Lets-Play mit zwei Stimmen aufzeichnen, wie synchron machen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lets-Play mit zwei Stimmen aufzeichnen, wie synchron machen?

    Anzeige
    Hallo,

    ich und ein Freund möchten gerne mit Lets-Plays zu (erstmal) GTA 5 Online auf YouTube beginnen. Wir haben ausreichend Budget und möchten uns damit folgendes Equipment zulegen:

    - Hauptauge HD PVR2 Gaming Edition (2x)
    - Tritton 720+ 7.1 Surround Sound Headset (2x)
    - Rode Podcaster Großmembranmikrofon (2x)
    - Magix Video Deluxe Plus 2015
    - Photoshop CC

    Der Grund, warum wir zwei Aufnahmegeräte, zwei Headsets und zwei Mikrofone verwenden möchten ist der, weil wir beide Aufnehmen und Sprechen möchten. Das Headset verwenden wir um uns gegenseitig zu verständigen.

    Wenn wir eine Folge aufnehmen, dann mach ich das bei mir zu Hause und er bei sich und sprechen während des Spielens auch dazu und zeichnen unsere Stimmen das mit Audacity auf.

    Wenn wir eine Folge z.B. 20 Min lang aufnehmen und fertig sind, kommt mein Kumpel zu mir mit dem was er Aufgenommen und bei Audacity aufgezeichnet hat zu mir. Das was wir gespielt machen möchten wir dann zusammenschneiden, aber nur solange wie die Folge auf geht, also 20 Min lang. Der Sinn daran ist der, dass wir mal was von mir zeigen möchten und von ihm wenn ihr versteht wie ich meine.

    Die Stimmen die wir natürlich während des Spielens mit Audacity aufzeichnen, fügen wir zusammen mit unserem geschnittenen Video bei Magix Video Deluxe Plus 2015 ein. Unsere Frage ist jetzt: Wir bekommen wir unsere zwei Audiospuren synchron zum Video hin?

    In unserem ersten Lets-Play werde ich erstmal sagen das dies unser erstes Lets-Play ist, stell uns kurz vor und ja dann natürlich was wir in folgendem Video machen werden. Mein Kumpel wird dann ja erstmal noch nichts sagen. Wir wissen halt nicht, wie wir das synchron hinbekommen. Es wäre echt cool wenn ihr uns erklären könntet wie das funktioniert oder uns Tipps geben könnt.

    Liebe Grüße und danke im voraus für Antworten. Ich hoffe ich habe es ausführlich und genau erklärt.
    :)
  • Anzeige
    Vor der Aufnahme oder direkt zu Beginn einmal 3-2-1 zählen und in die Hände Klatschen oder ein anderes schnelles Geräusch machen. Darüber könnt Ihr die 2 Spuren synchronisieren.
    Wenn Ihr gleichzeitig mit Eurer Spielfigur irgendwas macht, wie z.B. Hochspringen ist das synchronisieren mit dem Video auch kein Problem mehr.
  • Als ich mit einem Kumpel mal drei Folgen GTA Online aufgenommen habe, haben wir über Teamspeak die Stimmen aufgenommen, und das mit dem Spiel synchronisiert, indem wir einmal richtig auf die Taste gekloppt haben und ein Menüfeld aufging ;) . Das waren auch so ziemlich unsere ersten Versuche. :thumbsup:
  • Ich hab's noch Nicht genau verstanden. wollt ihr jetzt zwei separat aufgenommene audacity Spuren miteinander synchronisieren oder geht es darum wie du deinen Kumpel mit aufnimmst? Wollt ihr Euch gleichzeitig über headset unterhalten und per großmembraner aufnehmen?
    was genau ist der Planänderung.

    wenn ihr auch die videospuren mal abwechseln wollt ist eigentlich nur eines wichtig, er muss seine Video und gesprochene Spur gut synchronisieren und du deine. Das könnt ihr ja dann gegeneinander verschieben in magix wie ihr es gerade wollt. Wie ihr euch allerdings die Kommunikation vorstellt weiß ich noch nicht ganz genau.
    Bye bye Let's Plays. Bei mir gibts nur noch Mucke. Damit kenn ich mich wenigstens aus.
  • Also, über das Tritton Headset das wir ganz normal mit unserer PlayStation 3 verbinden (er bei sich, ich bei mir), möchten wir uns verständigen. Also das wir beide miteinander Sprechen können.

    Außerdem hat jeder von uns noch ein Mirko wie oben genannt (er bei sich, ich bei mir). Also das, was wir beide mit uns über das Headset reden, soll und hört man natürlich auch wenn wir in das Mikro sprechen, und eben wenn wir gerade zum Beispiel zu den Leuten sprechen die unser Lets-Play ansehen.

