Mottek sagt Hallo :-)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mottek sagt Hallo :-)

      Anzeige
      Hallo Freunde des Daddelns,

      da ich jetzt schon eine Weile hier im Forum herumwusel, wird es wohl mal Zeit offiziell Hallo zu sagen ;)

      Mein Name ist Mottek, ich bin 25 Jahre alt und befasse mich erst seit Kurzem mit Let's Plays. Ich schaue mir gerne die verschiedensten LPs an,
      selbst in das Mikro philosophierend bin ich aber noch ganz frisch unterwegs. Dazu ein paar Zeilen später etwas mehr.

      Erst mal noch ein paar Dinge zu mir, denn was wäre schon eine Vorstellung ohne Vorstellung? Richtig, kaum vorstellbar ^^
      Ich habe Fachabitur und eine Ausbildung im Bereich Informationstechnik gemacht.
      Die Motivation hatte ich einfach aufgrund der Tatsache, dass ich schon immer an Technik interessiert war und meinen Bereich in der Informatik/Informationstechnik finden wollte.
      Ich formuliere das so, weil Informatik/Informationstechnik und EDV oft gleichgesetzt wird. Ja ich kann Rechner reparieren und mache das auch gerne im Bekanntenkreis,
      aber mein Berufswunsch war und ist das nicht ;) Nach meiner Ausbildung war ich 4 Jahre berufstätig, aktuell studiere ich Angewandte Informatik im 5. Semester und werde,
      wenn nichts schief geht, auch nächstes Jahr fertig.

      Vielleicht noch ein paar Hobbies von mir: Ich spiele gerne Gitarre, allerdings mehr schlecht als recht, schaue gerne Filme, am liebsten Thriller, also spannend ohne Krabbelzeugs oder halbtoten Gestalten
      und höre gerne Classic Rock, teilweise auch Metal. Obwohl ich Informatiker bin, gehe ich auch ganz gerne vor die Tür ^^ Je nach Anlass ist dann auch die Kamera dabei und es werden ein paar schöne Bildchen geknipst.
      LPs gucken und machen ist jetzt ein neues Hobby. Jeder Start ist etwas holprig, ich hoffe das Beste :D

      Erfahrungen mit LPs habe ich, wie gesagt, kaum welche. Das Interesse dafür kam vor allem durchs Gucken ;) Aus technischer Sicht hat mich das Drumherum interessiert, also aufnehmen, schneiden, youtuben usw.
      Dazu kommt natürlich der Wunsch und das Interesse daran, dass der/die ein oder andere mal vorbeischaut und Feedback gibt. Gerade als absoluter Anfänger freut man sich natürlich über alles, was auf dem Kanal so passiert.
      Und Feedback möchte wohl jeder, wenn er ehrlich ist ;)
      Zocken selbst war immer ein mittelgroßes Thema bei mir. Ich habe schon immer gerne verschiedene Spiele gedaddelt, je nach Lust und Laune.
      Es gibt aber kein einziges Spiel, das ich auswendig rückwärts spielen könnte oder in dem ich "besonders" gut bin. Dafür gibt es Spiele, in denen ich besonders schlecht bin: Strategie :D

      Ganz kurz zu unserem Kanal, DaddelStream. Ich betreibe den mit einem guten Kollegen zusammen. Einige Titel spielen wir zusammen, meist an der Konsole, andere auch einzeln.
      Bisher gibt es nur ein paar Videos von mir allein, bei ihm gehts dann sicher auch bald los.
      Einen Upload-Plan oder Ähnliches gibt es nicht, da wir einfach immer mal was aufnehmen und hochladen, wenn die Zeit es zulässt ;)

      Das ist jetzt doch mehr geworden als ich zunächst dachte. Naja, ich bin mal gespannt was aus der Sache so wird und freue mich auf weiteres Stöbern hier im Forum.

      Grüße,
      Mottek
      Let's Plays - nicht perfekt, aber ehrlich :)
      youtube.com/DaddelStream
    • Herzlich Willkommen!
      Ich konnte natürlich nicht warten und habe mich schon auf deinem Kanal umgeschaut und ein bisschen gestöbert.. ^^ Sehr schönen Kommentarstil hast du und eine angenehme Stimme zum zuhören. Das macht das LP gucken bei dir sehr entspannt. :thumbsup:
      Ich wünsche dir auch weiterhin viel Spaß mit deinen Let's Plays!

      Liebe Grüße
      Xyra
      :thumbup: Xyra on Tour - in a Gamer's World :thumbup:
      :thumbsup: https://www.youtube.com/user/Xyraontour :thumbsup:
    • Anzeige
      Wow, danke dir :)

      Wenn dem so ist, freut mich das natürlich sehr ;)
      Ich versuche beim Kommentar etwas zwischen nicht langweilig, aber auch nicht zu übertrieben zu finden (sprachlich, nicht inhaltlich, gemeint). Hate und rage Videos mag ich z.B. gar nicht, also wenn das den Großteil ausmacht. Das würde aber auch gar nicht zu meinem ruhigen Gemüt
      passen ;)

      Gruß,
      Mottek
      Let's Plays - nicht perfekt, aber ehrlich :)
      youtube.com/DaddelStream