Was sind ASMR Videos?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was sind ASMR Videos?

      Anzeige
      Hi Leute,

      ich hätte eine Frage: Was sind ASMR Videos?
      Unter einen meiner Videos hat jemand geschrieben "Definitiv eine sehr interessante Vorstellung deinerseits welches eines ASMR Videos ziemlich Nahe kommt." Ich hab schon gegoogelt und naja ... Kopfmassage? Das ist ein Unboxing/Präsentationsvideo ?( Ich freu mich natürlich über den Kommentar, aber bin jetzt schon ziemlich verwirrt.
      Ich hoffe ich darf das Video verlinken - soll keine Werbung sein, aber ich verstehe nicht wieso das ein ASMR Video sein soll. Ich hab mich tausend Mal versprochen und Alles. Das Video ist sicherlich auf irgendeine Art sympathisch, weil die Vorstellung eher spontan wirkt, es wirkt ein bisschen naiv. Aber mit ASMR würde ich es niemals assoziieren.
      Lords of the Fallen - Collector's Edition (PC) - Presentation
      Ich hoffe nur das wirkt sich jetzt auch nicht auf meine LPs aus. Ich spiele ja meistens so Sachen wie Lords of the Fallen, Dark Souls, also eher Action Spiele, aber wenn dann jeder da einpennt, weil er eine "Kopfmassage" erhält, ist es nicht Sinn der Sache. Das schockiert mich jetzt ein wenig. Klar, irgendwo ist es ein Kompliment - aber ich will die Leute ja unterhalten.
    • "Autonomous Sensory Meridian Response" / "Kopf-Orgasmus" / "Kopf-Gänsehaut"

      Wiki weist auf Netzkultur als Ursprung hin, von daher passt das ja ;)
      -> de.wikipedia.org/wiki/Autonomous_Sensory_Meridian_Response
      bezeichnet ein emotionales Kopfkribbeln, das als angenehm und beruhigend empfunden wird. Dieses Kribbeln wird durch Sinnesreize aus verschiedenen Sinnesmodalitäten ausgelöst, beispielsweise durch Berührungen am Kopf beim Friseurbesuch, ruhige Stimmen oder eine nahe, persönliche Aufmerksamkeit durch eine andere Person

      War mir aber auch neu, der Begriff :P
      I´m selling these fine leather jackets.
    • Videos von Staubsauger- oder Fön-Geräuschen beispielsweise. Oder wenn jemand ein Buch flüsternd vorliest. Dabei natürlich eine sehr weiche Stimme, meistens weiblich. Oder das Schnurren einer Katze. Oder auch der Blick aus dem Fenster einer langen Zugfahrt, besonders schön im Winter mit viel Schnee. Also alles, was einen beruhigt und dazu bringt, sich in seiner Decke einzukuscheln.
      Hier gibt es recht viele verschiedene solcher Videos, die ich aber nicht unbedingt alle empfehlen möchte (weil ich sie nicht alle gesehen habe): youtube.com/user/MissMindBuzz/videos

      Ja... nennt mich metrosexuell, aber ich habe halt schon vor Jahren erkannt, dass mich das Geräusch eines Staubsaugers beruhigt.

      Edit: Habe das Video mal angeklickt und den Kommentar gelesen. Stimmt, deine Stimme (oder noch eher deine Sprechweise) ist tatsächlich passend, haha.
    • TheFirgg schrieb:


      Ja... nennt mich metrosexuell, aber ich habe halt schon vor Jahren erkannt, dass mich das Geräusch eines Staubsaugers beruhigt.


