Shadow Play Dateien fehlerhaft?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Shadow Play Dateien fehlerhaft?

    Anzeige
    Hallo

    Ich öfter mal eine lange Zeit BF oder Altis Life aufgenommen (ca. 40min+) und bemerkt, dass Shadow Play die Dateien in 3.80GB Schritten Splittet. Wäre ja an sich kein Ding. Bloss hab ich 37min auf einer 3.80GB Datei und 2min auf einer kleinen anderen. Die 37 min datei ist jedoch fehlerhaft. Der Beginn wurde aufgenommen. Dann aber Standbild bis ca. zu minute 28. Weiss jemand woran das liegt?

    Gruss

    Tempus
  • Anzeige
    Spoiler anzeigen
    Allgemein
    Vollständiger Name : A:\ArmA 3\sdfds.mp4
    Format : MPEG-4
    Format-Profil : Base Media / Version 2
    Codec-ID : mp42
    Dateigröße : 3,81 GiB
    Dauer : 37min
    Gesamte Bitrate : 14,5 Mbps
    Tagging-Datum : UTC 2014-12-06 21:31:30

    Video
    ID : 1
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format-Profil : High@L4.2
    Format-Einstellungen für CABAC : Ja
    Format-Einstellungen für ReFrames : 1 frame
    Format_Settings_GOP : M=1, N=30
    Codec-ID : avc1
    Codec-ID/Info : Advanced Video Coding
    Dauer : 37min
    Source_Duration/String : 37min
    Bitrate : 14,4 Mbps
    Breite : 1 920 Pixel
    Höhe : 1 080 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Modus der Bildwiederholungsrate : variabel
    Bildwiederholungsrate : 29,414 FPS
    originale Bildwiederholungsrate : 60,000 FPS
    minimale Bildwiederholungsrate : 0,001 FPS
    maximale Bildwiederholungsrate : 128,480 FPS
    Standard : PAL
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Scantyp : progressiv
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.237
    Stream-Größe : 3,79 GiB (100%)
    Source_StreamSize/String : 3,79 GiB (100%)
    colour_primaries : BT.601 NTSC
    transfer_characteristics : BT.470 System M
    matrix_coefficients : BT.601
    mdhd_Duration : 107124

    Audio
    ID : 2
    Format : AAC
    Format/Info : Advanced Audio Codec
    Format-Profil : LC
    Codec-ID : 40
    Dauer : 37min
    Source_Duration/String : 37min
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 48,0 Kbps
    nominale Bitrate : 192 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Kanal-Positionen : Front: L R
    Samplingrate : 48,0 KHz
    Stream-Größe : 13,3 MiB (0%)
    Source_StreamSize/String : 13,3 MiB (0%)
    mdhd_Duration : 107053



    Das ist die Mediainfo der Datei.
    Liege ich richtig in der Annahme, dass Shadow Play immer noch VFR benutzt und nicht CFR? Wenn ja, wird das noch behoben?
  • TempusLP schrieb:

    Der Beginn wurde aufgenommen. Dann aber Standbild bis ca. zu minute 28. Weiss jemand woran das liegt?

    Hatte ich auch mal, lag bei mir an einem drop zum Desktop während der Aufnahme, Video und Ton musst du trennen, dann beim Video das "Standbild" rausschneiden und beides wieder zusammenfügen, so hab ich hier zumindest die Aufnahme retten können.
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • TbMzockt schrieb:

    TempusLP schrieb:

    Der Beginn wurde aufgenommen. Dann aber Standbild bis ca. zu minute 28. Weiss jemand woran das liegt?

    Hatte ich auch mal, lag bei mir an einem drop zum Desktop während der Aufnahme, Video und Ton musst du trennen, dann beim Video das "Standbild" rausschneiden und beides wieder zusammenfügen, so hab ich hier zumindest die Aufnahme retten können.


    Bloss ist der Sound ja trotzdem extremst asynchron?
  • Der Sound lief bei mir durch, sprich das Video hing 15 Minuten aber der Ton läuft weiter.
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • Deswegen, Ton + Video trennen, dann Ton und Video einzeln reinziehen und Video kürzen (das Standbild rausschneiden)
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • GrandFiredust schrieb:

    TempusLP schrieb:

    minimale Bildwiederholungsrate : 0,001 FPS
    maximale Bildwiederholungsrate : 128,480 FPS

    Das sagt dann wohl alles xDD

    Das sagt eigentlich nur das es sich um VFR handelt. Hat nix mit dem oben genannten Problem zu tun ;D

    Aber wenn Shadowplay das wirklich teilt in 4GB Teile, ist das ja quasi noch ein Grund mehr es zu vermeiden xD

    Wenn er die eine Datei schließen tut und die nächste öffnet, will er das just diesen Moment wieder synchronisieren. Das heißt das das erste File erst mal ausläuft beim Abspeichern und die nächste muss dann gestartet werden. Und das muss in einen Guss geschehen. Ich denke das hier vielmehr die Aufnahmemethode euch ein Strick zieht.

    Statt alles gleich in eine einzige Aufnahme zu packen ^^ Aber da hat Shadowplay mal wieder nicht weit gedacht. Fraps war da weiter. Entwerder 4GB Datein oder alles zusamm. ^^

    Aber nix desto trotz. Ich tippe bei diesem Splitting in 4GB Parts wird sich die Aufnahmemethodik beim Anlegen des zweiten Parts etwas daneben verhalten.

