YT Standard oder eher egal?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • YT Standard oder eher egal?

      Anzeige
      Hier mal ein Thema was mich schon länger beschäftigt. Ich würde ich gerne auch eure Meinungen lesen, da mich dieses Thema sehr interessiert und es sich eigentlich auch recht individuell beantworten lässt.

      Immer wieder lese ich Fragen wie "Wie werde ich besser?", "Wie bekomme ich mehr Abonennten?" oder "Wie kann ich meinen Kanal optimieren?" Das Internet ist voll davon und eigentlich zu 90% liest man auch immer wieder das gleiche.

      - Optimiere deine Thumbnails
      - Verbessere deine Kanalbeschreibung
      - Ein hübsches Layout/Banner ist wichtig
      - Upload Tage! Ultrawichtig!

      Hier würde ich gerne mal eure Meinung hören, da ich doch ein sehr gespaltenes Bild von der ganzen Geschichte habe.

      Thema Abonennten:
      Zuerst einmal sollte man meiner Meinung alles Differenzieren. Möchte ich viele Abos haben, oder doch eher regelmäßige Klicks? Gerade wir kleinen (bis zu 100 Abonennten) wissen, das nicht jedes Abo direkt ein Klick bedeutet. Aktuell darf ich 56 Abonennten begrüßen... meine Videos bekommen allerdings nichtmal 10% der Klicks. Ergo = Nicht einmal jeder 5. meiner Abonennten, schaut sich das Video an was ich hochlade. Wenn ich das hochrechne auf 5000 Abonennten (was aktuell total unrealistisch wäre für mich) wäre das zwar von einer POTENZIELLEN Reichweite zwar enorm... aber irgendwie kann ich mir nicht so ganz vorstellen das sich dadurch auch die Klickzahlen im Verhältnis zu den Abonennten sich steigern.

      Thema Thumbnails:
      Klar ist so ein EyECatcher gut und der Titel steuert vielleicht auch seinen Beitrag dazu, aber wenn ich mir die großen YTer anschaue, die teilweise Titel nutzen die so gut wie nichts mit dem Inhalt zu tun haben, oder nur Ansatzweise, frage ich mich doch... wenn ich dann dadurch wirklich ein paar Klicks erhaschen kann... eventuell dann auch ein Abo... ist diese Person wirklich meine Zielgruppe? Ich bin z.B. jemand der einen "scheiss" auf Titel oder Thumbnails gibt... oder ich suche Explizit was. Aber als LPer hat das Thumbnail in meinen Augen eher einen geringen Stellenwert. Wenn ich z.B. "Lets Play Spiel XYZ" eingebe, suche ich mir nicht das Video mit dem tollsten Titel oder dem coolsten Bild aus... sondern das, was innerhalb der ersten 5 oder 10 Vorschläge drin ist.

      Thema: Kanalbeschreibung
      Ganz ehrlich... die Kanalbeschreibung ist das LETZTE was ich mir durchlese. Weil es mich auch so gut wie gar nicht interessiert... teilweise Frage ich mich auch warum die Leute diverse Sachen reinschreiben... z.B. sehe ich viele die ihre Hardware reinschreiben... und dann LPen sie... Hearthstone.. oder Minecraft... was jetzt nicht gerade die krassesten Anforderungen haben... (sofern man nicht gerade High End Texturen nutzt) Viele große Youtuber schreiben ebenfalls meistens nur sporadisch irgendwas rein, aber in der Regel sind es eher die kleinen die halbe Romane drin verfassen. Versteht mich nicht falsch... ich habe ebenfalls ein kleines About drin, aber nicht weil jemand sagte ich soll was rein schreiben... sondern weil ich es einfach wollte. Mir geht es einfach um die Tatsache warum man andere dazu animiert diese AUF JEDENFALL vollzuklatschen.. ???

