Wie macht man eine gute CC, mit Magic Bullet Looks ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie macht man eine gute CC, mit Magic Bullet Looks ?

    Anzeige
    Von jeher hab ich ein Problem mit den Color Corrections, bei meinen Edits.
    Die Videos sehen immer Ausgewaschen und seltsam aus, und ich weiß nicht was ich falsch mache.
    Hab mir schon zig Tutorials reingezogen und versuche ständig ne gute Color Correction hinzu kriegen, aber irgendwie will es mir nicht gelingen.

    Also hier meine Frage: Wie macht man eine cleane Color Correction ?
    Wie z.B in diesem Beispiel hier. Oder in diesem.

    Kann mir das irgendjemand erklären ?
    Des wär echt cool :D

    MfG LEnN ( Lenny )
    Playin two chords on Piano is kinda boring...u could probs get away with dat on Guitar tho...


  • Hast du schon mal probiert einen NICHT HTML5 Player zu verwenden?
    HTML5 Player sind oft Standardmäßig beim Chrome Explorer.
    Bei Firefox könnte man diesen nutzen, aber da sollte der Flash Player korrekt sein.

    Problem ist:
    Youtube encodiert das Video in ein TV Bereich (16 - 235) (Was eigentlich auch so hochgeladen werden sollte, da es sonst zu dunkel wird.)

    Der HTML5 Player wie in Chrome oftmals aktiv zeigt diese Videos in einem 0 - 255 Bereich an.

    Sprich auf 0 - 255 wird ein Video in Bereich 16 - 235 gezeigt. Resultat ist ein etwas gräuliches Bild.


    Nächstes Problem was viele haben ist der falsche Einsatz von Farbmatrizen.
    x264 und somit auch Youtube werden HD Videos immer in einer BT.709 Matrix encodieren.
    Viele NLEs haben aber oftmals Standardmäßig BT.601 am laufen, weshalb auch oft darüber die Farbintensität verloren geht.

    Hier haste auch mal so einen Vergleich bei einem Testbild zwischen den Matrizen BT.601 und BT.709: forum.doom9.org/showthread.php?p=1623418#post1623418


    Ich denke das sind oft die Sachen an die keiner so denkt.

    Ansatzpunkt ist immer erst: Stimmt der Farbbereich und stimmt die Farbmatrix. Das sollte man als erstes prüfen.
  • Danke schonmal für die Antwort.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, liegt es also am Browser ?
    Ich benutze Chrome und werds jetzt mal mit Mozilla anschauen, ob sich da irgendwas ändert.

    Kann auch sein das ich das grade völlig falsch verstanden hab - bin ein bisschen Dumm...
    Playin two chords on Piano is kinda boring...u could probs get away with dat on Guitar tho...


  • LEnNPlayZ schrieb:

    Wenn ich das richtig verstanden habe, liegt es also am Browser ?

    Jein, vielmehr am genutzten Player.
    Es gibt den Flash Player und einen HTML5 Player. Beide können auf YT verwendet werden.
    Der Flash Player sollte es korrekt darstellen.

    Chrome User verwenden glaub ich automatisch den HTML5 Player, während Firefox User doch eher den Flash Player nutzen. Kann man glaub ich aber bei beiden Browsern umstellen denk ich. Bei Firefox auf jedenfall, bei Chrome weiß ich das jetzt nicht genau. Glaube aber das es da auch ging.
  • Farbmatrix wie gesagt wäre ein zweiter Faktor den viele leicht übersehen, weil sie damit vorher nix anfangen konnten.

    Also die 2 Faktoren wie oben schon genannt sollteste generell regeln.

    Auch sollteste den MPC-HC im EVR CP Modus laufen lassen, damit du auf deinen Rechner beim Abspielen des Videos im MPC Player die korrekten Farben des jeweiligen kodierten Videos hast.

