Welche Grafikkarte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche Grafikkarte

    Anzeige
    Ich stelle momentan eine Liste an Hardware für einen neuen PC zusammen. Es soll nicht nur eine High End Zockermaschine werden, sondern auch im Multimedia Bereich ordentlich punkten.
    Geplant ist ein Dualcore mit minimum 3GHz (oder auch Tripple-Core mit 2,9 GHz weiß nich welcher besser wäre, für Emfhelungen danke ich), 4 GB RAM, 1,5 TB Speicherplatz, ein BR-Laufwerk mit DVD Brenner. Fehlt nur noch eine gute Grafikkarte.
    Ich hab auch schon zwei im Auge:

    - NVidia GeForce GTX 285 ca. 320 - 350 €
    - NVidia GeForce GTX 295 ca. 400 - 420 €

    die 295er hat ca 700mb mehr Speicher und kostet dafür auch mehr. Sonst unterschieden sie sich kaum. Ich bin aber bereit keine Kosten zu scheuen um mir einen PC zu bauen, der für die nächsten 5-7 Jahre nicht weiter großartig aufgerüstet werden muss. Meine inzwischen 4 Jahre alte Kiste ist aufgemotzt bis ans Limit. Es reicht zwar zum Lets Playen, aber ich muss die Auflösung und Grafikdetails aufs minimalste runterschrauben um halbwegs vernünftiges Material zu bekommen. (Unterwegs in Düsterburg läuft mit max 30 FPS mit Fraps (HS; FS ist nicht mehr spielbar), ohne ist es das doppelte, also 60).

    Welche der beiden Grafikkarten könnt ihr mir empfehlen? Oder gibt es noch andere. Wichtig ist aber, dass sie HDCP unterstützen, damit ich mir auch BR-Filme ansehen kann. Da beide Karten 2 Monitore gleichzeitig unterstützen, hab ich in Zukunft vor noch nen LCD-Fernseher anzuschließen, da mir der geplante Monitor trotz der Full-HD Auflösung mit seinen 21,5" zu klein wäre.
  • RE: Welche Grafikkarte

    naja wenn du soviel geld ausgeben willst und der pc für die nächsten 5-7jahre reichen soll schlage ich als erstes nen quadcore vor
    mit 4 kernen ist man für die nächsten spiele einfach auf der besseren seite und auserdem läuft rendern etc. viel schneller ab
    bei prozessor lastgen spielen könnte ein dualcore die grafikkarte sogar ausbremsen, das volle potenzial kann nicht mehr ausgeschöpft werden

    als prozessor würde ich entweder den intel q9650 oder intel i7-920 oder 950

    mit den grafikkarten liegst du nicht verkehrt denke ich kannst aber auch die gtx275 nehmen

    bin nunmal intel+nvidia freak^^
    ich lass mich auch gerne verbessern :)
  • RE: Welche Grafikkarte

    Also der Informatiker der Ahung davon hat erzählt jetzt auch mal :D

    Prozzessor: Core i7 oder Core i5 sind sehr gute Quad Core Prozessor die für einen High-end PC (heutzutage) nicht mehr fehlen dürfen.
    Arbeitsspeicher Ich würd dir mehr als 4GB RAM empfehlen hab ich in meinem PC auch den für ein Multimedia PC kann der RAM sehr schnell Weg sein, darum würd ich dir ca. 6 oder 8 GB Empfehlen
    Laufwerk: Wenn du schon en Multimeida PC willste sollte ein Blu-ray Laufwerk nicht fehlen...
    Festplatte: 1.5TB ist soweit okay hab in meinem PC zusammengerechnet auch ca. 1.5TB, reicht absolut. Ich hab einfach einen kleine schnelle für das OS und eine normale grosse für die Daten.
    Grafikkarte: Ich würd dir vom Kauf einer Nvidia Graikkarte abraten, kauf dir eine ATI Radeon 5870 oder 5890. Ich kann das mit folgenden Dingen begründen:
    • Eine Ati 5870 ist sehr viel billiger als eine GTX295
    • Sie macht im gegensatz zu der GTX295 viel weniger krach, naja ok sie macht gar keinen Krach
    • Sie braucht viel viel weniger Strom
    • Überleg mal... ist es dir echt Wert mehr Geld, mehr Lärm und mehr Stromverbrauch wegen ca. 5 FPS was man im Spiel selber GAR NICHT merkt ?
    • Mit einer Ati 5870 kann man Crysis mit 8AA und 16AF und alles Grafik auf dem Besten und es läuft flüssig wie Butter (so als kleiner Tipp von mir)

      Und nochmal ich bin Informatiker ich weiss wovon ich laber ich hab meinen PC auch selber zusammengebastellt und der geht ab wie Luzifers Katze.

