Release : Randal´s Monday :-(

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Release : Randal´s Monday :-(

      Anzeige
      • Wir befinden uns im Jahre 2014, der Tag des 12. Novembers begann vor zwei Stunden und achtundzwanzig Minuten.
      • Wir, also Ich und meine nicht schlafen wollende, im Unterbewusstsein lebende Zweitbesetzung, nutzen die Zeit um dem Release von Randals Monday zu genießen. Denn wir freuten uns ja schon vor 2 Wochen auf, den heutigen Tag.
      • Denn HEUTE darf ich es nicht nur bei [lexicon]Steam[/lexicon] Kaufen, sondern ich darf es sogar Spielen. Hurraaaaaaaaaaa.Also Fix um 00:15 Uhr aufgestanden und die Haare ( ich hab so viele ) zurecht gerückt und auf geht’s zum heimischen Computer. Wir starten [lexicon]Steam[/lexicon] und warten das wir in der Bibliothek ein vermerkt erkennen das wir berechtig sind, das Spiel herunter zu laden.Nix passiert.Gut ab und an hat [lexicon]Steam[/lexicon] halt das verhalten einer Schildkröte die man versehentlich in Äther gewaschen hat, also loggen wir uns brav aus und durchwandern den Werdegang des Anmeldens, langsam und mit einer chirurgischer Gelassenheit nochmals.Wir warten diesmal sogar noch 4 Minuten und 31 Sekunden ………. (solange braucht mein Kaffeevollautomat, für den frischen Kaffee)
      • Gut Kaffee, am Start, Blick auf den Monitor. Spiel ist aber noch immer nicht zum Download freigegeben.Hmm, nochmals gehen Wir zu zweit gedanklich die normalen Abläufe im Geiste durch. War der Release doch nicht am 12.11.2014?
      • Fragen wir doch einmal bei Tante Google nach, doch das steht am 12.11.2014 und Amazon hätte uns falls wir es gewollt hätten es heute auch pünktlich bis 9 Uhr geliefert. Gut zwei Quellen sagen dass das heute raus kommen soll, das reicht Uns aber nicht. Schauen wir lieber nochmal bei [lexicon]Facebook[/lexicon] auf die Daedalic Seite und siehe da, es ist nicht verschoben und auch noch kein anderes Zeichen zu erkennen das Schwierigkeiten den Auftakt verschoben haben könnte.Also liegt es an Uns, wir sind zu doof um [lexicon]Steam[/lexicon] zu sagen, das wir da sind und gerne Spielen möchten. Gut dies ist nun nicht unbedingt eines der Sachen die oft bei Uns vorkommen, aber Wir haben die Einsicht dass der Schlafmangel wohl oder übel doch höher ist, als wie erwartet. (aktuelles ausgleichen mit Kaffee, stellte Wachzustand her)
      • Ergo wir sind nun Wach, wir starten [lexicon]Steam[/lexicon], Wir tippen unsere Daten mit dem einem Fingeradlersuchsystem ein, wir öffnen die Bibliothek, wir klicken auf das Spiel und……………Kopf meets Tastatur.Himmelarsch und zwirn, sind wir zu doof oder was passt hier Heute nicht. Alles sollte klappen, alles ist bezahlt, ich bin sogar Wach und trotzdem, kann ich das Spiel nicht Laden?Frust macht sich so ganz langsam breit und man beschließt das eben erworbene Wissen nochmals zu überprüfen.
      • Weitere 33 Min. später und das durch wühlen von Internetseiten, haben wir zwar schon die ersten Let´s Plays gefunden, aber noch immer keinen Grund, warum WIR es nun nicht spielen dürfen.Letzter Ausweg, man sucht neben den Anzeigen von kostenlosem Viagra und Lottogewinnchancen, sein E-Mail Verzeichnis durch, ob das Geld nicht raus gegangen ist, gleicht den Zahlungsausgang der Mail mit dem Onlinekonto der Bank ab und man bemerkt, alles richtig gemacht.Ausversehen klickt, man dann auf dem Link in der besagten Mail und man gelangt so in [lexicon]Steam[/lexicon] auf die Verkaufsseite zu diesem Spiel.
      • Man liest den Text noch mit dem rechten Auge beiläufig durch, das sich das Spiel in der eigenen Bibliothek befindet ( arggg ICH WEISS ) und man will grad so die Seite zumachen, da sieht man es.Himmel, mir fällt fast die Kaffeetasse auf die Tastatur, schlucken wurde auf Ignorieren gesetzt, wodurch man den Kaffee in seinen Schoß sabberte, aber da stand nun was vollkommen Unerwartetes.
      • Das grauen vertiefte sich, in dieser in [lexicon]Steam[/lexicon] niedergepressten Information:Verfügbar :12.NovemberDieses Spiel wird in ungefähr 17 Stunden freigeschaltet.
      • Okay, es mag nun wirklich nur an mir liegen, dass ich das nicht gesehen hatte, aber wenn ich ein Datum bekomme, das auf einen Tag fixiert ist, dann geh ich davon aus, das es dann auch um ca. 00:00 Uhr bei [lexicon]Steam[/lexicon], verfügbar ist.
      • Denn nun mal echt ohne Scheiss, nachdem was ich nun weiß, werde ich das Spiel heute ABEND um ca. 20:00 Uhr frühestens runter laden können. DAS ist ein echt großer MÜLL.Wer nun da so geplant hat und wem man dafür nun danken darf, weiß ich halt nicht aber sowas ist echt alles andere als Okay.
      • Wäre klasse gewesen, wenn das Spiel auch verfügbar gewesen wäre.Aber es wird ja bald Freigegeben was soll´s, egal, hellwach, voller Tatendrang und frustriert, geh ich nun in die Küche mache meine Hose sauber und schau das ich den Hund wecke, damit ich auch mal wieder an die frische Luft komme. (wehe einer schreibt nun das, das alles nur diesen Zweck hatte).
      • In diesem Sinne Danke und alles gute Castrofulus
    • Nur was genau soll uns diese Abhandlung sagen? Dass du ein Spiel nicht dann spielen konntest wann du es spielen wolltest? Ja, ist mir auch schon passiert. Bei Tomb Raider 2013 hab ich so dagesessen wie du, bin automatisch von 0 Uhr ausgegangen. Es war aber nicht 0 Uhr.
      Nur hab ich mich dann nicht hingesetzt und eine Wall of Text dazu geschrieben. Was genau soll der Leser denn nun aus deinem Beitrag mitnehmen? Soll er gewarnt werden...vor etwas das in der Vergangenheit liegt? Das hier ist das Diskussionsforum - nur wo ist der Diskussionsansatz?

      Vielleicht hast du deswegen so wenige Antworten bekommen, hier gibts nichts zu diskutieren. Denn gelsen wurde dein Beitrag schon von einigen.
      Bye bye Let's Plays. Bei mir gibts nur noch Mucke. Damit kenn ich mich wenigstens aus.
    • Ob dieser Text, außer dem Abbau von Frust über Steam noch einen sinnlichen Nährwert hat, darüber muss man nicht lange Nachdenken um zu erkennen das es nicht so ist. Aber wenn man alles nur so Hin nimmt ohne seine Gedanken dazu mitzuteilen, dann kann und wird sich nie was ändern. Ob du selbst es für eine gar bescheuerte Idee hältst , ist deine vertretbare Meinung und muss ich nicht teilen. Ich finde schon, das man auch mal ein Fun-Text schreiben darf, ohne daraus eine lehre ziehen müssen :) Have Fun Castrofulus