Neues Headset mit USB?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neues Headset mit USB?

    Anzeige
    Viele kennen mein Problem ja schon..
    Ich besitze bzw mein Computer besitzt keinen Soundmixer darum wurde mir geraten ein Headset zu benutzen, was ein USB-Anschluss hat.
    Naja nun habe ich mich mal auf die Suche nach einem Geeigneten gemacht "Logitech PC 960 Stereo Headset USB", aber bevor ich was kaufe möchte ich gerne wissen ob es wirklich stimmt und dann auch klappt.
    Kann ich durch den USB-Anschluss mit Camtasia Gamesound und Stimme aufzeichnen? Auch ohne Soundmix?
    Oder ist es unsinn und ich brauche einfach nur Vista oder Windows 7 kaufen, damit es geht?
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, Tipps geben, bevor ich was kaufe und es dann doch nicht klappt.

    Mit lieben Grüßen
    Naoki
  • Also für dein Problem habe ich keine Lösung gefunden, zumindest nicht um noch etwas etwas mit den Soundchip drehen zu können.
    Ich bin aber mal so frei meinen Gedankengan, was man noch versuchen könnte, nieder zu schreiben. Es besteht nämlich bei manchen Soundkarten die Möglichkeit, sich selber reden zu höhren, soll heißen, man aktiviert das Mikrophon bei der Ausgabetabelle, das gesprochene müsste dann direkt über die Ausgabequelle zu höhren sein. Wenn man beispielsweise Musik wiedergibt, müsste man reinreden können und beides müsste sich überlagern, und das ohne Einen Aufnahmeknopf gedrückt zu haben. Beides müsste sich also theoretisch im "WAVE" mixen. Das müsste man dann versuchen aufzunehmen. Wenn das funktionierte, hätte man zwar keine Möglichkeit den Ton vom Spiel und den des Mikrophons zu trennen. Aber wenigstens hätte man beides auf einer Tonspur.
    Das ist allerdings sehr Theoretisch und ich glaube nicht, dass das realisierbar ist. Aber verschuch macht kluch.

    Wenn ich das Aus deinem anderen Beitrag richtig entnommen habe, hatte ich im übrigen ein ähnliches Problem. Ich versuchte unter XP mit meiner Audegy2ZS den Ton des Spieles und den des Mikrophons seperat aufzunehmen, das dazu führte, das eine Aufnahmequelle einfach, "abgeschaltet" wurde. Meine Lösung um beides seperat aufnehmen zu können, war eine 2. Soundkarte in den Computer zu bauen so das über eine die Mikropohnaufnahme lauft und über die andere der normale Output. Allerdings halte ich diese Lösung für zu speziell. Außerdem hat nicht jeder eine 2. Soundkarte rumfliegen.

    Ansonsten falls noch nicht geschehen, könntest du nach einem aktuellen Treiber suchen.

    Die beste Chance hast du aber bestimmt mit einem USB-Headset. Wobei ich nicht ausschließen möchte, das der Integrierte Standardtreiber, für deine Soundkarte, von Vista/Win7, möglicherweitse zumindest eine Stereomixoption bereithalten könne.

    Zum thema Headset gibt es hier glaube ich eine Thread, in dem du fündig werden dürftest. Ich persönlich tendiere eher zu Senheiser als Logitech, allerdings ist das im bereich Headset zum Großteil nur eine Glaubensfrage ,was man bevorzugt einsetzt. Die Markenhersteller geben sich relativ wenig.