    Sollte dir das Ergebnis Farbtechnisch nicht gefallen dann, dann liegt es an was anderem noch.
  • Sagaras schrieb:

    Der Flash Player sollte es korrekt darstellen.

    Nop... aktuellster Flashplayer und mit Chrome hab ich grundsätzlich kein wirkliches Schwarz... habe jetzt angefangen die Videos runterzuladen und mit dem MPC anzuschauen, da sieht man zB. die matschigen Gräser nicht so sehr wenn das Bild knackiger und nicht so gräulich aussieht... ;)

    Das Menschliche Auge lässt sich eben gern von bunten Farben täuschen, je greller desto hübscher und der FlashPlayer schaffts hier zumindest nicht das richtig darzustellen...

    Übrigens legt Gronkh seit je her einen Bloom-Filter über alle seine Videos, plus ein wenig mehr Kontrast und Farbsättigung.
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • @TbMzockt

    Hä? Versteh grad nicht was du mir damit sagen möchtest.

    Du lädst also die Videos runter und schaust sie dann an? Ok... von mir aus, jedem das seine.

    Es ging mir eigentlich darum das auf YT einige Player in Vollbereich arbeiten und andere andere in Begrenzten Bereich. Sprich PC vs TV Bereich.

    Ist sein Video im TV Bereich (Und das ist es hier), wird sein Video auf dem Player der den Vollbereich wiedergibt gräulich dargestellt, weil dann 0 absolut Schwarz ist absolut weiß 255. Und sein Video liegt als 16 - 235 vor. Folge: Grauschleier.

    Anders wenn der Player im TV Bereich (Begrenzt Bereich) arbeitet. Dann ist 16 absolut Schwarz und absolut weiß 235. Und erst dann sieht das Video korrekt aus.

    Und wenn ich den Thread noch mal finde, dann zeig ich dir auch gerne wo der User in Chrome das umgestellt hat vom HTML5 Player zum Flashplayer und er danach die korrekten Farben hatte statt den Grauschleier.

    Er hatte das sogar mit Bildern gezeigt. Das weiß ich noch 100%. Müsst nur noch mal den Thread finden im Archiv.
  • Sagaras schrieb:

    Hä? Versteh grad nicht was du mir damit sagen möchtest.

    Egal wessen Video ich auf YouTube mit dem Flashplayer (MagicActions erzwingt den sogar) anschaue, es hat immer diesen Grauschleier, lade ich die Videos aber runter und gucke sie im MPC so fehlt der Grauschleier und die Videos sehen normal aus.
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • Flashplayer -> Firefox = kein Grauschleier. Da der Player auf YT in Begrenzten Bereich läuft. Sprich so wie die Videos aufgenommen bzw. von NLEs oder Youtube auch encodiert werden.

    Wenn du dir die Mühe machst die runterzuladen, ist das deine persönliche Sache.

    Und der HTML5 Player -> Firefox = Grauschleier.

    Gleiches folgt auch in Chrome. Wie gesagt... ich such dir das im Archiv mal die Tage raus. Irgendwo ist das da noch. Da hat der User das in Chrome umgestellt und dann war das korrekt.

    Keine Ahnung was du da machst.
  • TbMzockt schrieb:

    Egal wessen Video ich auf YouTube mit dem Flashplayer (MagicActions erzwingt den sogar) anschaue, es hat immer diesen Grauschleier, lade ich die Videos aber runter und gucke sie im MPC so fehlt der Grauschleier und die Videos sehen normal aus.


    Mit Firefox + Flash Player definitiv nicht der Fall.

    Übrigens legt Gronkh seit je her einen Bloom-Filter über alle seine Videos, plus ein wenig mehr Kontrast und Farbsättigung.


    bah wirklich? man ich hasse sowas....
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Wie macht man eine gute CC, mit Magic Bullet Looks ?

    TbMzockt schrieb:

    Sagaras schrieb:

    Hä? Versteh grad nicht was du mir damit sagen möchtest.