      Sollte du weiter Fragen oder so haben kannst du mir gern eine PN schreiben ;D

      MFG Xoneris
  • RE: Welche Grafikkarte

    Anzeige

    Xoneris schrieb:


    Grafikkarte: Ich würd dir vom Kauf einer Nvidia Graikkarte abraten, kauf dir eine ATI Radeon 5870 oder 5890. Ich kann das mit folgenden Dingen begründen:
    • Eine Ati 5870 ist sehr viel billiger als eine GTX295
    • Sie macht im gegensatz zu der GTX295 viel weniger krach, naja ok sie macht gar keinen Krach
    • Sie braucht viel viel weniger Strom
    • Überleg mal... ist es dir echt Wert mehr Geld, mehr Lärm und mehr Stromverbrauch wegen ca. 5 FPS was man im Spiel selber GAR NICHT merkt ?
    • Mit einer Ati 5870 kann man Crysis mit 8AA und 16AF und alles Grafik auf dem Besten und es läuft flüssig wie Butter (so als kleiner Tipp von mir)



    naja ich werd hier jetzt mal keine "nVidia gegen ATI" diskussion starten^^

    ich wette du hast nen amd prozessor?^^
  • RE: Welche Grafikkarte

    Midnight11 schrieb:


    Xoneris schrieb:


    Grafikkarte: Ich würd dir vom Kauf einer Nvidia Graikkarte abraten, kauf dir eine ATI Radeon 5870 oder 5890. Ich kann das mit folgenden Dingen begründen:
    • Eine Ati 5870 ist sehr viel billiger als eine GTX295
    • Sie macht im gegensatz zu der GTX295 viel weniger krach, naja ok sie macht gar keinen Krach
    • Sie braucht viel viel weniger Strom
    • Überleg mal... ist es dir echt Wert mehr Geld, mehr Lärm und mehr Stromverbrauch wegen ca. 5 FPS was man im Spiel selber GAR NICHT merkt ?
    • Mit einer Ati 5870 kann man Crysis mit 8AA und 16AF und alles Grafik auf dem Besten und es läuft flüssig wie Butter (so als kleiner Tipp von mir)



    naja ich werd hier jetzt mal keine "nVidia gegen ATI" diskussion starten^^

    ich wette du hast nen amd prozessor?^^


    Nein ich hab einen Intel Core i7 @ 3.2GHz ^^
  • RE: Welche Grafikkarte

    Als jahrelanger NVidia Nutzer würde ich weiter zur GTX 295 tendieren. Die ATI kostet ca 30-50 € weniger, verbraucht weniger und soll leiser sein, was wieder für sie spricht. Aber die Graka läuft nacht immer mit 100% Leistung. Wenn man über Nacht Videos rändern lässt, hat das ja mit Grafikleistung garnichts mehr zu tun. Ok, ich will auch darauf achten, dass der neue PC allgemein leiser wird als der aktuelle. Eine sehr schwere Entscheidung...
  • RE: Welche Grafikkarte

    Wenn man über Nacht Videos rändern lässt, hat das ja mit Grafikleistung garnichts mehr zu tun.


    Nicht ganz richtig, ich zum Beispiel benutze das Programm Cyberlink Power Director. Mit meiner Grafikkarte (GeForce 9800GTX) kann ich damit schneller als in Echtzeit rendern, da es CUDA unterstützt. Heist auf normalem Deutsch: Die GPU (der Prozessor der Grafikkarte) wird zum rendern mit einbezogen. Da ein Grafikprozessor (wie der Name schon sagt) darauf ausgelegt ist Grafiken zu bearbeiten, geht dass viel schneller als wenn man andere Renderprogramme nutzt die nur die CPU ansprechen. CUDA ist meines Wissens bis jetzt nur mit NVidia Karten möglich (ich weiß nicht ob ATI etwas vergleichbares anbietet). Der zeitliche Vorteil ist natürlich enorm, wenn man für ein 10min Video gerade mal 8min zum rendern braucht.
  • RE: Welche Grafikkarte

    Kurzes Off-Topic, bitte nicht böse sein: Der Upload ist mir relativ egal, während Firefox im Hintergrund hochlädt kann ich schon wieder andere Sachen am PC machen und neue Parts aufnehmen. Off-Topic Ende

    Ich würde dennoch eine Nvidia karte empfehlen. Nicht nur CUDA sondern zb. auch der 3d Treiber von Nvidia sind Sachen die wirklich sehr nützlich sind und nur mit einer Nvidia Karte funktionieren.
  • RE: Welche Grafikkarte

    5770 ist nicht viel besser als ne 9800 gt. Aber für's zocken reicht se auf jeden fall auch aber er will glaub ich was dickeres ^^
    wie gesagt die HD 5870 ist wirklich sehr sehr gut. das sag ich nicht weil ich sie selbst hab sondern weil sie eigentlich nur Vorteile hat und damit kannst du auch JEDES Spiel problemlos für die nächsten paar Jahre spielen. Die paar fps Unterschied zu ner gtx 295 sind eh nicht wirklich erkennbar und solche spiele gibt es noch garnicht, die diese Grafikkarten in die Knie zwingen können ;);)