15, 20 oder 30 Minuten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 15, 20 oder 30 Minuten?

      Anzeige
      Passend zu meinem neuesten Video (youtu.be/tMZnTrM4M4c) wo ich den YouTube Nutzern die Frage stelle, stelle ich diese nun auch hier an die Produzenten: 15, 20 oder 30 Minuten lange Parts?

      Was haltet ihr von welcher Länge? Und vor allem - warum fällt eure Entscheidung darauf? Mir geht's hierbei nicht um die Frage an sich sondern vor allem die BEGRÜNDUNG. Warum gerade 15 oder warum 30 Minuten?
    • Anzeige
      Bei Rollenspielen sollten es mindestens 30 Minuten sein, am liebsten sind mir hier sogar 60 Minuten. Ich habe mehrere Spiele auf meinem Kanal, die durchaus auch mal 15-minütige Cutscenes beinhalten und eine Gesamtspieldauer im 3-stelligen Stundenbereich erreichen. Da schafft man in 15 Minuten nichts. Für mich haben Let's Plays irgendwo Seriencharakter und 15 Minuten sind gefühlt eher Werbepause als Zuschauererlebnis.

      Meine Watchtime bricht bei den längeren Parts (40 Minuten und aufwärts) übrigens nur geringfügig ein, das kann ich für meinen Kanal also nicht bestätigen.
      Projektportfolio
      BioShock Blue Dragon Castlevania Dark Souls Enchanted Arms Eternal Sonata Final Fantasy Gray Matter
      Infinite Undiscovery
      Kingdoms Of Amalur Lost Odyssey MagnaCarta Nier Terranigma The Last Remnant
    • Gut dann antworte ich halt selbst.

      Kommt auf das Spiel drauf an. Spiele ich Minecraft PvP sind die Folgen meist 10-15 Minuten lang. Das sind dann meisten 1-2 Runden.
      Für diese Partlänge habe ich mich entschieden, weil PvP recht spannend anzusehen ist und Minecraft wohl zum größten Teil jüngere Leute gucken. Es nimmt die Spannung raus, wenn man 30 Minute volle Action guckt. Deswegen finde ich 10-15 Minuten da eigentlich perfekt.

      Bei Isaac Rebirth, nehme ich ebenso einen vollen Run auf. Da kann dann ein Part zwischen 25-90 Minuten lang gehen. Ich habe meine Abonnenten gefragt gehabt, und sie meinten ich soll die Parts nicht aufsplitten. Die Watchtime passt auch, also möchte ich auch gar nichts verändern. Ist auch schöner anzusehen, weil man nicht mitten im Geschehen raus gerissen wird.

      Bei "normalen" Story Spielen, peile ich meist 15-20 Minuten an, je nachdem was gerade im Spiel passiert. Ist gerade viel action? Dann wird die Folge so lang, bis wieder eine ruhigere Scene kommt.

      Es variiert also.
    • Bei mir kommt es ganz auf das Spiel drauf an. Wie Negoya schon sagte, darf es bei Rollenspiel gerne 30 Minuten+ sein. In den meisten Rollenspielen wird viel gequatscht oder man hat längere Laufwege, deshalb würde es mir nicht in die Tüte kommen, dass ich davon nur 15 Minuten raus haue.

      Anders sieht es zum Beispiel bei Point & Click Adventures aus. Da habe ich mich auf etwa 20 Minuten eingeschossen (wobei ich nicht explizit auf die Uhr schaue), weil ich dann selber meistens eine Pause brauche vom ganzen knobeln.

      Generell handel ich nach meinem Bauchgefühl. Da können dann auch schon mal Folgen kommen, die eben 60 Minuten gehen.

