5.1 Souround auf YouTube

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 5.1 Souround auf YouTube

    Anzeige
    Worüber ich heute gestolpert bin ist folgendes: Erweiterte Codierungseinstellungen

    Hat jemand von euch Erfahrung damit wenn es um 5.1 geht auf YouTube ? Mir ist noch nie aufgefallen dass es eine Möglichkeit gibt Sourround Sound aus zu wählen (vielleicht weil es einfach keiner macht ?)

    Gruß, Snoman.
    "Semper Fi!" - United States Marine Corps
    "Who dares, wins!" - British SAS
  • Und was machen die Stereo nutzer? Ich möchte kein Mehrkanal auf Stereo Kopfhörer haben. Dann muss youtube das schon einem auswählen lassen und 2 Audiospuren anbieten.
    Genauso find ichs furchtbar wenn alles so zentral klingt, weil ein LPer in Mehrkanal aufgenommen/codiert hat und dann das auf Stereo runtergematscht wird. Dann hast auch gerne mal das phänomen Stimmen leise, effekte laut und alles klingt so zentral.

    Ich möchtes lieber nicht haben. Ich habe hier nur Stereo geräte und bin damit auch super glücklich. Und ich könnt mir vorstellen das sie sowas genauso miserabel implementieren wie aktuell die 60fps geschichte ..
    __

    Übrigens diese Seite die du da hast sagt rein gar nichts aus wie youtube codiert, sondern sind grobe (und sehr schlechte, teils sogar nicht nachvollziehbare) richtwerte was youtube annehmen würde und was einigermaßen passend wäre für einen guten re-encode.
    Sind zwar wirklich sehr fragwürdige vorschläge, aber naja. Diejenigen die die Seite geschrieben haben, haben definitiv nicht in der Encodingabteilung gearbeitet ^^

    ach und das mitm 5.1 bei Audio steht da schon seit Ewigkeiten. Ist kein Indiz das da bald was kommen wird.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Anzeige
    Endlich. Dann kann man bei den ganzen Fail compilations endlich wissen woher das lachen kommt. ;)

    Gaming ist ja wirklich der einzige Bereich der mir gerade einfällt, in dem das wirklich sinn ergibt. Würde mich also mal interessieren ob sich das für youtube lohnt, einige der youtube-Zugpferde werden das sicherlich nicht brauchen. Zumindest die ganzen Musik-, Beauty-, V-log, Tutorial- und REviewchannel kommen sicherlich dauerhaft ohne aus.
    Bye bye Let's Plays. Bei mir gibts nur noch Mucke. Damit kenn ich mich wenigstens aus.
  • Ich gehe mal schwer davon aus dass dann in Stereo und 5.1 codiert wird und man wählen kann ;) Alles andere wäre ziemlich sinnlos ^^.

    Ja aber falls es irgendwann mal kommt bin ich immerhin gerüstet und kann dann Stereo und 5.1 anbieten mit meinem neuen Setup :)

    Edit: Übrigens was mir zu "zu laute Effekte und zu leise Sprache" einfällt. In vielen bis sogar den meisten Filmen und Serien hat man exakt diesen Effekt wenn man die Original Tonspur verwendet. Das liegt aber einfach daran, dass dort nicht extra synchronisiert wird, sondern eben mit einer Angel gearbeitet wird und somit viel Sound direkt am Set entsteht. Nachsynchronisiert wird meist nur wenn es zu schlecht verständlich wird.

    Den Effekt hat man witziger weiße in Europäischen Produktionen nicht so häufig wie in Amerikanischen da dort mehr Zeit in die Sound Post-Production investiert wird.
    "Semper Fi!" - United States Marine Corps
    "Who dares, wins!" - British SAS