      Thema: Kanallayout
      "Ein Kanallayout ist ja sooooo tooooottaallll wichtig!!!" Ähm... das Layout ist mittlerweile seit... sehr lange für alle gleich. Entscheidet ihr ob ihr jemanden Abonniert oder seine Videos schaut daran, was er für einen Banner drin hat? Nichtmal für eventuelle SocialMedia Namen ist es wirklich wichtig, da man diese direkt drunter als Button verlinken kann. Ich kann also dieses traaraaa darum irgendwie nicht ganz nachvollziehen. Vielleicht kann mir ja einer, der darauf schwört ja mal seine Meinung dazu sagen :)

      Thema: Uploadtage! Ganz wichtig!
      WTF.... Wozu ist das wichtig? Ist es wirklich interessant für den Nutzer wie oft jemand Videos hochlädt? Wenn mir ein Kanal gefällt ist mir doch egal wie oft er meint Videos hochzuladen, da man dies eh nicht wirklich beeinflussen kann. Manchmal kommt das Vid ein Tag früher... manchmal ein Tag später... ich behaupte die Gruppe der Hardcore Fans die sich den Wecker dafür stellen ist so klein... Ich würde sagen es ist eventuell gut zu wissen aber kein wirkliches MUST HAVE!

      Wie steht ihr zu der ganzen Thematik? Sehe ich das große ganze nicht oder ist ein einigen Dingen doch bissl was dran? Wenn ich das große ganze nicht sehe... wieso machen das dann die großen YTer dann ebenfalls "falsch"? Sollten gerade nicht die auf sowas achten um noch mehr Reichweite zu bekommen?

      Mich würde eure Meinung interessieren und vor allem, wie ihr damit umgeht bzw. was euch wirklich wichtig ist.

      Bin wirklich gespannt! :)

      In diesem Sinne
      Schönen 2. Advent
      Live Lets Plays, Vlogs & KlimBim!
      Mein Kanal
    • Wenn man mit YouTube seinen Lebensunterhalt finanzieren und nicht gerade ultrasparsam leben möchte, sollte man sich schon sehr damit beschäftigen, wie man seine Möglichkeiten am effizientesten ausnutzt und das Maximum aus dem Kanal rausholt. Da kann jeder noch so kleine Faktor eine Rolle spielen.

      Für alle anderen ist das eher nur Spielerei und nicht von Belang. Und deswegen kann ich meistens nur den Kopf schütteln, wenn sich Kanäle, die seit zwei Jahren bei 20 Abonnenten rumdümpeln und außer Minecraft nichts zu bieten haben, so einen Kopf um die Kanaloptimierung machen...
    • Frippi schrieb:

      Thema: Uploadtage! Ganz wichtig!

      Ich glaube wichtig ist das du ne gewisse Regelmäßigkeit hast. Uhrzeit mag vllt Egal sein aber wenn die Leute wissen es gibt jeden Tag oder jede Woche neue Videos wird der Kanal halt gepflegt. Ich merke das auch iwie gerade. Ich lade zur Zeit Regelmäßig Videos hoch und die View Rate ist dem Entsprechend gleich. Zwar lässt es je nachdem Pro Folge ein wenig Nach aber so Die Abo Zahl hat sich auch ein wenig verbessert als zu der Zeit als ich eher Random hochgeladen habe.
      Für alle die Gerne auf Youtube sich meine Videos angucken wollen. youtube.com/user/TRex91de
      Und für die Leute die es auf Dailymotion sich ansehen wollen. dailymotion.com/t-rex91de
    • Frippi schrieb:

      Thema Abonennten:


      Finde die Zahl der Abonennten relativ egal. Wichtig sind die Views. Aboleichen findet man hier bei jedem, auch ich krebse mit knapp 100 Abos bei 1 - 20 Views rum, je nach Video. Klar demotiviert das, wenn nichtmal 10% deine Videos schauen, aber mir macht das Aufnehmen, ggf. schneiden, aber vorallem das SPIELEN Spaß, und da Youtube schön nebenher geht, ist das für mich nicht so schlimm ob ich nun ein paar Abos mehr oder weniger habe. Es gibt auch kein Rezept, wie man die Abonennten zu aktiven Zuschauern macht. Kein Youtuber den ich kenne hat wirklich konstant gleich viel/mehr/bisschen weniger Views als Abonennten.

