60 FPS, 4K, fullHD, h.264, 320khz, ultra Qualität... ist das alles Nötig??? Eure Meinung???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige

    Major Brot schrieb:

    GameJane schrieb:

    Wooooaah Danke! Das kannte ich noch gar nicht. Hast soeben mal mein Leben auf Youtube verbessert!
    Wobei ich hier immer das Problem habe, dass mit dem "schnellen laden" aktiviert immer mein Hauptvideo automatisch startet, wenn ich meinen Kanal aufrufe. Aber dafür ist das dunkle Design für YouTube unglaublich angenehm für die Augen und total angenehm :D


    Ja das finde ich auch ziemlich merkwürdig - zumal ich in dem Plugin die Einstellung zum automatischen Abspielen deaktiviert habe...
    Aber trotzdem ist es jetzt glatt 100 Mal besser als vorher :)
  • @GelberDrache92 Die 720p Variante geht ja mal gar nicht. Bei der Pixelpampe bekommt man ja Augenkrebs -.- Wenn YouTube endlich mal die Encoderqualität verbessern würde...dann wäre ich so gllücklich.

    Das lustige ist, die machen das ja so um "Daten zu sparen" Aber viele skalieren auf 1800 hoch und laden damit mehr Daten hoch XD Ich würde auch nicht skalieren, wenn es nicht sein müsste ^^

    Übrigens Bulletstorm ist ebenfalls sehr prädestiniert dafür so auszusehen. Hatte das auf dem alten Kanal ja auch alles auf 720p herab skaliert und das war fast nicht anschaubar und wirkte eher wie 180p.
  • Die lieben werden, aber ihre Encoderqualität nicht verbessern...
    Das sind ja sogar solche Schweine das wenn man sich die mühe macht und einen bessere Encoder als x264 nimmt (was einen dann wieder Zeit kostet), das sie dann sogar die Bitrate die man bekommt reduzieren.... -.-"

    Naja es geht eher weniger um das Dateien sparen, sondern mehr um diesen Effekt wie... Wau ich kann 720p, 1080p... gucken...

    Man muss jetzt natürlich sagen die Videos sind schon extrem Beispiele, wobei aber fast ein Kompletter Encode gespart wurde.
    Hätte ich wie sonst CRF 18 genommen würde das noch schlimmer aussehen.
    Und ich muss sagen, das ich selbst bei 1080p Augenkrebs bekomme xD
    Das ist aber auch abhängig davon wie groß der Monitor ist, ich sitze halt vor einem 27 Zoll Monitor und da sieht man Pixelfehler sehr sehr schnell...

    Aber ich bin mal gespannt wie sich das mit denn 60 Fps weiterentwickelt...
    Da bei der 1080p Stufe 50% mehr Bitrate gegeben wird. Von 4000 Kbit/s auf 6000 Kbit/s...
    Ich freu mich schon dadrauf wenn endlich die 1440p und 2160 Stufen in 60 Fps zur Verfügung stehen...

    1440p mit 9000 Kbit/s und 2160p mit 37500 Kbit/s wäre einfach über geil xD (Bei einer Erhöhung von jeweils 50%)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GelberDrache92 ()

  • GelberDrache92 schrieb:

    Da kann man sich das mal sehr schön angucken was Youtube für einen Käse macht xD


    Ergänzend dazu meine schöne youtube pampe galerie :D

    abload.de/gallery.php?key=klohpM0r (beschreibung pro bild oben lesen :) )

    Eig. müsste die mal aufgestockt werden^^

    Naja auf 4k (3200x1800) sind die videos ja bei normalem material gut ansehbar, aber es ist halt krank das man dafür eben 3200x1800 braucht und die leute dafür entsprechend die 4k Stufe wählen müssten xD

    Das sind ja sogar solche Schweine das wenn man sich die mühe macht und einen bessere Encoder als x264 nimmt (was einen dann wieder Zeit kostet), das sie dann sogar die Bitrate die man bekommt reduzieren.... -.-"

    ist das gleiche encoding. Meintest du nich eher das letztens angesprochene VP9? Das geht ja dann um deren encode. Sprich vp9 wird besser codiert, aber statt gleiche bitrate zu nutzen, nehmen sie für diese encodes die halbe bitrate.. Und ob VP9 zusätzlich zu den H.264 Varianten gemacht werden ist irgendwie eh total random gewürfelt. Manche videos kriegen auch vp9 encodes, die meisten irgendwie nicht.

