Face-Cam Notwendig?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Face-Cam Notwendig?

      Anzeige
      HeyHo Freunde, Holzkatze hier.

      Wie wir's ja alle kennen, ist jetzt in fast jedem Let's Play von größeren YouTubern auch ne Face-Cam am Start. Angefangen hat das ganze meines Wissens nach so 2012, als Slender gerade im kommen war, und man mit dem Face-Cam Effekt lustige Reaktionen noch besser Festhalten konnte. Aber heute wird das bei fast allen Videos so gemacht. Ich weiß nicht wie ihr das seht, aber wenn ich mir ein Let's Play gebe, gehts mir an erster Stelle um das Gameplay und den Kommentar, ich achte wenig auf Face-Cams (hab jetzt auch nichts dagegen, aber ihr wisst was ich meine), weshalb ich's auch nie wirklich für nötig gehalten hab, bei meinen eigenen Videos (z.B. LP GTA Vice City) ne Face-Cam zu benutzen. Was haltet ihr davon, glaubt ihr man muss jetzt eine Face-Cam einbauen, wenn ja, macht ihr's selber so? Oder findet ihr's eher unwichtig da es euch in erster Linie um die Spielszenen geht? Bin mal ganz gespannt auf eure Meinungen! ^^

      Haut Rein!

      "Thank you Mario, but your Princess is in another Castle!"

      "Fuck you, Toad."

      ''Hat noch jemand ein Problem damit seinen scheiß Haarschnitt zu zahlen?!''



      Zum Kanal

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Holzkatze ()

    • Meiner Meinung nach sind Facecams unnötig. Vorallem, weil die meisten Leute dann Reaktionen übertreiben....z.B. sich "Erschrecken" bei Stellen, die überhaupt nicht gruselig sind etc. oder einfach nur dämliche Grimassen an den Tag legen o_O Wer will sowas sehen? Wenn da jetzt n hübsches Mädel mit dicken Hupen sitzt, ok....aber sonst muss das nich sein xD
    • Anzeige
      Ich finde Facecam eigentlich ganz witzig, so lange sie nichts wichtiges im Spiel blockiert (zum Beispiel Dialoge o.ä.). Stimme allerdings zu dass es am sinnvollsten bei Horror Games ist, weil ich es einfach unterhaltsam finde zu sehen wie sich die Leute teilweise erschrecken :D.
      Pommesgewuerz - Let's Plays und anderes Gedödel
    • Ist meiner Meinung nach immer eine Geschmackssache. Der eine mag es, der andere nicht. Hier spaltet sich regelmäßig die Meinung.
      Wenn du eine Face-Cam einbauen magst und meinst, das lohnt sich an der Stelle und es verdeckt keine wichtigen Informationen, dann nehm sie dazu.

      Wenn du selber sagst, dass du eigentlich keine brauchst oder Zweifel hast, dann lass sie weg.

      Mein Rat: Hör nicht auf das, was andere glauben, was richtig ist, sondern mach das aus dem Bauch heraus und weil du Bock drauf hast.
    • Strohi schrieb:

      LPs sind nicht genormt


      Das ist ja wohl das blanke Ketzertum!

      Selbstverständlich wissen wir heute durch Funde der LP-Gebote.txt die von den Vorfahren unserer teils deutlich jüngeren MItmenschen(also etwa eine halbe Generation vor uns) auf rapidshare etc. hinterlegt wurden, welche Form unsere LPs haben sollten und welche nicht. Und was sich lohnt und was nicht. Und ab welchem Video man eigene Thumbnails haben sollte. Und ab welcher Zuschauerzahl sie wie auszusehen haben. Und welche Technik man bei der Aufnahme, welche beim Rendern verwendet werden sollte.
      Aber das oberste Gebot dass uns diese heiligen Dateien mit auf den Weg geben ist selbstverständlich, dass man Videos nicht dafür ins Netz lädt, damit andere sie auch angucken, daraus formuliert sich der oberste Leitsatz "du sollst nicht auf die Klickzahlen achten du Viewhure!" wie von selbst.
      Eine Facecam ist selbstverständlich minimale Anforderung ab ungefähr 450 Abonennten.

      Facecam hatte ich nie und hätte ich nie gehabt. Ich lade mich jetzt zwar auch ins Internet über die Musikvideos, aber bei LPs, da hätte ich mich lieber nicht gezeigt. Nicht jeder möchte sein Gesicht in hunderten bis tausenden von Videos veröffentlicht sehen. Insofern wie immer - alles nach gusto.
      Bye bye Let's Plays. Bei mir gibts nur noch Mucke. Damit kenn ich mich wenigstens aus.
    • Ich hab das sicherlich schon ein paar Male geschrieben, aber ..
      Was "man" machen "muss", ist mir komplett egal :)

      Ich persönlich würde es - zumindest bei "normalen" LetsPlays - nicht machen (Ganz ehrlich .. mir erschließt sich hier einfach nicht der Sinn. Argumente siehe oben, es geht um das Spiel), aber letztendlich ist das natürlich Geschmackssache.
      Bei commentaries z.B. ist das wieder ne ganz andere Sache, da kann es durchaus Sinn machen, hier geht um die eigene Meinung, und eine facecam trägt dazu bei, das Individuum herauszustellen.
      Auch beim streaming empfinde ich es als sinnvolle Ergänzung, aber dort spielt auch direkte (Live)Interaktion mit der Zuschauerschaft eine viel größere Rolle.
      I´m selling these fine leather jackets.
    • Bei Horror-LPS okay.
      Bei normalen LP's wie bei dir GTA oder als Beispiel Bioshock, Skyrim, Terranigma oder Super Mario sind Face-Cams eher nicht so ok. Ich als Zuschauer kann mich dann nicht mehr aktiv aufs Spielgeschehen konzentrieren, da man ja immer zur Cam guckt. Testweise hab ich soetwas auch gemacht, allerdings nie veröffentlicht, da das Resultat grauenhaft war.
    • Entertainbrotherz schrieb:

      Wenn ich mir ein Video eines Letsplayers bzw eben Videokünstlers anschaue, geht es mir in erster Linie um ihn, seinen Character und wie er mit dem Spiel interagiert. Das Game an sich ist dann nur noch Nebensache ( für mich ).


      Cool das mal von deiner Seite zu hören, weil ich finde z.B dass die FaceCam bei dir Super angebracht ist, da die Lachkrämpfe dadurch vorprogrammiert sind (Goat Simulater Pro) :thumbup:

      "Thank you Mario, but your Princess is in another Castle!"

      "Fuck you, Toad."

      ''Hat noch jemand ein Problem damit seinen scheiß Haarschnitt zu zahlen?!''



      Zum Kanal
    • Finde das es ein interessantes Thema ist, habe mir auch darüber mal Gedanken gemacht. Und die unterschiedlichen Meinungen total hilfreich.
      Ich denke das es dann doch auch abhängig von der Person ist, wie dieser Gepolt ist, ist dieser eher Extrovertiert, hat dieser eine lustige Mimik etc. pp.
      Das muss dann im Endeffekt jeder für sich entscheiden.

      Bei einigen Let'sPlayer könnte ich es mir garnicht Ohne Gamecam vorstellen, bei anderen wiederrum denke ich mir das es eine unnötige Sache ist.