      Frippi schrieb:

      Thema Thumbnails:


      Thumbnails sind für mich bei der Videosuche auch kein Kriterium. Ich schaue - wie du - nach den ersten paar Ergebnissen, das sind ja auch meist die altbekannten, vertrauten Leute, die da zu finden sind. Aber durch die Thumbnails kann ich meine Playlisten ziemlich schön nach meinen Belieben gestalten, ich mag es strukturiert und ordentlich, deshalb habe ich auch möglichst immer das gleiche Thumbnail mit sich ändernder Zahl.

      Frippi schrieb:

      Thema: Kanalbeschreibung


      Kanalbeschreibung juckt mich auch nicht. Habe ich auch nur ausgefüllt, weil ich es kann. :D Aber finde die ersten paar Zeilen schon wichtig, denn wenn man irgendwo in den Kommentaren oder so über den Namen eines Youtubers fährt, sieht man direkt die ersten Worte. Ich weiß nicht warum, aber das find' ich irgendwie wichtig.

      Frippi schrieb:

      Thema: Kanallayout


      Auch hier wieder: Struktur, Ordnung und eben Freiheit was die Kreativität und Gestaltungsmöglichkeit des eigenen Kanals angeht. :)

      Frippi schrieb:

      Thema: Uploadtage! Ganz wichtig!


      Ich finde es extrem wichtig, dass man zumindest 5 Videos in der Woche als LPer hochlädt. Muss ja nicht immer ein Projekt sein, aber dass man eine Regelmäßigkeit drin hat, finde ich total entscheidend ob ich einen Kanal abonniere oder nicht. Wenn mich ein Projekt interessiert, dann nur wenn die Folge auch wirklich regelmäßig - im Idealfall täglich - erscheint, damit ich auch dranbleiben kann und den Faden nicht verliere. Deshalb lade ich auch täglich ein Video hoch und verteile meine 2 Storyprojekte auf alle 2 Tage eine Folge, weil ich sonst nicht hinterherkomme.
    • Anzeige

      Frippi schrieb:



      Thema Abonennten:

      Wie viele Abonnenten man hat, ist so mehr oder minder wichtig. Kommt ganz darauf an aus welchem Blickwinkel du die Abonnenten betrachten möchtest.
      Viele Netzwerke (die dich auch weiter bringen) wollen eine Mindestanzahl an Abonnenten haben. Genauso freue ich mich über jeden einzelnen Abonnenten, da ich sehe "Ich habe jemanden überzeugen können öfter rein zu schauen".

      Hat für mich also auch ein wenig mit Zuschauerbindung zu tun. Natürlich schaut nicht jeder Abonnent jedes Video an, allerdings mache ich das auch vom Genre abhängig. Bei uns reicht die Vielfalt von Star Stable (sehr Mädelslastig), über WoW, über Battlefield über The Crew. Was ich sagen will ist, dass viele der Zuschauer die wegen Star Stable rein schauen, sich nicht unbedingt Battlefield anschauen würden und umgekehrt.

      Von daher kann man dieses Viweverhältnis pro Abonnent und Video nicht richtig als Vergleich hernehmen, wie ich finde :)

      Frippi schrieb:


      Thema Thumbnails:

      Die Gestaltung von Thumbnails finde ich sehr wichtig. Ein schön gestaltetes Thumbnail zeigt mir, dass der Youtuber sich mehr mit der Sache auseinander setzt als nur Videos raus zu hauen. Man gibt sich ja auch Mühe mit der Videoqualität, warum also nicht mit den Bildern :) Auch wenn man darin nicht so begabt ist, sieht man doch, ob derjenige es zumindest versucht hat :)

      Wenn ich etwas suche, dann lasse ich mich bei der Auswahl des Videos tatsächlich von der Aufmachung des Thumbnails leiten. Kann aber auch daran liegen, dass ich ne Frau bin und generell auf so etwas mehr achte :D

      Frippi schrieb:


      Thema: Kanalbeschreibung

      Die Kanalbeschreibung lese ich mir in aller Regel NIE durch.
      Zumindest reicht es mir da, wenn ich nur kurz etwas zur Person lesen kann.

