Mikrofon richtig Positionieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mikrofon richtig Positionieren

    Anzeige
    Hallo liebe Community!
    Ich habe ein Auna Mikrofon zum Aufnehmen von meinem Let's Plays bestellt. Wenn ich aber Aufnehme (mit Audacity auf 0,95 % Lautstärke) hört man, wenn ich nicht gerade kommentiere, das Tastaturklopfen, also quasi die Laute vom Tastendrücken und die Maus! Hab mir das nach dem Rendern angehört und es klingt nicht besonders schön...

    Habe derzeit mein Mikrofon circa - 5-8 cm vor mir auf Mundhöhe entfernt, auf meinem Schreibtisch an einem Stativ angebracht stehen. Dahinter steht die Tastatur daneben die Maus. Während der Aufnahme hört man dann aber ständig das Tastenklopfen, was auch sehr laut ist, genauso wie die Mausklicks.

    Nun meine Frage: Wie positioniert man sein Mikrofon richtig, damit die Tastatur bzw. Mauslaute weg oder nicht mehr laut zu hören sind. Oder wie habt ihr euer Mikrofon auf eurem Schreibtisch platziert (Entfernung, zuerst Tastatur dann Mikro oder umgekehrt, Höhe ...)

    Danke schon jetzt für die Antworten! :D :)
  • Tu dir mal folgendes kurzes Tutorial an (nur 5 min) youtube.com/watch?v=qbWBR0osTDo

    Ansonsten Pegel vom Mikro runterschrauben. Ganz vermeiden wirst du die Aufnahme von Tastatur und Maus nicht verhindern können. Drum schau dir oben genanntes Tut an. Mit Audacity kannst du die Geräusche im Nachhinein problemlos entfernen :)
  • Mukimuk schrieb:

    Wenn ich aber Aufnehme (mit Audacity auf 0,95 % Lautstärke)

    Ist das denn auch der richtige Pegel für deine Stimme?


    Mukimuk schrieb:

    Habe derzeit mein Mikrofon circa - 5-8 cm vor mir auf Mundhöhe entfernt, auf meinem Schreibtisch an einem Stativ angebracht stehen.

    Das Stativ steht auf dem Schreibtisch? Dann kann es gut sein, dass die Schreibtischplatte die Geräusche an das Mikrofon überträgt, Stichwort Körperschall.


    Mukimuk schrieb:

    Während der Aufnahme hört man dann aber ständig das Tastenklopfen, was auch sehr laut ist, genauso wie die Mausklicks.

    Die Kapselöffnung ist aber schon auf dich gerichtet, oder?


    Mukimuk schrieb:

    Wie positioniert man sein Mikrofon richtig, damit die Tastatur bzw. Mauslaute weg oder nicht mehr laut zu hören sind.

    Ganz wegbekommen wirst du das nicht, da deine Arme nicht lang genug sein werden. Von daher wirst du mit Kompromissen leben, lauter reden lernen oder vielleicht sogar neue leisere Hardware anschaffen müssen.
  • Danke für eure Antworten!

    Zur 1. Antwort: Danke Danke Danke!!!! Das Tutorial hat mir seeehr geholfen! Hab das Tastenklopfen jetzt fast komplett unhörbar gemacht und die Mausklicks sind auch nur noch Hintergrundgeräusche.

    Zur 2. Antwort: Also 100% ist auf jedenfall zu hoch, da meine Stimme dadurch sehr leicht übersteuert.
    Das mit der Schallübertragung vom Stativ ist mir auch eingefallen, hab jetzt auch bei Amazon einen anderen Mikrofonständer bestellt.
    Da Kapselöffnung ist natürlich zu mir gerichtet.
    Auf keinen Fall werde ich aber wieder eine neue Tastatur bzw. Maus kaufen. Ich habe extra fürs aufnehmen diese Tastatur und Maus genommen und es war nicht grade billig ...

    Danke auf jedenfall für eure Antworten!
    LG Mukimuk