      Wie es mit der Zuschauerbindung/Watchtime aussieht, weiß ich nicht. Ich schaue selten in die Analytics, weil es mich kaum interessiert und ich mit dem Statistikgedöns eh wenig anfangen kann. ;)
    • Luzi schrieb:

      Bei mir ist das auch nur geringfügig, aber dennoch bricht sie ein^^ Klar machen wir ab und an auch längere Folgen, weil es sich viele wünschen, aber generell bleiben wir zwischen 15-20min :)
      Und bei mir hat das in den letzten Monaten ganz kuriose Züge angenommen, denn die Projekte, die in letzter Zeit mit Abstand den größten Zulauf hatten (Final Fantasy 7 und 8), dauern immer über eine Stunde an - einige Zuschauer wünschen sich sogar 1,5-Stunden-Parts und mosern, wenn die 60 Minuten nicht voll bedient werden. Als ich das letzte Mal ein Video mit ca. 20 Minuten Laufzeit rausgehauen habe, habe ich Nachrichten von Leuten bekommen, die wissen wollten, ob ich jetzt "mainstream" werde oder mein Kanal gar den Bach runtergeht... Irgendwie sind die Erwartungshaltungen einiger Leute sehr irritierend. :huh:

      Frage mich manchmal auch, wie sich der Kanal entwickelt hätte, wenn ich von Anfang an kürzere Videos gebracht hätte (mal abgesehen davon, dass ich wahrscheinlich nur die Hälfte an Projekten hätte, weil einzelne LPs dann locker auf 300+ Parts kommen dürften). ^^
      Projektportfolio
      BioShock Blue Dragon Castlevania Dark Souls Enchanted Arms Eternal Sonata Final Fantasy Gray Matter
      Infinite Undiscovery
      Kingdoms Of Amalur Lost Odyssey MagnaCarta Nier Terranigma The Last Remnant
    • Wer Wert auf die Watchtime legt, macht lieber nur zehn oder maximal zwölf Minuten. Viel länger kann die heutige Hektik-Gesellschaft eh nicht mehr aufpassen, was meint ihr warum die Videos der ganzen Minecraft-Kiddies so kurz sind?

      Ich persönlich versuche immer auf die 20 Minuten zu kommen bzw. knapp darüber, da ich das eine sehr angenehme Länge sowohl zum Anschauen als auch zum Produzieren finde - zudem die Videos dann in der YouTube-Suchfunktion gesondert gelistet werden, wenn jemand nach langen Videos sucht.
    • Mir ist das latte und es hängt vom Spiel und meiner Motivation ab: Wenn ich es schaffe, dann immer ein Level - ein Video, alternativ für RPGs "eine Quest - ein Video". Wenn nicht, dann variiert das. So ganz grob 30 Minuten schaff' ich immer recht gut. Ich spiele meistens Spiele, die, wenn sie nicht in das Levelvideo-Schema passen, sehr langsam in Fahrt kommen. Da nach 15 Minuten gezwungenermaßen abzubrechen halte ich für unfug. Ansonsten spielt auch die vermutete Dateigröße am Ende eine Rolle. Soll ich mir das Antun, ein großes Video über 35 Minuten länge hochzuladen oder lieber schon nach 20 Minuten aufhören und dafür schneller hochladen? Mit DSL2000 eine berechtigte Frage.
      CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
      Der beste Post des Forums!
      Empfehlungen: Outcast
      Thief Gold
    • Meiner Meinung nach kann man das gar nicht so pauschal sagen. Es kommt immer ganz auf den Inhalt an. In diesem Fall: Das Spiel.
      Ein Rollenspiel nach 15 Minuten zu unterbrechen ist...schwachsinn. Außer man lädt dann am Tag 5-6 Parts hoch.
      Ein kleines Aufbauspiel kann man kürzer halten. Ein Spiel wo richtig Story drin steckt, mit vielen Cutscenes usw.. wirst du schlecht nach 15 Minuten beenden können.
      Wir variieren auch stark, versuchen uns aber im Rahmen zwischen 20 und 30 Minuten zu halten. Kommt halt immer drauf an was so abgeht. Manche Parts werden eben länger, manche nicht. Wenn es sich anbietet wird auf Pause gedrückt. Wenn wir jetzt mitten bei einer mega spannenden Stelle sind wird es halt mal was länger.
      Wie gesagt: Man kann es nicht verallgemeinern. Und ich glaube so ähnliche Threads hatten wir schon...
    • Luzi schrieb:

      Ganz klar 15Min


      Ne mich als zuschauer nerven so kurze Parts. Zumal diese Menschen meist auch nur 1 Video des Projekts am Tag bringen. Und da sind mir 15min einfach viel zu kurz. Man schafft einfach nichts in 15min. Da kommt das Video schön in Fahrt, dann guckst aufn Tacho - böh nur noch 2min. Und das passiert ständig :/

