W-Lan USB Stick oder W-Lan Karte???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • W-Lan USB Stick oder W-Lan Karte???

    Anzeige
    Hallo Zusammen,
    Ich habe mir einen neuen pc gekauft und musste feststellen das ich gar nicht an die WLAN Karte gedacht habe. Wie dem auch sei momentan gehe ich über so genannte speedport Adapter von der Telekom ins Internet aber diese sind extrem unzuverlasig also möchte ich meinen pc WLAN tauglich machen. Nun stellt sich allerdings die frage... USB Stick oder WLAN Karte?? Kennt sich damit jemand aus?? Kann mir da wer helfen??
    ASRock Z97 Pro4 | Intel Core i5 4690K | EKL Alpenföhn Brocken Eco | 2x 4GB Crucial Ballistix Sport | 2048MB Gigabyte GeForce GTX770 Windforce 3x | ASUS Xonar DGX 5.1 | CoolerMaster G550M | 500GB Samsung 850 EVO | 1TB Seagate SSHD | LG DVD-RW | Bitfenix Neos
  • Kabel... ansonsten ists relativ egal... an den Karten hast du oft bessere Antennen dran (sehe selten Sticks mit 3 beweglichen Antennen) und zudem sollte man den Stick an ein kurzes Verlängerungskabel stöpseln da sonst der PC das Signal zu sehr abschirmt wenn der Stick irgendwo hinten hängt.

    Nehm eine Karte.
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • Ich hatte jahrelang einen Stick und nie Probleme damit gehabt. Der Stick ist aber mit Win 8 nicht kompatibel (ist schon sehr sehr alt). Jetzt habe ich mir einen neuen Rechner gekauft mit WLAN Karte. Da ist eine Antenne hinten rangeschraubt. Der Empfang ist jetzt nicht besser oder schlechter. Einen Stick kannst du auch wo anders nutzen. Wobei Laptops ja WLAN i.d.R. integriert haben.

    Also ich bin mit beidem zufrieden gewesen. Und preislich nimmt es sich wenig bis gar nichts.
  • Anzeige
    Okay Kabel ist und bleibt das beste aber sag mal meinem dad: "ey! lass ma hier die wände auf bohren und lan-kabel durchziehen hab bock auf schnelleres internet" :D wlan hatte ich mit meinem alten pc richtig gut hier oben nur jetzt bin ich halt am überlegen ob wlan-karte oder usb-stick... das ganze sollte maximal 30€ bis 40€ kosten.
    ASRock Z97 Pro4 | Intel Core i5 4690K | EKL Alpenföhn Brocken Eco | 2x 4GB Crucial Ballistix Sport | 2048MB Gigabyte GeForce GTX770 Windforce 3x | ASUS Xonar DGX 5.1 | CoolerMaster G550M | 500GB Samsung 850 EVO | 1TB Seagate SSHD | LG DVD-RW | Bitfenix Neos
  • Definitiv Karte. Die meisten USB-WLAN-sticks sind dazu verdammt die Verbindung ständig zu unterbrechen, gerade bei Online-Games ist das verdammt lästig^^ Also entweder gleich Karte oder investieren, also keine Billigsticks kaufen. Da sollte man schon mal paar Euros mehr auf den Tisch haun :D (Wer billig kauft, kauft 2mal)
  • mysteryworldlp schrieb:

    Ja, ein Kabel ist dennoch um Längen billiger, zuverlässiger und alles in allem besser. Es gibt einfach keine guten Gründe dagegen. Eine Wand kann man auch mal bohren...


    Es gibt schn gute Gründe dagegen, wenn man ein Kabel durch das halbe Haus legen muss, wie es bei mir der Fall ist, dann ist es mit WLAN viel unkomplizierter und man hat nicht so ein Aufwand!
    Ich kann auuch nur sagen, nimm eine Karte!