      Dafür benötigst du ernsthaft ein Video? Schon mal versucht dein Haus aufzuräumen^^
      Bei so etwas fällt mir immer so eine Geschichte von Ducktales oder Lustiges Taschenbuch ein bei dem er Geräusche wie Regen oder sonstige beruhigende Melodien aufgenommen hat und die mit der Zeit verblassen oder so ähnlich. So sehe ich das auch mit diesen ASMR Videos.
      Ich höre lieber den Regen direkt vor meiner Fensterscheibe als in einem Video oder sobald es anfängt zu schneien sitze ich auch meist stundenlang vor meinem Fenster und beobachte einfach nur wie der Schnee fällt. In einem Video verliert es einfach an Faszination.
      Und von den Leuten die leise ein Spiel spielen oder Geschichten vorlesen bekomme ich eher Aggressionen und ich bin nun wirklich kein Mensch den man leicht reizen kann es sei denn ich habe einen unfassbaren Bastard gegenüber.
    • Anzeige
      Natürlich ist es "analog" schöner, stimmt schon, aber das bringt ja auch Nachteile mit sich. So Stromkosten, nicht regulierbare Lautstärke etc. Und Regen oder Schnee gibt es nicht zu jeder Zeit. Da kommen mir Videos doch schon ganz gelegen. Obwohl ich das mit dem Verblassen bestätigen kann. Aber das Angebot ist groß. xD
      Ich mag flüsternde Lesungen persönlich auch nicht besonders und empfinde viele "Frequenzen" da auch eher als nervend, aber allgemein gelten sie halt als beruhigend. Das Phänomen ist auch noch nicht sehr weit erforscht und die Meinungen und Vorlieben gehen da teilweise weit auseinander, weshalb ich einen Kanal verlinkt habe, auf dem es recht viele verschiedene Videos gibt.
      Ich mag fallenden Schnee am liebsten, wenn es dicke, halbschnelle Flocken sind und ich sie von unten auf einen dunklen, sternenlosen Himmel sehen kann. Ein bisschen wie hier: youtube.com/watch?v=5tb0Nqg4qYo Nur mit etwas mehr Action und einem noch etwas steileren Winkel. Da finde ich wohl nie ein passendes Video, selbst wenn ich wirklich danach suchen würde.
    • Auch wenn der Thread exhumiert wurde: Selbst ich hab sowas (aber nicht in Stereo) mal bei einem Minecraft Video gemacht, hab einfach die Empfindlichkeit des Mikros auf 50% gestellt (steht aktuell auf 12%) und dann konnte man im Video so gut wie alles hören, das offene Fenster nur sehr leise aber ich musste flüstern und diese ganzen "Mund-Geräusche" halt (die übrigens viele mit Kopfhörern tatsächlich bei Streams usw. extrem zu stören scheinen)...

      Ich finde es kommt auf die Person drauf an die es macht, ich würde mir jetzt keinen flüsternden Mann antun (abgesehen von Gronkh, bei DEM wiederum wärs lustig) der dann auch noch am Mikrofon rumkratzt (ich hab sowas bisher nie über Kopfhörer gehört, das machts wohl noch "intensiver") aber ne optisch ansprechende Frau (da wären wir wieder beim BB (Bewb-Bonus)) dürfte das dann wohl eher...

      Aber die "echten" Videos werden mit nem Styropor-Kopf mit eingebautem Mikrofonen in den Ohren gemacht damit man "echten" Raumklang hat, inkl. Ohrmuschel-Simulation halt... dann klingt das NOCH echter, angeblich als würde einem wirklich jemand die Ohren mit kämm, streichel oder sonstigen Geräuschen massieren...
      ——YouTube————————————————————————————————————————————
      — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
      — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
      — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
      — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
      ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
    • Ok, ich hab mir das Video von sem angeschaut und hab sie durchschaut:

      Zuerst lullt sie einen mit ihren Zaubersprüchen ein.
      Dann redet sie einem ein, dass das "natürlich" ist, damit keiner auf die Idee von Hexenkunst kommt!
      Kurz vor der eigentlich Enthüllung macht sie dieses eklige Zeug mit den Gummihandschuhen, gibt es auch als ASMR aus, ist aber in Wirklichkeit nur eine geschickte Taktik um noch mehr von ihrem Hexenzauber und ihrem eigentlichen Plan abzulenken.

      Das alles macht sie, wie man am Ende deutlich sieht, einfach nur um ein Unboxing Video von ihrem Giftmischer-Zeugs zu verbreiten. Die armen gelähmten Menschen sind zu dem Zeitpunkt aber schon so dermaßen weich in der Birne, dass sie auch noch glauben das Unboxing hört sich schön an!

      Beweise:
      1. Sie flüstert oft mehr oder minder unverständliches Zeug, was sicherlich Zaubersprüche sind. Ich würde sagen es sind alt-früh-vor-christlich-buddhistische Voodoo-Runen.
      2. Sie löst bei ihren Opfern ein, ich zitiere sie persönlich: "Gefühl von Gelähmtheit" aus, was natürlich das Resultat der Zaubersprüche ist.
      3. Sie zeigt am Ende sogar die Zutaten für ihren nächsten magischen Trank her.

      Wieso sie Punkt 3 macht, wenn es doch böse Hexerei ist, lässt sich ganz einfach kriminalpsychologisch durch "Unbewusstes Betteln nach Aufmerksamkeit" herleiten.
      Harte Wikinger-Action mit Holzhans dem Fäller, Bjarne dem Schmied und Lale der Lusche!