      Also 20min solltens schon sein find ich..
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
    • Wie hier schon häufiger gesagt wurde, ist eine fallbezogene Entscheidung auch bei mir der Weg dem ich folge. Meine Minecraftvideos sind als Tutorials angelegt und da versuche ich immer logische Einheiten zu bilden. Da man sie auch nicht in einem Stück durchguckt, sondern immer wieder pausiert um die verschiedenen Schritte nachzuvollziehen schwankt hier die Dauer recht stark,
      Bei meinen Tie Fighter Videos bezieht sich das ganze immer auf eine Mission und schwankt damit ebenfalls.
      Meine ETS Serie ist mehr ein VLog und läuft damit immer so lange wie ich Luft zum quatschen habe.
      Die übrigen Videos versuche ich immer so um die 20 Minuten zu halten.

      Die unterschiedlichen Längen machen sich in der Watchtime (die ich bei meiner Channelgröße noch nicht als wirklich repräsentativ wichtig empfinde) interessanterweise nicht sonderlich bemerkbar. Das könnte aber auch daran liegen, dass meine Zuschauer eher meiner Alterklasse entsprechen und nur zu einem kleinen Teil der Generation Smartphone entstammen.

      Retro, Simulation und Open World Games durch die Augen eines Kindes der Generation C64.
    • Muuh also ich versuche es im 15 - 20 Min Rahmen zu halten aber meiste überzieh ich Situationsbezogen auf 22 - 23.

      Es kommt wirklich auf das Spiel drauf an ob es sinnvoll ist schon einen Cut zu setzen. Zumindest ein Fortschritt sollte im Video vorhanden sein meiner Meinung nach oder zumindest ein Cliffhanger. Grad bei Projekten die 50+ Folgen haben, kommt man bei unter 15 Min Parts pro Tag nirgends hin. Wie bei einer TV-Serie auch. Welche TV Serie läuft nur 15 Min pro Folge ausser Animes (Intro/Outro zählt nicht)? Die meisten laufen 20 - 50 Min und da können die Leute ja merkwürdigerweise auch schauen?
      Leerläufe find ich als Zuschauer mies und als Produzent ebenfalls, ausser ich hau 2 Folgen am Tag von nem LP raus aber dann gibts wieder Leute die sagen es sei ihnen zu viel und hätten doch keine Zeit. Das ich pro Spiel täglich ne Folge rausbringe, ist ja einigen schon zu viel.

      Watchtime ist sowieso eine schwammige Sache. Ich hab mal mitbekommen, dass sobald einer ne Seite neuladet oder vorspult kanns wieder die Statistik zerstören. Wenns jemand genauer weiss, kann er gern seine Infos teilen. Verdammt ich sag meinen Zuschauern sogar, dass sie langweilige Laufstellen überspringen sollen wenn sie grad keine Zeit haben. Ich verdien kein Geld mit Muhtube und schaff es erst recht nicht in die Topränge der Suchliste. Ich hab momentan andere Prioritäten. Lange Isaacvideos werden von den grossen LPer auch angeschaut und wer keine Zeit hat muss es halt lassen. Jeder ist für seine Zeit im Leben verantwortlich und muss seine eigenen Prioritäten setzen. -.-

      Gruss

      Anpu
      Mein Let's Muh Kanal: youtube.com/anpulp

      Ich beisse nicht... ausser du ziehst dich an wie ein Grasshalm...

      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Commuuuuhnity-Aktion: Komm in meine Signatur
      Du hast zu wenig Zuschauer? Dann mach mit. Hier helfen wir uns gegenseitig.
    • Generell halte ich mich an 15 Minuten, das passt gut, man kann in der Aufnahmesession sich gut an 1h = 4 Parts orientieren (für Begrüssung und Verabschiedung zB. oder eben 1-2 Missionen pro Folge), bei Sims4 mache ich aktuell 20min-Folgen (soweit möglich) da ich aktuell schon fast 6 Stunden Material hier liegen habe und das sonst noch länger dauert das zu "versenden"...