    GameJane schrieb:

    Und ja auch 1080 verursacht bei mir Augenkrebs. Und ich hab keine 27Zoll!


    Jup weils hier einfach um die Framequalität geht und nicht um die größe des frames. Die DCT Blockpartitionierung wird eben vom Auge erfassbar, wenn die Übergänge zu grob sind. Je mehr kompression aufliegt, desto verschmierter sind die blockinhalte und desto grober die übergänge.
    Sowas resultiert durch zu wenig datenrate, sprich bitrate. Wenn die Encodingeinstellungen auf vollgas gewählt sind, siehts natürlich schneller schlecht aus. Wenn natürlich beides schlecht ist. Codiersettings als auch die bitrate, dann kommt eben sowas bei raus..
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • GameJane schrieb:

    Und ja auch 1080 verursacht bei mir Augenkrebs. Und ich hab keine 27Zoll!



    Hast dir auch mal die 1440p und 2160p Stufe angeguckt? Und vor allem denn extrem Unterschied bei der 2160p Stufe gesehen?
    Ne, ne... 2160p bringt nicht? ;)

    De-M-oN schrieb:

    ist das gleiche encoding. Meintest du nich eher das letztens angesprochene VP9? Das geht ja dann um deren encode. Sprich vp9 wird besser codiert, aber statt gleiche bitrate zu nutzen, nehmen sie für diese encodes die halbe bitrate.. Und ob VP9 zusätzlich zu den H.264 Varianten gemacht werden ist irgendwie eh total random gewürfelt. Manche videos kriegen auch vp9 encodes, die meisten irgendwie nicht.


    Naja VP9 ist doch ein bessere Encoder oder?
    Also mit eine bessere Kompression oder?
    Vor allem da ich davon ausgegangen bin das man dann in VP9 bereits selber encoden muss.
    Und blöd gesagt fast alles was eine bessere Kompression hat, braucht länger...

    De-M-oN schrieb:

    Ergänzend dazu meine schöne youtube pampe galerie

    abload.de/gallery.php?key=klohpM0r

    Eig. müsste die mal aufgestockt werden^^


    Joa... nur irgendwie sehen deine 1152p Bilder schlimmer als meine Videos aus xD
    Hattest du da einen normalen CRF genutzt oder warum?
  • GelberDrache92 schrieb:

    Joa... nur irgendwie sehen deine 1152p Bilder schlimmer als meine Videos aus xD


    kein Spline100, kein (nahezu) lossless upload (müsste CRF20 gewesen sein, damals hatt ich kein 100mbit internet), kein motion blur und noch krassere wiese, sprich noch komplexer als eh schon.
    2048x1152 basis sah zudem das spiel deutlich besser aus als in 1280x720. Die Aufnahme war in YV12 und Lagarith, also TV.601.
    Es ist aus der Zeit, wo 2048x1152 noch für "original" reichte.

    Darum sag ich ja euch auch diese ganzen Sachen, weil so seht ihr das Ergebnis, wenns nicht gefiltert wird, nicht optimale resizer genommen werden etc^^ Das macht halt schon bisschen was aus.

    Naja VP9 ist doch ein bessere Encoder oder?


    Naja google wird ihn auch beschönigt eingestellt haben. ist ja deren encoder.

    Braucht aber auch viel codingzeit, (genauso wie x265 derzeit noch) und soweit ich gelesen habe hat VP9 kein (oder schlechtes Multithreading) - aber MT ist für Youtube bei den ganzen parallelencodes ja auch nicht so wichtig.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • GelberDrache92 schrieb:

    Na na na, die Videos von mir haben auch keine MB


    weiß ich. Aber deins ist immerhin noch: 1280x720 spielaufnahme, RGB, korrekte matrix (709), CRF 0, Spline100

    und mein Video war ein vollwertiges 20min nochwas video, kein testvideo. Und diese Stelle war halt eh nochmal einiges komplexer als das was du hast - siehe diese rasendichte.
    Und für die Pampengalerie hab ich mir natürlich auch irgendwo den schlechtesten frame gesucht ;D (was aber nicht heißen soll das der Rest auch nur halbwegs besser aussah :P
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Hi Leute,
    meiner Meinung nach ist fhd mit 30 fps voll ausreichend.
    Ich selber habe einen ganz kleinen YouTube Kanal und kann auch nur mit fhd und 30 Bildern aufnehmen technisch gesehen.
    Bei Aufnahmen in Spielen wie Forest oder in einem Game mit schnellen Bewegungen und viel Vegetation oder Schnee kann schnell ein Bildrauschen entstehen und das nervt!!
    Wenn man die Aufnahme mit 1080p und 60 Fps macht kann das Bildrauschen verringert werden.
  • P u e t t y schrieb:

