Hallöchen von Stella

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallöchen von Stella

      Anzeige
      Hey Hey,

      ich bin die Jenny... was? Jenny? Ja, denn Stella ist nur mein "Zockername". Ganz (un)spektakuläre Geschichte.. ein Freund aus der Ausbildung hat einfach angefangen mich so zu nennen und es gibt noch nichtmal einen nachvollziehbaren Grund dafür :D. Vielleicht kennt jemand den Animationsfilm "Ab durch die Hecke"..dort hieß das Stinktier Stella und ich muss immer daran denken ;). Aber angeblich ist das nicht der Hintergrund gewesen.
      Naja aber bei eben jenem Kumpel haben wir öfters LAN-Partys gemacht und so habe ich dann halt den Namen benutzt. Dadurch kam ich zu dem Co-op Spiel Killing Floor (in der Gruppe Mutanten abballern..), was auf Lebenszeit zu meinem Lieblingsspielen gehören wird.

      Aber jetzt mal zu meiner Person:
      Wie gesagt: ich bin Jenny, 24 Jahre alt, aus Berlin und habe vor 1 Jahr meine Ausbildung zur Biologielaborantin abgeschlossen. Über letzteres werde ich nicht so viele Worte verlieren, da es zu ausschweifend wäre xD. Sprich was ich ganz konkret mache, ist momentan zum einen sehr kompliziert (wenn man nich aus der "Szene" kommt xP, also Naturwissenschaften) und zum andern wird sich das mangels unbefristetem Vertrag eh bald wieder ändern *seufz*.
      Naja darüberhinaus habe ich 2 Katzen, die ich über alles liebe... könnte ich auch Stunden drüber reden :D..sind einfach 2 große, einmalige Schätze, punkt :)! Ansonsten verbringe ich gern meine Zeit mit Freunden, bin aber kein Partymensch. Zocke natürlich gerne und natürlich viel lieber noch mit Freunden. Hab mir vor ein paar Wochen ein Longboard geholt und cruise damit mal hin und wieder rum... Ja, ich gehöre inzwischen auch zu diesen scheiß Hipstern :D.. ABER(!!) ich wollte schon ein Longboard haben als es noch nicht so cool war, hatte nur nicht das nötige Kleingeld parat.
      Ansonsten beschäftige ich mich hin und wieder mit Rumänien und kann auch eeeetwas rumänisch. Ist nur mangels praktisch etwas verstaubt. Warum rumänisch? Es ist meiner Meinung nach einfach eine megaschöne Sprache. Das Land selbst ist auch toll, viel Natur, sympathisches Volk etc. ;).

      Aber jetzt zu meinem Kanal, hoho.
      Zu Let's Plays an sich bin ich durch Freunde gekommen..joa.
      Irgendwann hab ich mir dann gesagt "das ist irgendwie cool, kreativ, hat bissl was mit Technik (bearbeiten meine ich) zu tun... das will ich auch mal ausprobieren". Hab ich aus sozusagen Schüchternheit lange vor mir hergeschoben bzw. wollte noch viel Sachen dazu lesen, damit der Einstieg zumindest meinen eigenen Ansprüchen wenigstens einigermaßen gerecht wird. Sprich, Aufnahmeprogramm, -festplatte, Bearbeitungsprogramm kamen alles peu á peu und iiirgendwann hab ich dann wirklich mal losgelegt.. also vor kurzem halt ;).
      Ziel? Die fette Kohle natürlich und viel Fame... Nope! Motivation ist, dass mir das Bearbeiten bissl Spaß macht und so. Hab kein Aufmerksamkeitsproblem, bin außerhalb meines Freundeskreises auch eher verschlossen ;). Bislang schauen es sich auch nur Freunde von mir an, die das auch ganz nett finden. Also als (hoffentlich halbwegs realistisches) Ziel habe ich, mal eine handvoll Leute zu haben, die mein Zeug feiern.
      Wenn ich bissl meine Linie gefunden habe, werd ich auch höhere Ansprüche an die Qualität bekommen. Aber am Anfang Geld fürn gutes Mikro rauszuhauen, macht für mich erstmal kein Sinn. Bin aber trotzdem eigentlich recht zufrieden, wie es bislang ist fürn Anfang -> Kritik natürlich erwünscht!
      Ich denke, die Lautstärke ist noch etwas gering, muss ich mit der Zeit austesten müssen, ich will ja auch niemanden anschreien. Hin und wieder macht ne Mietz auch Hintergrundgeräusche.. so viel zum Thema professionelles Gameplay :).
      Ein spezifisches Genre hab ich nicht. Spiele privat ja auch nicht nur eine Kategorie und das, was mir Spaß macht. Wenn ich es für "aufnehmbar" halte, dann werde ich das in Zukunft auch so machen. Ich mach das ja schließlich als Hobby und wenn jemand gerne Adventures mag und beim Mutanten zerschießen die Nase rümpft, dann ist es so :D, gibt ja kein Kuck-Zwang, hihi.
      Aber wie schon angerissen wird es ein paar Adventures geben, aber auch Killing Floor.