      30 Minuten mache ich nur wenn es wirklich sehr lange Missionen sind oder ich häufig etwas wiederhole, dann aber gern auch im Zeitraffer mit 4x Geschwindigkeit weil das dann wieder zu 15-20min wird und Zuschauer sich sonst ja langweilen wenn man 4-5x die selbe Mission spielt (es sei denn man raged irgendwann, DAS gibts dann kurz wieder in Echtzeit)
      ——YouTube————————————————————————————————————————————
      — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
      — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
      — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
      — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
      ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
    • TbMzockt schrieb:

      und Zuschauer sich sonst ja langweilen wenn man 4-5x die selbe Mission spielt

      Nicht jeder.^^

      TbMzockt schrieb:

      Generell halte ich mich an 15 Minuten

      Wär mir halt wie gesagt viel zu kurz.

      Anpu schrieb:

      aber meiste überzieh ich Situationsbezogen auf 22 - 23.

      Hört sich schon angenehmer an ^^

      Watchtime ist sowieso eine schwammige Sache. Ich hab mal mitbekommen, dass sobald einer ne Seite neuladet oder vorspult kanns wieder die Statistik zerstören.


      Wird sicher so sein. Video aufrufen, sofort wegklicken = kack watchtime^^. Könnt mir höchstens vorstellen das vllt das Video ne gewisse zeit auf sein muss, bevor es als watchtime angerechnet wird, aber irgendwie glaub ich nicht dran das das berücksichtigt wird^^
      Und zum Glück ist bei E-Mails ja der Link zur Videoseite führend, statt zur Kommentarseite :D
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
    • Luzi schrieb:

      De-M-oN schrieb:

      e mich als zuschauer nerven so kurze Parts.


      Mich nerven lange Parts, da ich nicht viel Zeit habe^^


      Es gibt so eine Erfindung, die nennt sich pausieren. Du kannst dir also bspw. 10 Minuten heute ansehen und die anderen 10 an einem anderen Tag.
      Ich für meinen Teil finde auch, dass es vom Spiel abhängt und da die meisten RPGs durchaus einige Stunden an Spielzeit fressen, außerdem ein ganz besonderes Erlebnis bieten, bevorzuge ich hier auch längere Parts. So kann ich viel besser in das Geschehen eintauchen und mich mitziehen lassen, ein Part von 15 Minuten wird dem meiner Meinung nach einfach nicht gerecht. Je nachdem, wie viel Zeit ich habe, klicke ich eben einen Part an oder nicht, ich sehe immerhin im Vorfeld bereits, wie lang das Video ist. Passt das für mich nicht, suche ich mir eben für den Moment ein anderes Video aus oder pausiere es nach einer gewissen Zeitspanne. Alles gar kein Problem, es sei denn, man macht eins draus.
      Hier könnte eine epische Signatur stehen ..
      ..
      .. Gibt's aber nicht. 8)
    • Muuh da fällt mir noch was ein wegen Watchtime.
      Da kommt meiner Meinung nach noch das Problem der Muhtubevideo INTROS. Ich weiss nicht ob die als Teil des Videos gezählt wird aber jeder der ein Intro hat das über 3 Sekunden geht, wird von mir vorgespult. Warum sollte ich 10 bis teils 30 Sek. das selbe Intro immer wieder anschauen PLUS kommt davor die Zeit der Werbung? Das mach ich bei TV-Serien auch nicht, da spul ich vor wenn ich am PC schau oder früher vorm TV hab ich noch was anderes getan bis die Folge richtig losging. Oft kommt vom Muhtuber noch ne Zusammenfassung von der letzten Folge und man wartet wieder bis es richtig weiter geht.

      Das Paradoxe ist ja, dass die LPer die sagen sie hätten wenig Zeit sich über 15 Min parts anzuschauen aber dann ihren eigenen Zuschauern 30 Sek. Intros zumuhhhten, da schüttel ich nur den Kopf.

      Glücklicherweise haben meine MuhtubeLPer die ich gerne schaue kein Intro. :D

      Gruss

      Anpu
      Mein Let's Muh Kanal: youtube.com/anpulp

      Ich beisse nicht... ausser du ziehst dich an wie ein Grasshalm...

      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Commuuuuhnity-Aktion: Komm in meine Signatur
      Du hast zu wenig Zuschauer? Dann mach mit. Hier helfen wir uns gegenseitig.