      Ich brauche da nicht die aktuellen Projekte, abgeschlossene Projekte usw drin. Das sollte ich leicht selber raus finden können, wenn mich der Kanal interessiert.

      Frippi schrieb:


      Thema: Kanallayout

      Gilt für mich Ähnliches wie bei den Thumbnails. Eine nette Aufmachung zeigt mir einfach, dass derjenige sich mit seinem Kanal auch wirklich auseinander setzt und will, dass es gut aussieht und qualitativ hochwertig ist.

      Frippi schrieb:


      Thema: Uploadtage! Ganz wichtig!

      Jain...ich schaue bei meinen "Pappenheimern" immer mal rein, wenn ich an der Seite sehe, dass sie etwas Neues hoch geladen haben. Dafür brauche ich keinen Plan. Ich würde sowieso vergessen was wann kommt.
      Ich handhabe es so, dass ich zu Beginn eines LP's sage wie regelmäßig es erscheinen wird und am Ende auch immer sage "Bis morgen" oder "Wir hören uns nächstes Wochenende wieder!"

      So weiß der Zuschauer genauso wann das nächste Video kommt. Allerdings kommt bei uns sowieso fast alles täglich, von daher stellt sich die Frage nicht so wirklich. Kann sinnvoll sein, muss aber nicht, in meinen Augen.




      Das ist so meine Auffassung zu dem Thema. Ich bin gespannt was hier noch so für Meinungen zusammen kommen :)
    • Frippi schrieb:

      Thema Abonennten:


      1. Man schreibt es "Abonnent" mit dem Doppel-N vor dem O, denn es kommt schließlich von Abonnement! (Klugscheißmodus OFF)

      2. (OnTopic) Inzwischen habe ich regelmäßige Zuschauer, die auch wirklich prinzipiell erstmal alles anschaue, was ich hochlade und (zum Glück) auch kommentieren. Allerdings habe ich ~10 Aufrufe auf 180 Abos. und dann ists auch noch Content-Abhängig!
      Mir ist als Produzent beides wichtig. Ich will Zuschauer binden. Ein Channel mit 10 Abos aber eine Millionen Views auf einem Video hat meiner Meinung nach nicht das erreicht, was ich erreichen wollen würde. Er hat es geschafft eine Millionen Menschen zu erreichen, aber hat er sie auch an seinen Kanal gebunden? Mir sind regelmäßige Zuschauer lieber als Aboleichen oder Zufallstreffer. Klar, auch ich produziere Sachen, mit denen ich vor allem Leute erreichen will, die mich deswegen nicht abonnieren müssen (Fandubs zum Beispiel), aber für regelmäßigen Content finde ich Stammzuschauer besser als Zufällige Zuschauer. Ich persönlich will eben auch ein wenig wissen für wen ich produziere.

      Frippi schrieb:

      Thema Thumbnails:


      Thumbnails helfen zu orientieren. Sie sind nicht übermäßig wichtig, aber für mich persönlich ist es eine Aufwertung des Videos, wenn es ein Thumbnail hat, dass nicht wahllos rausgegriffen ist, sondern Informationen über den Inhalt gibt, der sich in dem Video verbirgt. Was gar nicht geht sind Fehlleitungen von Zuschauern durch falsche Thumbnails...

      Frippi schrieb:

      Thema: Kanalbeschreibung


      Ich schaue mir oft die Kanalbeschreibung von Leuten an, die mich interessieren, wenn ich ihren Kommentar lese. Außerdem wird sie angezeigt, wenn man über den Kanallink im Anzeigenamen fährt. Sicher, man ließt sie nicht oft, aber wenn man sie ließt, dann sollte sie nicht leer sein oder Bullshit beinhalten.