      Hier jetzt endlich mal zum Kanal: GiantStella


      Besteht, wie unschwer zu erkennen ist, aus meinem Zockernamen plus einfach ein Attribut, fiel mir halt so ein ;).
      Wenn ich versuche, Killing Floor bewusst aufzunehmen, kack ich leider übelst ab xD. Kennt das noch jemand? Der totale Vorführeffekt.
      Gut zu sehen in meinem ersten LP Together (hochexklusiv, weil noch nicht gelistet): Snipern mit einer MP


      So, genug von meinem dussligen Blabla, mehr fällt mir gerade nicht ein.
      Falls jemand Lust hat über genannte Themen zu quatschen oder so, ich freue mich über jede Nachricht. Wie gesagt, Kritik und Verbesserungsvorschläge sind auch gern erwünscht.

      LG
      Stella...Jenny
    • Herzlich Willkommen liebe Jenny! Oder lieber Stella? Ich sage Jella!

      Klingt alles in allem doch äußerst sympathisch, ich habe aus ebenjenem Grund mal ganz spontan auch direkt auf "Abonnieren" gedrückt. Vor allem Biologielaborantin hat mich beeindruckt, diesen Bereich finde ich ungemein spannend.
      Auch du wirst also bei Zeiten in den Genuss meines berühmt berüchtigten Senfs kommen. Also in Form von Kommentaren unter deinen Videos. Nicht dass du erwartest, ich würde dir ein Glas hausgemachten Senf schicken. Was aber eine interessante Idee wäre... hmm...

      Aber ich schweife ab.

      Also bei einem ersten "Schnell-Check" deines Baphomets Fluch #01 Videos muss ich sagen, dass du erst Mal kein neues Mikrofon brauchst und dich auch mit deinen Kommentaren nicht verstecken musst. Grundlegend gibt es da in meinen Augen nichts zu bemängeln, da schaue ich gerne öfter mal rein.

      In diesem Sinne noch viel Spaß beim Let's Playen und auch hier im Forum!

      Viele Grüße
      Chaoticer
      Ich will der aller beste sein,
      Wie keiner vor mir war!
      Ganz allein let's play ich hier
      Mach meinen Traum jetzt wahr!

      Ich spiele schon mein Leben lang,
      doch jetzt ist es soweit.
      Ich weiß ich werd abonniert.
      Ich bin bereit!

    • Wie ist mir egal :D

      Danke fürs Reinschauen und dein Feedback.
      Also Gespräche über den Beruf wollte ich nicht rigoros ablehnen.. bin Gesprächen offen, wenn auch nicht unbedingt öffentlich (haha..). Wie kommts, dass du den Bereich interessant findest, kommst du auch aus der Branche?

      Oh da freu ich mich aber :), ich werde auch mal bei dir vorbeikucken :D!

      Achja, das allererste... schneller und nervöser hätte ich am Anfang wohl nicht reden können... aber was solls, macht ja auch kein Sinn, das deswegen zu wiederholen.. Authentizität wird bei mir gros geschrieben..und hoffentlich auch korrekt :P.
      Ist aber wirklich faszinierend, wie sich das mit der Zeit legt. Klar, warum auch nicht. Wobei ich mich mit Stille-im-Spiel-füllenden Kommentaren noch schwer tue... zum Glück reden die in Adventures zum Teil so viel :).
      Ach das mit dem Mikro beruhigt mich... gibt glaube ich sonst nix nervigeres. Achtung, erschütternde Wahrheit: Es ist ein Ansteckmikrofon von Logitech für ~7€ ausm abgenickt-vom-Tech-Nick-Markt, dass ich halt an den Kopfhörern hab und angeschlossen ist an irgendeine spartanische Soundkarte von Asus (xonar-schlach-mich-tot). Bissl bearbeitet mit Audacity und ab dafür :).

      Nochmals Danke
      Liebe Grüße
      Jella
    • Genau genommen bin ich Industriekaufmann und so-gut-wie-Fachinformatiker, aber ich habe Chemie und Biologie immer geliebt. Ich finde das Thema an sich interessant, was aber (leider) nicht bedeutet, dass ich ansatzweise bei deinem Fachwissen mithalten könnte.

