60 FPS, 4K, fullHD, h.264, 320khz, ultra Qualität... ist das alles Nötig??? Eure Meinung???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Probiers mal damit und guck in Vollbild:

    1280x720:

    killerinstinct.ath.cx:2000/Vid…tro-Enc-DM-30fps-720.html
    killerinstinct.ath.cx:2000/Vid…tro-Enc-DM-60fps-720.html

    2048x1152: (braucht halt dann bissl CPU Leistung)

    killerinstinct.ath.cx:2000/Video/SS-Retro-Enc-DM-30fps.html
    killerinstinct.ath.cx:2000/Video/SS-Retro-Enc-DM-60fps.html


    Wenn du da kein Unterschied siehst, dann weiß ich ja auch nicht xDD





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Quallität muss nicht 4k 60FPS sein zumal nicht mal alle Zuschauer überhaupt 4k 60FPS angucken können. Nur weil man diese Quallität bieten/hochladen kann, bedeutet es nicht, dass es Leute gibt, die es angucken. Es gibt zwar keine Statistik (gaube ich zumindest nicht bei YouTube) wer, welche Qualliät nutzt, aber ich könnte wetten 90% der Zuschauer werden höchstens überhaupt nur 1080p gucken können. Viele haben nur eine 6k Leitung, möglicherweise noch ein Verwandten im Netz oder zocken nebenbei noch ein Game. Die können das gar nicht flüssig wiedergeben. Man sollte nicht seine Internetgeschwindigkeit auf den rest von Deutschland wiederspiegeln!!! Man sieht es ganz gut an Twitch, viele können die 1080p Videos (ohne Sub Support) nicht mal vernüftig flüssig abspielen.
    Außerdem ist es auch den 0815 Zuschauer relativ egal wie das Bild aussieht, Hauptsache er kann das erkennen was er sehen möchte und da können von mir aus auch ab und zu ein paar Grafik Frakmente auftreten.

    Ich persönlich setze auf ein sauberes 1080p Video mit einem Großmembran Mikrofon. 60 FPS nehme ich selber nur, wenn ich überhaupt auch selber 60 FPS schaffe z.b. in CS:GO ansonsten alles in 30 FPS.
    Ich lege eher Qualliät auf die Thumbnails, SEO, Unterhaltung, Informationsgehalt... als auf Ultra Grafik im Video
    Geile Grafik und Langweiliger Kommentator ist viel schlimmer, als kack Grafik und geiler Kommentator.
    Schau dir NICHT Mein Kanal an!

    - Ich bin nicht eingebildet, ich existiere wirklich! -

    [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160208/opmgissp.gif]
  • Die kleineren Stufen - auch dein 1080 sehen halt ebenso etwas besser aus, wenn besser aufgelöste Quelle. Und die die lieber höher gucken, bedienst dann gleich mit.

    GrandFiredust schrieb:

    da selbst bei 720p immer nur 5 sek angezeigt werden und dann das Videos wieder nachläd...


    Wie wäres mit vorpuffern lassen? xD Die Bitrate ist halt etwas höher gehalten als youtube xD Aber die gesamte 720p30 Datei ist 364 MB. Die 720p60 hat exakt 400 MB.

    Mach beide Videos auf, lass sie puffern und guck später. Tada du kannst einen fließenden Übergang machen.

    Und dann guck ein wenig länger eines der Videos an und wechsle dann auf die andere Variante. Spätestens dann sollte einem mal was auffallen xD





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Anzeige

    GrandFiredust schrieb:

    Also entweder ich hab was mit den Augen oder ich erkenn da einfach keinen Unterschied mehr


    Ich habe mir auch mal das im Chrome angesehen youtube.com/watch?v=OKcB-an2eiM sorry aber deutlich ist da nichts. Zumindest für mich nicht. Und bei Adventures und ähnlichen sind 60 FPS sowieso sinnfrei.
  • Kommt halt zusätzlich auch auf die Monitorgröße an.

    Mitm 30" merk ich den Unterschied halt besonders stark. Und für solche Vergleiche ist natürlich auch Vollbild ratsam. Und die CPU musses auch schaffen die 60fps darzustellen. Das ist über die Player alles nicht so performant wie bei MPC-HC ;D Schon gar nicht übern Youtube Player. Und youtube player braucht unbedingt vollbild, da es nur dort hardwarebeschleunigte Ausgabe ist.

    Und es soll auch tatsächlich auch auf die Augen ankommen. Manche reagieren da eher drauf als andere und manche sehen halt tatsächlich sogar kein Unterschied. Wobei mich das bei zb meinem 30" selbst dann wundern würde.