      Frippi schrieb:

      Thema: Kanallayout


      Also ein schönes Banner finde ich besser, als den YouTube-Default-Hintergrund, aber das ist nur meine Meinung.

      Frippi schrieb:

      Thema: Uploadtage! Ganz wichtig!


      Uploadtage sind nicht wichtig. Waren sie nie.
      Uploadtage sind der typische Fersehen-Ersatz: Im Fernsehen kommt die Tagesschau jeden Abend um 20:00 auf "Das Erste". Auf einem X-Beliebigen Kanal kommt "Minecraft" um 16:00 jeden Donnerstag.
      Ein Uploadplan kann schön sein, muss er aber nicht. Ich persönlich bin kein Fan davon und ich finde es auch nicht schlimm, wenn ihn jemand nicht einhält. Ein YouTuber soll mich überraschen und unterhalten und nicht Videos rauspressen, damit sie hauptsache genau an dem Tag zu der Zeit online sind. Ich habe lieber wenige Videos und dafür Qualität, als Zeitdruck beim Produzenten und dafür dann mindere Qualität. Geht mir bei Spieleentwicklern genauso.


      Ich fasse mal zusammen: Nichts davon ist wirklich "wichtig". Wichtig ist es vor allem für den, der es macht. Ich fühle mich mit einem schönen Design, einer Kanalbeschreibung und Thumbnails wohler, als mit 08-15-Content. Wenn ich mich im Internet präsentiere, achte ich auf Qualität, denn sie ist schließlich das einzige, was mich von anderen abhebt. Eine Persönlichkeit kann man im Internet nicht sein, dafür ist man einfach zu viel Text und zu wenig Mensch, aber wenn der Text wenigstens zeigt, dass der Mensch dahinter sich die Mühe macht, sich von seiner besten Seite zu zeigen, dann ist das schonmal viel wert.
      Grüße, GLaDOS

      "Do you know who I am? I'm the man whose gonna burn your house down - with the lemons! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that'll burn your house down!" - Cave Johnson, CEO of Aperture Science

      YouTube: Max Play

      Rechtschreibung und Grammatik sind eine Tugend, aber jeder macht mal Fehler...
    • Für mich persönlich ist es jetzt auch nicht so sonderlich wichtig, was ein von mir abonnierter YouTuber in seiner
      Kanalinfo stehen hat, oder ob er jetzt auch wirklich einen total knuffigen Kanalbanner hat. Das ist alles nice-to-have,
      aber nicht entscheidend für mich, wenn es darum geht, jemanden zu abonnieren.

      Einen Uploadplan halte ich da schon eher für sehr wichtig, nicht zwingend natürlich aber auf Regelmäßigkeiten
      bin ich immer gut zu sprechen.

      Ich selbst versuche natürlich, sämtlichen Sparten meines Kanals so gut es geht, gerecht zu werden.
      Einfach aus dem Grund, damit ich mir hinterher nicht die Frage stellen muss, ob es an meinem Kanaldesign liegt,
      warum ich so wenig Abonnenten habe. Das kann ich dann ausschließen und mich auf mein Programm und
      Präsentation meiner Projekte konzentrieren und dort die Stellschrauben anziehen.

      Julien schrieb:

      Wenn man mit YouTube seinen Lebensunterhalt finanzieren und nicht gerade ultrasparsam leben möchte, sollte man sich schon sehr damit beschäftigen, wie man seine Möglichkeiten am effizientesten ausnutzt und das Maximum aus dem Kanal rausholt. Da kann jeder noch so kleine Faktor eine Rolle spielen.


