Suche Grafikkarte und Prozessor für WoW streamen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche Grafikkarte und Prozessor für WoW streamen

    Anzeige
    Hallo,
    der Titel ist ja eigentlich schon alles sagend. Ich suche eine realtiv annehmbare Grafikkarte und einen annehmbaren Prozessor damit ich laggfrei in HD, vllt auch Full HD, World of Warcraft streamen kann. Das ganze kann auch erstma nur bis HD reichen. Muss jetzt nicht das überding sein, sondern einfach fürs streamen reichen auf Spielgrafik Gut. Grafikoption Gut in WoW wäre das minimalste. Also schön reduziert halten, soll halt wie gesagt fürs laggfreie streamen auf HD reichen. Wenns geht bitte unter 500hundert. Und dann wenn nur maximal 500 und paar kleine. Wäre auch super wenn man da schauen könnte, dass da auch was dazwischen im Preis ist. Also eher "ah das ist zwar sehr gut ist aber zu teuer, da hab ich aber trz was was noch reichen sollte" danke :)

    i.imgur.com/dUuAFOj.png
  • Sowas in der Richtung?
    mindfactory.de/product_info.ph…0-x16--Retail_961160.html Da gäbe es zur not auch noch günstigere Varianten ;)

    Beim Prozessor würde ich bei deinem momentanen AM3+ Sockel diesen empfehlen, der sollte genügend Kerne für anständiges multitastking haben ;)
    mindfactory.de/product_info.ph…k-Rock-Advanc_981830.html
    Und allgemein wäre meine Frage halt ob du nicht lieber noch etwas warten möchtest und dann Mainboard und Prozessor tauschst und auf Intel umsteigst.
    Denn gerade wenn du Sachen wie Streaming betreiben möchtest liegt Intel weit vor AMD ^^
  • Da brauchst du nicht annähernd 500€ für.
    Als Grafikkarte könntest du eine GTX760,GTX770, R9 280x oder R9 290 nehmen.
    Die 760 sollte zum streamen auf höheren Einstellungen definitiv reichen.
    Mit der 770 könntest du sogar in Ultra HD(4k) streamen.

    Wie es mit den beiden Radeon Karten aussieht kann ich nicht mit Sicherheit sagen, sollte jedoch ähnlich sein. (GTX760 und R9 280x / GTX770 und R9 290)

    Als Prozessor könntest du den FX-8350 in betracht ziehen.
    Damit wärst du ziemlich gut dabei.

    Schau immer nach ob alles passen tut. ( z.b. Netzteil und Gehäuseabmessungen)

    @Bla3kJack
    Er brauch mit Sicherheit keine 400€ Graka und auch der fx9590 ist total übertrieben
  • Es fehlen noch Informationen:

    1. Welches Mainboard besitzt du? Kommt es mit den Vishera's klar? Kommt es mit den 8-Kernern gut klar? Ist das VRM-Design des Boards ausreichend dafür? Zum Auslesen kannst du Speccy benutzen.

    2. Welches Netzteil besitzt du? Wattanzahl genügt nicht, bitte Foto vom Aufkleber.

    3. Wie viel Platz ist im Case?
    Ansich wäre wohl ein FX-8320 + R9 270X mehr als ausreichend, die du für ca. 280 Euro bekommst.

    Es wäre aber zu Überlegen, ob du nicht z.B. zu einem H97-Board, Xeon E3 1231 v3 und/oder einer R9 280X oder besser greifst - sollte eigentlich im Budget drin sein.

    kr3wzz schrieb:

    fx9590 ist total übertrieben
    Die CPU hat meinen Bronze-Award für den hirnrissigsten Prozessor 2013 und den Gold-Award für die beste Herdplatte 2014 abgestaubt :D

    kr3wzz schrieb:

    GTX760 und R9 280x / GTX770 und R9 290


    GTX 760 - R9 280 / 285
    GTX 770 - R9 280X
    GTX 780 < R9 290
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • RealLiVe schrieb:

    Es fehlen noch Informationen:

    1. Welches Mainboard besitzt du? Kommt es mit den Vishera's klar? Kommt es mit den 8-Kernern gut klar? Ist das VRM-Design des Boards ausreichend dafür? Zum Auslesen kannst du Speccy benutzen.