    Er nimmt seine Stimme mit Audacity auf und ich ebenfalls. Somit haben wir also zwei Audiospuren. Außerdem haben wir auch zwei Video, da er bei sich aufnimmt und ich bei mir und wir das zusammenschneiden möchten sodass man mal etwas von ihm sieht und mal was von mir.

    Wenn wir dann die beiden Audiospuren (seine und meine) bei Magix einfügen, ist das Problem wie wir diese synchron zum Lets-Play hinbekommen. Wir fangen z.B. mit dem Aufnehmen des Lets-Plays an und fangen auch damit an zu Sprechen, nur nehmen unsere Stimmen halt separat auf. Diese müssen wir dann an das Video anpassen, also nicht eine Audiospur sondern zwei!
  • Wäre am Einfachsten, wenn ihr gleichzeitig aufnehmt und auch gleichzeitig wieder aufhört. Also einer zählt runter und dann startet ihr gleichzeitig die Aufnahme. Nach den zwanzig Minuten hört ihr dann auch wieder gemeinsam auf, zum Beispiel nachdem jeder sich verabschiedet hat. Somit sollten dann sowohl eure Videospuren, als auch eure Audiospuren exakt gleich lang sein. Dann muss dein Kumpel seine Videodatei und seine Audiodatei dann mit zu dir bringen.

    Beim Bearbeiten lädst du dann eure beiden Mikrofonspuren bei Magix rein. Sind ja exakt gleichlang und daher dann auch synchron. Dann habt ihr ja noch die Videospuren mit dem Ingame-Sound. Die sind ja dann auch genauso lang wie eure Mikrofonspuren als auch synchron. Ich gehe mal davon aus, dass Magix mehrere Audio- und Videospuren unterstützt, die man übereinanderlegen kann. Also legst du dann einmal dein Video und das Video deines Kumpels übereinander in verschiedene Videospuren. Und dann könnt ihr entscheiden, welche Szene ihr dann in das Video packen wollt, ob die Ansicht von dir oder die Ansicht von deinem Kumpel. Dann machst du zu Beginn und der Szene einen Schnitt bei beiden Videodateien und löschst dann halt das raus, was nicht genommen werden soll.

    Zum Beispiel: Du willst die ersten zwei Minuten deine Aufnahme reinpacken, danach die nächsten drei Minuten die von deinem Freund. Deine Aufnahme liegt auf Videospur 1, die von deinem Freund auf Videospur 2. Also machst du dann nach zwei Minuten einen Schnitt bei den Videospuren und löschst den Teil von Minute 0 bis Minute 2 aus der Videospur 2 heraus. Mitsamt dem dazugehörigen Ingamesound von Videospur 2. Dann machst du wieder einen Schnitt nach fünf Minuten und löschst dann Minute 2 bis Minute 3 von Videospur 1 mitsamt dem Ingamesound von Videospur 1. Und so weiter dann. Eure beiden Mikrofonspuren bleiben unangetastet.

    Wie gesagt. Das Wichtige ist, dass ihr gleichzeitig aufnehmt und gleichzeitig aufhört. Dann sind die Spuren alle synchron und ihr müsst nur noch die Videospuren schneiden. Da halt an den Ingamesound denken, sonst hast du nachher den Ingamesound von deiner Aufnahme zu dem Video von deinem Kumpel. Müsst ihr ein bisschen aufpassen, dass ihr da nicht durcheinander kommt.

    Ich weiß allerdings nicht, wie das mit eurem Headset ist. Kenne mich mit Konsolen halt nicht aus. Aber du meintest ja, ihr wollt euch über die PS3 auch zusätzlich noch verständigen. Ist das dann nicht auch noch in der Aufnahme mit drin? Oder nimmt die Capture Card dann wirklich nur den Spielsound von GTA auf?
    AKTUELLE PROJEKTE
    12 Uhr: Portal 2 [BLIND]
    15 Uhr: ELEX [BLIND]
    18 Uhr: Wolfenstein II - The New Colossus [BLIND]
    21 Uhr: Fallout 3 [uncut]



  • doch, das ist definitiv in der Aufnahme mit drin UND das ist ein großes Problem.

    WEnn du zwei mal die Audiospur deines Kumpels hast, einmal in audacity und einmal direkt in deinem aufgenommenen Video, dann kannst du machen was du willst, das wirst du nie im Leben Synchron kriegen. Ich hab das schon mehrfach versucht weil ich zum PS3 aufnehmen Fraps verwendet habe und Fraps nicht draufhat, unterschiedliche Audiospuren anzulegen. Wenn da das Mikro eingeschaltet ist ist es auf der Soundspur drauf. Aber wenn ich das versehentlich eingestellt habe dann war es nie laut genug um auszureichen, also musste ich meine audacity Spur darüber legen.
    Keine Chance! Ein widerlicher kurzer Hall ist das mindeste was entsteht. Es gibt sogar noch Videos online die ich so hochladen musste weil es keine Möglichkeit gab, das nochmal aufzunehmen.