    Wenn man die Aufnahme mit 1080p und 60 Fps macht kann das Bildrauschen verringert werden.


    naja^^

    Da bringt skalierung auf höhere auflösung eher was, da youtube auf höheren mehr qualität liefert^^
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Da bringt skalierung auf höhere auflösung eher was, da youtube auf höheren mehr qualität liefert^^


    Würde ich nicht so ganz unterschreiben.
    Von 1080p auf 1170p hast du eine Vergrößerung der Datei um 10-20%.
    Von 1080p @30 auf 1080p @ 60 hast du auch etwa eine Vergrößerung von 10-20%.
    Und bei beiden wird die Bitrate von 4000 Kbi/s auf 6000 Kbit/s angehoben.
    Klar wenn man jetzt auf 1800p geht sieht es wieder anders aus, aber deswegen möchte ich ja auch endlich 1800p @60 haben ;)
  • GelberDrache92 schrieb:

    Würde ich nicht so ganz unterschreiben.


    Du vergisst das youtube nich so geile encodingeinstellungen nutzt wie wir es tun. Da kannste nich davon ausgehen das auch da nur 10 bis 20% mehr bitrate für 60fps gebraucht wird.

    Youtube hat die bitrate angepasst, das es nicht schlechter als 30fps aussieht. Wunder darfste also nicht erwarten. Es sieht höchstens minimal besser aus. Je nach Material.

    Von 1080p auf 1170p hast du eine Vergrößerung der Datei um 10-20%.

    Und die Rechnung ist noch mehr seltsam. 1440p sieht immer besser aus als 1080. Es hat sich einfach nich viel geändert. Die bitrate wurde angepasst an aktuelle qualität. Als wenn yt uns bessere qualität gönnen würde^^
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Du vergisst das youtube nich so geile encodingeinstellungen nutzt wie wir es tun. Da kannste nich davon ausgehen das auch da nur 10 bis 20% mehr bitrate für 60fps gebraucht wird.


    Naja genau das gleiche gilt aber auch für 1440p.
    Es ist natürlich die Frage ob sich der CRF verändert. Wenn nicht, passt die Rechnung so.
    Ob ich jetzt einen CRF von 18 nutze bei 1080p @60 und 1170p @30 ist das gleiche als wenn ich einen CRF von 30 bei 1080p @60 und 1170p @30 nutze, was die Prozentuale Veränderung angeht.

    De-M-oN schrieb:

    Und die Rechnung ist noch mehr seltsam. 1440p sieht immer besser aus als 1080. Es hat sich einfach nich viel geändert. Die bitrate wurde angepasst an aktuelle qualität. Als wenn yt uns bessere qualität gönnen würde^^


    Wenn ich ein The Forest in 1080p @60 angucke und ohne das ich Augenkrebs bekomme, muss sich die Qualität verbessert haben.

    Mir würde mal interessieren wie sich das eigentlich verhält wenn man in 30 Fps aufnimmt und dann die Fps auf 60 ändert.
  • GelberDrache92 schrieb:

    Naja genau das gleiche gilt aber auch für 1440p.
    Es ist natürlich die Frage ob sich der CRF verändert. Wenn nicht, passt die Rechnung so.


    1440 sieht besser aus. Isn Fakt, teste selber.
    _
    Naja doom zb sieht mit 60fps genauso beschissen aus wie mit 30. Also von daher seh ich da nix von verbesserung.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • @Karmaalp
    Da stimm ich dir zu! Bei Minecraft, Borderlands 2 oder CoD machen 60FPS sinn da die bewegungen viel weicher sind (man merkts auch beim spielen) aber bei z.B. Diablo III reichen 30 völlig aus... eine frage hab ich noch YouTube hat die standart FPS von 24, 25, 30, 48, 50 und 60. Jetzt zu meiner Frage... machen 48FPS vielleicht sinn? es wäre ja ein guter ausgleich zwischen 30 und 60 FPS
    ASRock Z97 Pro4 | Intel Core i5 4690K | EKL Alpenföhn Brocken Eco | 2x 4GB Crucial Ballistix Sport | 2048MB Gigabyte GeForce GTX770 Windforce 3x | ASUS Xonar DGX 5.1 | CoolerMaster G550M | 500GB Samsung 850 EVO | 1TB Seagate SSHD | LG DVD-RW | Bitfenix Neos