Manche In-game Sounds sind zu laut, aber der Hard limiter zerstört den Klang! HILFE!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Manche In-game Sounds sind zu laut, aber der Hard limiter zerstört den Klang! HILFE!

    Anzeige
    Hallo liebes Lp Forum, Ich habe eine dringende Frage.
    Ich bearbeite derzeit meine In-Game Soundeffekte separat mit Audacity, weil manche Passagen einfach zu laut sind, ich aber nicht den kompletten Spielesound runterdrehen möchte. Ich spiele The Forest. Da ist mit spontan der Hard limiter eingefallen. Funktioniert so weit auch richtig gut, aber wenn man crafted, kommt ein Geäusch welches einfach zu laut ist, aber der Hard Limiter lässt es einfach unschön klingen. Alles andere funktioniert super, aber das Craftinggeräusch halt nicht. Ich möchte aber nicht jedes Craftinggeräusch einzeln suchen und separat leiser machen. Gibt es ein Tool, dass helfen kann?
    Danke im Voraus!
    Shamona meine Freunde!
    Youtube: El Schagames
    https://www.youtube.com/channel/UCmyQWBd7CmMYtzFDY-2CM_A
  • Statt eines Hard Limiters würde ich eher einen ordentlichen Kompressor vorschlagen um alles auf eine Ebene zu bringen und das ganze dann manuell auszupegeln. Chris' Dynamic Compressor ist dabei für Audacity mein Lieblingstool gewesen. Ein klitzekleines Video dazu findest du auch auf meinem Kanal.
  • Ok vielen Dank, für die schnelle Antwort! :) Das Video gönne ich mir!
    Dürfte ich bei der Gelegenheit noch eine Frage stellen, die weniger mit der Lautstärke und dafür aber trotzdem mit Audio zutun hat?

    Ich benutze Audition als Filter, weil meine Soundkarte echt schwach ist und mein Beyerdynamic mmx2 rauscht. In Audition habe ich Live effekte reingemacht, sodass ich perfekt mit Audacity aufnehmen kann und Audition fungiert als Mischpult und filtert das rauschen raus. Das ganze sorgt aber dafür, dass der Sound verspätet in Audacity ankommt. Ist ja ansich kein Problem, weil ich das ganze Projekt ohnehin in Premiere zusammenschneide. ABER wenn ich ein Let's Play Together machen möchte, kann ich zwar bei Teamspeak auch Audition als Mischpult nehmen, jedoch kommt auch dort der Sound verzögert an. Muss ich also bei einem LPT meine Sounddatei dem anderen schicken, damit ich in guter Quali zu hören bin? :(
    Shamona meine Freunde!
    Youtube: El Schagames
    https://www.youtube.com/channel/UCmyQWBd7CmMYtzFDY-2CM_A
  • Hard Limiter würde aber eig. ebenso den Zweck erfüllen, das zumindest das zu laute nicht mehr zu laut ist. Die leiseren Sachen bleiben natürlich leiser.

    Oder du machst hard limit zu den geräuschen ungefähr die leise sind und dann nen 2. hard limit indem du die lautstärke wieder anhebst. Oder eben halt Kompressor. Kompressor sind ja genau dafür gedacht auch.

    Warum machst du dann keine Multitrack Session, stellst die Effekte ein und nimmst mit Audition auch auf? Bedenke aber das nicht jeder Filter in Echtzeit arbeiten kann.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Anzeige
    Ja ich mag den Hard Limiter auch, weil er nen guten Job macht. Finde den erwähnten Kompressor auch nicht, auch nach nem Audacity update :O

    Ich Stelle den Hard Limiter auf -10db und alles ist auch perfekt. Außer das Craftinggeräusch. Das ist zwar gelimited, aber es klingt abgehackt (logischerweise). Und mit nem Kompressor hab ich es auch versucht, aber der hat auch die Leisen Töne leiser gemacht. Muss aber zugeben, dass ich von Kompressoren keine Ahnung habe und werde Juliens Video weitestgehend auf meine Kompressoren übertragen.

    Ich hab ja ne Multitrack session. Dann ist es ja egal, ob ich mit Audacity oder Audition aufnehme oder? Weil ich finde Audacity einfacher bezüglich die Datei dann Rendern und so.

    Und das mit der Echtzeit weiß ich ja, aber ich brauche trotzdem so viel wie möglich, damit meine Stimme da nicht draufgeht. Das Rauschen ist auch weg in den Pausen, aber es bleiben nervige Zwischensounds wenn ich rede und dabei bestimmte Töne/Frequenzen von mir gebe. Ich kann aber keine Ruhe geben, bis meine Qualität gut ist. Ich hab schon mit Premiere rumgespielt damit ich die bestmögliche Videoqualität nach dem Rendern hab, weil MeGUI und Frameserver und alles so viel Arbeit und Zeit beanspruchen.. Jetzt muss ich OBS noch justieren und dann hab ich halt nur noch die Soundprobleme :/
    Shamona meine Freunde!
    Youtube: El Schagames
    https://www.youtube.com/channel/UCmyQWBd7CmMYtzFDY-2CM_A
  • El Schagames schrieb:

    Das ist zwar gelimited, aber es klingt abgehackt (logischerweise).


    Nö. Sollte es eig. nicht. Beschreib mal genauer wie du das meinst.

    Kompressor findest bei Effekte - Amplitude und komprimierung - Dynamikverarbeitung.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Ich hab vergessen zu erwähnen, dass ich Virtual Audio Cable als Ausgang für Premiere nutze, damit alle Effekte bei Audacity ankommen.
    Die Datei die ich Limiten will, bearbeite ich mit Audacity, weil es benutzerfreundlicher ist. Wie gesagt, Audition ist lediglich mein Virtuelles Mischpult zwischen Mikrofon und Audacity.

    Also mit abgehackt meine ich, dass das Geräusch dann ja ein Limit hat, wie laut es nurnoch sein kann. Damit kommt es aber nicht aus. Die spitzen sind zwar abgeschnitten, aber das geräusch klingt jetzt so, als würde es übersteuern
    Shamona meine Freunde!
    Youtube: El Schagames
    https://www.youtube.com/channel/UCmyQWBd7CmMYtzFDY-2CM_A
  • Dann probiers mitm Kompressor.

    musiker-board.de/threads/effek…-enhancer-expander.57752/ (schade bloß das die Bilder weg sind, die waren eig. schön zur verdeutlichung)

    Audition ist doch gar nich schwer zu verstehen xD Außerdem sind die Filter von Audition wertvoller.
    Beim Rauschfilter bin ich jedoch echt skeptisch ob das so toll sein kann. Denn sowas ist normal kein Echtzeitfilter. Und wenn sowas als Echtzeitfilter eingesetzt wird, klingt das dann doch sehr angegriffen.

    Rauschentfernung ist eig. eher eine Postprocessing sache, also nachbearbeitung ..
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Es ist ja nicht wirklich in Echtzeit. Es braucht ja ein paar Sekunden vom Einsprechen bis zur Aufnahme. Aber auch mit einer nachträglichen Rauschentfernung sind Restgeräusche wenn ich spreche. Da is dieses Echtzeit Filtern wirklich schon besser. Es ist halt bloß noch nicht Perfekt und das sollte es aber sein. Es klappt bei allen anderen ja auch:(
    Shamona meine Freunde!
    Youtube: El Schagames
    https://www.youtube.com/channel/UCmyQWBd7CmMYtzFDY-2CM_A