      Naja, zwischen Hobby und Geld mit YouTube verdienen, ist meiner Meinung nach aber noch eine recht große Kluft. Sobald man
      mit YouTube sein Geld verdient, sollten solche Themen gar nicht mehr offen im Raum stehen. :)


      Für alle anderen ist das eher nur Spielerei und nicht von Belang. Und deswegen kann ich meistens nur den Kopf schütteln, wenn sich Kanäle, die seit zwei Jahren bei 20 Abonnenten rumdümpeln und außer Minecraft nichts zu bieten haben, so einen Kopf um die Kanaloptimierung machen...


      Genau das meinte ich vorhin. Wenn man all die Standards vorher geregelt hat, kann man sich Gedanken über sein
      Programm machen. Wobei man sich in Sachen Minecraft only auch klar werden muss, dass selbst mit den aktuellsten AAA-Titeln man
      keinen Garant für viele Abonnenten hat. Aber gut, das ist ein anderes Thema. :)
    • Frippi schrieb:

      Thema Abonennten:


      Tote Abonnenten helfen dir wenig, gar keine genauso wenig. Gerade Let's Player haben es sehr schwer eine 100% Abos = Views zu erreichen. Sei es weil einige das Spiel selber durchzocken wollen und nicht gespoilert werden oder etwas anderes zu tun haben. RL Videos kommen immer extrem gut an, meine Unboxings übersteigen jedesmal meine Erwartungen von Video zu Video (mein ps4 unboxing innerhalb einer Woche schon 2k Views von ca. 900 Abos)

      Für Aussenstehende, die sich nicht mit YouTube beschäftigen, ist das aber die Größe an deren du gemessen wirst. Viele Leute mit denen ich privat spreche, interessiert es nicht wie viele Aufrufe ich da und da habe, die fragen na wie viele Followers/Abos hast du? Also ist es keine unwichtige größe.

      Frippi schrieb:

      Thema Thumbnails:


      Sie sind zwar nicht wirklich wichtig für den Suchalgorithmus, wobei ich das auch nicht ausschließen will. (heißt dein Bild AssassinsCreed, wird es bestimmt auch gefunden) Sie sind aber wichtig damit du ein Eyecatcher hast. Wenn du 2 Videos hast, die in der gewisser maßen gleich sind. Das eine hat ein randome YouTube Bild, der andere hat ein aufwendigeres Bild mit Folgennummer, Titel, ein kleinen Screenshot worum es ungefairt geht, wofür würdest du dich entscheiden?

      Außerdem kann ich mich an den Thumbnails immer selber gut orientieren, welcher Part das jetzt genau war, als nur ein Standart randome Bild zu nehmen.

      Frippi schrieb:

      Thema: Kanalbeschreibung


      Ist für ca. 95% der Zuschauer uninteressant, genauso wie der komplette Kanal selber. Man geht vielleicht auf den Kanal, wenn man mal ein Video verpasst hat. Aber die meisten Abonnenten holen sich die Videos aus der Abobox. Ich habe gerade mal 1,1% der Leute, die sich Videos von meiner Kanalseite angucken.
      Die Kanalbeschreibung ist höchstens interessant, wenn "Geschäftspartner" auf dich aufmerksam werden, um dich zu kontaktieren, die kein YouTube Account haben.

      Frippi schrieb:

      Thema: Kanallayout


      Siehe letzten Punkt. Was ich hier aber noch erwähnen würde ist, dass man damit eine gewisse Ordnung auf seinem Kanal hat. Ich bin kein Ordnungfanatiker, aber wenn ich nicht mal selbst weis, wo und wie ich das Video suchen und finden soll, wie sollen es denn die Zuschauer tun?^^

      Frippi schrieb:

      Thema: Uploadtage! Ganz wichtig!


      Hier möchte ich nur sagen, Uploadplan nein, regelmäßige Uploads ja. Uhrzeit sollte aber egal sein und es muss nicht immer täglich sein.

      Ansonsten kann ich @Kaddi288 in ihren Punkten nur zustimmen.
      Schau dir NICHT Mein Kanal an!