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Es gibt Menschen, die können den Unterschied von 30 und 60 FPS auch nicht sehen. Ähnlich der Tatsache, dass es Menschen gibt, die kein 3D bei Filmen sehen können :)

    Ich sehe zwischen 30 und 60 auch einen deutlichen Unterschied.
  • Major Brot schrieb:

    Ähnlich der Tatsache, dass es Menschen gibt, die kein 3D bei Filmen sehen können


    Echt? Trotz funktionstüchtigen Augen? Ok das wäre echt bitter xD Hätt ich nich gedacht.





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Echt? Trotz funktionstüchtigen Augen? Ok das wäre echt bitter xD Hätt ich nich gedacht.


    Doch trotz funktionstüchtiger Augen haben viele Probleme bei räumlichen Sehen, vor allem bei größeren Entfernungen. Ich kenne sogar Menschen die Rot von Grün nicht unterscheiden können, das habe ich nie verstanden :)
  • Major Brot schrieb:

    Es gibt Menschen, die können den Unterschied von 30 und 60 FPS auch nicht sehen. Ähnlich der Tatsache, dass es Menschen gibt, die kein 3D bei Filmen sehen können :)

    Ich sehe zwischen 30 und 60 auch einen deutlichen Unterschied.


    Ja, das stimmt auch.
    Ich weis nicht wie ich es bei mir beschreiben soll. Ich gucke ab und zu auch 60 FPS Videos und habe das gefühl, dass sie ein Zeitraffe auf 2x eingestellt haben. Man könnte auch sagen es läuft flüssiger, aber mir kommt es so vor, als würden die Animationen "schneller" laufen. Es wirkt zum Anfang immer etwas untypisch und nicht "echt". Ist ein komisches Gefühl immer bei mir, wenn von 30FPS Videos auf 60 FPS umschalte.
    Schau dir NICHT Mein Kanal an!

    - Ich bin nicht eingebildet, ich existiere wirklich! -

    [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160208/opmgissp.gif]
  • GrandFiredust schrieb:

    30vs60.com/bf4running.php

    Also entweder ich hab was mit den Augen oder ich erkenn da einfach keinen Unterschied mehr


    Unterschied wie Tag und Nacht! Versuch's mal anzusehen wie beschrieben: Einige Loops die 30FPS-Variante alleine ansehen und dann nach rechts zur 60FPS-Version.
    Abgesehen davon: Ja, zum reinen Ansehen kann man sicher mit 30 FPS auskommen. So wie man im Kino mit noch weniger auskommt (Motion BLur sei dank...), aber:
    Das Spielgefühl für einen selbst ist wirklich deutlich besser mit 60 FPS. Weniger Delay, Input-Lag und Reaktionszeit. Hier spielt dann übrigens der Monitor selbst auch wieder eine Rolle. Ist auch der Grund warum ich mir als nächstes sicher einen 144 Hz-Monitor kaufen werde und keinen mit höherer Auflösung. Wenn es die Dinger nicht nur mit TN-Panel gäbe...

    Edit:
    @Major Brot
    Es gibt Menschen, die können den Unterschied von 30 und 60 FPS auch nicht sehen. Ähnlich der Tatsache, dass es Menschen gibt, die kein 3D bei Filmen sehen können

    Das sind dann aber wie bei einer Rot-Grün-Schwäche beides klinische Symptome und nicht der Normzustand. Wer 30 von 60 FPS nicht unterscheiden kann, hat sicherlich ein nachweisbares Problem bei seiner Reaktionsgeschwindigkeit oder ist sehr, sehr alt. Und die 3D-Sehschwäche existiert tatsächlich. Hatten einen damals in der Klasse. War "super" in Volleyball deswegen...

    @MisterStiviG

    Man könnte auch sagen es läuft flüssiger, aber mir kommt es so vor, als würden die Animationen "schneller" laufen. Es wirkt zum Anfang immer etwas untypisch und nicht "echt". Ist ein komisches Gefühl immer bei mir, wenn von 30FPS Videos auf 60 FPS umschalte.

    Einfach mal 60 FPS drin lassen und nicht direkt vergleichen. Nach ein bis zwei Minuten wird es das deutlich bessere Gefühl für dich sein. Und schalte DANN mal auf 30 FPS zurück: Katastrophe!
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von CobraVerde ()

  • Ich empfinde 60fps eher als extrem angenehm anzusehen. So butterweiches Bild o.o

    Deswegen find ichs auch ganz geil das CobraVerde sein Thief jetzt in 60fps macht^^ Ich merk das selbst da übelst heftig, obwohl Thief eig. ja eher langsameres Spiel ist :D

    Hach ich würd ja auch meine eigenen Videos gern in 60fps bringen, nur stört es mich einfach zu arg, das dann 1440 und 4k am Player fehlen :(





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Hach ich würd ja auch meine eigenen Videos gern in 60fps bringen, nur stört es mich einfach zu arg, das dann 1440 und 4k am Player fehlen