      Solang du noch gut zu hören bist darfst du gerne so schnell reden wie du möchtest, das macht gar nichts. Du musst auch nicht ununterbrochen reden, ein paar Sekunden Pause machen auch nichts. Und wie du schon sagtest, die Erfahrung kommt schneller als man denkt.

      Erschüttern kann ich dich auch: Ich habe bis vor 3 Wochen auch mit einem 20€ Tischmikrofon und einer Asus Xonar D2/PM aufgenommen. Es geht immer besser, abe dir Ansprüche sollte man mit der Zeit und dem Portmonnaie-Inhalt nach und nach aufrüsten.
      Ich will der aller beste sein,
      Wie keiner vor mir war!
      Ganz allein let's play ich hier
      Mach meinen Traum jetzt wahr!

      Ich spiele schon mein Leben lang,
      doch jetzt ist es soweit.
      Ich weiß ich werd abonniert.
      Ich bin bereit!

    • Anzeige
      Ich dräng mich einfach mal ganz frech kurz zwischen eure kleine Gesprächsrunde.

      Denn ich möchte auch hallo und herzlichen wilkommen sagen,
      das darf ich doch wohl wagen.
      Du hast ja ganz schön viel zu dir geschrieben,
      wovon ist einiges in meinem kopf geblieben.
      Und da es ja nicht ist entfernt weit,
      bin ich auch schon auf deinem Kanal vorbeigeschneit.
      Jedoch hab ich mir nur einen kurzen "10-Minuten-Überblock" verschafft,
      zu mehr wird sich die nächsten Tage aufgerafft.

      Und da mir für dieses hier nun kein Reim mehr einfällt, mach ich nun so weiter ;)
      Ich finde deine Stimme ist echt angenehm zum Kommentieren. In deinem ersten Video bist du zwar noch etwas zurückhaltend, aber das kommt mit der Zeit. War bei mir nicht anders (du traust dich da mehr als ich damals^^).
      Mehr werde ich aber, wie schon erwähnt, in den nächsten Tagen schreiben.
      Ansonsten viel Spaß und Erfolg. Mach so weiter =)
      LG Mutenyoshy
    • Hallöchen nomma :D,


      @Chaoticer
      Genau, das wird halt dem Anspruch angepasst und dann muss man sich halt abwägen, ob man das Geld investiert.. Allein der Anfang hat ja schon bissl wat gekostet mit Aufnahme-, Schnittprogramm und extra Aufnahmeplatte.
      Was mich allerdings jetzt schon stresst, dass ich die Rauschentfernung 2x über die Spur laufen lassen muss, damits komplett weg is...und dann klingen meine Geräusche irgendwie auch abgehackt (z.b. n schnauben, was ja ansteigend kommt... ich hoffe, man kapiert, was ich meine xD)...vllt stell ich mich auch zu doof an. Wenn ich die Lautstärke bissl hochziehe, kommt auch irgendwann ein komisches Fiepen dazu... sind aber auch Sachen, die ich grade erst ausprobiert habe, nix davon ist online ;).



      Wie findet ihr denn die Lautstärke an sich? Also mit Verhältnis Gamesound zu Gebrabbel bin ich zufrieden, aber is die Gesamtlautstärke ok oder zu leise? Hab da irgendwie noch keinen "Mess- oder Vergleichswert" an den ich mich orientieren kann o.O.

      @Mutenyoshy
      Oh da dichtet einer für mich :love: , hihi. Dankeschön!!!
      Ja is inzwischen viel offener und natürlicher... Nich, dass die Zuschauer bei späteren Videos denken "höö, am Anfang war die schön ruhig und jetz labert die so viel Müll..dislike!" haha.. hoffentlich nicht.
      Muss sagen, es überrascht mich sogar selbst, dass ich mich ganz angenehm finde (vom "an die eigene Stimme gewöhnen" mal ganz abgesehn, das ging fix)... hab eben bissl eins meiner videos angehabt und dacht mir so "Also ick würd mich fi...ankucken!!!"

