Reines Video Schnittprogramm?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Reines Video Schnittprogramm?

    Anzeige
    Hallo Zusammen,
    Ich habe mir volgenden Workflow vorgestellt.

    1. Aufnehmen mit Fraps und Audacity
    2. In Sony Movie Studio Platinum 12 die Aufnahmen auf einander Synchronisieren
    3. via Debug-Mode Frameserver in MeGUI (in einem Stück) enkodieren
    4. Die enkodierte Datei mit einem reinen Schnittprogramm in einzelne Parts cutten

    Jetzt zu meiner Frage: "Kennt ihr ein reines Video-Schnittprogramm das z.B. aus einer 60min. Datei eine 4x15min. Datei machen kann??" am besten ohne erneut zu render, einfach nur cutten!

    MFG, Gnampf14 :D
    ASRock Z97 Pro4 | Intel Core i5 4690K | EKL Alpenföhn Brocken Eco | 2x 4GB Crucial Ballistix Sport | 2048MB Gigabyte GeForce GTX770 Windforce 3x | ASUS Xonar DGX 5.1 | CoolerMaster G550M | 500GB Samsung 850 EVO | 1TB Seagate SSHD | LG DVD-RW | Bitfenix Neos
  • Anzeige
    Jaaaaaa... aber dann muss ich Part für Part für Part immer einzeln encodieren und darauf hab ich keine lust :D


    ASRock Z97 Pro4 | Intel Core i5 4690K | EKL Alpenföhn Brocken Eco | 2x 4GB Crucial Ballistix Sport | 2048MB Gigabyte GeForce GTX770 Windforce 3x | ASUS Xonar DGX 5.1 | CoolerMaster G550M | 500GB Samsung 850 EVO | 1TB Seagate SSHD | LG DVD-RW | Bitfenix Neos
  • Naja schau mal wenn ich Part 1 makiere und encodieren lasse muss ich erstmal warte bis das fertig encodiert ist... danach den zweiten part... den dritten und immer so weiter... so kann ich alles durch encodieren lassen und cutte das am ende zurecht :D
    ASRock Z97 Pro4 | Intel Core i5 4690K | EKL Alpenföhn Brocken Eco | 2x 4GB Crucial Ballistix Sport | 2048MB Gigabyte GeForce GTX770 Windforce 3x | ASUS Xonar DGX 5.1 | CoolerMaster G550M | 500GB Samsung 850 EVO | 1TB Seagate SSHD | LG DVD-RW | Bitfenix Neos
  • Dachte da gibts einen Batch-Modus?

    Ansonsten einfach alle 14.5-14.9 Minuten ein Schwarzbild einfügen das bis zu jeweils vollen 15 Minuten reicht und dann später mit einem automatischen Cutter das Video in 15min-Parts teilen lassen, Keyframes sollten dann exakt alle 15 Minuten liegen weil da vom Schwarzbild zum Gameplay ein Szenenwechsel erfolgt.

    Dem Zuschauer ist es nicht so wichtig ob das Video exakt endet oder ob da noch Schwarzbild folgt... manche denken jedoch da kommen noch Outttakes oder sowas nach dem Schwarzbild.
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—