    Derzeit muss man eben noch Prioritäten auf Youtube setzen. Und wenn ein Spiel die 60 FPS leicht erreicht, dann ist das für mich definitiv die bessere Option. Weil es näher am echten Spielgefühl ist damit. 30 FPS sind da ein größerer Einschnitt als sichtbare Artefakte. Zumindest für meine Augen, die Artefakte schon mit den FMV von 90er-Videospielen gewohnt sind und welche sich bis heute (Deus Ex: Human Revolution, Dark Souls 2!) nicht gebessert haben.
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold
  • CobraVerde schrieb:

    Derzeit muss man eben noch Prioritäten auf Youtube setzen. Und wenn ein Spiel die 60 FPS leicht erreicht, dann ist das für mich definitiv die bessere Option. Weil es näher am echten Spielgefühl ist damit. 30 FPS sind da ein größerer Einschnitt als sichtbare Artefakte. Zumindest für meine Augen, die Artefakte schon mit den FMV von 90er-Videospielen gewohnt sind und welche sich bis heute (Deus Ex: Human Revolution, Dark Souls 2!) nicht gebessert haben.


    Man muss dazu ja auch sagen das sie für die 60 Fps Stufen die Bitrate deutlich angezogen haben.
    Wie war das bei 1080p fast 50% mehr?

    Zudem werden die höheren Stufen ja auch irgendwann kommen, hoffentlich...
  • GelberDrache92 schrieb:

    Zudem werden die höheren Stufen ja auch irgendwann kommen, hoffentlich...

    Ich versteh nur nicht, warum sie am Player nicht angeboten werden -.- Sie werden auch bei 60fps quelle encodiert, aber nicht angeboten - nur weil diese derzeit noch in 30fps gemacht werden oder was? Tolle Logik xD

    GelberDrache92 schrieb:

    Wie war das bei 1080p fast 50% mehr?


    vbv-max auf 6000 kbit statt 4000 erhöht im Falle 1080p.





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Nein ist nicht notwendig. Konzentrieren sollte man sich eher darauf etwas gut rüber zubringen. Ich selber biete zwar mittlerweile 1080p in 60fps aber ich sehe da jetzt nicht wirklich einen großen Sehenswert Faktor. Ist halt nett und war ein kleiner Test. Wenn man die Möglichkeit besitzt es auf dem Niveau hochzuladen, dann kann man das halt mal machen, aber Prioritäten sollte man wo ganz anders reinsetzten. Das Video kann noch so gut ausschauen....wenn direkt mir ne Schlaftablette etwas daher lallt klicke ich sofort weg und ich hoffe einfach mal das ich da nicht der einzige bin.
    Qualität vom Video sollte halt mindestens 720p sein, weil darunter ist es ein klein wenig störend.
    60fps könnten natürlich ganz gut sein, wenn du einen schnellen Shooter zockst, da in der Regel Shooter sonst nichts bieten können...
  • GelberDrache92 schrieb:

    Wau... das reicht ja schon fast für 1080p...


    2passed und mit besseren Codiersettings wäres ganz nett, ja. Ausgehend von 30fps. Bei 60fps könnte 6000 knapp werden

    Und es ist recht spärlich die zu erreichen, denn deren toller CRF von ungefähr 30 braucht in der Regel weniger. Und wie wir ja alle wissen ist CRF30 bombastische Videoqualität xDDD

    Wenn wenigstens der CRF halt nicht wär. Bei NFS 1 bekomm ich auf 1080 daher nur 2000 kbit, wo mir eig. ja 4000 kbit zustehen würde.. Aber nein.. CRF30.. meh.
    So sieht selbst NFS 1 auf 720p vor allem immer noch blockig aus, weils dank CRF30 nur 1000 kbit gibt statt 2000, welches sonst wahrscheinlich sogar da gut ausgesehen hätte..

    Aber wenns nur CRF ist, sprich vbv-max nich bremsen muss, ham wa immerhin CRF30 quali und nicht noch schlechter aufgrund bitratenbremsung eines CRF30 lol.





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Major Brot schrieb:

    Es gibt
    Ähnlich der Tatsache, dass es Menschen gibt, die kein 3D bei Filmen sehen können :)
    Ich sehe zwischen 30 und 60 auch einen deutlichen Unterschied.


    Wenn ich ein 3D Film anschaue, dann komme ich eine stunde Kopfschmerzen,
    ist für mich sehr anstrengend das 3D an zu schauen.

    zwischen 30 und 60 erkenne ich auch kein unterschied ich nehme immer 30 FPS :D

    noch mal mein Hochladen ich habe mal ein Bild gemacht mit Far Cry 4 Gameplay
    [IMG:http://fs1.directupload.net/images/141210/wpmetpz5.jpg]">[IMG:Mein Bild]