      @Elliawald
      Ja, es ist halt eins meiner Lieblingsspiele, was ich ja auch schon seit meiner Kindheit kenne :D. Und ich denke, Adventures machen den Einstieg ins Lets Play besonders einfach, weil man da nich so wahnsinnig viel reden muss gezwungenermaßen... im Gegensatz zu Minecraft oder so, da muss man ja von Anfang an selber entertainen und so "okay, ich bau jetz den Stein ab und jetz den" wär schon bissl bescheuert ^^ aber mit Minecraft fängt ja trotzdem die Hälfte der "Lets-Play-Szene" an naja ^^

      @Amuesiertablette
      Du meinst, Frauen schreiben generell mehr? Mh keine Ahnung... klar, würde dem Klischee entsprechen haha :D vielleicht musste ich für den Tag auch noch ein paar Hundert Wörter loswerden hehe.
      Ach ich dachte mir einfach, es ist ziemlich blöde, n Thema zu eröffnen, der sinngemäß nur diesen Inhalt hat:
      "Hallo Forum
      ich bin Hildegard,
      hier ist mein Kanal: ...
      spiele Minecraft"
      #Eigenwerbung

      Ich halt mich selbst nich unbedingt für n wahnsinnig interessanten Menschen xD vielleicht hatte ich deswegen das Gefühl, mehr schreiben zu müssen. Naja aber ist halt ein Vorstellungsthread..oder?
      Freut mich auf jeden Fall, dass es scheinbar doch einige gelesen haben... ich bin selbst bei viel Text manchmal zu faul zum Lesen :PPP


      Hätte auch voll Bock auf Tuuugessaaas, aber da muss natürlich die Chemie stimmen. Auf Teufel komm raus mit irgendwelchen Leuten Projekte zu starten, in der Hoffnung die Abos des anderen noch mit abzugreifen, find ich ziemlich...dumm.

      Meine Fresse, hab ick hier wieder n Text gemacht..
      :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stella ()

    • Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass es besser ist in der letzten Hälfte der Aufnahme eine Stelle zu suchen, an der man das Rauschprofil ermittelt, und anschließend einfach die Entfernung laufen lässt. Da bleibt immer etwas übrig, aber das solltest du drinnen lassen. Der Effekt den die zweifache Entfernung mit sich bringt ist in meinen Augen unangenehmer.
      Ein Tipp hierzu, den ich selbst zu spät bedacht habe:
      Die wenigsten Zuschauer haben Headsets auf oder gar "gute" Lautsprecher. Ich persönlich schaue zum Beispiel - zur Zeitersparnis - öfter Mal auf dem Smartphone. Meine eigenen Aufnahmen habe ich aber immer mittels meines doch recht guten Headsets bis ins kleinste Detail analysiert.
      Daher der Tipp: Nimm das Headset ab und hör dir die fertige Aufnahme und das fertige Video über normale Lautstärke auf den Boxen an. So merkst du erst, dass die Details mit hoher Lautstärke auf dem Headset, die du mühevoll erhorcht hast, tatsächlich fast gar nicht beim normalen Zuschauer ankommen. So kannst du auch viel effektiver mit der Lautstärke hantieren, da ich erst seit ich es so mache meine Stimmlautstärke mit der des Videos richtig abschmecken kann.

      Nun zur Lautstärke bei dir: Es passt im großen und ganzen, doch fand ich den Ingame Sound die meiste Zeit ein bisschen zu leise. Das ist aber ganz schwer abzustimmen mit deiner Stimme, da die trotzdem problemlos (leicht) im Vordergrund stehen muss. Das musst du von Video zu Video neu erhorchen und das am besten so, dass du es dir über normale Lautsprecherlautstärke auf Youtube anhörst.

      Du bist übrigens durchaus ein interessanter Mensch, wenn man sich deine Vorstellung so ansieht. Da gibt es schon bei weitem langweiligere Schlaftabletten, glaub mir!

      Deine Art zu sprechen wirst du nicht so krass ändern, dass du Zuschauer abschrecken würdest. Du bleibst - normalerweise - im Grunde immer du selbst, nur wirst du eben sicherer. Deine Zuschauer sollten diese Veränderung eher wohlwollend zur Kenntnis nehmen und "mit dir wachsen", während neue Zuschauer dich gar nicht anders kennen werden. Also zerbrich dir da mal nicht dein Köpfchen!

      Und damit ist wohl bewiesen, dass ich als Mann genauso viel schreiben/schwafeln kann wie jede Frau. Chacka!
      Ich will der aller beste sein,
      Wie keiner vor mir war!
      Ganz allein let's play ich hier
      Mach meinen Traum jetzt wahr!

      Ich spiele schon mein Leben lang,
      doch jetzt ist es soweit.
      Ich weiß ich werd abonniert.
      Ich bin bereit!

