Rauschen bei der Aufnahme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rauschen bei der Aufnahme

    Anzeige
    Hallo Leute,

    Ich habe ein Problem mit meinem Mikrofon (Samson C01U USB), wenn ich mir eine Testaufnahme in Audacity anhöre habe ich ein ziemlich starkes konstantes Rauschen drin. Jetzt würdet ihr wahrscheinlich sagen: "Komm mach mal den Pegel runter". Ich habe das schon ausprobiert, denn selbst wenn ich den Pegel auf 0 schalte, gibt es eine Art weißes Rauschen ?( . Wenn ich mir im vergleich mein Mikrofon meiner Webcam anhöre und dort auch den Pegel auf 0 schalte kein Rauschen 8| .
    Im allgemeinen geht das Rauschen zwar weg durch die Rauschentfernung aber meine Stimme wir dadurch viel zu leise. X/
    Da ich jetzt schon ziemlich lange nach einer Lösung umschauen, jedoch keine Gefunden habe, wollte ich mal euch fragen ob ihr vieleicht eine Idee hättet.

    System:
    Mikro: Samson C01U USB
    Soundkarte: AMD High Definition Audio Device
    Betriebssystem: Windows 7 64 Bit

    Wenn ich was vergessen haben sollte fragt einfach nach.

    Danke im Voraus :)
    L.G. ragnaroeksphoenix
  • Audacity hat ein wunderschönes Tool, das sich Rauschentfernung nennt.
    Dazu markierst du einige Sekunden Audio, in denen es NUR rauscht und du NICHTS sagst. Dann Wählst du im Effekte Menü den Unterpunkt Rauschentfernung und in dem Dialogfenster klickst du auf "Rauschprofil ermitteln"
    Dann schließt sich der Dialog. Drücke jetzt Strg+A um alles zu markieren, oder sorge dafür, dass nichts markiert ist und wähle erneut den Unterpunkt Rauschentfernung. Diesmal drückst du NICHT auf Rauschprofil ermitteln, sondern auf OK. Das sollte das Rauschen effektiv aus dem gesamten markierten Bereich entfernen.
    "Leben heißt Veränderung", sagte der Stein zur Blume und flog davon...
    Mein bescheidener Kanal: youtube.com/CydhraGaming
  • Cydhra schrieb:

    Diesmal drückst du NICHT auf Rauschprofil ermitteln, sondern auf OK


    Ohne weitere Einstellungen? Standardeinstellung ist recht aggressiv gewählt und somit die Verluste schon ziemlich hörbar. Aber so oder so müssen die Einstellungen an das rauschen schon angepasst werden und nicht einfach blind drauf los.
    Außerdem sollte der Rauschfilter nur eine Hilfestellung sein und nicht komplett alles alleine übernehmen um die Verluste gering wie möglich zu halten. Den Rest kann dann ein expander (oder auch ein NoiseGate) lösen.

    musiker-board.de/threads/effek…-enhancer-expander.57752/ (bisschen schade das die Bilder jetzt fehlen .. )

    Aber vllt gibts ja auch eine Lösung das rauschen gar nicht erst so stark entstehen zu lassen..
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Erstmal ein dickes Dankeschön an euch :thumbsup:
    @Cydhra Das mit dem Rauschentferner habe ich ja schon überall drin etc. aber trotzdem danke dafür ;)
    @Julien Ja ich werde mir eh ein neues kaufen, da ich mir das leider schon fast gedacht habe. Alle Usb-ports habe ich schon probiert also muss es an dem mic liegen ;)
    @De-M-oN Danke für den Link ich werde mir den sehr gerne einmal ansehen und hoffen das es da durch die nächsten Wochen (bis das neue mic da ist) besser wird.

    Nochmal Danke an euch ihr seit super ;)