    Mein Tip - kommuniziert über das Mikro über das ihr auch aufnehmt. Kommuniziert über den PC, TS oder was weiß ich, nehmt euch derweil über Audacity auf, sogt dafür dass jeder die Synchronität zu seinem eigenen Video findet (gleichzeitig anfangen und aufhören muss nicht sein, macht es zwar einfacher, aber übers INternet die gleichzeitigkeit herauszufinden ist garnicht so einfach)
    und dann kann das auch funktionieren.

    Aber so wird sich das eklig anhören wie sonstwas. Also wenn ihr schon so viel Geld in die Hand nehmt dann macht es ruhig richtig.
    Bye bye Let's Plays. Bei mir gibts nur noch Mucke. Damit kenn ich mich wenigstens aus.
  • DDGX1982 schrieb:

    Mein Tip - kommuniziert über das Mikro über das ihr auch aufnehmt. Kommuniziert über den PC, TS oder was weiß ich, nehmt euch derweil über Audacity auf, sogt dafür dass jeder die Synchronität zu seinem eigenen Video findet (gleichzeitig anfangen und aufhören muss nicht sein, macht es zwar einfacher, aber übers INternet die gleichzeitigkeit herauszufinden ist garnicht so einfach)
    Würde ich eigentlich auch empfehlen. Hat dann aber den Nachteil, dass sie dann einmal Kopfhörer am Fernseher mit der Playstation haben müssen und gleichzeitig noch mal am PC, dass sie sich im Teamspeak hören. Wäre vielleicht zu lösen, dass das Headset an der Playstation angeschlossen wird und kleinere (In-Ear)-Kopfhörer darunter getragen für die gegenseitige Kommunikation.
    AKTUELLE PROJEKTE
    12 Uhr: Portal 2 [BLIND]
    15 Uhr: ELEX [BLIND]
    18 Uhr: Wolfenstein II - The New Colossus [BLIND]
    21 Uhr: Fallout 3 [uncut]



  • Peacemaker 666 schrieb:

    Wäre vielleicht zu lösen, dass das Headset an der Playstation angeschlossen wird und kleinere (In-Ear)-Kopfhörer darunter getragen für die gegenseitige Kommunikation.



    So mache ich das immer wenn ich nicht aufnehme aber ts und ps3 kombiniert hören will.
    Stimmt, ich hatte vergessen dass mein ps3 Aufnahmesystem anders ist. Wegen er TV-Karte hab ich den IGS auch auf dem PC, kann ihn sozusagen einfach durchschleifen.
    Aber egal worum es geht, die Stimmt des Partners doppelt aufzunehmen ist keine Lösung.
    Ansonsten, wenn ohnehin soviel Budget da ist, könnte es vielleicht ein Audiointerface lösen der einen kleinen Mixer für sowas bereithält. Da kann man dann den PC Teamspeak Sound und den PS3 Sound mixen um ihn auf den selben Kopfhörer zu geben.
    Bye bye Let's Plays. Bei mir gibts nur noch Mucke. Damit kenn ich mich wenigstens aus.
  • Ich verstehe nicht ganz warum man uns auch hören kann, wenn wir durch das Headset sprechen das mit der PlayStation 3 verbunden ist? Ich denke das was wir ins Headset reinreden, hören wir auch nur im Headset und nicht im Spiel selbst, oder liege ich da falsch?

    Dann habe ich da nochmal eine kurze Frage: Ist es Sinnvoll und vor allem bringt es etwas, wenn wir zum Beispiel unsere ersten fünf Lets-Plays zu GTA Online auf YouTube hochgeladen haben und diese dann sagen wir mal mit 250 Euro auf YouTube bewerben?
  • Deine Stimme wird wohl nicht zu hören sein, aber die Hauppauge nimmt alles auf was die ps3 ausgibt. Und die Stimme deines Partners gibt sie ganz normal mit dem ingamesound aus. Da kann die Hauppauge nicht unterscheiden, in der Aufnahme ist das dann untrennbar.

    ich sehe schon, ihr wollt ein wenig die Abkürzung zum youtube star nehmen.
    würde ich so nicht machen, aus zwei gründen.
    1. Ist ein Kanal mit gerade mal fünf Videos ohne unterschiedlichen Content nicht ansprechend genug als dass sich diese teure werbung lohnt.
    2. werdet ihr euch übelst ärgern, sollte euch das ganze in ein paar Wochen keinen Spaß mehr machen.

    an eurer Stelle würd ich erstmal den ersten Schritt machen und mal ein paar Videos hochladen. Diese Investitionen und die Planung von großer channelpromotion würd ich dann machen wenn ich mir sicher bin dass mir das ganze auch Spaß macht.
    Bye bye Let's Plays. Bei mir gibts nur noch Mucke. Damit kenn ich mich wenigstens aus.