    • Ja, ich nehm auch eigentlich nachm Lets Play für alles andere die Kopfhörer ab... schon alleine wegen des Komforts.
      Hatte halt unter einem Video den Kommentar, dass Rauschen zu hören wäre und hab es selber aber nur durch Aufsetzen der Kopfhörer raushören können.
      Ich denke, dann werde ich es aber bei 1x Rauschentfernen belassen... so, dass "die Linie schnurgerade ist", aber mir restliche Neben- & Atemgeräusche nicht abhackt. Ist ja bis zur eventuellen Anschaffung eines neuen Mikros erstmal latte, ob man das eine oder das andere Makel in Kauf nimmt..

      Wenn die Lautstärke ansonsten so gut ist, werde ich das wohl auch so belassen. Hab sie im kompletten BaphometsFluch-LetsPlay auch nicht angehoben (außer Kompressor für meine Stimme).
      Jetzt in meinem 2. (Runaway - A Road Adventure) hab ich gestern 2 aufgenommen, wo ich beides etwas lauter gemacht hab... aber wenn es sonst eigentlich stimmt, spare ich mir die Zusatzarbeit.
      Idealerweise stimmt der Ingamesound ja von vornherein :PPP... bzw. 1x am anfang einstellen und das wars... Bei Baphomets Fluch wars so, dass ich das ganze ja nicht runterstellen konnte und hab dann die Lautstärke vom PC selbst (also da unten rechts in der Leiste) runtergeregelt, weils mich vollgedröhnt hat. Das dürfte ja an der Aufnahmelautstärke nichts ändern?! Merkwürdig, dass es dann dort so "leise" ist ^^... egal das war bei Baphomets Fluch eh alles ein bisschen tricky, weils normal gar nicht mehr aufm modernen PC läuft und erst emuliert werden musste und ach hör mir uff ;).


      Hehe danke danke und nochmals danke ^^
      Da haste wohl Recht.. is wohl kein Geschlechterding... ihr kack Sexisten :D
    • Wenn du die Windows Lautstärke runterdrehst, drehst du auch die aufgenommene Ingame-Lautstärke runter. Ich regel meine persönliche Lautstärke daher ausschließlich über Headset/Lautsprecher direkt.
      Die Ingame-Lautstärke nehme ich grundsätzlich immer zu Laut auf und passe es beim Rendern dann erst an.

      Und wieso bitte "IHR" Sexisten?! Ich war brav!
      Ich will der aller beste sein,
      Wie keiner vor mir war!
      Ganz allein let's play ich hier
      Mach meinen Traum jetzt wahr!

      Ich spiele schon mein Leben lang,
      doch jetzt ist es soweit.
      Ich weiß ich werd abonniert.
      Ich bin bereit!

    • Wenn du übrigens mal Fragen, Probleme oder Redebedarf hast, kannst du mich gerne direkt über ein beliebiges soziales Netzwerk anschreiben.

      Das Thumbnail Problem kenn ich, deswegen habe ich meine Ansprüche mittlerweile heruntergeschraubt. Man muss seine Zeit eben effektiv einteilen.
      Ich will der aller beste sein,
      Wie keiner vor mir war!
      Ganz allein let's play ich hier
      Mach meinen Traum jetzt wahr!

      Ich spiele schon mein Leben lang,
      doch jetzt ist es soweit.
      Ich weiß ich werd abonniert.
      Ich bin bereit!

    • Danke für das Angebot, würde gerne mit dir den Kontakt halten ;).

      Mh ach es macht mir schon Spaß...oder sagen wir, wenn ich mich zu etwas zwingen müsste, wär die ganze Aktion ja eh überflüssig... ich freue mich vorallem über das Ergebnis :D
      Allerdings hab ich jetzt das Gefühl, ich bräuchte einen zweiten Bildschirm, um nebenbei Serien oder so ankucken zu können als Nebenbeschäftigung ^^
      Dafür hör ich jetzt nebenbei Domian... crazy
    • Es wäre mir eine Ehre und ein Privileg! Über Skype findest du mich als "Chaoticer LP", so ganz am Rande.

      Ich wollte mir auch schon einen Mini-Bildschirm an der Seite hinstellen, um dort Audacity, eine Stoppuhr, den Task Manager und recherchierte Hintergrundinformationen anzeigen zu lassen. Die Dinger kosten aber im Kleinformat teilweise noch mehr als große, wie ich feststellen musste. Leider.
      Ich will der aller beste sein,
      Wie keiner vor mir war!
      Ganz allein let's play ich hier
      Mach meinen Traum jetzt wahr!

      Ich spiele schon mein Leben lang,
      doch jetzt ist es soweit.
      Ich weiß ich werd abonniert.
      Ich bin bereit!