      - Ich bin nicht eingebildet, ich existiere wirklich! -

    • Frippi schrieb:

      Thema Abonennten:


      Die Anzahl an Abonnenten sollte man nicht unterschätzen, denn es wirkt sich auch aufs Ranking aus :)

      Frippi schrieb:

      Thema Thumbnails:


      Gut gestaltete Thumbnails locken nun mal Leute an und das kann man nicht abstreiten. Also sollte man schon darauf achten, ausserdem macht das ein gutes Bild für den Kanal :)

      Frippi schrieb:

      Thema: Uploadtage! Ganz wichtig!


      Bei beliebten Projekten finde ich Uploadtage sehr essenziell. Immerhin entwickelt sich dann eine Bindung zwischen Zuschauer und Conten-Ersteller im Sinne von "Heute kommt wieder eine Folge, juhu".
      Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
    • Ein Uploadplan ist tatsächlich wichtig, damit die Abonnenten wissen wann sie sich auf welches Projekt einrichten/freuen können.
      Ist bis zu einer gewissen Größe aber vollkommen egal.

      Thumbnail ist mir auch eine Zeit lang egal gewesen. Allerdings ist es zu wichtig um einen egal zu sein und auch wenn du nicht nach Thumbnail aussuchst. 99% der Zuschauer machen das. Und Unterbewusst machst du das im übrigen auch.

      Kanalbeschreibung/Kanallayout sind hingegen wirklich ruhig zu vernachlässigen. Kanalbanner/layout ist eventuell noch wichtig, aber der Rest interessiert dann doch eher peripher.
    • Thumbnails, Thumbnails, Thumbnails.

      Es gibt nichts wichtigeres als Thumbnails um potentielle Zuschauer anzulocken. Thumbnails ist das erste was in der Suche, rechts unter vorgeschlagene Videos und am Ende eines Videos in der Kachel auswahl angezeigt wird.

      Noch bevor jemand deine Stimme, deine Texte, deine Titel, dein Kanal noch sonst was sieht ist das Thumbnail das 1te was ein Zuschauer potentiell von deinem Video überzeugen kann.

      Und in der Vorgeschlagene Liste stehen 10-12 Videos drin die z.B. alle Assasins Creed Unity Videos sind. Wenn das eigene Thumbnail nur ein 0815 Promobild ist mit Folgen Nummer warum sollte da jemand drauf klicken?. Zumal man 50-60% Chance hat wo einer das gleiche Promo Bild vom Spiel verwendet und man so noch mehr untergeht.

      Natürlich muss das Video gut sein, sonst kriegt man nur Views aber keine Abos weil die sonst nichts weiteres angucken bei einem.

      Im umkehrschluss selbst wenn man das beste Video ever macht, wenn das Thumbnail nicht ansprechend genug ist wird man leider nicht gesehen.
      Täglich gehen 100te von Videos auf der Welt Viral und ich stelle sie euch vor.
      Jeden Samstag um 20:00 stelle ich sie euch in meinen StanRant vor.

      Bin manchmal witzig. (Comedy Kanal)
      Bin manchmal laut. (Gaming Kanal)

    • ich glaub du brauchst in Photoshop, Gimp oder anderes Bildbearbeitungsprogramm das mit Transparenz umgehn kann halt n Bild machst Runde ecken hast dann dort nix und Youtube lässt es dann glaub leer. Welches Programm auf jeden fall KEINE Tranzparenz hat ist paint da wird es weiß. :/
      Du meinst sicher sowas in der Art ne?