    2. Welches Netzteil besitzt du? Wattanzahl genügt nicht, bitte Foto vom Aufkleber.

    3. Wie viel Platz ist im Case?
    Ansich wäre wohl ein FX-8320 + R9 270X mehr als ausreichend, die du für ca. 280 Euro bekommst.

    Es wäre aber zu Überlegen, ob du nicht z.B. zu einem H97-Board, Xeon E3 1231 v3 und/oder einer R9 280X oder besser greifst - sollte eigentlich im Budget drin sein.

    kr3wzz schrieb:

    fx9590 ist total übertrieben
    Die CPU hat meinen Bronze-Award für den hirnrissigsten Prozessor 2013 und den Gold-Award für die beste Herdplatte 2014 abgestaubt :D

    kr3wzz schrieb:

    GTX760 und R9 280x / GTX770 und R9 290


    GTX 760 - R9 280 / 285
    GTX 770 - R9 280X
    GTX 780 < R9 290




    Netzteil kann ich nicht fotografieren da ich kein Handy oder Kamera habe. Kenne mich mit dem PC Aufbau auch überhaupt nicht aus.
  • Dein Board unterstützt die neuen 4-Moduler (FX-8320 / 8350 / 9XXX) nicht, von dem her würde für ein reines CPU-Upgrade wohl nur der FX-6300 (85 Euro) in Frage kommen. BIOS-Update word da wahrscheinlich keines benötigt. Der sollte sich beim Streamen zwar gut bemerkbar machen und ich glaube (!), dass dieser dir auch genügen wird. Ein Plattformwechsel wäre aber m.M.n. schon anzuraten - das reicht dann sicher und du hast länger was davon. Folgendes wäre stattdessen zu überlegen:

    Prozessor:
    Intel Core i5-4460 vs. Intel Xeon E3 1231 V3
    Der Xeon wäre insgesamt fixer unterwegs und hätte noch 4 zusätzliche Threads - sehr vereinfacht gesagt: virtuelle Kerne. Das bringt dir bei Anwendungen wie beim Encoding mit x.264 (Standard bei OBS) schon einen ordentlichen Schub. Neben dem Preisvorteil hätte der i5 noch QuickSync-Unterstützung, wäre in OBS anwählbar und kostet soweit ich weiß weniger Leistung, dafür gehst du bei der Bildqualität einen Kompromiss ein. Musst du wissen was du willst und was du nutzt - mir wäre der Xeon lieber.

    Dafür brauchst dann ein neues Board, dafür musst rund 50 - 70 Euro rechnen. Interessant finde ich das ASRock B85M Pro3 für 50 Euro, das Gigabyte GA-H97M-D3H oder das ASRock H97M Pro4 - beide für 70 Euro. Funktionieren tun se alle, bei den höherpreisigen Boards hast halt etwas modernere Technik und einen nicht ganz so beschissenen Soundchip.

    Preis für Prozessor & Board schwankt also zwischen 85 Euro und 280 Euro, meiner Meinung nach lohnt sich das Geld da schon.

    Grafikkarte bleibt meine Einschätzung von oben bestehen, ab R9 270X (150) dürfte es zu keinen Problemen kommen. Anschauen kannst du dir die R9 280X (200), R9 290 (260) und die GTX 970 (300) - gerade die R9 280X ist schon ein ziemlich geiles Teil für den Preis. Netzteil brauchst wahrscheinlich auch noch, irgendein brauchbares mit 400 - 500W. Das Pure Power L8 500W wäre brauchbar, nach oben oder nach unten gibt's aber auch noch Alternativen - im Bereich 35 - 75 Euro findet man da brauchbare Geräte. Ich leg mich da aber erst genau fest, wenn ich die Richtung kenne, in die du gehen willst.

    Genaue Leistungsvergleiche findest du u.A. auf Hardwareluxx und Computerbase - falls du sie nicht findest reiche ich sie zeitnah nach.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte