Video im Video flackert

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Video im Video flackert

    Anzeige
    Hallo zusammen.

    Ich habe ein Problem. Wir gehen derzeit dazu über Videos in verkleinerter Größe in das Hauptvideo rein zu schneiden (für Guides usw.).

    Allerdings ist in dem kleinen Video dann immer so ein blau/rotes Flackern zu sehen.
    Hier das Problem in der Endcart an der ich arbeite:


    Wir arbeiten mit Sony Movie Studio 12 Platinum Suite.

    Weiß jemand wie man das Problem behebt?
  • Aaaalso.

    MediaInfo Overlay Video 1:


    MediaInfo Overlay Video 2:


    MediaInfo Hauptvideo:


    MediaInfo fertiges Video:



    Die Videos flackern, sobald ich sie verkleinert habe. Daher nehme ich an, dass es daran liegt.
    Wenn ich die Originaldatei abspiele, gibt es keine Probs. Das fängt sofort an, wenn die Videos verkleinert wurden.

    Mir fällt auf, dass die beiden Overlay-Videos 50fps haben, warum auch immer. Liegt vllt. am anderen Aufnahmemodus. Kann das daran liegen?
  • Anzeige
    Bitte die Mediainfos als Textansicht anzeigen lassen, den Inhalt von dort rauskopieren und dann hier posten.

    Auf deinen Bildern sieht man relativ sehr wenig an Infos.

    Ich seh nur das die beiden Overlays irgendwelche Camtasia kodierten Videos sind mit 50 FPS, wärend dann das Hauptvideo ein Lagarith Video ist mit 30 FPS.
    Mehr seh ich da aber nicht. Weder Farbraum, noch sonstirgendwas. ^^
  • Du kannst Videos auch mit MeGUI bearbeiten.
    Wird das noch verwendet? Wenn du zb via Frameserver an MeGUI weitergehst, sollte man das auch wissen.


    Sieht aber danach aus, als würde irgendein Schritt den Farbraum eines Videos nicht mögen. Solche Farbmuster sind mir jedenfalls bei YV12 Videos mit VLC bekannt (Lagarith YV12 + VLC sehen nämlich gerne auch in VLC in regenbogenfarben aus)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Dieser FICV Codec wird Probleme bereiten. Als Lösung wird überall im Internet vorgeschlagen, das K-Lite Codec Pack zu installieren, was es aber natürlich eher noch schlimmer machen würde. Zudem hast du extremes Gewusel bei den Auflösungen und Frameraten... Wenn du Videos ineinander anzeigen lassen willst, sollten so viele Eigenschaften wie möglich identisch sein.
  • Sagaras schrieb:

    Bitte die Mediainfos als Textansicht anzeigen lassen, den Inhalt von dort rauskopieren und dann hier posten.

    Auf deinen Bildern sieht man relativ sehr wenig an Infos.

    Ich seh nur das die beiden Overlays irgendwelche Camtasia kodierten Videos sind mit 50 FPS, wärend dann das Hauptvideo ein Lagarith Video ist mit 30 FPS.
    Mehr seh ich da aber nicht. Weder Farbraum, noch sonstirgendwas. ^^


    Das ist nichts von Camtasia.
    Okay...muss ich mal schauen wie das als Text geht.

    Habe grade noch etwas raus gefunden: habe die Overlayvideos nun in 30FPS aufgenommen. Solange ich nur ein Video einfüge, sieht es 1a aus.
    Sobald das zweite rein kommt (genau die selben Werte wie das erste) flackert es.
  • Kaddi288 schrieb:

    Okay...muss ich mal schauen wie das als Text geht.


    Ansicht - Text : >
    _
    Bearbeitung kannste wie gesagt auch via Avisynth machen. Wäre fehlerfreier. Aufnahme empfehl ich qualitäts- und effizienztechnisch weiterhin nicht mit Verlustkompression ala mirillis zu machen.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Genau. Mein Freund nimmt mit Action auf, während ich DxTory nutze. Daher ist das zusammen gewürfelt.
    Mit jeweils einem der beiden Overlay Videos geht es ohne Flackern und sobald ich beide rein schneide, fängt das Flackern an.


    Info Overlay Video 1:
    General
    Complete name : K:\Video 16-11-2014 16-24-58.avi
    Format : AVI
    Format/Info : Audio Video Interleave
    File size : 186 MiB
    Duration : 36s 250ms
    Overall bit rate : 43.1 Mbps

    Video
    ID : 0
    Format : FICV
    Codec ID : FICV
    Duration : 36s 200ms
    Bit rate : 39.9 Mbps
    Width : 1 278 pixels
    Height : 714 pixels
    Display aspect ratio : 16:9
    Frame rate : 30.000 fps
    Bits/(Pixel*Frame) : 1.459
    Stream size : 172 MiB (93%)

    Audio #1
    ID : 1
    Format : PCM
    Format settings, Endianness : Little
    Format settings, Sign : Signed
    Codec ID : 1
    Duration : 36s 250ms
    Bit rate mode : Constant
    Bit rate : 1 536 Kbps
    Channel(s) : 2 channels
    Sampling rate : 48.0 KHz
    Bit depth : 16 bits
    Stream size : 6.64 MiB (4%)
    Alignment : Aligned on interleaves
    Interleave, duration : 10 ms (0.30 video frame)

    Audio #2
    ID : 2
    Format : PCM
    Format settings, Endianness : Little
    Format settings, Sign : Signed
    Codec ID : 1
    Duration : 36s 250ms
    Bit rate mode : Constant
    Bit rate : 1 536 Kbps
    Channel(s) : 2 channels
    Sampling rate : 48.0 KHz
    Bit depth : 16 bits
    Stream size : 6.64 MiB (4%)
    Alignment : Aligned on interleaves
    Interleave, duration : 10 ms (0.30 video frame)




    Info Overlay Video 2:
    General
    Complete name : K:\Video 16-11-2014 16-44-11.avi
    Format : AVI
    Format/Info : Audio Video Interleave
    File size : 224 MiB
    Duration : 1mn 0s
    Overall bit rate : 31.0 Mbps

    Video
    ID : 0
    Format : FICV
    Codec ID : FICV
    Duration : 1mn 0s
    Bit rate : 27.9 Mbps
    Width : 1 278 pixels
    Height : 714 pixels
    Display aspect ratio : 16:9
    Frame rate : 30.000 fps
    Bits/(Pixel*Frame) : 1.018
    Stream size : 201 MiB (90%)

    Audio #1
    ID : 1
    Format : PCM
    Format settings, Endianness : Little
    Format settings, Sign : Signed
    Codec ID : 1
    Duration : 1mn 0s
    Bit rate mode : Constant
    Bit rate : 1 536 Kbps
    Channel(s) : 2 channels
    Sampling rate : 48.0 KHz
    Bit depth : 16 bits
    Stream size : 11.1 MiB (5%)
    Alignment : Aligned on interleaves
    Interleave, duration : 10 ms (0.30 video frame)

    Audio #2
    ID : 2
    Format : PCM
    Format settings, Endianness : Little
    Format settings, Sign : Signed
    Codec ID : 1
    Duration : 1mn 0s
    Bit rate mode : Constant
    Bit rate : 1 536 Kbps
    Channel(s) : 2 channels
    Sampling rate : 48.0 KHz
    Bit depth : 16 bits
    Stream size : 11.1 MiB (5%)
    Alignment : Aligned on interleaves
    Interleave, duration : 10 ms (0.30 video frame)




    Info Video wo es rein geschnitten werden soll:
    General
    Complete name : K:\Wow-64 2014-11-15 11-26-11-160.avi
    Format : AVI
    Format/Info : Audio Video Interleave
    Format profile : OpenDML
    File size : 22.5 GiB
    Duration : 10mn 57s
    Overall bit rate : 294 Mbps
    Original source form/Distributed by : Video:Lagarith Lossless Codec Audio0:Lautsprecher (SteelSeries SC2 USB Headset) Audio1:Mikrofon (4- USB Microphone )
    Writing application : DxtoryCore ver2.0.0.125

    Video
    ID : 0
    Format : Lagarith
    Codec ID : LAGS
    Duration : 10mn 57s
    Bit rate : 290 Mbps
    Width : 1 920 pixels
    Height : 1 080 pixels
    Display aspect ratio : 16:9
    Frame rate : 30.000 fps
    Color space : YUV
    Chroma subsampling : 4:2:0
    Bit depth : 8 bits
    Bits/(Pixel*Frame) : 4.656
    Stream size : 22.2 GiB (99%)

    Audio #1
    ID : 1
    Format : PCM
    Format settings, Endianness : Little
    Format settings, Sign : Signed
    Codec ID : 1
    Duration : 10mn 57s
    Bit rate mode : Constant
    Bit rate : 2 117 Kbps
    Channel(s) : 2 channels
    Sampling rate : 44.1 KHz
    Bit depth : 24 bits
    Stream size : 166 MiB (1%)
    Alignment : Aligned on interleaves
    Interleave, duration : 100 ms (3.00 video frames)

    Audio #2
    ID : 2
    Format : PCM
    Format settings, Endianness : Little
    Format settings, Sign : Signed
    Codec ID : 1
    Duration : 10mn 57s
    Bit rate mode : Constant
    Bit rate : 2 117 Kbps
    Channel(s) : 2 channels
    Sampling rate : 44.1 KHz
    Bit depth : 24 bits
    Stream size : 166 MiB (1%)
    Alignment : Aligned on interleaves
    Interleave, duration : 100 ms (3.00 video frames)



    Info vom fertigen Video:
    General
    Unique ID : 218765001721497017229275164147107288363 (0xA4949B549E800E77A59600793954D52B)
    Complete name : E:\Let's Plays\WoD (1) - Willkommen in Draenor.mp4
    Format : Matroska
    Format version : Version 4 / Version 2
    File size : 2.07 GiB
    Duration : 11mn 20s
    Overall bit rate mode : Variable
    Overall bit rate : 26.2 Mbps
    Encoded date : UTC 2014-11-16 09:11:56
    Writing application : mkvmerge v6.9.1 ('Blue Panther') 64bit built on Apr 18 2014 18:23:38
    Writing library : libebml v1.3.0 + libmatroska v1.4.1

    Video
    ID : 1
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format profile : High@L5.1
    Format settings, CABAC : Yes
    Format settings, ReFrames : 4 frames
    Codec ID : V_MPEG4/ISO/AVC
    Duration : 11mn 20s
    Width : 3 200 pixels
    Height : 1 800 pixels
    Display aspect ratio : 16:9
    Frame rate mode : Constant
    Frame rate : 23.976 fps
    Color space : YUV
    Chroma subsampling : 4:2:0
    Bit depth : 8 bits
    Scan type : Progressive
    Writing library : x264 core 142 r2479 dd79a61
    Encoding settings : cabac=1 / ref=3 / deblock=1:0:0 / analyse=0x3:0x113 / me=hex / subme=7 / psy=1 / psy_rd=1.00:0.00 / mixed_ref=1 / me_range=16 / chroma_me=1 / trellis=1 / 8x8dct=1 / cqm=0 / deadzone=21,11 / fast_pskip=1 / chroma_qp_offset=-2 / threads=6 / lookahead_threads=1 / sliced_threads=0 / nr=0 / decimate=1 / interlaced=0 / bluray_compat=0 / constrained_intra=0 / bframes=3 / b_pyramid=2 / b_adapt=1 / b_bias=0 / direct=1 / weightb=1 / open_gop=0 / weightp=2 / keyint=240 / keyint_min=23 / scenecut=40 / intra_refresh=0 / rc_lookahead=40 / rc=crf / mbtree=1 / crf=19.0 / qcomp=0.60 / qpmin=0 / qpmax=69 / qpstep=4 / ip_ratio=1.40 / aq=1:1.00
    Default : Yes
    Forced : No

    Audio
    ID : 2
    Format : FLAC
    Format/Info : Free Lossless Audio Codec
    Codec ID : A_FLAC
    Duration : 11mn 20s
    Bit rate mode : Variable
    Channel(s) : 1 channel
    Sampling rate : 44.1 KHz
    Bit depth : 16 bits
    Writing library : libFLAC 20080709 (UTC 2008-07-09)
    Default : Yes
    Forced : No
  • Warum hat das fertige Video nur noch Mono?

    Spielsound sollte auf jeden Fall Stereo bleiben. Nur mikrofon in mono.

    Kannste deinem Freund nich auch dxtory installieren? Wäre doch für eure Qualität viel besser und vllt macht dann sogar sony keine probleme xD

    dennoch bleibt es einfach so, das avisynth sauberer und fehlerfreier arbeitet als eine NLE davor. Ihr spart dann zeit und ihr spart vor allem Farbkonvertierungen.

    edit: ach und die framerate von 23,976 ist bissl krumme zahl und irgendwie auch bissl arg wenig oder? ;)

    Bei x264 würd ich dir den 10bit Encoding Haken wärmstens empfehlen. Verbessert bildqualität und mindert Dateigröße.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Er hat DxTory installiert, aber obwohl er einen besseren PC hat und alle Einstellungen wie ich, laggen alle Spiele bei ihm ohne Ende, sobald er DxTory verwendet.

    Weiß es ehrlich gesagt nicht, warum das Mono ist. Codiere Sound und Video getrennt und muxe dann mit MKV Merge.

    Das heißt in Avsynth alles machen und nich Movie Studio nutzen? Kann ich dann auch Überblendungen machen, Slideeffekte und beliebig viele Spuren in denen ich getrennt voneinander die Lautstärke verändern kann?
  • Kaddi288 schrieb:

    Das heißt in Avsynth alles machen und nich Movie Studio nutzen? Kann ich dann auch Überblendungen machen, Slideeffekte und beliebig viele Spuren in denen ich getrennt voneinander die Lautstärke verändern kann?

    Machbar ist sehr viel:

    avisynth.nl/index.php/Internal_filters
    avisynth.nl/index.php/External_filters

    Sollte mehr als genug sein. Nur bedarf es ein wenig den Umgang zu lernen. Sagaras insbesondere kann dir da sehr gut bei helfen.

    Kaddi288 schrieb:

    Er hat DxTory installiert, aber obwohl er einen besseren PC hat und alle Einstellungen wie ich, laggen alle Spiele bei ihm ohne Ende, sobald er DxTory verwendet.

    Schlechte HDD oder falsche einstellungen.

    Wobei ich von DXTory auch bisschen enttäuscht bin:

    Was ist mit DXTory los? Performance für'n Arsch geworden

    Darum nutze ich mittlerweile MSI Afterburner. Er ist kostenlos und hat eine affengeile performance und ein sehr gutes overlay, wie zb Aktuelle Aufnahmezeit, Dateigrößenzähler usw.
    ach und mein voriger post hat nen edit noch.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Ich habe keine Ahnung wie es zu dieser Framerate kommt...nehme immer mit 30 FPS auf.

    Werde mal versuchen mich einzuarbeiten. Bin froh, wenn ich am Tag zu einer Aufnahme komme...musste sehr viel vorproduzieren.

    An sich gäbe es auch kein Problem, wenn Movie Studio sich nicht weigern würde MP4 zu öffnen...

    Er nimmt auf ne SSD Platte auf. Weiß aber nur, dass sie von Samsung ist.
    Und Einstellungen sind wie bei mir. Und meine habe ich von dir übernommen^^
  • Probiert mal Afterburner aus, wenn ihr Zeit und Lust zu habt, ich denke auch bei euch wird das Programm performanter laufen.

    Settings diese, außer der codec und fps kannst natürlich anders machen:
    abload.de/gallery.php?key=jRBPGPYE

    Und Codec dann diesen mit settings ausm bild:
    MagicYUV - Ein neuer Lossless Codec!
    MagicYUV ist auch performanter bei der Decodierung, würde sich also dein movie studio beim spulen drüber freuen.

    Die Framerate wird dir vermutlich dein Movie Studio durch 'ne Vorlage geändert haben. Hoffentlich hat dein Video dadurch kein ghosting, weil sony vegas oder movie studio überblendet die frames einfach, statt sie rauszunehmen, was dann einen hässlichen ghosting effekt nach sich zieht.
    Wenn man so'ne NLE nutzt ist es essentiell wichtig, das die Projekteinstellungen zu 100% dem Quellvideo entsprechen. Wenn deine Videos unterschiedliche FPS Raten haben sollten, dann bei 'nem Sony produkt unbedingt das "resampling" deaktivieren für die videos wo die fps abweicht von den projekteinstellungen, dann werden die fps tatsächlich auch via frameentfernung geändert, statt dieses hässliche ghosting.

    Statt eine SSD würd ich eher eine schnelle HDD verwenden. Da hat man mehr speicherplatz und die unterliegen nicht so sehr verschleiß wie eine SSD. SSD halten zwar mittlerweile auch viel durch, aber durch aufnahmen fliegen da ja tag für tag gigabytes durch.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7