      Aber andere Frage wie wichtig sind Tags. Sucht danach wer, findet man dann auch so eher die Videos oder ist das Ausfüllen dann doch eher Zeitverschwendung?
      Für alle die Gerne auf Youtube sich meine Videos angucken wollen. youtube.com/user/TRex91de
      Und für die Leute die es auf Dailymotion sich ansehen wollen. dailymotion.com/t-rex91de
    • Nemesis. schrieb:

      Sehr interessanter Aspekt, Stan.
      Wo wir dann schonmal beim Thema auffällige Thumbnails sind: Wie bekommt man eigentlich diese
      abgerundeten Thumbnails hin? Ich find die klasse. :)

      Vorlage selbst erstellen oder wen fragen der die benutzt^^

      T-Rex91 schrieb:

      ich glaub du brauchst in Photoshop, Gimp oder anderes Bildbearbeitungsprogramm das mit Transparenz umgehn kann halt n Bild machst Runde ecken hast dann dort nix und Youtube lässt es dann glaub leer. Welches Programm auf jeden fall KEINE Tranzparenz hat ist paint da wird es weiß. :/
      Du meinst sicher sowas in der Art ne?


      Aber andere Frage wie wichtig sind Tags. Sucht danach wer, findet man dann auch so eher die Videos oder ist das Ausfüllen dann doch eher Zeitverschwendung?

      Hab eher n white background, und darauf ne andere Ebene mit nem abgerundeten Ecken Recht"eck" :D - weißer Hintergrund deshalb, weil Standardmäßig eh weiß ist
      Weiß garnicht ob Transparenz auf YT überhaupt so funktioniert, oder ob das dann nicht doch auch nur weiß dargestellt wird

      Alles was SEO betrifft ist keine Zeitverschwendung - außer du willst das deine Videos nicht gefunden werden, dann brauchste dir aber auch keine Mühe machen die hochzuladen :P
      Zwar gewichtet YT die watchtime als führendes Element am meisten, dennoch muss das Video ja n Standard haben wenns 0 watchtime hat. Und mit den Tags, was Keywords/Schlüsselworte sind, ist der Grundstein gelegt - also ja sie bringen was.
    • Frippi schrieb:

      Aber als LPer hat das Thumbnail in meinen Augen eher einen geringen Stellenwert. Wenn ich z.B. "Lets Play Spiel XYZ" eingebe, suche ich mir nicht das Video mit dem tollsten Titel oder dem coolsten Bild aus... sondern das, was innerhalb der ersten 5 oder 10 Vorschläge drin ist.


      Und wie ist das da oben hingekommen? Durch interessanten Titel, Thumb + gutes SEO :D

      Frippi schrieb:

      Ganz ehrlich... die Kanalbeschreibung ist das LETZTE was ich mir durchlese


      SEO

      Frippi schrieb:

      "Ein Kanallayout ist ja sooooo tooooottaallll wichtig!!!" Ähm... das Layout ist mittlerweile seit... sehr lange für alle gleich. Entscheidet ihr ob ihr jemanden Abonniert oder seine Videos schaut daran, was er für einen Banner drin hat? Nichtmal für eventuelle SocialMedia Namen ist es wirklich wichtig


      Ein hübscher Banner wirkt proffessioneller und gerade bei kleineren Youtubern ( < 10k ) lege ich sehr viel Wert auf den ersten Eindruck, wenn ich auf einen 500 Abo Kanal gehe und keine custom Thumbnails und nen 0815 Banner sehe, bin ich weg bevor ich mir überhaupt ein Video anschaue.

      Frippi schrieb:

      WTF.... Wozu ist das wichtig? Ist es wirklich interessant für den Nutzer wie oft jemand Videos hochlädt? Wenn mir ein Kanal gefällt ist mir doch egal wie oft er meint Videos hochzuladen, da man dies eh nicht wirklich beeinflussen kann. Manchmal kommt das Vid ein Tag früher... manchmal ein Tag später... ich behaupte die Gruppe der Hardcore Fans die sich den Wecker dafür stellen ist so klein... Ich würde sagen es ist eventuell gut zu wissen aber kein wirkliches MUST HAVE!


      Die Gruppe der Hardcore fans spielt wohl unter 1k kaum eine Rolle, aber sobald man eine größere Zuschauergruppe hat WARTEN die Fans teilweise wirklich auf Videos, und da sind geregelte Uploadzeiten schon recht wichtig. :)