    Deswegen, Ton + Video trennen, dann Ton und Video einzeln reinziehen und Video kürzen (das Standbild rausschneiden)

    Wieso kürzen? VFR hat doch nix mit kürzen oder verlängern zu tun. Das wird trotzdem dann Asynchron werden. Das muss explizit in CFR gewandelt werden. Entweder mit AVISynth oder was weiß ich.
    Im SSM ist ein VFRtoCFR Wandler enthalten für solche Videos. Kann funktionieren, gibt aber keine Garantie.

    TempusLP schrieb:

    Liege ich richtig in der Annahme, dass Shadow Play immer noch VFR benutzt und nicht CFR? Wenn ja, wird das noch behoben?

    Das wird doch nicht behoben. Was meinste wodruch Shadowplay soviel performance bekommt bei der Aufnahme der Spiele ;D
    Jedenfalls nicht durch die GPU Nutzung xD
    Wenn eine Aufnahme via VFR läuft, kann diese sich dem Spiel angleichen und bleibt daher für das Spiel schön geschmeidig. Was allerdings voll daneben ist, ist das danach. Siehste ja selbst was du jetzt für Arbeit hast und eventuell auch Synchron Probleme weil NLEs auf CFR arbeiten, da es für den Menschen einfach verständlicher und logischer ist es zu verstehen.

    Bei VFR müsste die Zeiteinteilung in der Timeline für jeden einzelnen Frame immer unterschiedlich sein. So wie sie im Spiel nun mal auch sind. Variable eben xD

    Daher ist eine Konstante Aufnahme immer am besten und einfachsten.
    Für VFR musst du einfach zuviel berücksichtigen und dann ist immer noch die Frage ob es auch am Ende stimmt.

    Ich hab früher mal VFR Aufnahmen gehabt die hab ich via CFR Programm am Anfang gesynct und am Ende, so das ich dachte das es nun korrekt sei. Aber falsch gedacht. Die Filmmitte war absolut Asynchron gewesen. Zwischendurch mal wieder synchron und dann mal wieder nicht. Also das kannste definitiv niemals zu 100% via Kürzung oder Verlängerung zu Audio korrigieren. VFR Videos müssen wirklich erst in CFR umgewandelt werden. Alternativ mit SSM und VirtualDub.
  • TempusLP schrieb:

    Eh... Hallo?

    Na erstmal ist keiner verpflichtet hier zu antworten, zumal die Informationen aus dem Startpost auch mehr als dürftig sind um gleich mal direkt das Problem zu identifizieren.
    Zum anderen könnten ausbleibende Antworten auch daran liegen, dass du hier im falschen Bereich gepostet hast.

    Verschoben nach
    -> Audio & Video

    Siehe auch: In welchen Bereich muss ich posten?
  • Sagaras schrieb:

    GrandFiredust schrieb:

    TempusLP schrieb:

    minimale Bildwiederholungsrate : 0,001 FPS
    maximale Bildwiederholungsrate : 128,480 FPS

    Das sagt dann wohl alles xDD

    Das sagt eigentlich nur das es sich um VFR handelt. Hat nix mit dem oben genannten Problem zu tun ;D

    Aber wenn Shadowplay das wirklich teilt in 4GB Teile, ist das ja quasi noch ein Grund mehr es zu vermeiden xD


    Moin.

    Ja, ich bin neu hier :)

    Nein, SP teilt nicht. Ich nehme damit öfters recht lange Videos auf. Die Files erreichen dann auch gerne mal 100+ GB
    Das wurde bei ihm unterbrochen, aus einem unbekannten Grund.
  • @GrandFiredust
    VFR ist eigentlich was ganz tolles. Man kann damit nicht nur Speicherplatz sparen beim Video, sondern läuft auch bei Aufnahmen schön flüssig, da ja Spiele auch in VFR laufen.

    Das Problem liegt an den NLEs die das nicht umkonvertieren können und denken das es CFR Material sei. Also wird die variable Untergliederung der Frames als konstant interpretiert beim Laden. Und dann resultiert halt dadurch Asynchronität.

    z.B. wenn bei VFR ein Frame über mehrere Minuten lang angezeigt wird, wird bei VFR auch nur ein Frame gespeichert mit einer FPS von xyz und hat halt eine Länge von xyz ms. Bei CFR würden mehrere Bilder gespeichert werden an solch einer Stelle und hätte bei 30 FPS halt eine Länge von 33ms.

    Das ist auch das einzige Problem. Und wer damit nicht umgehen kann und sich aufregt das es Asynchron sei etc., der sollte sich halt von solchen Aufnahmeprogrammen trennen.
  • Sagaras schrieb:

    Wieso kürzen?

    Weil die Datei 15 Minuten Standbild enthält was in Wirklichkeit aber nur exakt 1 Frame ist dem aber fälschlicherweise die Maximallänge gegeben wurde vom Muxer, der Ton aber auch bei diesem einen Frame weiterläuft. (Ich würde drauf tippen das dort wohl Start und Endzeit überlappen und somit ein negativer Wert genommen wird der dann intern überläuft und eben statt wenige ms plötzlich 15min Framelänge ergeben)

    Würde ShadowPlay da nicht bei 4GB trennen hättest du dann eine komplette Aufnahme die verschoben ist, zudem synct ShadowPlay das Audio bei jedem neuen 4GB-Part, dann fehlen halt manchmal am Ende eines 4GB-Stücks 2-3 Frames an Audio aber es bleibt weiterhin synchron im nächsten Part (DXTory kann was Audio-Synchronität angeht ein Lied singen).

    Der MP4-Muxer den ShadowPlay nutzt kann unter Win7 nicht mehr als 4GB-Dateien verarbeiten, erst unter Win8 kann der Muxer (weil scheinbar der Windows-Muxer verwendet wird) Dateien über 4GB schreiben (danke an Microsoft also, keine Schuld von nVidia).
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—