hart mitanzusehen, wenn man merkt das die Arbeit und Vorbereitung geschmälert wird, weil sich manche Leute mit illegalen Mitteln vorschummeln, bzw weil Publisher es nicht gebacken bekommen einen internationalen Release zu starten. Das regt mich eigentlich viel mehr auf als etablierte Let's Player mit Sonderstatus.
  • Vielleicht war es auch naiv gedacht von mir, aber ich hatte halt die Vorstellung, das ich mich extrem reinknie in das Projekt, um dann früh Content draussen zu haben und dadurch weit mehr Viewer auf mich aufmerksam machen zu können. Ich habe halt Ambitionen. Jeder wie er gerne mag, aber mir reichen 5 Leute nicht. Ich würde gerne mehr Leute erreichen.

    Funktioniert das nicht so? Ist es egal wann man uploadet? Oder wird harte Arbeit belohnt?

    Lohnt es sich heutzutage überhaupt noch, sich da so dermaßen reinzusteigern, wenn nicht, wie funktioniert es? Content machen und drauf hoffen das man irgendwann mal angeklickt wird unter dem Berg von Leuten, die man garnicht überholen konnte, weil sie einen unfairen Vorteil hatten?

    Seid mir bitte nicht böse, ich bin halt noch grün hinter den Ohren und dementsprechend unerfahren. Trotzdem beschäftigen mich die Fragen halt dann doch irgendwie.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Thorm84 ()

  • Statt ständig rum zuheulen sollte man lieber die Zeit dafür verwenden seine Videos zu verbessern und Werbung zu machen.
    Es gibt Leuten denen wird es in den A**** geschoben und es gibt welche die dafür Arbeiten müssen...habe gerade ein deja vú..liegt bestimmt nicht daran das es ständig jemanden wie dich gibt.
    Das Leben ist generell unfair, aber das heißt noch lange nicht, dass man sich jetzt einfach hinsetzt und es hinnimmt.

    Ich hoffe einfach das nach 2 Wochen nicht der nächste Thread geöffnet wird und der Kreis weiterläuft.
  • Egal wie "unfair" Youtube auch sein mag, von so etwas lässt man sich doch nicht ins Bein schießen. Es geht darum, dass du Spaß an deinen Videos hast und wenn du dich zu sehr von so etwas beeinflussen lässt, wird letzlich auch die Qualität der Videos ungewollt verringert. Natürlich gibt es genug Leute, die Spiele im Vorraus bekommen, aber das sind meistens auch alte Hasen die mit entsprechenden Verträgen dieses Privileg nutzen können. Sie haben es sich also verdient und wenn jemand ein Spiel illegal holt geht er damit ein Risiko ein, d.h. für alles über das du dich beschwerst, braucht man irgendwo entsprechende Vorraussetzungen.

    Freu dich lieber auf das Spiel und mache dir keine Gedanken zu dem x. ten Let's Play des gleichen Spiels. Die Welt ist groß und es gibt nicht gerade wenige Let's Player.
    Das ist nur wieder das typische Weinen über verschüttete Milch - Bringt niemanden etwas und mindert den Spaß. ;)

    Mach ein spannendes Let's Play, denn wenn deine Vorbereitungen wirklich so gut sind, dann wird deine Qualität früher oder später schon für sich sprechen.