    Egal wessen Video ich auf YouTube mit dem Flashplayer (MagicActions erzwingt den sogar) anschaue, es hat immer diesen Grauschleier, lade ich die Videos aber runter und gucke sie im MPC so fehlt der Grauschleier und die Videos sehen normal aus.


    Das liegt glaube ich an den verschiedenen Farbräumen Tv und PC. Glaube chrome nutzt den pc Farbraum, welcher größer ist und daher das schwarz nicht als schwarz anzeigt.

    Ich selber schaue YouTube Videos auch nur noch mit Firefox, da mir Chrome kein 5.1 ausgibt. Firefox hingegen schon.

    Zu dem Farbraum gab es hier auch schonmAl eine Erläuterung, ich weiß aber nicht mehr wo und von wem.
  • @LEnNPlayZIch habe das selbe Problem gehabt. Ewiges Banding.Der Workaround hier ist ganz einfach: Nutze Magic Bullet Looks mit After Effects und einem 32Bit Colorspace und nimm dafür nicht Vegas oder so. After Effects hat eine GANZ ANDERE Farbkompression als die anderen Programme und deswegen sehen MBL CCs in AE immer besser und schärfer aus.Ansonsten sorg bei deinen CCs dafür das du wenig grau drin hast und möglichst wenig übertriebene Farbverläufe. Das führt bei Youtube zu massivem Qualitätsverlust und es sieht auf Youtube einfach beschissen aus.Rendere die Dateien alle umkomprimiert aus After Effects aus und in Vegas machst du NICHTS ANDERES als Schneiden. Wie ich eben schon gesagt habe, sind die Farbwerte in After Effects komplett anders. Jeder kleine Vegas Effekt ist ein massiver Eingriff in die Farbumgebung und führt zu Qualitätsverlust. Alle Effekte sollten in AE gemacht werden.In Vegas rendert man das ganze jetzt umkomprimiert raus und rendert es mit einem guten h264 Encoder raus (Ich nutze Adobe Media Encoder). Nimm KEIN MeGUI. Ich weiß ein paar Leute werden mir dafür den Kopf abreißen, aber MeGUI komprimiert zu hart für Edits und das führt unweigerlich dazu, dass man auf Youtube wieder Qualitätsverlust erleidet.Desweiteren: Sei SEHR großzügig mit der Bitrate beim Rausrendern. Du musst an dieser Stelle echt auf die Datengröße rotzen und sehr großzugig sein.Wenn du das alles befolgst, werden die Edits spürbar cleaner :)
  • Performer schrieb:

    Nimm KEIN MeGUI. Ich weiß ein paar Leute werden mir dafür den Kopf abreißen, aber MeGUI komprimiert zu hart für Edits und das führt unweigerlich dazu, dass man auf Youtube wieder Qualitätsverlust erleidet


    Wo hastn den Quatsch her?

    Mit 10bit Encoding und 4:2:2 Farbraum wirste aus x264 sogar gar kein Banding haben. 10 Bit encoding bietet deine tolle NLE nicht mal an. Aber genau DAS hilft eben für ein banding freies Ergebnis..

    Und Farbmatrix muss tv.709 sein. Wurde von dir sicherlich auch nicht beachtet.

    Vorher mal informieren, bevor du sowas raushaust :P
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • In eine NLE gehört RGB24 oder wenigstens kein lagarith (was nur tv.601 matrix hat)
    In MeGUI musst du avisynth explizit sagen das er in tv.709 einlesen soll und x264 gibt bei HD auflösung schon automatisch in tv.709 aus.
    10 bit encoding nutzen.

    Aber wenn du Lagarith YV12 nimmst (ergo tv.601 matrix und schon vorbelastete Farben), das dann nochmal in RGB konvertierst (was den nächsten Verlust bedeutet) und das mit der matrix halt nicht beachtest, tja dann wirds halt nix.
    Aktuelle Projekte/Videos