Aufnahmesoftware/Hardware

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mr. Gaming schrieb:

    1: Was ist das beste Headset?

    Beyerdynamic MMX 300.

    Mr. Gaming schrieb:

    2: Ist das Schneidprogramm Pinnacle Studio 18 Plus gut?

    nein.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Anzeige

    Luzifer schrieb:

    1. gamestar.de/hardware/headsets/…_evo_zxr,759,3031259.html


    Kein Kabel? Das ist nicht so optimal für'n Klang ..
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Luzifer schrieb:

    1. gamestar.de/hardware/headsets/…_evo_zxr,759,3031259.html


    Kein Kabel? Das ist nicht so optimal für'n Klang ..


    Ich zitiere:
    "Zu guter Letzt ist der Anschluss als gewöhnliches Stereo-Headset an den PC ebenfalls möglich, erfordert aber einen separat erhältlichen Adapter, um den einzelnen 3,5-mm-Klinkenanschluss des dem Soundblaster Evo ZxR beiliegenden Kabels auf zwei Stecker aufzute....."
  • VanChanh schrieb:

    "Zu guter Letzt ist der Anschluss als gewöhnliches Stereo-Headset an den PC ebenfalls möglich, erfordert aber einen separat erhältlichen Adapter, um den einzelnen 3,5-mm-Klinkenanschluss des dem Soundblaster Evo ZxR beiliegenden Kabels auf zwei Stecker aufzute....."


    Also soll man für eine selbstverständlichkeit nochmal extra bezahlen? wow xD

    Adobe Premiere ist zum schneiden sehr zu empfehlen, ebenso wie Adobe After Effects, wobei ich dieses jedoch eher zur Nachbearbeitung verwenden würde :)

    Die sind ja mal richtig preiswert.
    __

    Bestes Headset ist das MMX 300. Allerdings darfste aus den kleinmembranmikrofonen keine Wunder erwarten. Würde mir eher ein Beyerdynamic DT770 Pro kopfhörer kaufen und als Mikrofon dann stattdessen ein Großmembraner.

    Und Encoding würd ich MeGUI nehmen und für Bearbeitung dann entsprechend Avisynth. Ist zwar eine LE bearbeitung und via script, aber dafür kostenlos und auch qualitativ wertvoller und bugfreier als jede NLE.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Adobe Premiere ist zum schneiden sehr zu empfehlen, ebenso wie Adobe After Effects, wobei ich dieses jedoch eher zur Nachbearbeitung verwenden würde

    Die sind ja mal richtig preiswert.
    __


    Da ich mir nicht sicher bin, ob das Ironie ist oder nicht,
    Ja sie sind Preiswert. Für Schüler/Studenten gibt's die Creative Cloud sehr günstig,
    Und ansonsten gehen 25€ pro Monat für ein Produkt klar,
    besser als jedes Jahr ein neues Magix Whatever o.ä. zu Kaufen :)
  • Ich erwarte von einem Programm dann aber auch gewisse Qualität ^^

    Schlechte Einlesbarkeit von Formaten, schlechtes Encoding, kaum Einstellungen fürs Encoding, find ich bissl zu flau für die preise.

    Und vor allem : Es geht ja auch kostenlos.

    Undn Abomodell find ich persönlich eine katastrophe.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • VanChanh schrieb:

    Zudem ist der Adobe Media Encoder Gratis, damit kannst du sogut wie alles in alles mit allem Codieren


    Naja zb der H.264 Encoder ist bloß mainconcept und die Einstellungen sind sowas von flau. Diese 3 bis 4 einstellungen da. Nicht mal ein anderer Encoding modus als bitratenfixiert möglich, obwohl quantizerbasiertes encoding erheblich effizienter ist.

    Wie gesagt: Einlesbarkeit von Formaten und das Encoding ist ziemlich flau. Und das Problem hat jede NLE. Lediglich TMPGEnc 5 VMW hatts besser.
    Und 10bit encoding kann bisher soweit ich weiß überhaupt keine NLE. Weder einlesen, noch auf 10bit encoden.
    Warum können die ganzen NLEs keine MKV container öffnen? Die gibts nicht erst seit gestern.

    Aber warum bezahlen, wenn man kostenlos sowieso besser fährt?^^ (x264, avisynth)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Mr. Gaming schrieb:

    Welches Schneidprogramm ist denn gut?
    Eine Beratung ist hier nicht sinnvoll möglich, da du nicht angibst, was du denn genau vom Schnittprogramm erwartest und ich deshalb nicht weiß, ob du unter einem Schnittprogramm das Selbe verstehst wie ich.

    Da eine Linksammlung schnell zusammengesucht ist lasse ich das mal außen vor - wäre gut, wenn du uns ein paar Informationen gibst ... oder hol' dir Popcorn und sieh zu, wie wir uns über AVISynth, Premiere und was weiß ich kloppen. Die meisten der Programme - abgesehen von Camtasia - haben ihre Daseinsberechtigung, ich persönlich komme mit Sony Vegas / Movie Studio am Besten klar.

    Mit den Encoding-Einstellungen... nervt zwar, aber da man sich da oft behelfen kann sehe ich das jetzt nicht so tragisch. Dafür lässt sich gut schneiden - und da scheiß ich auf 10 bit oder nicht :P

    Mr. Gaming schrieb:

    1: Was ist das beste Headset?
    MMX 300, alternativ mal bei den Rundfunkheadsets schauen.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • Mr. Gaming schrieb:

    Luzifer schrieb:

    De-M-oN schrieb:

    Kein Kabel? Das ist nicht so optimal für'n Klang ..


    Hab nur entsprechend der Frage eine Antwort gegeben und hab nach teuerstes Headset 2014 gesucht =)


    Ich meinte auch das beste, nicht das teuerste :D


    Es gibt keinen Bereich in dem irgendetwas schlicht "das Beste" ist, ausser:

    Das Beste ist, Du formulierst mal genau, was Du suchst.